15.05.2016, 11:43 Uhr

Müll in einer Abfallsortieranlage in Brand geraten

(Foto: Feuerwehr)
INZERSDORF. Am Sonntag, 15. Mai gegen 5:30 Uhr endeckten Fahrzeuglenker auf der A9, Pyhrn Autobahn eine starke Rauchentwicklung der Sortieranlage des Bezirksabfallverbandes in Inzersdorf. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein Haufen mit Hausmüll in der offenen Halle in Brand. Sechs Feuerwehren des Bezirks waren an der Brandbekämpfung beteiligt. Mit schwerem Atemschutz konnte der Brand gelöscht werden. Danach wurde das Brandgut noch über mehrere Stunden abgekühlt, um ein erneutes Aufflammen zu verhindern. Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn wurden nicht gefährdet, da der Rauch durch den Wind in die entgegengesetzte Richtung geweht wurde. An der Anlage entstand kein Schaden. Ursache für den Brand dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit ein nicht fachgerecht entsorgtes elektronisches Gerät samt Batterie gewesen sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.