09.05.2016, 10:40 Uhr

Footgolf-„Kick off“ ging erfolgreich über die Bühne

Christian Perthaler (Manager Black Wings Linz), Josef Hickersberger (ehemaliger Nationalteam-Trainer), Horst Dilly (Dilly Resort) (v.li.).

Golfplatz Windischgarsten Pyhrn-Priel als Footgolf-Anlage eingeweiht

PYHRN-PRIEL. Am 1. Mai wurde der Golfplatz Windischgarsten Pyhrn-Priel als österreichweit erste und einzige 2 x 18 Loch Footgolf-Anlage mit einer „Kick off“-Veranstaltung offiziell eröffnet. Nach einem Come-together im Dilly Resort startete ein Footgolf-Turnier für jedermann mit anschließender Fußballer-Autogrammstunde, Siegerehrung und gemütlichem Ausklang beim Grillbuffet. Sieger wurde der Flight von Familie Glasner und Familie Angerschmid.

Einstimmung auf Footgolf-WM im Juni

Die „Kick off“-Veranstaltung war die Einstimmung auf die von 17. bis 19. Juni 2016 stattfindende 1. Footgolf-WM für Hobby-Teams am Golfplatz Windischgarsten Pyhrn-Priel. Es handelt sich dabei um das weltweit größte Footgolf-Hobby-Turnier. Auch SK Sturm-Legende Pepi Schicklgruber, Lask-Trainer Oliver Glasner und Fußballnationalteam-Co-Trainer Thomas Janeschitz werden an den Start gehen.

Gleich anmelden und Frühbucherbonus kassieren

Bei der 1. Footgolf-WM in Pyhrn-Priel kann jeder teilnehmen. Anmeldungen sind online unter www.footgolf-wm.com möglich. Teams, die sich bis zum 9. Mai einen Startplatz sichern, kassieren den Frühbucherbonus: Einen gratis Adidas Bundesliga-Fußball pro Person.

Footgolf als Trendsport

Ziel eines Footgolf-Turniers ist es, den Fußball mit so wenigen Schüssen wie möglich in die vorgegebenen Löcher zu spielen. Der Ball wird direkt mit dem Fuß vom Boden geschossen. Jede Berührung des Balles zählt als Schuss. Ein Flight besteht aus maximal vier Spielern, die gleichzeitig mit dem Spiel starten und „gegeneinander“ spielen. Gewinner ist derjenige, der am wenigsten Schüsse auf die 18 Löcher benötigt.

Alle Infos zur Footgolf-WM 2016 in der Sportarena Pyhrn-Priel

Fotos: Golfclub Windischgarsten Pyhrn-Priel bzw. regionalinfo24.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.