Goldhauben

Beiträge zum Thema Goldhauben

  2

Steyrer Goldhaubengruppe
13. Trachtensonntag am 23. August 2020

13.Trachtensonntag der Steyrer Goldhaubengruppe Die Steyrer Goldhaubengruppe feiert ihren 13. Trachtensonntag am Sonntag, dem 23.August 2020 mit einer Festmesse um 9:15 Uhr in der Pfarrkirche Christkönig Steyr – Münichholz. Die Messe wird musikalisch gestaltet vom Chor Mix-Dur und der Bläsergruppe Resonanz. Im Anschluss Pfarrkaffee im Pfarrzentrum mit Kaffee, Mehlspeisen, Getränken und pikanten Schmankerln. Es wird gebeten, an der Veranstaltung in Tracht teilzunehmen !

  • Steyr & Steyr Land
  • Ludwig Hinterplattner
Martin Steinerberger, Dienstführender Martin Rachbauer, Heidi Schwendtner und Christa Faschang.

Finanzielle Unterstützung
Goldhaubengruppe Mining spendet 1.000 Euro an das Rote Kreuz

ALTHEIM, MINING. Christa Faschang hat mehr als 500 MNS-Masken für die Mininger Bevölkerung genäht, unterstützt wurde sie dabei von einigen Goldhaubenfrauen. Die Mund-Nasen-Schutz-Masken wurden in einem Kaufgeschäft und in der RAIBA im Gegenzug für eine freiwillige Spende für das Rote Kreuz aufgelegt. Am Donnerstag, 6. August, wurden die Spenden von Goldhauben-Obfrau Heidi Schwendtner an Rotkreuz-Dienstführenden Martin Rachbauer übergeben.

  • Braunau
  • Barbara Ebner
V. l.: Eveline Schwingenschlögl, Klassenlehrerin der 2 b Klasse, Goldhauben-Näherinnen Resi Flixeder und Paulina Bachmaier mit Goldhauben-Obfrau Franziska Schneebauer bei der Masken-Übergabe.

Goldhaubenfrauen
Selbstgenähte Masken für Schärdings Volksschüler

SCHÄRDING (ebd). Schärdings Goldhaubenfrauen und einige Lehrerinnen der Volksschule Schärding nähten Mund-Nasen-Schutz Masken für die Schüler der Volksschule. Der Stoff für die genähten Masken wurde von den Goldhaubenfrauen gespendet, damit die Volkschulkinder im Sinne der Nachhaltigkeit und zu ihrem Schutz mit waschbaren Mund-Nasen-Masken ausgestattet werden konnten. Jedes Kind durfte sich die eigene Maske mit seinem Namen beschriften. Rund 40 Masken wurden demnach von Resi Flixeder und...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Bürgergarde der Stadt Salzburg wird am 15. Mai 2020 die Eröffnung der Gastronomie feiern.
  3

Dreifach-Salut
Salzburg aus dem Dornröschenschlaf schießen

Vorfreude bei der Bürgergarde: am Freitag, 15. Mai 2020 wird mit einem Dreifach-Salut und Maibock-Anstich die Gastronomie begrüßt.  SALZBURG. "Wir hätten den Georgi-Kirchweih auch in eingeschränkter Form machen können - im kleinen und symbolischen Rahmen, aber da wäre kein Flair dagewesen", sagt eine von sechs Gardetöchter Monika Schlager über das dieses Jahr abgesagte Georgi-Kirchweihfest. Für Schlager, die auch stellvertretende Obfrau der Goldhauben ist, steht fest, dass nächstes Jahr...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Bezirksobfrau Erni Schmiedleitner übergibt den selbstgenähten Mund-Nasen-Schutz an Rot Kreuz-Bezirkstellenleiter Rudolf Greiner und Bezirksrettungskommandant Josef Hamedinger.

Spende
Goldhauben spenden selbstgenähten Mund-Nasenschutz ans Rote Kreuz

BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Die Goldhaubenfrauen aus dem Bezirk Schärding haben fleißig Mund- und Nasenschutz genäht und an das Rote Kreuz zur Verwendung in den verschiedensten Bereichen gespendet. „Speziell in den Bereichen, in denen unsere Mitarbeiter engen Kontakt zu Menschen haben, setzen wir auf erhöhte Sicherheit und daher können wir den Mund-Nasen-Schutz sehr gut gebrauchen.“, sagt Rot Kreuz-Bezirkstellenleiter Rudolf Greiner bei der Spendenübergabe. Goldhauben-Bezirksobfrau Erni...

  • Schärding
  • David Ebner
Erni Schmiedleitner, Bezirksobfrau der Goldhauben, näht wie viele andere Goldhauben Hals-Nasen-Schutz aus Baumwolle. Ansprechpartner sind jeweils die Goldhaubenobfrauen im eigenen Ort.
  6

Mund-Nasen-Schutz
Bunten Masken helfen, andere zu schützen

Mund-Nasen-Schutz soll nun  während der Corona-Pandemie beim Einkauf und in öffentlichen Verkehrsmitteln getragen werden. Selbst genähte Masken sind gefragt wie nie BEZIRK SCHÄRDING (juk). Viele Goldhaubenfrauen sitzen schon fleißig an den Nähmaschinen und fertigen Masken für Privatleute, das Rote Kreuz und die Lebenshilfe. Damit werden auch noch Spenden für einen Corona-Hilfsfonds gesammelt. Ansprechpartnerin ist jeweils im eigenen Ort die Ortsobfrau der Goldhaubengruppe. "Die Größe des...

  • Schärding
  • Judith Kunde
von li.: Hanna, Sophie, Verena und Cheyenne die jungen Goldhaubenfrauen
 1   2

Kronstorfer Goldhauben
Moderne trifft Tradition bei den Goldhauben

Seit 2011 ist Birgit Mairhofer Obfrau der Kronstorfer Goldhaubengruppe. Wer denkt, dass die Damen alt, rückständig oder gar altbacken sind, der irrt gewaltig. KRONSTORF (eg). Jahr für Jahr sorgt die Gruppe nicht nur optisch für einen wunderschönen Aufputz jeder Veranstaltung, sondern sie veranstalten auch selbst viele Feste und sind offen für Neues. „Modernes und Traditionelles müssen doch kein Widerspruch sein. Unser Ziel ist es die Tradition und das Brauchtum, welches unser Land prägt,...

  • Enns
  • Elisabeth Glück
Goldhaubengruppe Zell an der Pram: Christl Standler, Heidi Briglauer, Hilda Sickinger, Christl Baumgartner, Karina Meier, Rosemarie Braun, Bezirksobfrau Erni Schmiedleitner mit Bürgermeister  Matthias Bauer

Karina Meier
Neue Obfrau bei den Goldhauben Zell an der Pram

Nach 20 Jahren gab Christl Baumgartner das Amt der Obfrau an Karina Meier weiter.  ZELL AN DER PRAM. Bei der diesjährigen Jahresversammlung blickte die langjährige Obfrau der Goldhaubengruppe Zell an der Pram, Christl Baumgartner, auf 20 ereignisreiche Jahre zurück. In dieser Zeit wurde eine eigene Ortstracht entwickelt, zahlreiche Näh- und Stickkurse abgehalten und der Gugelhupf Sonntag wurde eingeführt. Zudem unterstützten die Goldhauben viele soziale Projekte finanziell.  Zur neuen...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Goldhauben Bezirksobfrau Erni Schmiedleitner begrüßte die neuen Goldhaubenfrauen.

Soziales Engagement
Goldhaubenfrauen spendeten über 63.000 Euro

RIEDAU (ebd). Bei der Bezirkstagung der Goldhaubengemeinschaft Unteres Innviertel waren 150 Goldhaubenfrauen samt Ehrengästen hoch erfreut, als Bezirksobfrau Erni Schmiedleitner das Spendenergebnis 2019 aller Ortsgruppen präsentierte. Demnach wurden 63.379,00 Euro gespendet. Das Geld stammt aus veranstalteten Oster- und Weihnachtsmärkten, den Verkauf von Kaffee und Kuchen sowie dem Innviertler Advent. Das Spendengeld ging an Institutionen wie Pfarre, Lebenshilfe, Caritas, Licht ins Dunkel und...

  • Schärding
  • David Ebner
Pfarrkirche Ernsthofen
  40

Kripperlroas in Ernsthofen
Kripperroas des Seniorenbundes St.Valenin

Alle 2 Jahre findet in Ernsthofen die traditionelle Kripperlroas, veranstaltet von der Goldhauben Gruppe Ernsthofen statt. Das ließen sich 43 Senioren aus St.Valentin am 10.Jänner 2020 nicht entgehen. Die Krippenbaumeisterin Gerti Emmersdorfer führte mit fachkundigen Wissen durch den Ort. Sie erzählte viele Details über die ausgestellten Krippen. Zum Aufwärmen gab es am Stand von der Goldhauben Gruppe heißer Tee und später im Hause der Familie Hadrbolec ein Schnapserl. Marianne Hadrbolec,...

  • Enns
  • Seniorenbund St.Valentin
Brigitte Maderthaner (2.v.re.) bei der Verleihung der Ehrennadel für verdiente Mitglieder.
  3

Oberschlierbach feiert
40 Jahre Goldhauben- Hut- und Kopftuchgruppe

Am 12. Oktober feierte die Trachtengruppe Oberschlierbach das 40-jährige Bestehen mit einem Festakt und Ehrungen. OBERSCHLIERBACH (sta). 1979 wurde die Trachtengruppe in Oberschlierbach von Pepi Grall mit einigen Damen gegründet. 1993 übernahm Erika Tragler den Verein. Seit 2019 führt Brigitte Maderthaner als Leiterin die Gruppe, die derzeit 28 Mitglieder hat (plus zehn Häubchenmädchen). Seit 2010 wird die Oberschlierbacher Sonntagstracht bei vielen Veranstaltungen getragen. "Das machen wir...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Musiker freuen sich über die 2.500-Euro-Spende der Goldhaubendamen.

Spende
Goldhauben unterstützen den MV Kimpling

Der Musikverein Kimpling darf sich über eine großzügige Spende der Goldhaubendamen freuen. KALLHAM. Auch im heurigen Jubiläumsjahr gestaltete der Musikverein Kimpling die Heilige Messe am 8. Dezember für seine verstorbenen Mitglieder und Gönner in der Filialkirche Kimpling mit festlicher Musik. Zur großen Überraschung überreichten die Goldhaubenfrauen unter der Leitung von Obfrau Anni Augendoppler am Ende des Gottesdienstes eine Spende von 2.500 Euro an den Musikverein. Die gute...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
  2

Goldhaubengruppe Eferding
Adventkonzert brachte Weihnachtsstimmung ins Bräuhaus

Einen großartigen Erfolg hatte die Goldhaubengruppe Eferding mit ihrem stimmungsvollen Konzert am erstem Adventsonntag im Bräuhaus. EFERDING. Auf der weihnachtlich gestalteten Bühne verzauberte der „Salzburger Saitenklang“ die Zuhörer mit wunderbar harmonischen Melodien. Der international bekannte und renommierte Zithersolist Wilfried Scharf arrangierte bekannte Musikstücke speziell für Harfe, Gitarre und Zither. Die Freude an der Volksmusik war den „Uttendorfer Sängerinnen“ bei allen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Über das Jahr 2019 sammelten die Goldhauben 2.000 Euro für die Orgelrenovierung.
  2

Goldhaubengruppe Schärding
Goldhauben spenden 2000 Euro für Orgelrenovierung

SCHÄRDING. Anlässlich des Erntedankfestes hat die Goldhaubengruppe der Stadt Schärding 2.000 Euro für die Orgelrenovierung der Stadtpfarrkirche Schärding gespendet. Diese Summe kam bei zahlreichen Brauchtums-Veranstaltungen der Gruppe im vergangenen Jahr zusammen. Auch beim Kekserlverkauf am 28. November backten die Goldhauben eifrig Weihnachtskekse für den Verkauf.

  • Schärding
  • Anna Rosenberger-Schiller
Franziska Schiffelhumer (l.) und Rita Zellinger (r.) überreichen die großzügeige Spende über 500 Euro an den Musikvereins-Obmann Stephan Peherstorfer.

Goldhaubengruppe Dorf an der Pram
500 Euro für die Blasmusikjugend

DORF AN DER PRAM. Die Goldhaubengruppe Dorf an der Pram überreichte eine 500 Euro Spende an den Obmann des Musikvereins Stephan Peherstorfer. Der Betrag ist der Ausbildung der Nachwuchs-Blasmusiker gewidmet. Auch gilt der Betrag als Dankeschön für die alljährliche musikalische Umrahmung der Goldhauben Jubelhochzeiten durch die Blasmusikkapelle am Pfingstmontag.

  • Schärding
  • Anna Rosenberger-Schiller
Bezirksobfrau Monika Berger (l.) und Andrea Schachinger (r.) überreichten die goldenen Ehrennadeln.
 1

Goldhauben Ried
Herbsttagung in Ried

Die Goldhaubengemeinschaft Bezirk Ried hielt kürzlich ihre Herbsttagung ab. Bezirksobfrau Monika Berger konnte zahlreiche Obfrauen und Stellvertreterinnen der 35 Goldhaubengruppen im Bezirk begrüßen. RIED/INNKREIS. Es wurden die Ereignisse des vergangenen Jahres noch einmal in Erinnerung gerufen, besonders auf die Bezirksmaiandacht in Peterskirchen und den Bezirkswandertag in Lohnsburg wurde hingewiesen. Einige Gruppen feierten ihr vierzigjähriges Bestandsjubiläum und auch die...

  • Ried
  • Florian Meingast
  8

Erntedankfest
Erntedank

Jetzt ist wieder die Zeit in der in unseren Orten die Erntekronen in Prozessionen durch das Gemeindegebiet getragen werden. Die Erntekrone wird kunstvoll aus verschiedenen Getreidesorten geflochten und in die Mitte werden Erntegaben wie Brot, Eier, Feld und Gartenfrüchte gelegt. Mit diesem Fest wird für die Ernte in der Landwirtschaft und Gärten gedankt. Aber auch daran gedacht, dass es nicht allein in der Hand des Menschen liegt, für ausreichend Nahrung zu sorgen. Übrigens, diese Tradition...

  • Braunau
  • Gerald B. - Photography
Der Lebenshilfekindergarten freut sich über eine großzügige Spende
 1

Trachtengruppe
Großzügige Spende für Kindergarten

KIRCHDORF (sta). Über eine Spende von 925 Euro der Goldhauben,- Hut- und Bauerngruppe Kirchdorf freut sich der Lebenshilfekindergarten Kirchdorf. Der Erlös stammt aus dem Verkauf  von Kräuterbüschelrn.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Gruppenfoto der Hochzeitsjubilare
  5

St. Gotthard feierte Hochzeitsjubiläen

Zwei silberne, zwei goldene, ein diamantenes und ein eisernes Hochzeitsjubiläum wurde in der Pfarrkirche gefeiert auf Einladung der Goldhaubengruppe unter Konsulentin Monika Schietz.

  • Urfahr-Umgebung
  • Reinhard Nimmervoll
Die Goldhaubengruppe Waldneukirchen auf dem Weg zur Weihe der Kräuterbüscherl in die Kirche

Jetzt haben Kräuter die größte Kraft
Kräuterweihe in Waldneukirchen

Die Kraft der Sommerkräuter soll um den 15. August am stärksten sein. Deshalb gibt es in Waldneukirchen seit 38 Jahren schon die liebgewordene Tradition der Kräuterweihe und des Tages der Tracht. „Als Goldhaubengruppe begannen wir 1981 mit der Pflege dieses Brauches", erinnert sich Obfrau Gabriele Klinglmayr. Es geht um das ein bewusstes Hinweisen auf die Heilkräfte der Natur, die sich in den Kräuterbüscherl mit "neunerlei Kräutln" entfalten. Nach der Weihe beim  Festgottesdienst am "Hohen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
Ausflug der Funktionärinnen auf den Grünberg in Gmunden.
 1   2

OÖ Goldhauben-Kopftuch- und Hutgruppen
Funktionärinnen-Ausflug mit LAbg. Martina Pühringer

OÖ. Der Ausflug der Bezirksobfrauen und Stellvertreterinnen, der OÖ Goldhauben-Kopftuch- und Hutgruppen, mit Landesobfrau LAbg. Martina Pühringer führte vor Kurzem nach Gmunden. Im schensten Gwand in unserm Land Das war sozusagen das Motto des Tages. Die Wanderung führte auf den Gmundner Hausberg, den Grünberg, hinauf - "Natur und Kultur im Einklang", findet der Traditionsverein.

  • Ried
  • Noah Kramer

MARIENFEIERTAG
Alles im Zeichen der Kräuter in St. Leonhard

ST. LEONHARD. Die Goldhauben- und Kopftuchgruppe St. Leonhard lädt alle St. Leonharder und Gäste aus der Umgebung zum Marienfeiertag ein. Beginn ist am Donnerstag, 15. August, 8.30 Uhr, am Marktplatz bei der Linde. Um 8.45 Uhr ziehen die Trachtengruppe und die Häubchenmädchen mit der Musikkapelle St. Leonhard feierlich in die Kirche ein. Beginn des Gottesdienstes mit Kräutersegnung ist um 9 Uhr. Anschließend findet der Frühschoppen mit der Blasmusik statt. "Es gibt auch wieder das beliebte...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

MARIÄ HIMMELFAHRT
Goldhauben und Bäuerinnen laden zur Kräuterweihe

PREGARTEN. Am Donnerstag, 15. August, 9 Uhr, lädt die Goldhauben- und Kopftuchgruppe Pregarten gemeinsam mit den Bäuerinnen zum Festgottesdienst mit Kräutersegnung. Musikalisch gestaltet wird die Messe vom Bezirksbauernchor Freistadt. Die von den Frauen gebundenen Kräutersträußerl werden dann an die Kirchenbesucher verteilt. Anschließend wird zum Kräuterfrühstück ins Pfarrzentrum eingeladen. Der Erlös wird für soziale Zwecke verwendet.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die Obfrauen bekamen eine Führung durch den Garten.
  3

Goldhauben- und Kopftuchgruppe
Führung durch den "Garten der Erinnerung"

ROHRBACH-BERG. Ende Mai wurde der "Garten der Erinnerung" am Landes-Krankenhaus Rohrbach eröffnet. Im Garten gibt es keine Stufen oder sonstige Hindernisse, sodass die Patienten ihn selbstständig erleben können. Die Goldhauben- und Kopftuchgruppe des Bezirks Rohrbach unterstützten diesen mit einer großzügigen Spende von 4.000 Euro. Hermann Haselgruber, Vereinsobmann von "pro Krankenhaus Rohrbach" führte die Obfrauen der jeweiligen Gruppen kürzlich durch den Garten. Anschließend wurden alle zu...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Goldhauben-Mädchen
  • 15. August 2020 um 09:00

Fest - Maria Wurzweih

GARSTEN: Die Goldhauben- und Hammerherrengruppe Garsten lädt zum traditionellen Fest „Maria Wurzweih“ ein. Um 9:00 Uhr findet der Festgottesdienst aufgrund der Coronabestimmungen im Innenhof des Stiftes im Freien statt. Anschließend werden geweihte Kräuterbüscherl verteilt und selbstgemachte Kräuterwaren, Wetterkerzen und Haussegen, sowie Kuchen, Torten und Kekse zum Kauf angeboten. Der Reinerlös wird für soziale Zwecke verwendet. „Wir wollen gerade heuer unser Kräuterfest mit der Bevölkerung...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.