26.09.2016, 10:03 Uhr

In Gletscherspalte gestürzt

Sölden-Spaltensturz-fotocredit: ZOOM.TIROL
SÖLDEN. Beim Abstieg von der Wildspitze am 23.09.2016 zum Mitterkarjoch und Mitterkarferner kam ein Mitglied einer 4-köpfigen einheimischen Bergsteigergruppe (Daten derzeit nicht bekannt) gegen 16:15 Uhr unterhalb einer Klettersteigpassage in einem ca. 35 ° steilen Hang mit seinen Steigeisen zu Sturz. Der nicht Gesicherte fiel nach vorne und rutschte zunächst einige Meter über den Hang ab. In weiterer Folge stürzte er unterhalb in eine offene Gletscherspalte und in dieser ca. 2 bis 3 m weit ab (Bergschrund). Der Mann zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde von seinen Kameraden geborgen und versorgt. Im Anschluss daran wurde er mit dem Notarzthubschrauber in die Universitätsklinik nach Innsbruck geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.