Alles zum Thema Kooperation

Beiträge zum Thema Kooperation

Lokales
Bauer Ernst Hofmann und Braumeister Markus Führer gehen Kooperation ein.
2 Bilder

Gablitzer Privatbrauerei und der Irenentaler „Hoffmann Bauer“ kooperieren
Nachhaltige Symbiose: "Brauer findet Bauer"

GABLITZ/TULLNERBACH. Markus Führer von der Gablitzer Privatbrauerei und Bauer Ernst Hoffmann aus dem Irenental in Tullnerbach sind kürzlich eine Kooperation eingangen, die für beide Seiten sehr positiv sind. Landwirte lieferen nicht nur die Rohstoffe wie Gerste und Weizen an die Brauereien, sondern viele Bauern verwerten bereits die Abfälle des Brauvorgangs für die Tierfütterung. Markus Führer: "Viele Kleinbrauereien schmeißen den Treber als Abfall einfach weg, dabei ist es ein wertvolles...

  • 19.03.19
Wirtschaft
Holz ist ein wertvoller Rohstoff. Die SchülerInnen der PTS Prutz lernen sorgsam damit umzugehen.
34 Bilder

Holz in Tirol
Holz als Grundlage für praktische Ausbildung

RIED (jota). Holzbe- und -verarbeitung spielen im Fachbereich Holz/Bau der Polytechnischen Schulen eine ganz besondere Rolle. Der Umgang mit dem wertvollen, nachwachsenden Rohstoff erfordert Kreativität, handwerkliches Geschick und Umsetzungsvermögen. Die SchülerInnen der PTS Prutz arbeiten mit verschiedenen Holzarten, stellen unterschiedliche Holzverbindungen her und so entstehen Werkstücke, die nicht nur schön, sondern auch praktisch sind. Im heurigen Schuljahr wurden bereits Palettenmöbel...

  • 17.03.19
  •  4
Lokales
Sonnenskilauf in Imst und am Hochzeiger
3 Bilder

Tolles Angebot im Oberland für Skifahrer & Co.
Imster Bergbahnen kooperieren mit dem Hochzeiger

IMST, JERZENS. Das familienfreundliche Kleinskigebiet in Hoch-Imst und das Skigebiet in Jerzens gehen im Frühjahr 2019 gemeinsame Wege. Eine Synergie, von der beide Seiten profitieren und die eine gewisse Vorbildwirkung besitzt. Die Wintersaison 2018/19 endet in Hoch-Imst am 17. März. Dank einer brandneuen Kooperation mit den Hochzeiger Bergbahnen können alle Besitzer der Imster Jahreskarte ab 18. März zu besonders günstigen Konditionen in Jerzens Skifahren. „Nach Saisonschluss starten wir...

  • 15.03.19
Wirtschaft
Die beiden ersten Klassen mit ihren Paten für die kommenden vier Jahre.
3 Bilder

Grieskirchen
Betriebe Pöttinger und Danner sind Partner der Technischen Neuen Mittelschule 1

Die Betriebe Pöttinger und Danner unterzeichneten Kooperationsverträge für eine Patenschaft mit der Technischen Neuen Mittelschule 1 in Grieskirchen. GRIESKIRCHEN. Landtechnik Pöttinger und Ford Danner begleiteten den ersten Jahrgang des Technikschwerpunktes bereits vier Jahre lang. Nun unterzeichneten sie ein weiteres Mal die Kooperationsverträge als Patenfirmen und Partner der Schule. Für die Schüler hat die Partnerschaft einen Vorteil, weil sie dadurch nach Schulabschluss bessere Chancen...

  • 14.03.19
  •  1
News
Eher kein One Direction-Comeback, aber dafür macht Niall Horan vielleicht gemeinsame Sache mit diesen Künstlern.

One Direction: Niall Horan will mit Ariana Grande und Taylor Swift zusammenarbeiten!

In der britischen Castingshow “The X-Factor” gewannen die fünf Jungs im Jahre 2010. Ihre Band One Direction wurde dann zu einer der erfolgreichsten Boygroups. Darunter ist auch Niall Horan, er macht zwar nicht mehr mit seinen Bandkollegen Musik, würden mit diesen Künstlerinnen aber gerne zusammen arbeiten. Harry Styles, Niall Horan, Zayn Malik, Liam Payne und Louis Tomlinson waren die Mitglieder der Boygroup One Direction. Mit dem Song “What Makes You Beautiful” sind sie sehr erfolgreich...

  • 14.03.19
Lokales
Engerwitzdorf und Gallneukirchen sollen hier durch das "Kepler Valley" ökologisch verträglich zusammenwachsen.
2 Bilder

Kooperation
Sechs Gemeinden kooperieren bei "Kepler Valley"

GALLNEUKIRCHEN/ENGERWITZDORF (fog). Die BezirksRundschau berichtete bereits über das "Kepler Valley", ein geplantes Zentrum der Forschung, Entwicklung und Ausbildung, das in der Senke zwischen Engerwitzdorf und Gallneukirchen entstehen soll. Ausgang der Überlegungen war ein gemeinsamer Wirtschaftspark der Gemeinden Engerwitzdorf und Gallneukirchen im Jahr 2017. Johannes Kaindlstorfer, der beruflich lange im Ausland war und seit drei Jahren wieder in Gallneukirchen lebt, gefiel vorerst die Idee...

  • 13.03.19
Lokales
Marianna Enthofer, Hans- Peter Pranger & Christian Wieser (v.l.) mit den Projektleiterinnen Johanna Schrott (2.v.l.) und Miriam Scherl (2.v.r.).
19 Bilder

TFBS Landeck und LLA Imst
Kooperation geht ins zweite Jahr

LANDECK/ IMST (das). Die einzigartige Kooperation zwischen der Tiroler Fachberufschule für Tourismus und Handel in Landeck (TFBS) und der Landwirtschaftlichen Lehranstalt in Imst (LLA Imst) geht mittlerweile in das zweite (Schul) Jahr. Dabei sollen die SchülerInnen einen nachhaltigen und tiefergehenden Bezug zu Lebensmittel erhalten. Thema: Brot und Getreide Nach den Schwerpunktthemen Apfel und Honig im heurigen Jahr, drehte sich dieses Mal alles um den Schwerpunkt Brot und Getreide. Dazu...

  • 11.03.19
Wirtschaft
Erfolgreiche Partner: Habeler und die Eagles

Erfolgreiche Kooperation in Mattersburg
Malermeister und American Football

BAUMGARTEN/PÖTTELSDORF. In oft schwierigen wirtschaftlichen Zeiten ist es nicht immer selbstverständlich, dass Unternehmen das Thema Sportsponsoring in ihren Marketing-Mix mit aufnehmen. Die Pannonia Eagles aus Baumgarten konnten aufgrund der mittlerweile fünfjährigen Kooperation mit dem Malermeisterbetrieb Habeler aus Pöttsching bereits zahlreiche sportliche Erfolge feiern.

  • 07.03.19
Lokales
Die Schülerinnen der 4. Klassen der NMS Rudigier
2 Bilder

Handwerkerinnen in der Schule

STEYR. Die NMS Rudigier in Steyr darf sich auf eine neue Terrassengestaltung freuen. In Angriff genommen wird die Neugestaltung von den Mädchen der 4. Klassen der Schule unter der Leitung ihres Werklehrers Heinz Sattmann. Die Mädchen werden dabei mit den Selbstbaumöbeln des OBI Baumarktes arbeiten. "Wir möchten das handwerkliche Arbeiten bzw. das Arbeiten mit Holz gezielt auch Mädchen näherbringen und gegebenfalls die Scheu davor nehmen. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, dem Elternverein...

  • 06.03.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Gleich noch für das World Café am 11. März um 18 Uhr in der FH Oberösterreich Campus Wels anmelden. Holen auch Sie sich die ERFOLGSTIPPS FÜR STARTUPS UND WACHSTUMSORIENTIERTE, INNOVATIVE UNTERNEHMEN.
15 Bilder

Erfolgstipps für Startups und wachstumsorientierte, innovative Unternehmen
World Café am 11. März um 18 Uhr in der FH Oberösterreich Campus Wels

Im Rahmen des World Cafés tauschen Sie sich mit erfahrenen, praxisorientierten Experten und Kollegen der Gründerszene aus und erhalten Erfolgstipps und Informationen zu unterschiedlichen Themenbereichen. In kleinen Gruppen haben Sie die Möglichkeit auch Ihre eigenen Fragen zu stellen und Ihre Erfahrungen oder auch Erwartungen einzubringen: Strategische Gründungsplanung: Eine strategische Gründungsplanung bzw. Innovations-/Digitalisierungsstrategie erhöht die Chancen einer erfolgreichen...

  • 04.03.19
Lokales
Einzigartige Kooperation: Gabriel Juen, Stefanie Siehs, Karl Christian Handl und Norbert Spiss (v.l.).
6 Bilder

Einzigartige Kooperation
Handl Tyrol und die Jungbauernschaft/Landjugend machen gemeinsame Sache

BEZIRK LANDECK/MILS (das). Mit einer einizigartigen Kooperation wollen die Firma Handl und die Jungbauernschaft/Landjugend des Bezirks Landeck enger zusammen arbeiten, um die Landwirtschaft im Oberland zu erhalten und zu fördern. Betrieb mit Tradition Handl Tyrol ist seit über hundert Jahren mit dem Tiroler Oberland tief verwurzelt und einer der größten Arbeitgeber in der Region. Die Partnerschaft mit der heimischen Landwirtschaft ist für Karl Christian Handl sehr wichtig: „Wir haben uns...

  • 01.03.19
  •  2
Lokales

Gemeindekooperationspreis GEKO
3. Platz bei GEKO für 17 Gemeinden des Bezirks Kitzbühel

ERPFENDORF/BEZIRK (niko). Wie berichtet ging der 1. Preis des heurigen Gemeindekooperationspreises (GEKO) An das Projekt "Ötztalpflege". Der 3. Preis ging an die 17 Gemeinden des Abfallwirtschaftsverbandes Kitzbühel. Sie haben am Areal der Kläranlage Erpfendorf eine Anlage errichtet, in der durch die Aufbereitung von Bioabfällen Energie gewonnen wird. Speisereste und Küchenabfälle aus Gastronomie und von privaten Haushalten werden in ein Substrat verwandelt, das in den Kläranlagen des Bezirks...

  • 01.03.19
Lokales
Die Titelseite der ersten Welser Feuerwehrbeilage im Jahr 2009 sah so aus und seitdem folgten viele weitere Kooperationen.

Feuerwehr-Kooperation
10 Jahre Zusammenarbeit – Die Feuerwehr und wir

Die Zusammenarbeit zwischen der BezirksRundschau Wels und den Freiwilligen Feuerwehren existiert bereits seit mehr als zehn Jahren und ist historisch bedingt. WELS & WELS-LAND. Schon bevor 2009 die "neue" BezirksRundschau aus der Taufe gehoben wurde, gab es eine bestehende Kooperation nicht nur mit der Freiwilligen Feuerwehr Wels, sondern gab es auch eine enge Verbundenheit mit den Feuerwehren aus Wels-Land. Beilage und Retter-Messe Mindestens einmal im Jahr erscheint in...

  • 26.02.19
Politik
Unterzeichnung des Letter of Intent zwischen dem Land Kärnten und der Vetmeduni Vienna

Bildung
Kooperation zwischen Vetmeduni Vienna und Kärnten

Um den Bildungsstandort Kärnten weiter zu fördern, wurde nun ein Letter of Intent mit der veterinärmedizinischen Universität Wien unterzeichnet. KÄRNTEN. WIEN. Durch die Unterzeichnung eines Letter of Intent wurde der Grundstein für die Zusammenarbeit zwischen der veterinärmedizinischen Universität Wien (Vetmeduni Vienna) und dem Land Kärnten gelegt. LH Peter Kaiser, Rektorin Petra Winter, Vizerektor für Forschung und internationale Beziehungen Otto Doblhoff-Dier und Tierschutzreferentin...

  • 21.02.19
  •  1
Lokales
Jugendliche und junge Erwachsene mit einem Raiffeisen-Konto können ab März das Telfer Bad zum vergünstigten Preis besuchen.

Für Club-Mitglieder
Raika und Telfer Bad arbeiten zusammen

TELFS. Ab sofort bekommen Raiffeisen-Club Tirol Mitglieder vergünstigte Schwimm-Tageseintritte im Telfer Bad. Beide Institutionen wollen damit das Angebot für die heimische Jugend zu stärken. Eine Club-Mitgliedschaft  haben alle Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 24 Jahren, die ein Konto bei der Raiffeisenbank Telfs-Mieming haben. Ab März 2019 starten das regionale Bankinstitut und das Telfer Bad ihre Zusammenarbeit. Clubkarten-Besitzer bekommen dann eine Ermäßigung von 5% auf den...

  • 20.02.19
Freizeit
19 Bilder

Skitourenveranstaltung
Was für ein schöner Skitouren-Nachmittag in Rauris!

Die Kooperation der Bezirksblätter Salzburg mit"skitourenwinter.at" sorgte für eine gelungene Veranstaltung. RAURIS (cn). Am vergangenen Samstag nutzten rund 100 Skitourengeher das Rauriser Skitouren-Center für einen gemeinsamen, ebenso sportlichen wie gemütlichen Nachmittag. Organisiert wurde die Veranstaltung von den Bezirksblättern Salzburg mit Geschäftsführer Michael Kretz gemeinsam mit HP Kreidl von "skitourenwinter.at" aus Neukirchen in Kooperation mit dem örtlichen Tourismusverband...

  • 08.02.19
  •  1
  •  1
Lokales
Mit vereinten Mitteln von Bergbahnen, Tourismusverbänden sowie der IDM Südtirol wurde diesen Winter eine gebündelte Marketingkampagne zur Bewerbung der Zwei Länder Skiarena gestartet.
3 Bilder

Zwei Länder Skiarena
Gebündeltes Marketing-Paket stärkt grenzüberschreitende Skigebietsallianz

NAUDERS. Mit vereinten Marketinggeldern von Bergbahnen, Tourismusverbänden sowie der IDM Südtirol wurde diesen Winter erstmals eine groß angelegte Marketingkampagne zur Bewerbung der Skisaison durchgeführt. Die Skigebiete von Nauders, Schöneben, Haideralm, Watles, Trafoi und Sulden bilden gemeinsam die Zwei Länder Skiarena. Seit der vergangenen Saison sind die Regionen im größten grenzüberschreitenden Kartenverbund Nord- und Südtirols vereint. Zwei Länder Skiarena: Skigebietsallianz zwischen...

  • 07.02.19
Lokales
Primar Prof. Rudolph Pointner (Ärztlicher Leiter Tauernklinikum) und Primar Prof. Josef Riedler (Leiter der Abteilung Kinder- und Jugendmedizin im Schwarzacher Klinikum)
17 Bilder

Freude im Tauernklinikum
Geburtshilfe & Kindermedizin: 10 Jahre Kooperation mit Schwarzach

PINZGAU / PONGAU. Im Tauernklinikum-Standort Zell am See spielte heute sogar die Musik und zwar im wahrsten Sinn des Wortes: Schüler des Musikums, die extra schulfrei bekommen haben, umrahmten mit ihren Akkordeons den Festakt anlässlich dieses wichtigen Jubiläums. Sehr passend, denn die meisten der jungen Musiker haben im Zeller Spital das Licht der Welt erblickt. Ein schlimmes Szenario hätte gedroht... Wäre es vor zehn Jahren nicht gelungen, die Kooperation zwischen der Abteilung...

  • 05.02.19
Lokales
RAINBOWS-Tirol und Tiroler Hospiz-Gemeinschaft besiegeln Kooperation

Menschen in Ausnahmesituationen
Hospizgemeinschaft und RAINBOWS werden Kooperationspartner

TIROL. Rainbows-Tirol und Tiroler Hospizgemeinschaft werden bei der Trauerbegleitung von Kindern und Jugendlichen zusammenarbeiten. Professionelle Begleitung von trauernden Kindern und Jugendlichen Die Tiroler Hospizgemeinschaft begleitet Angehörige auch nach dem Tod mit verschiedenen Angeboten. Dabei trauern aber Kinder anders. „Wenn Kinder ihre Mama oder ihren Papa verlieren, ist der Schmerz, aber auch die Ratlosigkeit, wie man den betroffenen Kindern helfen kann, oft besonders groß.", so...

  • 04.02.19
Wirtschaft
Von links: Bürgermeister Andreas Schweinberger, die Raiffeisenbank Oberpinzgau Geschäftsleiter Roland Kröll und Sandra Wenger sowie Veranstalter HP Kreidl.
2 Bilder

Raiba & Rush
Kooperation zwischen Venediger Rush und Raiffeisenbank Oberpinzgau

OBERPINZGAU (cn). Die Raiffeisenbank Oberpinzgau sowie der Neukirchner Bürgermeister Andreas Schweinberger unterstützen den "Venediger Rush". Bei dieser Veranstaltung geht es darum, von der Stadt Salzburg aus den Gipfel des Großvenedigers zu erobern - zunächst per Rad, dann zu Fuß und zum Schluss auf Skiern. Der Termin für heuer: 2. und 3. Mai. Kooperationsvereinbarung unterschrieben In dieser Woche wurde die Kooperations-Vereinbarung zwischen den Geschäftsleitern der Raiffeisenbank -...

  • 01.02.19
Sport

Fußballschule Raffl kooperiert mit SV Gratwein-Straßengel

Ab sofort gibt es auch im Norden am Stützpunkt Gratwein-Straßengel die FSR: die Fußballschule Raffl. In Kooperation mit dem SV Gratwein-Straßengel können talentierte Spieler der Jahrgänge 2006 bis 2012 die Möglichkeit nutzen, sich bei wöchentlichen, vereinsergänzenden und vereinsunabhängigen FSR-Stützpunkttrainings individuell zu verbessern. Die Fußballschule wurde 2006 gegründet, um Kinder bereits im frühen Kindergartenalter in spielerischer Form an den Sport heranzuführen. Geleitet werden...

  • 01.02.19
Lokales
Hans Unterdorfer (Vorstandsvorsitzender Tiroler Sparkasse), Bruno Wallnöfer (Aufsichtsratsvorsitzender der Privatstiftung und Vereinsvorsteher), Tilmann Märk (Rektor der Universität Innsbruck), Walter Hörtnagl (Obmann des Sparkassen-LandesverbandsTirol und Vorarlberg).
2 Bilder

350 Jahre Universität Innsbruck
Universität Innsbruck und Sparkassen feiern gemeinsam Jubiläen

TIROL. Dieses Jahr kann die Universität Innsbruck ihr 350-Jahr-Jubiläum feiern. Gleichzeitig freut man sich über das 200-Jahr-Jubiläum der Sparkassen. Jetzt wurde ein Kooperationsvertrag für die beiden Jubiläen unterschrieben und es wird zusammen gefeiert.  Geschichte der Institutionen eng miteinander verbundenSchon von der Geschichte her, passt es, dass die beiden Institutionen gemeinsam ihre Jubiläen feiern. Der Grundstein für die Sparkassenorganisation wurde 1819 gelegt, die Gründung der...

  • 30.01.19
Sport
FSK Nachwuchschef Michael Stefaner (li.) und der Direktor des Güssinger Gymnasiums Robert Antoni bekräftigten die Kooperation.

Der Fürstenfelder Sportklub wird in Zukunft eng mit dem Gymnasium Güssing zusammenarbeiten.
FSK macht mit Schule gemeinsame Sache

Das Gymnasium Güssing und der Fürstenfelder Sportklub sind eine Kooperation eingegangen, bei der Schule und Verein sozusagen im Doppelpass gemeinsam am Ball sind. Mittels eines Kooperationsvertrages wurde dieses Projekt, bei dem sich alles um die Zusammenarbeit des Gymnasiums Güssing mit dem SK Fürstenfeld dreht, amtlich gemacht. Jugendliche als Nutznießer Von dieser Kooperation können und sollen beide Seiten profitieren. Den größten Nutzen soll sich dabei allerdings für die Schülerinnen...

  • 24.01.19
  •  1