01.08.2016, 10:07 Uhr

Kooperation zwischen Einkauszentrum west und Innsbrucker Soziale Dienste gestartet

Freuen sich über die Gutschein-Kooperation (v.l.n.r.): Robert Senn (ISD), Bertram Siegele (tirol kliniken), Karl Weingrill (west Center Manager), Ambros Knapp (ISD) (Foto: EKZ west)
(kr). Die Innsbrucker Soziale Dienste GmbH (ISD) und das Einkaufszentrum west in der Höttinger Au starten ab sofort eine Kooperation. Der Betriebsrat der ISD hat für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ein Kontingent an west-Einkaufsgutscheinen, die in jedem Shop des Einkaufszentrums eingelöst werden können, erworben. Der Partnertarif wird 1 zu 1 an die Mitarbeiter weitergegeben. „Wir sind stets darum bemüht, unseren KollegInnen Vorteile zu verschaffen. Viele von ihnen sind bereits west-Kunden. Wir freuen uns, dass diese Zusammenarbeit den 1.250 Mitarbeitern nun ermöglicht, west-Einkaufsgutscheine zum vergünstigten Tarif zu erhalten“, erklären die beiden ISD-Betriebsräte Ambros Knapp und Robert Senn. Nach den tirol kliniken, MED-EL und dem Flughafen Innsbruck geht das west damit eine weitere enge Zusammenarbeit mit einem Leitbetrieb im Westen Innsbrucks ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.