Alles zum Thema Traunkirchen

Beiträge zum Thema Traunkirchen

Leute
v.l.n.r.: Frau Bundesministerin Maria Patek, Frau Bundesministerin a.D. Elisabeth Köstinger und Ressel-Preisträger Wolfgang Jirikowski.

Ehrung
Josef- Ressel-Preis für Wolfgang Jirikowski

Im Rahmen der Österreichischen Forstvereinstagung wurde Wolfgang Jirikowski der Josef- Ressel-Preis verliehen. TRAUNKIRCHEN. Diese hohe Auszeichnung erhielt Jirikowski als Anerkennung für sein Lebenswerk und seine besonderen Verdienste rund um das Forstwesen in Österreich. Mit Maria Patek und Elisabeth Köstinger haben ihm immerhin zwei Ministerinnen (die aktuelle und die ehemalige) den Preis überreicht. Jirikowski leitete von 2006 bis 2018 die Forstliche Ausbildungsstätte Ort (heute...

  • 11.06.19
Lokales
4 Bilder

Internationale Akademie Traunkirchen
Schüler präsentieren intelligente Mode

Mit mehr als 300 Besucher feierte das Forschungsfestival rund um intelligente Mode an der Internationalen Akademie Traunkirchen den erfolgreichen Abschluss des Schulprojektes Kids4Wearables. TRAUNKIRCHEN. Kids4Wearables wurde im Rahmen des FFG-Programms „Talente“ mit Mitteln des BMVIT finanziert. Das Team Fröhlich-Menschhorn-Schulz war mit seiner Diplomarbeit „Bionik“ (betreut von Karola Töltsch und Olga Langwieser) als Kooperationspartner am Forschungsauftrag beteiligt. Im Zuge dessen...

  • 05.06.19
Leute
Auch musikalisch hatte das Maiwipferlfest einiges zu bieten.
3 Bilder

Waldcampus
Forstfachschule Traunkirchen lud zum Maiwipferlfest

Am 18. Mai fand zum ersten Mal das Maiwipferlfest der Forstfachschule Traunkirchen am Waldcampus statt. TRAUNKIRCHEN. Das Rahmenprogramm mit Tag der offenen Tür und interessanten Vorträgen zu Forst und Jagd fand mit der Erstausstrahlung des neuen Schulfilms einen würdigen Abschluss. Danach klang das Fest mit schmackhaften Essen, kühlen Getränken, guter Musik und tollen Leuten aus. Die Auslosung der Tombola bescherte vielen glücklichen Gewinnern wertvolle Sachpreise, wie einen Kurzurlaub in...

  • 24.05.19
Leute
Ewald Fink mit Landeshauptmann Thomas Stelzer (links), Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer und Bischof Manfred Scheuer (rechts).
2 Bilder

Traunkirchner ausgezeichnet
Solidaritätspreis für das Waisenhausprojekt in Myanmar

Am 14. Mai wurden im Linzer Landhaus die 26. Solidaritätspreise der KirchenZeitung Diözese Linz vergeben. Insgesamt acht Einzelpersonen und Gruppen wurden für beispielhaftes solidarisches Wirken ausgezeichnet. Unter ihnen auch der VWTM (Verein zur Unterstützung des Waisenhauses „Traunsee“ in Myanmar). TRAUNKIRCHEN. 2008 hat der Caritas-Ausschuss der Pfarre Traunkirchen das Waisenhaus „Traunsee“ in Myanmar errichtet. Die Kinder bekommen nicht nur Unterkunft und Verpflegung, sondern vor allem...

  • 22.05.19
Lokales
Die Bezirksbäuerinnen besuchten die Forstliche Ausbildungsstätte in Traunkirchen.
2 Bilder

Harvester- und Motorsägenkurs
Frauenpower am Waldcampus in Traunkirchen

TRAUNKIRCHEN. Der Waldcampus Österreich, das größte europäischen forstliche Aus- und Weiterbildungszentrum, wird zunehmend auch von Frauen und Mädchen „gestürmt“. So durfte das Team mit der Klasse 2U der HBLA Elmberg erstmals 14 Mädchen – und drei junge Herren – bei einem Harvester-Schnupperkurs begrüßen. Am Tag danach konferierten Oberösterreichs Bezirksbäuerinnen unter der Leitung von Landesbäuerin Annemarie Brunner am Waldcampus. Nach der Führung zu den technischen Highlights des Hauses...

  • 15.05.19
Lokales
Die Tunnelkette zwischen Ebensee und Traunkirchen muss für eine Woche gesperrt werden.

Totalsperre
B145 zwischen Ebensee und Traunkrichen von 20. bis 24. Mai nicht befahrbar

Aufgrund von unaufschiebbaren Wartungsarbeiten im Bartelkreuz Tunnel und der davor gelagerten Lawinengalerie wird es von 20. bis 24. Mai – jeweils von 0 bis 24 Uhr Uhr eine Totalsperre der Tunnelkette geben. EBENSEE, TRAUNKIRCHEN. Laut Information der Bezirkshauptmannschaft Gmunden wird in dieser Zeit der Fahrbahnbelag abgefräst und eine neue, fünf Zentimeter starke Deckschicht aufgebracht, die eine Lebensdauer von zumindest zehn Jahren aufweisen wird. Gleichzeitig werden sämtliche Kanal-...

  • 13.05.19
Wirtschaft
WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer, Martin Ettinger (Obmann der WKO Gmunden) und Bezirksstellenleiter Robert Oberfrank gratulierten SEMA-Geschäftsführer Adolf Schacherleitner zum Jubiläum.

Firmenjubiläum
1.000 Besucher feierten "30er" von SEMA

Über den Jahreswechsel ist die Maschinenbau-Gruppe SEMA aus Traunkirchen 30 Jahre alt geworden. Dieses Jubiläum wurde nun auch entsprechend gefeiert – mit über 1.000 Besuchern aus aller Welt. TRAUNKIRCHEN. Im Dezember 1988 hatte Adolf Schacherleitner als Ein-Mann-Betrieb mit der Konstruktion von Maschinen begonnen. Heute zählt die SEMA Technologie-Gruppe, Spezialist rund um Maschinenbau- und Automatisierungslösungen, über 250 Mitarbeiter und hat neben dem Hauptstandort in Traunkirchen mit...

  • 24.04.19
Lokales
Experimentalphysikerin Ille Gebeshuber beim Vortrag im Wissenszentrum am Traunsee.
2 Bilder

Von der Natur lernen
Unterwegs mit Bionikerin Ille Gebeshuber in Traunkirchen

Mit Experimentalphysikerin Ille Gebeshuber, einer der gefragtesten ExpertInnen für Bionik und Nanotechnologie, gelang es der Internationalen Akademie Traunkirchen wieder eine hochkarätige Wissenschaftlerin in das Wissenszentrum am Traunsee zu holen. TRAUNKIRCHEN. Was macht eine Physikerin im Dschungel? Mit dem Buch „Wo die Maschinen wachsen“ fasste Ille Gebeshuber ihre bemerkenswerte Forschung als Experimentalphysikerin im Regenwald von Malaysien zusammen. Von der Tageszeitung Die Presse...

  • 15.04.19
  •  1
Leute
Bundesministerin Elisabeth Köstinger, Sektionschefin Maria Patek (links) und DI Martin Nöbauer (rechts) gratulieren Oberstudienrat Dipl.Päd. DI Hermann Großberger und Studienrat FOL Günter Stacher.
2 Bilder

Ehrung
Wolfgang Jirikowski erhält Goldenes Ehrenzeichen der Republik

TRAUNKIRCHEN. Wolfgang Jirikowski hat das Goldene Ehrenzeichen der Republik erhalten: Fast 40 Jahre war Jirikowski an der Forstlichen Ausbildungsstätte Ort tätig, mehr als 15 Jahre davon als Leiter, bevor er im September 2018 in den wohlverdienten Ruhestand ging. Durch praxisnahe Forschungs- und Bildungsarbeit am Puls der Zeit gestaltete er die Institution und die Wissensvermittlung für den Erhalt der natürlichen Funktionen des Waldes maßgeblich mit. Dabei war dem passionierten Forstmann die...

  • 15.04.19
Lokales
Treffen der höchsten forstlichen Vertreter der Länder und der Landwirtschaftskammern aus ganz Österreich in Traunkirchen.

Waldcampus Österreich
Forstdirektoren-Konferenz und BFW-Fachbeirat in Traunkrichen

TRAUNKIRCHEN. Letzte Woche durften Hermine Hackl, Leiterin der Forstlichen Ausbildungsstätte Traunkirchen des BFW und ihr Team die Österreichische Forstdirektoren-Konferenz bei sich am Waldcampus beherbergen. Unter der Leitung von Forst-Sektionschefin Maria Patek diskutierten die höchsten forstlichen Vertreter der Länder und der Landwirtschaftskammern aus ganz Österreich sowie die Abteilungsleiter der Forstsektion des BMNT (Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus) über aktuelle...

  • 01.04.19
Lokales
Bügermeister Christoph Schragl, Thorsten Probost, Wolfgang Gröller und Landesrat Max Hiegelsberger.
5 Bilder

Kloster Traunkirchen
Gelungener Auftakt von Felix 2019 unter dem Motto "Regional ist genial"

„Regional ist genial“ – Gelungener Auftakt der Veranstaltungen der Traunseehotels während "Felix 2019" im Klostersaal Traunkirchen. TRAUNKIRCHEN. "Wir bekommen bei den regionalen Produzenten nicht die Produkte, die wir brauchen", sagen die Gastronomen. "Die Wirte geben keinen Garant für Warenabnahme und die Händler drücken die Preise", sagen die Produzenten. Über 100 Besucher folgten zu diesen Themen am vergangenen Montag einem inspirierenden Impulsreferat von Spitzenkoch Thorsten Probost...

  • 28.03.19
Lokales
Nadja mit Töchterchen Juliane

Traunkirchen
Nadja Leeb – Helfen kann jeder

Wer ist Nadja Leeb, die auf Geburtstagsgeschenke verzichtet und stattdessen einen Spendenaufruf für die CliniClowns startet. Aber eines kann man feststellen, in Traunkirchen scheint die Hilfsbereitschaft zu Hause zu sein.Nadja, verheiratet, Mutter von zwei Töchtern, kam an ihrem 7. Geburtstag nach Traunkirchen und hat sich von Anfang an in der Salzkammergutgemeinde wohlgefühlt. Ein Familienmensch, der durch die positive Ausstrahlung bei Kindern sehr beliebt ist. Aber auch immer wieder...

  • 27.03.19
Leute
Prof. Thomas Schäfer-Elmayer und Hermine Hackl (Waldcampus Österreich) – in der Bildmitte – beim Elmayer-Kränzchen in der Hofburg.

Elmayer-Kränzchen
Waldcampus Österreich präsentiert sich in der Hofburg

WIEN, TRAUNKIRCHEN. Beim 99. Elmayer-Kränzchen, einem der glanzvollsten Ballveranstaltungen in der Wiener Hofburg, war diesmal auch das Thema Wald angesagt. Federführend war dabei der Waldcampus und konnte sich auch eindrucksvoll präsentieren. Mehr als rund 5.000 Besuchern wurde erstmals eine „lebende“ Ballspende, nämlich LIECO-Nordmannstannen verteilt. Der „Kleine Wald-Elmayer“, das Buch für gutes Benehmen im Wald, wurde in einer Special Edition für diesen Anlass neu aufgelegt und fand auch...

  • 20.03.19
Lokales
Zahlreiche Gäste konnte man im Traunkirchner Waldcampus begrüßen.

World Sustainable Energy Days
Internationale Delagation besuchte Waldcampus Österreich in Traunkirchen

TRAUNKIRCHEN. Im Rahmen der World Sustainable Energy Days besuchte Ende Februar erstmals eine internationale Delegation den Waldcampus Österreich. Die Teilnehmer kamen faktisch aus der ganzen Welt und interessierten sich nicht nur für das Biomasse-Heizwerk und das Klimaaktiv-Haus, sondern ganz besonders auch für die beispielgebende forstliche Aus- und Weiterbildung. Auch das Wetter spielte an diesem Tag mit und zeigte den Traunstein von seiner schönsten Seite. Fazit: Begeisterung pur.

  • 13.03.19
Lokales
3 Bilder

OÖVP Frauen Salzkammergut
Zu Besuch in der FAST - Forstliche Ausbildungsstätte Traunkirchen

Auf Initiative von Bezirksleiterin Mag.(FH) Ingrid Sturm ist es gelungen, gemeinsam mit Landesleiterin BR Mag. Doris Schulz und zahlreichen interessierten Frauen die modernste forstliche Ausbildungsstätte Europas kennen zu lernen. In einem kurzweiligen Vortrag präsentierte Direktorin Mag. Hermine Hackl dieses sehr außergewöhnliche Bildungszentrum für Nachhaltigkeit in der Wald- und Forstwirtschaft. Ein nachfolgender Rundgang durch den Gebäudekomplex, welcher bestehendes Altes und Neues...

  • 13.03.19
  •  1
Lokales

Traunkirchen
Statt Geburtstagsgeschenke - Spendenaktion für die CliniClowns Austria

Nadja Leeb aus Traunkirchen hat dieser Tage Geburtstag und zu diesem hat Sie sich heuer etwas Besonderes einfallen lassen: Statt der Geschenke ruft sie auf Facebook zu einer Spendenaktion zugunsten der CliniClowns auf.Die Traunkirchnerin Nadja Leeb, auch sehr gut bekannt als „Die Gipserei-Nadja Leeb“, ist eine sehr sozial eingestellte Frau und unterstützt immer wieder Projekte, die ihr am Herzen liegen. Nun verzichtet sie auf die Geschenkflut zum Geburtstag und ersucht stattdessen um Spenden...

  • 12.03.19
Lokales
Hans Peter Greunz aus Altmünster organisiert seit 2014 mit Erfolg betreute Reisen in die ganze Welt.

Traunkirchen
Rollstuhl-Reise für Gertrude Hofstätter nur mit Hindernissen möglich

Menschen mit einer körperlichen Beeinträchtigung wollen ein möglichst normales Leben führen. SALZKAMMERGUT. Dass das nicht immer leicht ist, beweist der Fall von Gertrude Hofstätter aus Traunkirchen. "Wir wollten bei der Firma Kneissl Touristik eine Reise mit Besuch der Bregenzer Festspiele und Besuch der Insel Mainau buchen. Da ich nach einer mehrmaligen Hüft-Op für Reisen einen klappbaren, etwa 23 Kilogramm schweren E-Rolli benutze, deponierte das mein Gatte bei der Anfrage", so die...

  • 05.03.19
Lokales
OSR Aloisia Wolfsgruber

Nachruf
Aloisia Wolfsgruber – Ein langes Leben für die Bildung

TRAUNKIRCHEN. Die ehemalige Direktorin der Volksschule Traunkirchen, OSR Aloisia Wolfsgruber (Foto), verstarb am 21. Februar im 91. Lebensjahr. Pfarrer Franz Haidinger würdigte beim Dankgottesdienst die Verdienste der Verstorbenen, die 1949 ihre Berufslaufbahn als Volksschullehrerin in Heiligenberg bei Waizenkirchen begann. Weitere Stationen der von Schülern, Eltern und Kollegen gleichermaßen geschätzten Pädagogin waren Altenhof am Hausruck, St. Konrad, Kirchham (zehn Jahre) und Traunkirchen,...

  • 04.03.19
Lokales
Karlheinz Piringer, Herbert Grulich, Hermine Hackl, Peter Fischer, Gerhard Blabensteiner
2 Bilder

Waldviertler Delegation besuchte Waldcampus Österreich

TRAUNKIRCHEN / WALDVIERTEL. Beeindruckt zeigte sich der Vorstand des Vereins zur Förderung des Waldes beim Besuch des Waldcampus Österreich in Traunkirchen. Hausherrin ist hier seit kurzem Hermine Hackl, die aus Zwettl stammt und auch Vizepräsidentin des Vereins ist. Der Waldcampus Österreich mit dem Forstlichen Bildungszentrum, der Forstfachschule und dem Einforstungsverband ist in seiner Ausstattung und Zielsetzung europaweit einzigartig. Dieses Waldkompetenzzentrum ist nicht nur ein bestens...

  • 01.03.19
Wirtschaft
7 Bilder

Falstaff Restaurantguide
"Bootshaus" ist das bestbewertete Restaurant in OÖ im Falstaff Gourmetguide 2019

TRAUNKIRCHEN. Groß ist die Freude bei Lukas Nagl und Familie Gröller aus Traunkirchen: Bei der heutigen Präsentation der Ergebnisse für den Falstaff Restaurantguide in Wien wurde das Bootshaus mit 96 Punkten zum besten Restaurant Oberösterreichs gekürt. "Für uns ist das wirklich eine großartige Auszeichnung und wir sind besonders dankbar, da diese ja von den Gästen abgestimmt wird und nicht wie bei vielen anderen Guides nur durch eine Fachjury. Ein großes Dank an alle Gäste und ihr Vertrauen",...

  • 25.02.19
Lokales
Der Verein zur Förderung des Waldes mit (v.l.n.r.) Karl Heinz Piringer, Peter Fischer, sowie Präsident Gerald Babensteiner und Herbert Grulich besuchten Hermine Hackl, Leiterin der Forstlichen Ausbildungsstätte am Waldcampus und Vizepräsidentin des Vereins.

Holz im Fokus
Waldviertler Delegation am Waldcampus Österreich in Traunkirchen

TRAUNKIRCHEN. Beeindruckt zeigte sich der Vorstand des Vereins zur Förderung des Waldes bei der Visitation des Waldcampus Österreich in Traunkirchen. Hausherrin ist hier seit kurzem Hermine Hackl, die aus Zwettl (NÖ/Waldviertel) stammt und auch Vizepräsidentin des Vereins ist. Der Waldcampus Österreich mit der Forstlichen Ausbildungsstätte, der Forstfachschule und dem Einforstungsverband ist in seiner Ausstattung und Zielsetzung europaweit einzigartig. Dieses Waldkompetenzzentrum ist nicht nur...

  • 25.02.19
Lokales

Vortrag in Traunkirchen
Nicht nur Plastikmüll – Polymere als Lebensretter

JKU-Chemiker Oliver Brüggemann bei öffentlichem : Polymere als Wirkstoffträger könnten Krebstherapie revolutionieren. TRAUNKIRCHEN. Polymere sind bekannt als Hauptbestandteil von Kunststoffen. Die derzeitige Diskussion dreht sich vor allem um Anwendungen im Verpackungsbereich und deren Vermeidung. In seinem Vortrag an der Internationalen Akademie Traunkirchen zeigte Oliver Brüggemann, Leiter des Instituts für Chemie der Polymere (ICP) an der Johannes Kepler Universität Linz, in welchen...

  • 18.02.19
Lokales
Georg Binder (proHolz Österreich), Hermine Hackl (Waldcampus Österreich) und Bernhard Huber (Forstwarteschule am Waldcampus) begrüßen das Filmteam von Bro Holz und Sister Wood am Waldcampus Österreich in Traunkirchen.

Waldcampus Österreich
Filmdreharbeiten für neue proHolz-Kampagne in Traunkirchen

TRAUNKIRCHEN. Der neue Waldcampus Österreich in Traunkirchen ist zur Zeit Drehort für die Vidoeclips zur neuen proHolz-Kampagne „Bro Holz und Sister Wood“. Damit werden die genialen Holzjobs des Forstsektors beworben. Zielgruppe sind in erster Linie junge Menschen in der Joborientierung. „Wir haben am Waldcampus den idealen Drehort dafür gefunden. Sowohl die dort Lehrenden wie auch das technische Umfeld sind hochprofessionelles. Der Spirit des Ortes ist jung und innovativ“, betont Georg Binder,...

  • 15.02.19
Lokales
Die Traunkirchner Bergretter im Einsatz.
2 Bilder

Generalversammlung
Traunkirchner Bergretter ziehen Bilanz

TRAUNKIRCHEN. Am 18. Jänner fand die Generalversammlung des BRD Traunkirchen für das Einsatzjahr 2018 statt. Unter Obmann Peter Pangerl sind derzeit 33 Männer und eine Bergrettungsfrau tätig. Ein Rückblick auf das vergangene Jahr zeigte einen deutlichen Anstieg an Rettungseinsätzen. Während im Jahr 2017 fünf Einsätze notwendig waren, mussten die Ortsstelle Traunkirchen 2018 vierzehn Mal ausrücken. Emotionale EinsätzeDarunter waren emotional sehr belastende Einsätze, wie etwa die Bergung einer...

  • 23.01.19