Alles zum Thema Goldhauben

Beiträge zum Thema Goldhauben

Freizeit
Tracht ist wieder Trumpf.

20. Trachtensonntag in Marchtrenk

MARCHTRENK. Die 20. Auflage des Trachtensonntags der Goldhaubenfrauen Marchtrenk findet am Sonntag, 2. Juni, statt. Los geht es um 10.00 Uhr mit einem Festgottesdienst in der kath. Pfarrkirche. Der Kirchenchor singt unter der Leitung von Frau Birgit Peböck die "Deutsche Kanonmesse" von Lorenz Maierhofer. Danach musizieren am Pfarrplatz Schüler der Musikschule, Darbietungen gibt es von der Volkstanzgruppe. Neben Lebkuchenherzen gibt es Aufstrichbrote und Getränke. Jeder ist eingeladen, das Fest...

  • 22.05.19
Lokales
Die Gruppe der Luftenberger Goldhaubenfrauen
5 Bilder

40 Jahre Goldhaubengruppe Luftenberg
Bezirks-Maiandacht zum Jubiläum

Das Jubiläum zum 40jährigen Bestand der Luftenberger Goldhaubengruppe wurde in einem besonderen Rahmen gefeiert. Alle Gruppen des Bezirkes waren eingeladen, die Bezirks-Maiandacht in der Pfarrkirche St. Geogen/G mitzufeiern. Das Besondere an dieser Andacht war, dass die Texte dazu in unsere farbenprächtigen Mühlviertler Mundart gefasst waren. Aus vielen Orten des Bezirkes kamen die Goldhauben-Gruppen, um diesen Nachmittag mitzufeiern. Erfreulich war auch die Teilnahme einiger jungen...

  • 21.05.19
Lokales
Vier Goldhaubengruppen halten die Tradition in Linz hoch.
4 Bilder

Tracht & Tradition
Die Goldhauben der Stahlstadt

Vier Goldhaubengruppen gibt es in Linz. Sie halten Traditionen hoch und sammeln Geld für karitative Zwecke. LINZ. Goldhauben gibt's nur am Land? Ganz und gar nicht: 146 Goldhaubenfrauen halten auch in Linz Tradition und Brauchtum hoch. Gruppen gibt es in Linz Stadt, Ebelsberg-Pichling, Auhof-Dornach und in St. Markus. Obfrau der Goldhaubengruppe St. Markus ist seit 14 Jahren Gerlinde Hübsch. "Mir hat das immer schon gefallen. Schon als Kind wollte ich eine Goldhaube haben", sagt Hübsch....

  • 19.05.19
Lokales
3 Bilder

GOLDHAUBEN
"Golden Girls" sind für Ernstfall gerüstet

RAINBACH. Um für den Ernstfall bestens gerüstet zu sein, entschlossen sich die Rainbacher Goldhaubenfrauen dazu, das richtige Hantieren mit dem Feuerlöscher zu erlernen. Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Rainbach wurde eine Übung durchgeführt. Stefan Kohlberger hielt eine kurze Präsentation. Nach der Theorie kam die Praxis. Feuerwehrmann Stefan Röbl entzündete in einer Wanne Benzin. Der Löschangriff wurde einmal vorgezeigt. Dann konnte jede Teilnehmerin selbst das richtige Hantieren...

  • 17.05.19
Lokales
Gertrud Fröschl, Barbara Marksteiner, Sabine Grünberger und Helene Aichhorn (v. l. n. r.).

Schwestern an der Spitze
Neue Bezirksleitung der Perger Goldhaubengruppen

Im Juni wechselt die Bezirksleitung für 25 Goldhauben- und Kopftuchgruppen mit rund 900 Mitgliedern. BEZIRK PERG. 17 Jahre lang lenkten Gertrud Fröschl und Helene Aichhorn die Geschicke der Goldhaubenfrauen im Bezirk Perg. Jetzt übergeben die zwei Schwestern die Leitung an ihre Nachfolgerinnen – wieder ein Schwesternpaar: Barbara Marksteiner aus Mauthausen wird Bezirksobfrau, Sabine Grünberger aus Sarmingstein ihre Stellvertreterin. Gefeiert wird am 8. Juni um 14 Uhr im Marktstadl...

  • 15.05.19
Lokales
August und Monika Hohensinn wünschen sich wieder mehr junge Menschen, die den Beruf des Schneiders erlernen.

Trachtenschneiderei Hohensinn
Bodenständige Tracht

August Hohensinn über Herausforderungen in der Trachtenschneiderei und eigene Ortstrachten. PRAMET (hepu). Trachten sind schon seit längerer Zeit wieder voll im Trend, welcher auch in nächster Zeit nicht abzuklingen scheint. Grund genug, einen Trachtenschneider zu befragen. "Es ist wunderbar, dass die Dirndl und Lederhosen wieder so in Mode sind", freut sich August Hohensinn von der Trachtenschneiderei Hohensinn. Vor allem Ortstrachten haben sich in den letzten Jahren im Bezirk Ried...

  • 15.05.19
Lokales
Auch der Nachwuchs ist dabei.

Goldhaubenfrauen-Jubiläum
Valentiner Goldhauben feiern 40igsten Geburtstag

Die St. Valentiner Goldhaubenfrauen feiern am 17. Mai ihren 40igsten Geburtstag. ST. VALENTIN (eg). 1979 trafen sich die ersten Frauen in St. Valentin, um sich Goldhauben zu sticken. Zwei Jahre später waren es bereits dreißig Frauen, die sich regelmäßig trafen und sich zu einer losen Vereinigung zusammenschlossen. Federführend für diese Treffen war damals Juliane Muthammer. 2004 wurde es erst offiziell: Ein Verein mit 42 Mitgliedern und Heidemarie Schönauer war deren erste Obfrau. „Heute...

  • 14.05.19
Lokales
Die Volkstanzgruppe besteht aus 49 Mitgliedern.
5 Bilder

Hoamatrundschau
Brauchtum und Tradition im Bezirk Rohrbach

BEZIRK (srh). Fias Maibaum afstöhn 1952 hot a Gruppn junga Leid fa Reowa a boa Voikstänze glernt. Ban Maifest han de don afgführt woan. 1953 hot da erste Ball fa da domolign Trochtn- und Voikstonzgruppn stottgfundn. Heit besteht d'Schuahplattla- und Voikstonzgruppn Reowa aus insgesomt 49 Mitglieder, drunter befinden se 19 Frauen. Da Verein hot scho einige Auftritte hinter si und is ba vü Veronstoitungen vertretn. De Voaführungen san zum Beispü ba Bezirksbaunbällen, Londjugendbällen, Bauanmärktn...

  • 13.05.19
Lokales
D'Goaslschnoizer han momentan zu öift. Se gfreiatn se voi üba neiche Mitglieda.
3 Bilder

Brauchtum in Braunau
Unsare Brauchtumsvereine im Beziak

Goidhaum, Goasslschnoizer oder d'Voikstånzgruppn: Lauter Vereine, de an Brauchtum erhoitn.  QUER DURCHN BEZIAK (kath). Im Beziak Braunau gibts jo bekånntlich sauvü Vereine. De homs oba leida ned oiwei leicht, dass an Nochwuchs finden. Vor ållem soichane, de wirkli nu auf gonz traditionelle Oat und Weise unsa österreichische Tradition erhoitn.  Goidhaum, Goasslschnoizer und Voikstånzgruppn Im Bezirk Braunau gibts insgesåmt 44 Goidhaum- und Kopftuachgruppn. Übers Joah verkaufen de Frauen...

  • 13.05.19
  •  1
Lokales
Ingrid Müllner (r.) und die Goldhaubengruppe Lambach.
3 Bilder

Ingrid Müllner spricht über die Goldhaubengruppe Lambach, die ein Teil des Trachtenvereins ist
Frauen mit goldenen Hauben

LAMBACH. In der heutigen Zeit suchen immer mehr Menschen einen Ausgleich zum Alltagsstress und finden ihn in der Rückbesinnung auf alte Bräuche und Traditionen. Ein Trend, der sich auch auf die Anzahl der Goldhaubengruppen im Bezirk auswirkt: In Wels und Wels-Land engagieren sich fast 800 Frauen in 24 Ortsgruppen, unter dem Motto „Altes erhalten – Neues gestalten“ beschäftigen sie sich mit Brauchtumspflege und Trachtenerneuerung. „Die Menschen interessieren sich wieder mehr für Brauchtum,...

  • 09.05.19
Lokales
Am 19. Mai sind die Goldhauben aus dem Bezirk Braunau bei Servus TV zu sehen.

Alles Gold
Braunauer Goldhauben bei Servus TV

BEZIRK BRAUNAU. Im österreichischen Privatfernsehsender "Servus TV" besucht Moderator Richard Deutinger im Zuge der Sendung "Hoagascht" Betriebe und Vereine, die die österreichischen Kulturgüter erhalten. In der aktuellen Folge dreht sich diesmal alles um Gold. Dabei führt die Reise von dem Beruf des Goldschlägers hin zu den Verzierungen im Wiener Goldkabinett bis zu der Goldhaubengruppe Braunau und der mühevoll hergestellten Goldhaube. Das Goldhaubensticken übten früher nur gewerbliche und...

  • 03.05.19
  •  1
Leute
Gespannt wurden die neuen Haarbänder von den Goldhaubenmädchen ausprobiert.
2 Bilder

Haarbänder sollen den Goldhaubengruppen neue Mitglieder bringen.
ROHR. Neue Haarbänder stellte die Goldhaubengruppe beim traditionellen Ostermarkt vor.

Neue Haarbänder stellte die Goldhaubengruppe Rohr beim traditionellen Ostermarkt im Gemeindezentrum vor. Die etwa 10 Zentimeter breiten goldenen Bänder, die im Stil der traditionellen Mädchenhauben bestickt und mit Borten umrahmt sind, werden mit einem Haarreifen am Kopf befestigt und sind vor allem für jene jungen Damen gedacht, die der Mädchenhaube entwachsen sind.  Um das 14. Lebensjahr herum kommt meist die Zeit, wo die Jugendlichen aus der Mädchenhaube "herausgewachsen" sind. Für die...

  • 01.05.19
  •  1
Leute
v.l.n.r.: Bürgermeister Gerhard Baumgartner, Sylvia Maurer (Goldhauben-Bezirksobfrau), Christine Waldbauer, Martina Weidenholzer (Goldhauben-Bezirksobfrau-Stv.)

Goldhauben
Goldhaubenobfrau seit "30 Jahren"

Bei der Frühjahrstagung der Goldhaubenfrauen des Bezirkes Grieskirchen, welche im Pfarrsaal Bad Schallerbach abgehalten wurde, ist die Bad Schallerbacherin Christine Waldbauer im Beisein von Bürgermeister Gerhard Baumgartner für „30 Jahre Goldhaubenobfrau der Ortsgruppe Bad Schallerbach“ ausgezeichnet worden. Frau Waldbauer ist die am längstdienende Obfrau in der Geschichte der Goldhaubenfrauen.

  • 26.04.19
  •  1
Leute
Das Brauchtumszentrum überreichte einenn Ostergruß.
2 Bilder

Welser Brauchtumszentrum Herminenhof
Ostergruß überreicht

WELS. Das Brauchtumszentrum Herminenhof mit seinen Trachtenvereinen „Hoamatland“, „Almröserl“, „D'Innviertler z'Wels“, „Pernauer Gmoa“ und den Goldhaubenfrauen der Stadt Wels überbrachte Vizebürgermeister Gerhard Kroiß (er vertrat Bürgermeister Andreas Rabl) und Kulturstadtrat Johann Reindl-Schwaighofer am Gründonnerstag, 18. April seinen traditionellen Ostergruß.

  • 23.04.19
Lokales
Stehend (von links): Christine Katzensteiner, Elfriede Maier, Christa Schauer, Hildgard Biermeier, Martina Pühringer, Anton Scheuwimmer. Sitzend: Gudrun Kolmbauer.
2 Bilder

GOLDHAUBEN
250 Besucher feierten den 40. Geburtstag

PREGARTEN. Mit 250 Besuchern feierte die Goldhauben- und Kopftuchgruppe Pregarten ihr 40-jähriges Gründungsjubiläum im Findling der Bruckmühle. Obfrau Christa Schauer begrüßte als Ehrengäste unter anderem Bürgermeister Anton Scheuwimmer, Landesobfrau Martina Pühringer und Bezirksobfrau Hildegard Biermeier. Zahlreiche Ortsgruppen aus dem Bezirk und den Nachbargemeinden waren der Einladung gefolgt, um den Jubiläumsabend mitzufeiern. Pühringer war überwältigt von den musikalischen Darbietungen...

  • 16.04.19
Lokales
Ausstellungsstück Trachtenfundgrube

Goldhauben- und Kopftuchgruppe Grein lädt ein zum Trachtenflohmarkt
Trachtenfundgrube

Der traditionelle Trachtenflohmarkt findet in Grein an folgenden Tagen statt: Samstag, 27. April, von 9:00 bis 16:00 Uhr Sonntag, 28. April von 8:00 bis 12:00 Uhr Die Greiner Goldhauben- und Kopftuchgruppe lädt herzlich ein sich die Gelegenheit nicht entgehen zu lassen und für sich das eine oder andere Kleidungsstück oder Accessoire zu entdecken. Für Speis und Trank ist gesorgt. Die Ortsgruppe Grein freut sich auf zahlreichen Besuch im Pfarrheim Grein. Die Einnahmen dienen wie immer...

  • 15.04.19
  •  1
Leute
Die Obfrauen der Trachtengruppen trafen sich in Hinterstoder

Treffen der Trachtengruppen-Obfrauen

HINTERSTODER (sta). 1075 Mitglieder haben die Goldhauben- HUt- und Trachtengruppen des Bezirkes. Ende März trafen sich die Obfrauen der Ortsgruppen in Hinterstoder. Begrüßt wurden sie von Bürgermeister Helmut Wallner. Bezirksobfrau Marianne Hochmayr berichtet über Aktuelles. Im vergangenen Jahr haben die Trachtengruppen aus dem Bezirk Kirchdorf etwa 30.000 Euro gespendet. Am 27. April findet in Kremsmünster ein Frühlingsfest statt, bei dem es Kaffee und Mehlspeisen der Trachtengruppe gibt. Am...

  • 08.04.19
Lokales
Friederike Knechtl wurde zur Ehrenbezirksobfrau ernannt.

Goldhauben
Neue Ehrenbezirkobfrau

 Die Goldhauben im Bezirk haben eine neue Ehrenbezirksobfrau: Friederike Knechtl.  BEZIRK. Der Bezirk Braunau ist mit seinen insgesamt 46 Goldhaubengruppen der größte aller Goldhaubenbezirke. Friederike Knechtl ist ein sehr engagiertes Mitglied der Gemeinschaft. Und das seit mehr als 18 Jahren. Am 23. März wurde sie deshalb für ihr Engagement sowie für ihren Einsatz als Bezirksobfrau geehrt.  Ernennung zur EhrenbezirksobfrauBrigitte Wimmer ist neue Bezirksobfrau. Sie schlug die...

  • 05.04.19
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
Zubehör für Goldhauben und Perlhauben in gold und schwarz sowie Flitter und Folien lagernd.
2 Bilder

Kunsthandwerk Priester
Goldhauben, Perlen und Co.

Beim Sortiment des Kunsthandwerkgeschäfts Priester in Pocking schlagen Künstlerherzen höher. POCKING. Das Kunsthand-werksgeschäft von Priester in Pocking gibt es bereits seit 25 Jahren. Das umfassende Sortiment lässt Künstlerherzen höher schlagen. Von Swarovski-Perlen und Steinen über verschiedenste Bouillons und Stoffe bis hin zu Wachsfiguren und Borten – bei der kompetenten Beratung von Chefin und Schwiegertochter, findet jeder das Richtige. Natürlich dürfen in einem...

  • 04.04.19
Leute
Jahreshauptversammlung der Erlauftaler Goldhaubengruppe: Im Gasthaus Hörhan in Purgstall fanden die Neuwahlen statt.

Erlauftaler Goldhaubengruppe
Ein Treffen der Goldhauben mit Neuwahlen im Erlauftal

Jahreshauptversammlung der Erlauftaler Goldhaubengruppe im Gasthaus Hörhan in Purgstall. PURGSTALL. Bei der Jahreshauptversammlung der Erlauftaler Goldhaubengruppe fand im Gasthaus Hörhan in Purgstall die Wahl des neuen Vereinsvorstands statt, welcher auch die Kultur-Referentin der Marktgemeinde Purgstall, Martina Mayrhofer, beiwohnte. Obfrau im Amt bestätigt Als Obfrau wurde Hildegard Wiesenhofer bestätigt, die künftig von ihrer Stellvertreterin Melitta Janker tatkräftig unterstützt...

  • 04.04.19
Lokales

Spende
Eferdinger Goldhaubengruppe spendete für Kinder- und Jugendhilfe

Die Kinder- und Jugendhilfe in Eferding konnte sich über eine Spende der Goldhaubengruppe freuen. EFERDING. Die Goldhaubengruppe Eferding hat für die Kinder- und Jugendhilfe 2.000 Euro gespendet. Damit wollen die Goldhauben gegen die Kinderarmut im Bezirk vorgehen. Sie unterstützen mit der Spende die Arbeit der Kinder- und Jugendhilfe Eferding, um manche Not von den Kindern abzuwenden.

  • 02.04.19
Lokales
2 Bilder

Beim Rieder Wirt
Frühjahrstagung der Goldhauben

RIED. Die Goldhaubengruppe des Bezirks Ried traf sich zur Frühjahrstagung beim Rieder Wirt. Im Jahr 2018 haben sie ein Summe von 33.400 Euro erarbeitet und gespendet. Heuer wird ein SOS-Kinderdorf in Uganda unterstützt. Marianne Fischer (l.) aus Taiskirchen und Renate Seifriedsberger aus Ort wurden bei der Tagung mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.

  • 29.03.19
Freizeit
Von links: Elfriede Feichtner, Martina Marksteiner, Cäcilia Miesenberger und Renate Danninger.
2 Bilder

JUBILÄUM
Goldhauben feiern Geburtstag in der Bruckmühle

PREGARTEN. Am Freitag, 12. April, feiert die Goldhauben- und Kopftuchgruppe Pregarten ihren 40sten Geburtstag. Ab 19.30 Uhr gibt es in der Bruckmühle ein festliches Programm mit Karl Hackl und Hildegard Mair. Die Freude an der Mundartdichtung und deren Präsentation verbindet die beiden Mitglieder des Stelzhamerbundes. Die Dorfstadtmusi aus Sandl, fünf preisgekrönte Instrumentalistinnen, werden den Gästen einen unterhaltsamen Abend bieten. Die Goldhauben- und Kopftuchgruppe, die heute unter...

  • 22.03.19
Lokales
 Die Goldhauben- und Kopftuchgruppe Molln verwöhnten die Gäste mit selbstgemachten Kuchen und ausgezeichneten Kaffee.
5 Bilder

Josefi-Kirtag
Josefi-Kirtag in Molln

Der Josefi-Kirtag in Molln fand am Dienstag, 19. März am Gemeindevorplatz in Molln statt und war sehr gut besucht. Um 9 Uhr begann das Kirtags Treiben am Vorplatz des Bürgerzentrum Molln unter dem Motto „Willkommen Frühling – kunterbunt & blütenreich“. So wurden neben zahlreichen Frühlingsblumen, und Accessoires für die Jahreszeit auch kulinarische Köstlichkeiten wie Kesselheiße und Schnaps vom Wimmer Kerblgut angeboten. Zahlreiche Aussteller aus dem Steyrtal und darüber hinaus boten eine...

  • 19.03.19
  •  1