06.10.2016, 11:44 Uhr

Ehemalige GemeindefunktionärInnen im Landhaus geehrt

BH Raimund Waldner, LTP Herwig van Staa, LR Johannes Tratter, LH Günther Platter, die geehrten Gemeindefunktionäre, Präsident des Tiroler Gemeindeverbands Ernst Schöpf, LHStv. Josef Geisler. (Foto: Die Fotografen)

Würdigung der Verdienste um die Gemeinden

BEZIRK. Landeshauptmann Günther Platter und Gemeindereferent LR Johannes Tratter luden kürzlich zur Verabschiedung und Ehrung ehemaliger langjähriger GemeindefunktionärInnen in den Großen Saal des Landhauses. Im Rahmen eines Festakts überreichten sie den 48 Geehrten eine Urkunde und würdigten sie für deren langjährigen Einsatz in den Gemeinden.
„Die Aufgaben der Funktionärinnen und Funktionäre sind komplex und anspruchsvoll. Sie stellen hohe Anforderungen an alle Bediensteten innerhalb einer Gemeinde, die sich täglich tatkräftig für ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger einsetzen“, sind sich LH Platter und LR Tratter einig. „Wir danken den hier Anwesenden für die jahrelange erfolgreiche und konstruktive Zusammenarbeit. Sie alle haben zum Fortschritt unseres Landes beigetragen.“

Geehrte des Bezirks Imst

Aus dem Bezirk Imst wurden zwei Persönlichkeiten für ihre langjährige Tätigkeit geehrt:
Alois Scheiber, Gemeinde Sölden, Amtsdauer 30 Jahre
Michael Falkner, Gemeinde Sölden, Amtsdauer 30 Jahre
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.