Traunsee

Beiträge zum Thema Traunsee

19 8 38

Durchs wunderschöne Österreich 2021/05 im Salzkammergut
Auf dem Zellerlweg nach Traunkirchen

Auf dem Zellerlweg nach Traunkirchen erlebst du unvergessliche Eindrücke von dieser wunderschönen Gegend! Wir starten am Bahnhof  Traunkirchen, durchstreifen den  romantischen Hofgraben, steigen zur Elisabethruhe auf und genießen den herrlichen Rundumblick auf das Traunseegebiet! Nächste Station auf dem Weg ist der Holzschnitzmeister Mair, er zeigt uns einige Schätze seiner Kunst. Danach geht es viele Stufen hinauf und wir schreiten am Zellerlweg dem Ziel entgegen...hier gibt es einige...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Andreas Berger feiert heuer seinen "60er".

Andreas Berger
Keineswegs müde mit 60 Jahren

Mit 10,15 Sekunden auf 100m aus dem Jahr 1988, ist der geborene Gmundner noch heute ungeschlagener 100m-Lauf Rekordhalter in Österreich. GMUNDEN. Er schlug Carl Lewis in Neu Delhi, wurde 1989 Hallen-Europameister über 60m. In Andreas Bergers Leben gab es sportliche Höhen und auch Tiefen. Seinem Motto bleibt er bis heute treu: „Hinfallen ist kein Problem, sofern man wieder aufsteht!“ Dem Laufsport treu gebliebenDem Laufsport ist der umtriebige Unternehmer und Familienvater bis heute treu...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die persönlichen Erfahrungen der Bergmarathon-Legenden sind in einer siebenteiligen „Mini-Doku-Serie“ auf der Landingpage der Kampagne und den Sozialen Kanälen von SPORT 2000 zu sehen.

Traunsee Bergmarathon
SPORT 2000 begleitet Legenden auf dem Weg zum Gipfel

Zum 32. Mal findet der Traunsee Bergmarathon am 3. Juli mit Start und Ziel in Gmunden statt. Hauptsponsor SPORT 2000 besteigt mit Tiroler Trailrunning Profi Markus Kröll und sieben legendären ehemaligen Teilnehmern des Bergmarathons bereits im Vorfeld die Route unter dem Motto „7 Berge 7 Legenden“. GMUNDEN. Der Traunsee Bergmarathon zählt zu den schönsten Erlebnisläufen Europas. Mit einer Länge von 63 Kilometern und 4.500 Höhenmetern verteilt auf sieben Berge ist er einzigartig. Jährlich...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Das "Naturjuwel Traunsee" soll vor Verunreinigungen durch Schwemm- und Treibholz bewahrt werden.

Landtag beschloss FPÖ-initiierte Bundesresulation
Schwemm- und Treibholz im Traunsee Kampf ansagen

SALZKAMMERGUT. "Seit Jahren kämpft man vor allem nach Starkregenereignissen mit einer Verunreinigung des Traunsees in der sogenannten 'Ebenseer Bucht' durch Schwemm- und Treibholz. In den letzten Jahren wurde das Schwemmholz mit Hilfe eines schwimmenden Kranes entsorgt und die Kosten wurden durch den Katastrophenschutz gedeckt. Aufgrund geänderter Rahmenbedingungen ist dies jetzt aber nicht mehr möglich", berichtet der zweite Landtagspräsident Adalbert Cramer (FPÖ) in der heutigen...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
13

Feierlichkeiten von 11. bis 13. Juni
150 Jahre Dampfschiff Gisela

GMUNDEN. Man sieht ihr das Alter nicht an, so unverwüstlich dampft die 150 Jahre alte „Gisela“ über den Traunsee. Der historische Schaufelraddampfer – inzwischen zu einem der Wahrzeichen des Traunsees geworden – ist Linien- und Ausflugsschiff, schwimmendes Museum und Denkmal gleichzeitig. GeschichteDie „Gisela“ (benannt nach einer Tochter von Kaiser Franz Joseph) ist das letzte von insgesamt fünf Dampfschiffen, die den malerischen Traunsee befahren haben. Sie wurde in der Ruston’schen...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Heute um 12.30 Uhr in Traunkirchen -
 Frühlingsbeginn
25 16 37

Salzkammergut / Traunkirchen
Frühlingsanfang auf dem Johannesberg in Traunkirchen

Spaziergang auf den Johannesberg, heute bei Frühlingsbeginn .... den Fotos nach könnte man meinen, Weihachten steht vor der Tür ..... aber nein, heute 12.30 Uhr war Frühlingsanfang. Viele Frühlingsblumen haben haben sich unter einer dicken Schneedecke versteckt .... sie hoffen auf wärmere Temperaturen.... so wie wir ....

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Morgenidylle am Traunsee im Salzkammergut
20 13 21

Durchs wunderschöne Österreich 2021/03 im Salzkammergut
Sonntags am See

Der Traunsee erwacht. Die Sonne steigt den Traunstein empor. Stunden stehe ich gerne hier am eiskalten und wunderschönen Wasser. Nur wenig verändert sich. Die Wasservögel suchen in der Mitte des Sees ihr Futterglück. Ab und zu zieht eine Möwe vorbei... Zitat zum Sonntag: "Glück ist ein kurzer Moment, in dem ich am See stehe oder an der Klippe und in den Himmel schaue". (Tomi Ungerer)

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
16

Sonnenstunden genießen
Nachmittäglicher (Gleit)Flug über den Traunsee

GMUNDEN. Rauf(s) auf den Berg und die Sonne genießen. Das war in den letzten Tagen das Motto vieler Menschen, die den Grünberg bei Gmunden erklommen. Und einige hatten ihren Gleitschirm mit im Rucksack. Denn ein nachmittäglicher Flug über den Traunsee hat auch seine Reize.

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Seeschloß Orth
15

Kulturgeschichte
Gmundner Schlossrunde

Gmunden am Traunsee hat eine lange Geschichte, nicht zuletzt auch wegen der einflussreichen Position im damaligen Salzhandel, aber auch als beliebtes Sommerdomizil mehrerer herrschaftlicher Häuser. So gibt es neben zahlreichen schönen Villen auch einige interessante Schlösser in und um Gmunden. So liegt etwas abseits jenseits der Traun auf einer Anhöhe oberhalb des Krottensees eine imposante Anlage im englischen Stil. Erbaut von den Vorfahren des heuer etwas unrühmlich in die Schlagzeilen...

  • Salzkammergut
  • A. Gasselsberger
Ereignisreiches Jahr für die Wasserretter aus Ebensee.

Jahresbericht
Ebenseer Wasserretter leisten 5.800 freiwillige Stunden

Auch für die Wasserretter am Südufer des Traunsees war das vergangene Jahr kein leichtes. Durch die Corona-Pandemie mussten Sicherheitskonzepte erstellt werden, um die Einsatzbereitschaft weiterhin zu gewährleisten. EBENSEE. Auch auf den großen Andrang an Heimaturlaubern reagierte man mit mehr Überwachungen an Traunsee und Langbathsee. Die Festlichkeiten anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Ortsstelle Ebensee mussten verschoben werden und werden voraussichtlich im Herbst 2021 nachgeholt....

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
25 14 23

Salzkammergut
Wochenmarkt in Gmunden

A u f   d e m   M a r k t     / Bildergalerie. Bei winterlichen Temperaturen und Sonnenschein war heute Wochenmarkt in Gmunden. Jeden Dienstag vormittags, der letzte in diesem Jahr...            Auf dem Markt Bude an Bude, Stand an Stand, der Wochenmarkt ist stadtbekannt. Händler kommen von Nah und Fern,          jede Woche sind sie da,  Gemüse, Blumen, Fleisch und Fisch     findet man auf manchem Tisch.   Der Wochenmarkt ist sehr beliebt,       weil es dort viele Dinge gibt.      Marktfrauen...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
von links nach rechts, der Grünberg, Traunstein, Hochkogel
32 17 17

Winter im Salzkammergut
Herrlich liegt der erste Schnee

Durchs wunderschöne Österreich... Langsam weckt die aufsteigende Sonne die schneebedeckten Gipfel des Salzkammergutes. Wunderschön ist alles angezuckert... H e r r l i c h   l i e g t   d e r    S c h n e e Herrlich liegt der Schnee auf weiter Flur, Herrlich durchzuwaten mit der ersten Spur. Es weht der Wind dir um die Ohren, Herrlich, alles ist gefroren! (Monika Minder) E r s t e r    S c h n e e Flocken, weisser Schnee, den ich von oben herunterfallen seh. Leise, sanft wie Watte verteilt er...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Der Traunstein sorgt auch zur kalten Jahreszeit für paradiesische Momentaufnahmen.

Echtes Naturerlebnis
Romantische Abendstimmung rund um den Traunstein

SALZKAMMERGUT. Trotz der Corona-Pandemie kann man die Natur im Salzkammergut hautnah erleben. Besonders vom Richtberg in Reindlmühl zeigt der 1691m hohe Traunstein eines seiner schönsten Gesichter. Zwischen Gräsern und Waldgebieten führt letztendlich ein Schotterweg zu einem Hotspot und Geheimtipp für Naturliebhaber. Vor allem während der Dämmerung bzw. Abendsonne, die im Winter bekanntlich bald - um ca. 16.15 Uhr - endgültig verschwindet, sollte man den Richtberg besuchen. Wander- und Laufspaß...

  • Salzkammergut
  • David Schima
Der Traunstein 1691m mit Hut im November
27 15 10

Salzkammergut / Traunkirchen
Der Traunstein hat viele Gesichter

Leicht angezuckert noch am Vormittag, Nachmittags in schöner Sonne präsentiert sich heute der Traunstein...der Wächter des Salzkammergutes! Von über 100 Kilometer Entfernung ist er zu sehen, viele zieht es hinauf...Vorgestern hab ich den Traunstein bestiegen... "Vorgestern hab ich den Traunstein bestiegen" schrieb am 9. Juli 1831 der Dichter Nikolaus Lenau. "Mit jedem Schritt bergan wuchsen mir Freude und der Mut. Ganz oben trat ich hinaus auf den äußersten Rand eines senkrechten Abgrundes....

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Der Traunstein 1691m , er zeigt sich heute leider nicht...
20 11 8

Salzkammergut / Traunkirchen
"Der Traunstein zeigt sich nicht"

Vergebliches warten wird nicht belohnt... der Traunstein zeigt sich heute leider nicht! Gerne wollte ich die vermutlich schön angezuckerte Traunsteinspitze hier zeigen...so einige Bilder von dieser schönen Gegend und dem nicht so schönem Wetter heute...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Das neue Boot der Feuerwehr Windern.

Für Wassereinsätze gerüstet
Stützpunkt-Boot für die Feuerwehr Windern

Seit vergangenen Sommer darf sich die FF Windern als Stützpunkt-Feuerwehr bezeichnen. DESSELBRUNN. Wegen der gehäuften Einsätze und des hohen Gefahrenpotenzials an der Traun wurde vom Landesfeuerwehrverband ein 40 PS starkes Motorboot an die Winderner Wehr ausgelagert. "Damit wurden bereits viele Schulungsfahrten an der Traun und am Traunsee absolviert", so Ausbildungsleiter Jürgen Eichmair. "Die Feuerwehr Windern freut sich auf die neuen Herausforderungen, und hofft auf unfallfreie Fahrten auf...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bräuwiese ...Buffet...Badeplatz...am Traunsee
17 8 13

Salzkammergut / Traunkirchen
Badeplatz Bräuwiese im Novembernebel

Unser lieber Badeplatz einmal von einer anderen Seite betrachtet ... im   N o v e m b e r n e b e l     , aber schau selbst! Hat aber auch seinen Reiz, strahlt Ruhe aus!   Ab und zu kommen Schwäne vorbei, Fischer sitzen beim Angeln, bei schönem Wind kommen die Skysurfer und die Spaziergänger genießen die Ruhe!  Vereinzelt ist eine Plätte ( Boot) zu sehen...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
1 1

Traunsee
Schlösser-Advent 2020 abgesagt

Was für ein außergewöhnliches Jahr - „Covid 19“ ist das alles beherrschende Thema! Nach dem anfänglich kompletten Lockdown im März, folgten über den Sommer erste Lockerungsmaßnahmen der Regierung, die uns Hoffnung gaben, an der Planung des Schlösser Advents, wenn auch verspätet und mit zahlreichen Änderungen/Auflagen, festzuhalten. Dabei haben wir neue Varianten überlegt, unzählige Gespräche geführt, Pläne gezeichnet und Konzepte verfasst, immer mit dem gewissen Optimismus, doch noch eine...

  • Stmk
  • Graz
  • Ulrike Walner
6

Goldener Herbst
Ins Land einischaun

Was gibt es im Herbst schöneres, als das herrliche Wetter auszunutzen und in die Berge zu gehen und am Ziel angekommen, die herrliche Aussicht zum Traunstein und dem Traunsee zu genießen. Diese Bilder entstanden diese Woche (KW 42) am Baalstein und auf der Geisswand in Traunkirchen.

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
Die Pensionisten aus Ebensee waren im September fleißig unterwegs.

Radfahren & Wandern
Ebenseer Pensionisten nutzen schöne Septembertage

Die sonnigen Septembertage nutze der Ebenseer PV für diverse Ausflüge. EBENSEE. Ein Radausflug, an dem 30 Personen teilnahmen, stand auf dem Programm. Entlang des Traunsees führte die Fahrt an diesem prachtvollen Tag nach Altmünster. Waren die Teilnehmer größtenteils schon mit dem E-Bike unterwegs, fuhren manche noch mit herkömmlichen Rädern und eine besonders sportliche Dame benutze ihr altes Waffenrad. Zur Stärkung gab es anschließend beim „Fisch Trawöger“ einen herrlich gegrillten Fisch,...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.