20.04.2016, 09:46 Uhr

Kremstalderby "hell" erleuchtet

Ein großer Traum ging für die Kirchdorfer Faustballer in Erfüllung. Neue Flutlichtanlage wird mit Ligarunde eingeweiht.

KIRCHDORF (sta). Am 4. Mai (18 Uhr) kommt es in der 2. Faustball-Landesliga Süd in Kirchdorf zum Aufeinandertreffen der Mannschaften aus Kirchdodrf, Nußbach und Tabellenführer Kremsmünster. Dabei wird auch die neue Flutlichtanlage eröffnet. "Wir freuen uns sehr darüber. Es war ein großes Wunschprojekt von uns, das wir jetzt finalisieren konnten. Es ermöglicht unserem Verein einen viel flexibleren Trainings- und Meisterschaftsbetrieb", sagt Thomas Gotthartsleitner, Obmann der Abteilung Faustball des ÖTB Turnverein Kirchdorf. "Die Spiele gegen Nußbach und Kremsmünster sind der perfekte Zeitpunkt und ein angemessener Rahmen für die ersten offiziellen Strahlen. Ohne großartiger Unterstützung der Gemeinde und der Sparkasse Oberösterreich, wäre diese Projekt aber nicht möglich geworden". Für Grillerei und Getränke bei der Eröffnungsfeier ist gesorgt, der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.