Kirchdorf

Beiträge zum Thema Kirchdorf

24

Feuerwehreinsatz
Lkw-Wendemanöver in Wiese ging schief

Bereits zum dritten Einsatz innerhalb der ersten Woche, wurde die Freiwillige Feuerwehr Schweinsegg-Zehetner mit ihren neuen Tanklöschfahrzeug am Freitag gerufen. TERNBERG/SCHATTLEITEN.Zusammen mit der FF Steinbach an der Steyr wurden die Schweinsegger Feuerwehrmänner am Freitag, 14. Mai um 15:52 Uhr zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein vollbeladener Sattelzug war bei einem Wendemanöver in eine Wiese abgerutscht und blockierte manövrierunfähig die Straße. Am Einsatzort konnten...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Die Nationalpark Besucherzentren starten ab sofort in die neue Saison.
1

Nationalpark Kalkalpen
Saisonstart in den Nationalpark Besucherzentren

Das Nationalpark Besucherzentrum Ennstal in Reichraming und der Nationalpark Panoramaturm am Wurbauerkogel in Roßleithen sind ab sofort für Anfragen und zum Besuch geöffnet. Das gilt auch für das Tourismusbüro in Windischgarsten und die Nationalpark Lodge Villa Sonnwend. BEZIRK KIRCHDORF, STEYR-LAND. Hier erhalten Interessierte zum Beispiel Informationen zu geführten Touren, Wander- und Radwegen, Almen, Hütten sowie Unterkunftsmöglichkeiten im Nationalpark und der umliegenden Region. Im...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Betreiber, Pädagogen, Elternschaft und Schüler der Freien Schule Kremstal bedanken sich bei all den großen und kleinen Unterstützern.
1

Freie Schule Kremstal
"Die Spenden ermöglichen das Leben und Lernen"

Mit dem heurigen Sommer geht in der Freien Schule Kremstal in Pettenbach ein außergewöhnliches Schuljahr zu Ende. So war nämlich Corona-bedingt neben dem Schulalltag auch die finanzielle Lage der Bildungseinrichtung eine Herausforderung. PETTENBACH. Da heuer nämlich keine Veranstaltungen stattfinden konnten, waren die Betreiber heuer umso mehr auf Spenden angewiesen. Nur so konnte das Jahresbudget gestemmt werden. Aus diesem Grund bedanken sich Betreiber, Pädagogen, Elternschaft und Schüler...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Erdbeerländer und Verkaufshütten im Bezirk Kirchdorf haben wieder geöffnet.

Süße Früchte aus dem Bezirk
Die Erdbeersaison 2021 hat begonnen

Hoffelner Erdbeeren aus Kremsmünster hat im Bezirk Kirchdorf wieder seine Verkaufshütten und Erdbeerfelder (ab Anfang Juni 2017) geöffnet. In Oberösterreich pflanzen rund 100 Bauern Erdbeeren an, auch die Firma Hoffelner aus Kremsmünster. Hauptsaison ist von Ende Mai bis Anfang Juli. BEZIRK KIRCHDORF. In folgenden Gemeinden im Bezirk Kirchdorf betreibt der landwirtschaftliche Familienbetrieb Erdbeerfelder und Verkaufshütten: Erdbeerland Kremsmünster/RohrGemeinde: Rohr Adresse/Wegbeschreibung:...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
153

Ternberg
Feuerwehr Schweinsegg-Zehetner ist jetzt noch schlagkräftiger

Am Donnerstagabend erfolgte der Empfang des neuen Einsatzfahrzeuges iin Ternberg - coronabedingt in abgespeckter Form - bei dem die Feuerwehrkameraden ihr neues "Mitglied" Willkommen hießen. TERNBERG/STEINBACH. Am 06. Mai schrieb man in Ternberg ein Stück Feuerwehrgeschichte, denn das erste Tanklöschfahrzeug in der über 100 jährigen Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Schweinsegg-Zehetner wurde mit der alten Tradition des Reifenwaschens offiziell in Dienst gestellt. Das neue...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Pettenbachs Bürgermeister Leo Bimminger, Heidi Fischer (Obfrau ÖVP Frauen Pettenbach), Georg Neuhauser (Gemeinderat) und Sigrid Grubmair (Vizebürgermeisterin) (v.l.).

Initiative Mein Baum für Oberösterreich
Neue Linde vor dem Gemeindeamt

Vor Kurzem pflanzten Pettenbachs Bürgermeister Leo Bimminger, Vizebürgermeisterin  Sigrid Grubmair (beide VP), die Obfrau der örtlichen VP-Frauen Heidi Fischer und VP-Gemeinderat Georg Neuhauser eine neue Linde vor dem Gemeindeamt. PETTENBACH. Gedacht ist sie als Generationenbaum. Die alte Linde wegen eines Pilzbefalls heuer nämlich nicht mehr ausgetrieben. Auch fällt die Aktion unter die Gemeinschaftsinitiative der ÖVP Oberösterreichs, der Jungen Volkspartei und des Oberösterreichischen...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Das Benediktinische Jugendbrevier "Oremus" erscheint heuer in dritter Auflage.
2

Benediktinisches Jugendbrevier
"Oremus" erscheint in dritter Auflage

Dieses Jahr erscheint das Benediktinische Jugendbrevier – ein Gebetsbuch mit Studentengebeten – "Oremus" in dritter Auflage. Erarbeitet haben es Abt Ambros Ebhart aus dem Stift Kremsmünster und P. Bernhard Andreas Eckerstorfer, seines Zeichens Rektor der Benediktineruniversität in Rom, mit sechs jungen Menschen. Die Erstauflage erschien im Jahr 2017. KREMSMÜNSTER. Geht es nach Abt Ambros Ebhart, soll mit diesem "kleinen Gebetsbuch" die alte Gebetstradition des Mönchtums "auf frische Weise...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
SPÖ Bezirksvositzende Bettina Lancaster (li.) mit Vera Pramberger, Bürgermeisterin in Kirchdorf.

„Tag der Arbeitslosen“
SPÖ fordert Arbeitsplatzgarantie

SPÖ-Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster: „Es braucht eine Arbeitsplatzgarantie, wenn wir diese Krise in den Griff bekommen wollen.“   BEZIRK. Österreich hat eine Arbeitslosenquote von zehn Prozent. Die Auswirkungen von Arbeitslosigkeit und vor allem Langzeitarbeitslosigkeit auf die Betroffenen ist bekannt: ein Einkommensverlust von fast 50 Prozent, Anstieg der Armutsgefährdung und negative Auswirkungen auf physische und psychische Gesundheit. Der hohe Anstieg der Arbeitslosigkeit trifft...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
35 Jahre sind seit dem Unglück im Atomkraftwerk Tschernobyl vergangen. (Symbolbild)

35 Jahre nach Reaktorunglück
Böden sind teilweise immer noch verstrahlt

Seit dem Reaktorunglück im ukrainischen Atomkraftwerk Tschernobyl am 26. April 1986 sind beinahe 35 Jahre ins Land gezogen. Dennoch: Die Langzeitfolgen der Katastophe sind auch in Österreich immer noch zu spüren.  BEZIRK KIRCHDORF. Grund dafür sind Niederschläge in den Tagen nach dem Unglück. Dadurch wurden zahlreiche Böden im Land mit radioaktivem Cäsium-137 belastet. Geht es nach Experten des österreichischen Umweltbundesamtes, wurden Gebiete in Oberösterreich, Salzburg, der Steiermark und...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Unter den Preisträgern des heurigen Bautechnikpreises waren auch Schüler aus dem Bezirk Kirchdorf.

Bautechnikpreise 2021
Schüler aus dem Bezirk Kirchdorf unter den Preisträgern

Kürzlich vergaben die Verantwortlichen der Landesinnungen für Bau und Holzbau sowie der Initiative proHolz OÖ die Bautechnikpreise. Damit wird die praxisnahe Ausbildung angehender HTL-Ingenieure gefördert. BEZIRK KIRCHDORF/OÖ. Die Verantwortlichen der Kammer für Ziviltechniker, Architekten und Ingenieure für Oberösterreich und Salzburg sowie jene der oberösterreichischen Brandverhütungsstelle vergaben außerdem Sonderpreise. 41 BeiträgeDer Preisverleihung ging ein Planungs- und...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Das neue Gebäude in Inzersdorf wurde kürzlich eröffnet.
3

Wirtschaft im Bezirk
Installateur Waser eröffnete in Inzersdorf

Mit einem eindrucksvollen Bau hat Installateur Dietmar Waser kürzlich seinen Leitbetrieb in Inzersdorf angesiedelt. Neben Heizung und Lüftung wurde ein besonderes Augenemerk auf Telefonie, IT sowie Logistik gelegt. Aktuell sind im Betrieb etwa 70 Arbeitnehmer tätig. INZERSDORF. Insgesamt umfasst das neue Gebäude 1.500 Quadratmeter Betriebsfläche. Dazu kommt ein 500 Quadratmeter großes und gänzlich digitalisiertes Lager. Angekündigt hat sich der Umzug bereits im Jahr 2017. Durch eine Fusion...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Besucher die öffentlich zur Landesaussellung Steyr anreisen, erhalten einen vergünstigten Eintritt.

Landesausstellung in Steyr
Vergünstiger Eintritt bei öffentlicher Anreise

Trotz Corona-Pandemie findet die OÖ Landesausstellung in Steyr heuer von 24. April bis 7. November statt. Auf Besucher, die öffentlich mit Bus oder Bahn anreisen, wartet ein besonderes Zuckerl: Sie erhalten nämlich einen vergünstigten Eintritt. STEYR. Möglich wird das durch eine Kooperation zwischen dem oberösterreichischen Verkehrsverbund, kurz OÖVV, und den ÖBB. Dadurch kostet der Eintritt lediglich sieben anstelle von zehn Euro. Voraussetzung dafür ist ein gültiges OÖVV- oder ÖBBplus-Ticket...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Auch heuer betreuen die Mitarbeiter des Kompetenzzentrums der Bildungsdirektion Oberösterreichs "Talente OÖ" begabte und hochbegabte Schüler.

Talente Oberösterreich
Betreuung für begabte und hochbegabte Schüler

Auch heuer betreuen die Mitarbeiter des Kompetenzzentrums der Bildungsdirektion Oberösterreichs "Talente OÖ" begabte und hochbegabte Schüler. Die aktuelle Corona-Pandemie zum Anlass finden die Kurse vor allem online statt. BEZIRK KIRCHDORF. Im Bezirk Kirchdorf betreuen die "Talente Experten" Regina Gruber und Irene Daichendt aktuell 55 Volksschüler. Dazu kommen Volksschullehrer und Eltern. Ab der dritten KlassePro Bildungsregion und Schuljahr werden die Kurse zu den Themen Mathematik, Sprachen,...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Alexander Weiß (3.v.l.) reiste mit den jungen Sportlern nach Salzburg zum ASVÖ Testmeeting.

Laufgemeinschaft Kirchdorf
"Sensationelle Leistungen" von jungen Sportlern

Kürzlich reiste Alexander Weiß von der Laufgemeinschaft Kirchdorf mit fünf jungen Athleten zu einem Wettkampf – dem ASVÖ Testmeeting – nach Salzburg. KIRCHDORF/SALZBURG. Trotz des für einen Wettkampf denkbar schlechten Wetters – es war bewölkt, leicht windig und hatte maximal sechs Grad Celsius – erbrachten die Jugendlichen "sensationelle Leistungen". "Wir fuhren nämlich mit drei Siegen, einem zweiten und acht dritten Plätzen im Gepäck wieder heim", sagt Weiß. Die Ergebnisse im Detail Leonie...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Haupteinschreibetermine für 2021/22.

Landesmusikschule
Einschreibetermine für 2021/22

Die Landesmusikschule Kirchdorf, Zweigstellen Micheldorf und Schlierbach lädt alle Interessierte ein sich zu den Bürozeiten oder Online für das Schuljahr 2021/22 vom Montag, 26. April bis Freitag, 7. Mai 2021 anzumelden. Nähere Informationen: kirchdorf.landesmusikschulen.at

  • Kirchdorf
  • Romana Steib
4

Stift Kremsmünster
Diebstahl von Kunstwerken hat gerichtliches Nachspiel

Der Kunstdiebstahl im Stift Kremsmünster, die BezirksRundschau berichtete, hat nun ein gerichtliches Nachspiel. Laut ORF muss sich ein Pater vor dem Landesgericht Steyr wegen Verdacht auf schweren Diebstahl verantworten. Ebenfalls vor Gericht steht ein Antiquitätenhändler. Ihm wird Hehlerei vorgeworfen.  KREMSMÜNSTER/STEYR. Es wird derzeit von einem Schaden in der Höhe von 300.000 Euro ausgegangen. Bei einer Verurteilung drohen dem Pater bis zu drei Jahre Haft. Dem Händler drohen bis zu zwei...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
An 50 besonders schönen Plätzen mit toller Aussicht wurden die sogenannten natur.BÄNKE aufgestellt, die zum Rasten und Verweilen einladen.
2

Steyr, Reichraming & Kirchdorf
Neue Karten zu den schönsten Wanderwegen

In den Tourist-Info-Büros in Steyr, Reichraming und Kirchdorf gibt es neue Karten zu den schönsten Wanderwegen und beliebtesten Mountainbike-Strecken im Enns- , Krems- und Steyrtal. STEYR, KIRCHDORF. In den neuen detaillierten Wanderkarten sind knapp 200 Tourenvorschläge eingezeichnet, die sich großteils zu Rundwanderwegen mit herrlichen Ausblicken und vielfältigen Naturerlebnissen kombinieren lassen. Für Weitwanderfreunde führt der Luchs Trail durch drei international anerkannte Schutzgebiete...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Seit zehn Jahren werden Erfinder und Jungunternehmer bei der Umsetzung ihrer Ideen unterstützt.

"Business pro Austria"
Innovative Köpfe mit spannenden Ideen gesucht

Mit dem Projekt "business pro Austria" unterstützen die Verantwortlichen des Technologie- und Innovationszentrums (TIZ) Kirchdorf etwa Erfinder und Jungunternehmer seit zehn Jahren bei der Umsetzung ihrer Ideen. Auch heuer werden wieder Einreichungen gesucht.  KIRCHDORF. Bis 30. April 2021 können Interessierte ihre Ideen auf der Internetseite des TIZ einreichen. Teilnehmen können Erfinder, Jungunternehmer wie auch etablierte Unternehmen, die ihre Ideen in den kommenden Monaten umsetzen oder...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Rudolf Platzer (l.) und Michael Gruber (r.).

FPÖ Pettenbach
Rudolf Platzer übergab Zepter an Michael Gruber

Kürzlich fand im Pfarrsaal von Pettenbach der FPÖ-Ortsparteitag statt. Dabei übergab Ortsparteiobann Rudolf Platzer das Zepter nach 19 Jahren an Landtagsabgeordneten und Vizebürgermeister Michael Gruber.  PETTENBACH. Gruber wurde einstimmig für seine neue Position gewählt. Als seine Stellvertreter unterstützen ihn Karl Heinz Strauß und Gerhard Kohlbauer. Gruber bedankte sich während der Veranstaltung bei Platzer für seine jahrelange exzellente Arbeit in Pettenbach. Man werde künftig bei den...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
Die Besucher der Kirchdorfer Pfarre waren bis zum Karfreitag eingeladen, Kreuze zu gestalten.
11

Osteraktion der Pfarre Kirchdorf
Pfarrhof-Garten mit bunten Kreuzen geschmückt

Unter dem Motto "Mein Kreuz. Dein Kreuz." sprachen die Verantwortlichen der Kirchdorfer Pfarre während der Fastenzeit eine besondere Einladung aus: So konnten Besucher nämlich dem "eigenen Kreuz" nachspüren, die eigene Last ausdrücken und das Leid zur Sprache bringen. KIRCHDORF. Dafür waren sie bis zum Karfreitag eingeladen, Kreuze zu gestalten. Diese konnten zum Beispiel aus Zweigen gebunden oder aus Holz gebaut werden. Die Kreuze wurden dann im Pfarrgarten aufgestellt und zu Ostern mit bunten...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Karl Öllinger-Luwy, Brigitte Luwy, Christoph Colak und Michael Mader (v.l.).

Glasfaser-Internet im Bezirk
FP-Bürgermeisterkandidat besuchte Luwy TV-IT

Kürzlich besuchte Kirchdorfs FPÖ-Bürgermeisterkandidat Christoph Colak das Elektrounternehmen Luwy TV-IT. Grund dafür war, dass Kirchdorf seiner Meinung nach eine Vorreiterrolle bei der Versorgung mit Glasfaser-Internet einnimmt. KIRCHDORF. Zu einem großen Teil sei diese Rolle den Verantwortlichen des Unternehmens zu verdanken. "Kirchdorf hat viele starke Unternehmer. Sie leisten auch über die Stadtgrenzen hinaus Großartiges. Schnelles Internet ist aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken....

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
Im Herbst finden in Oberösterreich Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen statt.
5

Wahl 2021 in Oberösterreich
Bezirk Kirchdorf wählt Bürgermeister, Gemeinderat & Landtag

Bei der Landtagswahl 2015 erreichte die ÖVP im Bezirk Kirchdorf 38,53 Prozent (-11,10%), die FPÖ 31,01 % (+16,92%). Auf dem dritten Platz lag die SPÖ mit 17,24 % und deutlichem Abstand vor den Grünen: 9,20 Prozent. 43.081 Personen waren wahlberechtigt, die Wahlbeteiligung lag bei 83,3 Prozent. BEZIRK KIRCHDORF. Alle sechs Jahre werden in Oberösterreich Landtag, Gemeinderat und Bürgermeister neu gewählt. Bei der Wahl im September 2015 erreichte die ÖVP in den 23 Kirchdorfer Gemeinden im Bezirk...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
Die Schüler der BBS Kirchdorf

HLW Kirchdorf
Schüler entwickeln Konzept für Dorfladen

Die Berufsbildenden Schulen Kirchdorf arbeiten im Fach „Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement“ an einem Marketingkonzept für den Dorfladen Micheldorf. KIRCHDORF. „Mit unseren Ideen für den Dorfladen wollen wir seine Bekanntheit in der Region weiter erhöhen und den Umsatz steigern“, berichtet Elisa Ganglbauer von der Projektleitung. Im Vordergrund stehen dabei die Ziele der nachhaltigen Gemeinde, der verantwortungsvollen Kreislaufwirtschaft, aber auch die Klimaschonung, weil im Dorfladen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
2

1. Osterhasen-Rally
"Osterhase Hansi" beschenkte die Kids

Die "1. Kirchdorfer Bachhalm-Osterhasen-Rallye" fand im Stadtzentrum und Park statt. Hunderte Kinder waren mit dabei und waren begeistert. KIRCHDORF. Etwas ganz Besonderes hat sich die Cafe Konditorei Confiserie Bachhalm in Kirchdorf einfallen lassen. "Osterhase Hansi", den viele Kinder in der Bezirkshauptstadt aus dem Schaufenster des Geschäftes kennen, hat heuer vor Ostern in der Innenstadt – vom Modehaus Schanda bis zur Post sowie im gesamten Parkgelände – Pickerl versteckt, die es zu finden...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.