10.09.2016, 09:53 Uhr

Trachtensonntag mit Kräuterweihe in Steinbach an der Steyr

(Foto: privat)

Beim Fest des Hl. Bartholomäus fand in der Gemeinde Steinbach an der Steyr der jährliche Trachtensonntag mit Kräuterweihe statt.

STEINBACH/STEYR. Die Goldhaubengruppe Steinbach band Kräuterbüschel. Der Reinerlös ist der Lautsprecheranlage in der Pfarrkirche Steinbach zugute gekommen.

Zum zweiten Mal gab es heuer außerdem einen Gugelhupfverkauf. Der Reinerlös wurde den Hochwassergeschädigten in der Gemeinde Lindach (bei Gmunden) übergeben.

Die Goldhaubenfrauen der Goldhaubengruppe Steinbach backten 102 Gugelhupfe, welche dann nach der Messe verkauft wurden. “Ich danke allen, die gebacken haben, und jedem Käufer eines Gugelhupfes! Es wurde oft viel mehr gegeben als der Kaufpreis”, so die Goldhaubenobfrau Maria Kammerhuber. “Wir konnten 2400 Euro an Christine Bergthaler-Tanner, Goldhaubenobfrau Lindach, übergeben”, freut sich Elfriede Haider (Goldhaubengruppe Steinbach).

“Stellvertretend für die Hochwassergeschädigten bedanke ich mich bei der Goldhaubengruppe Steinbach an der Steyr!” Das Geld bekommen 15 Familien, welche wirklich schwer getroffen wurden”, sagt Christine Bergthaler-Tanner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.