08.09.2016, 16:38 Uhr

Auf den Spuren von Marlen Haushofer

Kinderfreunde wanderten auf den Spuren von Marlen Haushofer (Foto: Kinderfreunde Molln)

Die Mollner Kinderfreunde wanderten bei der Ferienkalenderaktion auf den Spuren von Marlen Haushofer.

MOLLN. Von der Wallfahrtskirche Frauenstein über einen Feldweg führt der Weg zum Geburtshaus von Marlen Haushofer in Effertsbach. Entlang des Effertsbachs
wurde gerastet, ein kleiner Ausschnitt aus dem Buch "Die Wand" gelesen und mit den Kindern darüber diskutiert. "Die wunderschöne Natur entlang des Effertsbaches ging es zurück zum gemeinsamen Abschluss beim Gasthaus Federlehner", berichtet Kinderfreunde-Vorsitzende Ulrike Brunner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.