03.06.2016, 13:37 Uhr

Tag der Herzlichkeit - 3. bis 5. Juni

Land Tirol und Bischof-Stecher-Gedächtnisverein laden zum Tag der Herzlichkeit

Das Land Tirol sowie der Bischof-Stecher-Gedächtnisverein laden alle Bürgerinnen und Bürger ein, den 3. Juni 2016 zum „Tag der Herzlichkeit“ werden zu lassen.

TIROL. Am Tag der Herzlichkeit des Landes Tirols und des Bischof-Stecher-Gedächtnisvereins gibt es zahlreiche Aktionen, Veranstaltungen, Ausstellungen und Konzerte. Er soll ein Tag der Solidarität und ein Zeichen für eine Kultur der Herzlichkeit sein.

Initiative Offene Herzen

Die Initiative Offene Herzen will zum Nachdenken anregen und dazu animieren, Herz zu zeigen. Das vor allem für jene Menschen, die nicht auf die Butterseite des Lebens gefallen sind. Mit der der Initiative soll eine Kultur der Herzlichkeit, der Hilfsbereitschaft und der Solidarität gefördert werden. Soziale, kulturelle, religiöse und politische Grenzen sollen überwunden werden. Damit soll dem Erbe von Bischof Stecher (1921-2013) gefolgt werden. Er hat sich immer für ein Klima der Toleranz und des Dialogs eingesetzt: „Heimat wächst nur im Golfstrom menschlicher Wärme.“

Der Erlös der Initiative geht an die Behinderteneinrichtung Arche Tirol und die ORF-Aktion „HELFEN.WIE WIR“.

Das Programm zum Tag der Herzlichkeit

Das Programm ist sehr vielfältig: Geboten werden Gottesdienste, Ausstellungen, Informationen, Fotoshooting und vieles mehr.
Hier das Programm zum Download: Offene Herzen - Tag der Herzlichkeit
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.