Alles zum Thema Goldhaubenfrauen

Beiträge zum Thema Goldhaubenfrauen

Leute
Auch die Männer hatten Freude an den Kräuterbüscheln.
2 Bilder

Kirchweihfest und Kräuterweihe
Ernsthofen feierte das Kirchweihfest

So wie jedes Jahr, wurde am ersten Sonntag im Juli das Kirchweihfest in Ernsthofen gefeiert. ERNSTHOFEN. Die Goldhaubengruppe Ernsthofen band am Vortag Kräutersträußerl, die dann am Sonntag bei der Heiligen Messe geweiht wurden. Die Messe zelebrierte der Abt vom Stift Seitenstetten Petrus Pilsinger. Bei der anschließenden Agape wurden die Sträußerl verteilt. Ein schöner Brauch der allseits Anklang findet. 240 Sträußerl wurden gebunden und sie waren zu wenig. Auch die Männer freuten sich...

  • 17.07.19
Leute
Seit 67 1/2 Jahren sind Stephanie und Rudolf Schöberl verheiratet. 
Hinten: Elfriede Thurner und Birgit Lindinger von der Goldhauben- und Trachtengruppe mit Pfarrer Mag. Josef Etzlstorfer
6 Bilder

Hochzeitsjubiläen
Fest der Jubelpaare

Am Sonntag, den 7. Juli 2019 feierten 16 Jubelpaare in St. Marienkirchen/Polsenz ihre Hochzeitsjubiläen. Die Marktmusikkapelle und die Goldhauben- und Trachtengruppe begleiteten die Paare in die Pfarrkirche, wo sie von Pfarrer Mag. Josef Etzlstorfer gesegnet wurden. Im Anschluss an die Messe wurden die Jubilierenden von den Goldhaubenfrauen in den Pfarrhof zum gemütlichen Ausklang bei Kaffee und Torte eingeladen. Jedes Paar erhielt eine Kerze als Andenken. Das seltene Jubiläum der...

  • 10.07.19
  •  1
Lokales
Die Samareiner Goldhauben- und Trachtengruppe übergab eine Spende für den Linzer Mariendom. Obfrau Sieglinde Eisenhuber (Mitte) mit Bischof Dr. Manfred Scheuer und Pfarrer Mag. Josef Etzlstorfer.
3 Bilder

Samareiner Goldhaubenfrauen spendeten
Spende für Linzer Mariendom

Im Zuge der Visitation im Dekanat Eferding stattete Bischof Dr. Manfred Scheuer auch St. Marienkirchen einen Besuch ab. Im Anschluss an den Krankengottesdienst überreichte die Samareiner Goldhauben- und Trachtengruppe eine Spende für den Linzer Mariendom. Obfrau Sieglinde Eisenhuber übergab einen Betrag von 500,00 Euro für die Renovierungsarbeiten des Doms an den Bischof. Er bedankte sich sehr herzlich für diese großzügige Spende.

  • 01.07.19
  •  2
Leute
Goldhaubenfrauen und Interessierte beim Tag im Zeichen der Krippen.

Goldhauben-Ausflug
Krippenfiguren aus Terrakotta modellieren

Die Goldhaubendamen aus Ernsthofen, Enns, St. Valentin und Krippeninteressierte aus der Umgebung besuchten am Samstag, 8. Juni, einen Vortrag im privaten Krippenmuseum von Franz und Gusti Aichinger. REGION. Erstmalig in privatem Rahmen zeigte Angela Tripi aus Palermo in Sizilien am Pfingstwochenende im Haus von Gusti und Franz Aichinger in Langstögen, Prambachkirchen, das Modellieren von Krippenfiguren aus Terrakotta und das Bekleiden dieser mit Stoff. Die italienische Künstlerin fertigt...

  • 17.06.19
Leute
<f>Barbara Marksteiner</f>, Gertrud Fröschl, Martina Pühringer, Helene Aichhorn und Sabine Grünberger (v. l. n. r.).
11 Bilder

Fest
Hofübergabe bei den Goldhauben

Barbara Marksteiner und Sabine Grünberger übernahmen die Bezirksleitung der Perger Goldhaubenfrauen. BAUMGARTENBERG (eg). Mit einem stimmigen Fest übergaben vergangene Woche die Bezirksobfrauen der Goldhauben – die Schwestern Gerti Fröschl und Helene Aichhorn – ihre Ämter wiederum an ein Schwesternpaar, an Barbara Marksteiner und Sabine Grünberger. Die Übergabe erfolgte im Baumgartenberger Marktstadl. Viele Goldhaubenfrauen des Bezirkes sowie Landesobfrau Martina Pühringer nahmen am...

  • 12.06.19
Lokales
21 Bilder

Bezirksmaiandacht mit ca. 600 Goldhauben
Die Goldhaubengruppe Mondsee feierte ihr 70-jähriges Bestehen

Bezirksmaiandacht der Goldhaubengruppe Mondsee zum 70 jährigen Jubiläum Ein besonderes Fest wurde am Samstag, den 25.05.2019 begangen. Die Goldhaubengruppe Mondsee feierte ihr 70-jähriges Bestehen mit einer Bezirksmaiandacht in der Basilika St. Michael, Nach dem prachtvollen Festzug mit ca. 600 Goldhauben, Kopftuchträgerinnen, Alttrachten sowie Häubchenmädchen aus dem gesamten Bezirk zelebrierte Pfarrer Rektor Dr. Ernst Wageneder, die musikalisch vom Sängerbund Mondsee und dem neuen...

  • 27.05.19
  •  1
Leute
Viele Gäste beim Goldhauben-Jubiläumsfest: Pfarrer Johann Zarl, Bübermeisterin Kerstin Suchan-Mayr, die Stadträte Andreas Pum und Leopold Feilecker sowie Goldhauben Obfrau Helga Kegelreiter und ihr Team.
13 Bilder

40 Jahre Jubiläum
Zahlreiche Gäste beim Goldhauben-Jubiläumsfest

ST. VALENTIN (eg). Schon bei der Maiandacht in der schönen Filialkirche Rems schien die kleine Kirche förmlich aus allen Nähten zu platzen, so voll war sie. Aber auch das anschließende 40 Jahr Jubiläumsfest im schönen Ambiente des Bauernhofes der Familie Schnetzinger, war gut besucht. Viele Freunde und Bekannte der Goldhaubenfrauen aus Nah und Fern kamen und gratulierten zu diesem besonderen Jubiläum. Unter den Festgästen war auch Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr, Stadtrat Leopold Feilecker...

  • 24.05.19
Lokales
Vier Goldhaubengruppen halten die Tradition in Linz hoch.
4 Bilder

Tracht & Tradition
Die Goldhauben der Stahlstadt

Vier Goldhaubengruppen gibt es in Linz. Sie halten Traditionen hoch und sammeln Geld für karitative Zwecke. LINZ. Goldhauben gibt's nur am Land? Ganz und gar nicht: 146 Goldhaubenfrauen halten auch in Linz Tradition und Brauchtum hoch. Gruppen gibt es in Linz Stadt, Ebelsberg-Pichling, Auhof-Dornach und in St. Markus. Obfrau der Goldhaubengruppe St. Markus ist seit 14 Jahren Gerlinde Hübsch. "Mir hat das immer schon gefallen. Schon als Kind wollte ich eine Goldhaube haben", sagt Hübsch....

  • 19.05.19
Lokales
Auch der Nachwuchs ist dabei.

Goldhaubenfrauen-Jubiläum
Valentiner Goldhauben feiern 40igsten Geburtstag

Die St. Valentiner Goldhaubenfrauen feiern am 17. Mai ihren 40igsten Geburtstag. ST. VALENTIN (eg). 1979 trafen sich die ersten Frauen in St. Valentin, um sich Goldhauben zu sticken. Zwei Jahre später waren es bereits dreißig Frauen, die sich regelmäßig trafen und sich zu einer losen Vereinigung zusammenschlossen. Federführend für diese Treffen war damals Juliane Muthammer. 2004 wurde es erst offiziell: Ein Verein mit 42 Mitgliedern und Heidemarie Schönauer war deren erste Obfrau. „Heute...

  • 14.05.19
Leute
Gespannt wurden die neuen Haarbänder von den Goldhaubenmädchen ausprobiert.
2 Bilder

Haarbänder sollen den Goldhaubengruppen neue Mitglieder bringen.
ROHR. Neue Haarbänder stellte die Goldhaubengruppe beim traditionellen Ostermarkt vor.

Neue Haarbänder stellte die Goldhaubengruppe Rohr beim traditionellen Ostermarkt im Gemeindezentrum vor. Die etwa 10 Zentimeter breiten goldenen Bänder, die im Stil der traditionellen Mädchenhauben bestickt und mit Borten umrahmt sind, werden mit einem Haarreifen am Kopf befestigt und sind vor allem für jene jungen Damen gedacht, die der Mädchenhaube entwachsen sind.  Um das 14. Lebensjahr herum kommt meist die Zeit, wo die Jugendlichen aus der Mädchenhaube "herausgewachsen" sind. Für die...

  • 01.05.19
  •  1
Leute
Steffie, Emil und Sigi
54 Bilder

Bildergalerie
Maibaumaufstellen in Wels 2019

HOOOO RUCK! WELS STELLTE DEN MAIBAUM AUF. Dieses Jahr wurde der Maibaum wie im Vorjahr, in alter traditioneller Weise, mit den Händen am Welser Stadtplatz aufgestellt. Am Samstag den 27. April wurde ab 10 Uhr zur Brauchtumszeremonie eingeladen und anschließend – sobald der neue Baum stand - am Frühshoppen gemütlich gefeiert mit regionalen Schmankerl, Live-Musik von Luis Alpin und tollen Kinderprogramm. Es ist im Zentralraum selten geworden, dass die Maibäume noch mit purer Muskelkraft...

  • 27.04.19
Leute
v.l.n.r.: Bürgermeister Gerhard Baumgartner, Sylvia Maurer (Goldhauben-Bezirksobfrau), Christine Waldbauer, Martina Weidenholzer (Goldhauben-Bezirksobfrau-Stv.)

Goldhauben
Goldhaubenobfrau seit "30 Jahren"

Bei der Frühjahrstagung der Goldhaubenfrauen des Bezirkes Grieskirchen, welche im Pfarrsaal Bad Schallerbach abgehalten wurde, ist die Bad Schallerbacherin Christine Waldbauer im Beisein von Bürgermeister Gerhard Baumgartner für „30 Jahre Goldhaubenobfrau der Ortsgruppe Bad Schallerbach“ ausgezeichnet worden. Frau Waldbauer ist die am längstdienende Obfrau in der Geschichte der Goldhaubenfrauen.

  • 26.04.19
  •  1
Lokales

Jahreshauptversammlung der Goldhaubengruppe Mattighofen mit Ehrungen

Wie alljährlich im März, hielt die Goldhauben- und Kopftuchgruppe Mattighofen vor kurzem ihre diesjährige Jahreshauptversammlung ab. Nach den üblichen Teilen Kassenbericht, Chronik 2018 und neue Termine 2019 konnten mit großer Freude neun Mitglieder geehrt werden, davon 7 Frauen mit der Urkunde für langjährige Mitgliedschaft und zwei Frauen mit der Silbernadel für über 3o-jährige Vereinstreue. Obfrau Maria Schiemer, Bgm Schwarzenhofer und Bezirksobfrau Brigitte Wimmer dankten herzlich Erika...

  • 17.03.19
  •  1
Lokales
Erni Schmiedleitner, Theresia Kainz und Rudolf Greiner.

Spende
Benefizkonzert in Zell/Pram für Afrika

ZELL/PRAM. Unter dem Motto "Kleiner Tropfen auf einen Stein …" luden die Goldhaubenfrauen und das Orchester VIB zum Benefizkonzert ins Schloss Zell/Pram. Am Ende konnten Goldhauben-Bezirks-obfrau Erni Schmiedleitner samt Vorstand 3.000 Euro Spendengelder für afrikanische Bildungseinrichtungen überreichen. Davon 1.500 Euro an Theresia Kainz für das Schulprojekt "Mosambiqe" und 1.500 Euro an Bezirkshauptmann Rudolf Greiner für das Projekt "Kongo".

  • 13.03.19
Lokales
Zwei der fleißigen Goldhaubenfrauen aus Moosbach
4 Bilder

Heringschmaus der Goldhaubengruppe Moosbach

Wie alljährlich schon seit sehr vielen Jahren überrascht die Goldhaubengruppe Moosbach mit der Obfrau Heidemarie Stempfer alle Gäste am Aschermittwoch mit einem fleischlosen Büffet, das alle "Stückerl spielt." Pasteten, fleischlose Strudel, Fischgerichte, Heringkäse und viele andere Aufstriche, alles da was zu einem "Heringschmaus" gehört. Die Veranstaltung ist seit vorigem Jahr im neuen Hofmarksaal in Moosbach, dort ist auch das Ambiete wunderschön. Danke allen so fleißigen Frauen, die...

  • 10.03.19
  •  1
Lokales
Die fleißigen Frauen der Goldhaubengruppe Friedburg-Lengau mit der Obfrau Martina Reitsamer- 2.v.r.
2 Bilder

Goldhaubengruppe Friedburg-Lengau- Freude im Seniorenzentrum Mattighofen

So wie jährlich ca 4 Mal bringt eine Goldhaubengruppe aus der Umgebung Freude in Seniorenzentrum Mattighofen. Diesmal gestalteten die Frauen aus Friedburg-Lengau eine Geburtstagsfeier.  Mit Kaffee und Kuchen, herrlich belegten Brötchen und Wein, und Musik mit der Ziehharmonika wurden die geladenen Heimbewohner erfreut und unterhalten. Dies ist ein Teil der sozialen Aktivitäten der Trachtenfrauen in ganz OÖ und bringt Abwechslung ins Leben der  Älteren.

  • 26.01.19
  •  1
Lokales
Bezirksobfrau Rosi Baumgardinger, Obfraustellvertreterin Gerti Baumgartinger, Agnes Pimmingstorfer, Obfrau Eva Wiesauer und Kassierin Gabi Eitzinger.
2 Bilder

Neujahrsempfang
Goldhaubenfrauen halfen mit mehr als 10.000 Euro

TIMELKAM. Weit mehr als 10.000 Euro erarbeitete und spendete die Goldhaubengruppe Timelkam im Jahr 2018. Dies berichtete Obfrau Eva Wiesauer beim traditionellen Neujahrsempfang. Seit 70 Jahren gibt es die Goldhaubengruppe in Timelkam, dieses Jubiläum wurde 2018 natürlich mit ganz besonders umfangreichen Veranstaltungen begangen. 2019 soll zwar ein wenig kürzer getreten werden, aber die traditionellen Veranstaltungen wird es wie gewohnt geben. Beim Neujahrsempfang wurden zehn Goldhaubenfrauen...

  • 23.01.19
Lokales
Helga Kern, Maria Bramerdorfer, Bürgermeister Johann Reiter, Rosi Baumgardinger, Gudrun Aigner-Melik & Ulli Andorfer.

Neue Goldhaubenobfrau
Maria Bramerdorfer folgt auf Gudrun Aigner-Melik

SEEWALCHEN. Nach fast zehnjähriger Tätigkeit als Obfrau der Goldhauben- und Kopftuchgruppe Seewalchen übergab Gudrun Aigner-Melik die Leitung der Seewalchner Goldhaubenfrauen an Maria Bramerdorfer. Die neue Obfrau arbeitet bei Trachten Tostmann und lebte viele Jahre lang in Pöndorf. Gudrun Aigner-Melik erhielt von Bezirksobfrau Rosi Baumgardinger die Goldene Ehrennadel und bleibt als "Ehrenobfrau" im Vorstand. Die scheidende Obfrau gab bei der außerordentlichen Jahreshauptversammlung am 14....

  • 23.01.19
Sport

Goldhaubengruppe Mauthausen unterstützt Fußball-Nachwuchs

Die Obfrau der Mauthausener Goldhaubengruppe, Maria Hinterplattner, überraschte den Nachwuchsleiter des ASKÖ Mauthausen-Fußball-Nachwuchs mit einer großzügigen Spende. Frau Hinterplattner, Mutter von zwei aktiven Nachwuchsspielern in Mauthausen, überreichte im Rahmen eines Hallenturniers einen Spendenscheck in Höhe von 300 Euro an unseren Nachwuchsleiter und seine Mannschaft. Bereits zum zweiten Mal nach 2017 dürfen sich die ASKÖ-Kicker über eine Spende der Goldhaubengruppe freuen. Die ASKÖ...

  • 20.01.19
Leute
Von links: Konsulentin Ursula Zirsch, Bezirksobfrau Romana Haslinger, Schriftführerin Renate Murauer, Pressereferentin Burgi Glück, Doris Leitner, Heidemarie Prähofer und Bgm. Franz Waldenberger.

Neue Obfrau gewählt
Führungswechsel bei den Goldhauben

PENNEWANG. Bei der Goldhaubengruppe Pennewang fand im Beisein von Bürgermeister Franz Waldenberger ein Führungswechsel statt, da die bisherige Obfrau Brigitte Hummer und ihre Stellvertreterin Marianne Muggenhuber ihr Amt zurück gelegt haben. Als neue Obfrau wurde Heidemarie Prähofer und als Stellvertreterin Doris Leitner gewählt.

  • 11.01.19
Lokales
4 Bilder

Nach Pfarrhofbrand
Goldhaubenfrauen nähten neue Kleider für die Sternsinger

Vergangene Woche besuchten 13 Gruppen der Sternsinger die Bewohner der Gemeinde Frankenmarkt. Die vielen Kinder mit ihren Begleitpersonen sammelten von früh bis am späten Abend Geld für Familien auf den Philippinen. Dazu benötigten die Sternsinger jedoch neue Kleider, da die alten beim Pfarrhofbrand im Mai 2018 vernichtet worden waren. Hier zeigten die Frankenmarkter Goldhaubenfrauen ihre Hilfsbereitschaft. Sie fertigten in mehr als 400 Arbeitsstunden 66 Sternsingerkleider mit Kronen. Firmen...

  • 09.01.19
Leute
Die St. Romaner Goldhaubengruppe spendete je 1.000 Euro an die Pfarre, Feuerwehr und Trachtenmusikkapelle.
4 Bilder

Spendenübergabe
Spendable Goldhaubengruppe

ST. ROMAN. Im Zuge der Weihnachtsfeier der Goldhaubengruppe St. Roman überreichten die Goldhaubenfrauen drei Schecks im Wert von je 1.000 Euro und unterstützen damit aktuelle Projekte in der Gemeinde. Die Pfarre St. Roman verwendet diesen Betrag zur Ausfinanzierung der Friedhofsanierung bzw. -erweiterung, bei der Trachtenmusikkapelle St. Roman-Esternberg wird die Tracht erneuert und die Freiwilligen Feuerwehren Aschenberg und Kössldorf bauen derzeit ein Gemeinschaftsfeuerwehrhaus. Ein...

  • 20.12.18
Lokales
3 Bilder

St. Valentin
Goldhaubenfrauen in der Weihnachtsbäckerei

ST. VALENTIN (eg). Die Goldhaubenfrauen aus St. Valentin feiern kommendes Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. Schon seit ihrer Gründung unterstützen sie lokal und weltweit soziale Projekte und setzen sich für Menschen ein, denen es nicht so gut geht wie den meisten. Helga Kegelreiter ist seit zwölf Jahren Obfrau und sie und ihr Team – zur Zeit sind es 32 Frauen – engagieren sich bei vielen Veranstaltungen, wie zum Beispiel beim Erntedankfest, der Maiandacht oder beim Krapfenbacken und sammeln Geld...

  • 18.12.18