07.03.2016, 17:19 Uhr

Schwere Körperverletzung in Innsbruck - Zeugenaufruf

BÖGEN (kr). Ein 42-jähriger Mann aus dem Bezirk Reutte stieg am 6. März gegen 5:30 Uhr vor einem Bogenlokal in Begleitung eines Freundes aus einem Taxi aus. Plötzlich schlug ihm ein bislang unbekannter Mann auf den Kopf und flüchtete in Richtung Museumstraße. Der 42-jährige erlitt schwerste Kopfverletzungen. Da weder das Opfer noch sein Begleiter vollständige Angaben zum Vorfall machen können, werden nunmehr Zeugen gebeten sich zu melden.

Beschreibung des Täters: Männliche Person, Mitte 20, zirka 1,70 m groß, mittellange blonde Locken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.