Bezirk Kitzbühel

Beiträge zum Thema Bezirk Kitzbühel

Susanne Reisch (6. v. li.) übergab mit Kolleginnen den Scheck an Astrid Fröhlich (3. v. re.) und ihre Mitstreiterinnen.

Die Jägerinnen unterstützen dieVinzenzgemeinschaft

ST. JOHANN, JOCHBERG (niko). Die Jägerinnen des Bezirkes Kitzbühel organsieren immer wieder Veranstaltungen, deren Erlös sie für gute Zwecke spenden. Unterem gehört der Stand am St. Johanner Wochenmarkt alljährlich im November zu den Höhepunkten. Auch der Erlös des letzten Markttages (2019) ging nun an einen guten Zweck. So konnte eine Abordnung der Jägerinnen unter Leitung von Susanne Reisch und Anneliese Kinigadner einen Scheck über 1.000 € an eine Abordnung der Vinzenzgemeinschaft...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Oberndorf bei Kitzbühel
15

Herbsttage in den Kitzbüheler Alpen
Traumtag zum Spazieren und Ausfahrten

Heute war ein traumhaft bunter Tag, nach der Mittagszeit. Die Sonnt senkte sich vom Zenit und leuchtete die Berge und Bäume im sanft, gelblich bis rotem Licht.  Die Wege waren voller Laub, raschelten und färbten den Asphalt. Es war ein stiller Tag, keine Hektik, kein Lärm, gar die Kühe und Pferde schwiegen und genossen die sanften, leicht wärmenden Sonnenstrahlen. Die Menschen waren in sich gekehrt und nahmen sich die Auszeit, der Pandemie zu entfliehen.  Die Ruhe auf meiner Fahrt von...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Melvin Maurice Franken
Verbesserungen für Pendler erwünscht.
1

Pendlerforum - ÖBB - Landtag
Kommen Verbesserung für Pendler im Bezirk Kitzbühel?

Forderungen des Kitzbüheler Pendlerforums wurden einstimmig im Landtag angenommen. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Die FPÖ-Fraktion im Landtag brachte im Juni einen Dringlichkeitsantrag ein, der sich mit den Anliegen der Kitzbüheler Pendler auseinandersetzt. Dieser wurde nun im Oktober-Landtag behandelt und einstimmig angenommen, so LA Alexander Gamper (FPÖ, Kitzbühel), "der inhaltliche Input zu dem Antrag kam von Johann Kobler und Gilbert Gamper vom Pendlerforum Bezirk Kitzbühel." Gamper dankte...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ein Freistoß führte zum 1:1 Ausgleich für Fügen gegen St. Johann.
30

Fußball - Bezirk Kitzbühel
Reith sicherte sich die Winterkrone

Saisonende in der 2. Klasse Ost; St. Johann erkämpfte Remis gegen bisherigen Tabellenführer. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). In der 2. Klasse Ost kickte man am Wochenende zum Saisonfinale an. Reith sicherte sich mit dem 4:0 Heimsieg gegen Verfolger Waidring die Winterkrone. Waidring rutsche auf den 3. Platz ab. Die weiteren heimischen Platzierungen in der Tabelle vor der Winterpause: 5. Oberndorf, 6. Westendorf 1b, 7. Pillerseetal 1b, 8. Kirchberg 1b, 12. Brixen 1b. In zwei Nachtragsspielen siegte...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Logo vom Verein Kitzbühel - Das Logo darf ausnahmslos nur von der Presse verwendet werden.
1

Verein Kitzbühel Aktiv wählt mit strengen Auflagen am 4. November 2020
Generalversammlung vom Verein Kitzbühel Aktiv mit Neuwahlen und strengen Auflagen am 4. November 2020

Die diesjährige Generalversammlung vom Verein Kitzbühel Aktiv findet unter ganz besonderen Auflagen und einem vom Aufsichtsrat noch verschärften „Anti-Corona-Konzept“ am Mittwoch, dem 4. November 2020 mit Beginn um 19 Uhr im Saal der Landesmusikschule Kitzbühel, welcher sich in der Neuen Mittelschule (Traunsteinerweg 15) befindet, statt. Über die Tagesordnung mit u. a. der Neuwahl des gesamten Vorstandes und den strengen Vorschriften für die Teilnahme wurden alle Mitglieder per Brief...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Maria Schuhberger
Weiter sinkende Konkurszahlen.

KSV 1870 - Konkursauswertung
Weniger Konkurse im dritten Quartal

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Im 3. Quartal 2020 gab es laut KSV 1870 im Bezirk Kitzbühel sieben Unternehmensinsolvenzen gegenüber zehn im Vorjahrs-Quartal. Zudem gab es zehn nicht eröffnete Insolvenzverfahren (im Vorjahr neun). Die Zahl der Privatkonkurse im Bezirk sank von 27 im Vorjahrs-Vergleichsquartal auf 17 im heurigen dritten Quartal.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Dominik Bertsch (Präsident), David Aufinger (Vizepräsident), Gerald Schwarz (Kassier).

Round Table Kitzbühel
Elektro Dreirad für Frau aus dem Bezirk Kitzbühel

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Eine Frau aus dem Bezirk Kitzbühel leidet an der Krankheit spastische Cerebralparese  mit ausgeprägter Muskelsteife und -schwäche und eingeschränkter Gehfähigkeit. Besonders mühevoll sind das Heben der Beine beim Schritt sowie das Stiegensteigen. Dadurch ist auch die Benützung von öffentlichen Verkehrsmitteln nur sehr eingeschränkt möglich. Damit die Dame trotz ihrer Einschränkungen mobil ist, hat der Round Table Kitzbühel ihr ein speziell auf ihre Bedürfnisse und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Konversation auf französisch in Kitz.
1

Für alle Einheimischen kostenlos - Französisch für Fortgeschrittene
Französisch-Konversation einmal im Monat in Kitzbühel

KITZBÜHEL. Monatlich kostenlos zwei Stunden Konversation auf Französisch für Fortgeschrittene bietet der Freundschaftsklub der Schwesternstädte Kitzbühel/Rueil Malmaison/Bad Soden allen Einheimischen, also nicht nur Mitgliedern, an. Das nächste Treffen unter dem Motto „Salut La France“ findet am kommenden Montag dem 19. Oktober 2020 von 16 Uhr bis 18 Uhr im Hotel Kitzhof in Kitzbühel statt. Das Thema lautet diesmal „Französisch im deutschen Wortschatz und vice versa“. Der Vorstand des...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Wendling
Tania Wimmer-Gründerin der OM&CO-Yogastudios.
8

Bezirksblätter-Interview
„Viva Yoga! Mit Yoga das Chaos überleben“

Die Bezirksblätter befragten die Gründerin der OM&CO-Yogastudios, Tania Wimmer, selbst leidenschaftliche Yogalehrerin, zu aktuellen Themen. BEZIRKSBLÄTTER: Sie sind eine moderne Yoga-Seele, eine vielseitig talentierte Yogalehrerin und -coach und Geschäftsfrau, Sie führen erfolgreich mehrere Yogastudios im Bezirk Kitzbühel. Wie läuft das Geschäft während „Corona“? WIMMER: "Die 'Lockdown-Zeit' war natürlich sehr fordernd für uns. Als die Studios nicht mehr öffnen durften, mussten wir...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Nachtragsspiele im Bezirk.

Fußball - Bezirk Kitzbühel
Nachtragsspiele im Bezirk absolviert

BEZIRK KITZBÜHEL. Am 6./7. Oktober gab es vier Nachtragsspiele von Bezirksvereinen in drei  Ligen. In der Landesliga erreichte Kirchdorf bei Buch ein 0:0 Remis; in der Gebietsliga verloren die Brixentaler jeweils auswärts: Westendorf 1:3 in Vomp, Hopfgarten/Itter 2:5 bei Finkenberg/Tux. 2. Klasse: Brixen 1b schlug Oberndorf im Derby (3:2), Reith übernahm mit einem 4:0 Sieg gegen Münster die Tabellenführung vor Waidring.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Steinwild-Population in Tirol wächst.
2

Tiroler Steinwildzählung
5.585 Stück Steinwild in Tirol, null im Bezirk Kitzbühel

Die landesweite Tiroler Steinwildzählung ist abgeschlossen; Jäger waren im Sommer unterwegs, um die Tiroler Kolonien zu zählen. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Mehrere 100 Tiroler Jäger waren  unterwegs und haben im Rahmen der landesweiten Tiroler Steinwildzählung den König der Alpen erfasst. Mit einem erfreulichen Resultat: 5.585 Stück Steinwild wurden gezählt (Mindestbestandzahl, Anm. d. Red.). 1953 startete die Steinwild-Wiederansiedlung in Tirol. Nun, 67 Jahre später, ist die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Sonja Pranter (re.) dankte Renate Magerle.

Serviceclubs Bezirk Kitzbühel
Wechsel an der Spitze des 6S-Verbandes

BEZIRK KITZBÜHEL (red.). Im Rahmen der Generalversammlung des 6S-Verbandes kam es zu einer Änderung an der Spitze. Renate Magerle, die seit der Gründung des Vereins 2008 an dessen Spitze stand, übergab das Zepter an Sonja Pranter (Soroptimist Club). Im Mittelpunkt der Sitzung der Vertreter der sechs Serviceclubs (Soroptimist Club, Round Table, Rotary Club, Kiwanis Club, Lions Club, Club 41) stand der Abschied Magerles; nach 13 Jahren als Obfrau trat sie in die zweite Reihe zurück. Ihr folgt...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Trauergruppe in Wörgl.

Tiroler Hospiz-Gemeinschaft
Trauergruppe der Hospiz-Gemeinschaft startet

WÖRGL, BEZIRK KITZBÜHEL. Im Oktober startet im Bildungshaus Wörgl wieder die Trauergruppe der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft. Geboten werden eine "begleitete Trauergruppe" und Einzelgespräche in der Trauer. Erster Abend offen für alle Interessierte zum Kennenlernen, kostenfrei: Di, 20. 10., 18.30 Uhr, Anm. nötig; weitere acht Termine ab 3. 11. bis 9. 2. 2021, jew. 18.30 Uhr, Tagungshaus Wörgl, Brixentaler Str. 5, Wörgl; Unkostenbeitrag 50 Euro. Kontakt/Info/Anmeldungen: 05223-43700-33600 /...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das Wohnbauförderungskuratorium tagte.

Bezirk Kitzbühel - Wohnbauförderung
4,5 Millionen Euro für Wohnbau in Kitzbühel

Land Tirol vergibt Unterstützungen der Wohnbauförderung. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Das Land Tirol hat zwischen Juni und September 2020 rund 4,5 Millionen Euro für die Wohnbauförderung für den Bezirk Kitzbühel zugesichert – davon gehen rund 3,6 Mio. € an den Neubau und rund 900.000 € in Sanierungen. Für den Neubau verschiedener Projekte im gemeinnützigen Wohnbau werden zusätzlich rund drei Millionen € freigegeben. Sowohl für Sanierungen als auch für den Neubau wurden zahlreiche...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Mann wurde Geld herausgelockt.

Polizeimeldung - Bezirk Kitzbühel
Über das Internet Opfer um Geld betrogen

Internetbetrug im Bezirk Kitzbühel. BEZIRK KITZBÜHEL. Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, verleiteten unbekannte Täter in der Zeit zwischen dem 3. 11. 2019 und dem 15. 6. 2020 einen 70-jährigen Österreicher aus dem Bezirk Kitzbühel über eine Internetplattform zu mehrmaligen Überweisungen von Geld auf mehrere ausländische Konten. Dem Opfer entstand dabei ein Schadeneines mittleren fünfstelligen Eurobetrags.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Anna Grafoner setzt sich für die Frauen ein.

Equal Pay Day
Männer verdienen 10.647 Euro mehr als weibliche Kolleginnen

ÖGB Kitzbühel: Einkommensschere im Bezirk Kitzbühel klafft weiter auseinander. BEZIRK KITZBÜHEL (navi). Der Equal Pay Day – also jener Tag, ab dem Frauen sozusagen bis Jahresende „gratis“ arbeiten – fällt im Bezirk Kitzbühel heuer auf den 11. Oktober. Zum Vergleich: In Tirol ist es der 12. Oktober, österreichweit der 22. Oktober. 82 Tage gratis„Frauen in unserem Bezirk müssen im Schnitt 82 Tage ohne Bezahlung arbeiten. Der Einkommensverlust von 10.647 Euro ist immens“, zeigt...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Das Westendorfer Farmteam (blau-weiß) ging in Waidring rasch in Führung, die Hausherren glichen rasch aus.
11

Fußball - Bezirk Kitzbühel
Wintereinbruch war Spielverderber

Ex-Kitzbüheler bestraften Ex-Verein; Waidring wieder an Tabellenspitze; Spielabsagen. BEZIRK KITZBÜHEL (niko/han). Der FC Kitzbühel siegte im Nachtrag (22. 9.) gegen Hall 1:0 und übernahm damit die Tabellenführung in der Regionalliga Tirol. Am Wochenende folgte eine 2:3 Heimniederlage gegen Kufstein, wobei zwei Tore für die Gäste Ex-Kitzbüheler (Yigit Baydar, Andi Louvrec) erzielten. Da Wacker Innsbruck II gegen Imst verlor, blieben die Gamsstädter an der Spitze. AbsagenIn der Tirol Liga...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Plattform "Cura" kann weiterhelfen.

Neues Sozial-Service - Bezirk Kitzbühel
Sozialplattform "Cura" als "helping hand"

LEADER-geförderte Sozialplattform "Cura" für den Bezirk Kitzbühel gegründet. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). In Kooperation mit den Serviceclubs hat das Freiwilligenzentrum das Projekt "Sozialplattform Cura" für den Bezirk Kitzbühel realisiert. Dieses gibt online und per Broschüre einen Überblick über die Angebote jene Sozialdienste bzw. Hilfsstellen, die bei schwierigen Problemen des Alltags helfen. Das Projekt ist EU- bzw. LEADER-gefördert. Die Projektdauer beträgt zwei Jahre, die Plattform soll...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Karim und Zarguna auf der Suche nach einer Wohnung für sie und ihre Kinder.

Familie sucht Zuhause
Rotes Kreuz sucht Wohnung für Familie

2015 musste Karim mit seiner Familie aus Afghanistan flüchten und gelangte schließlich nach Tirol. Jetzt hat seine Familie einen gültigen Bescheid in Händen und darf in Österreich bleiben. Der Tafelmitarbeiter sucht nun für sich, seine Frau und seine zwei Kinder eine Wohnung. KITZBÜHEL (jos). Nicht mehr wegzudenken ist Karims Hilfe bei der samstäglichen Ausgabe der Lebensmittel bei der Tafel in Kitzbühel. Seit vier Jahren kommt er jeden Samstag zur Tafel, um beim Sammeln und Ausgeben der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Wandern und Biken waren im Tiroler Sommer "in".

Tourismus - Corona - Tirol/Bezirk Kitzbühel
Im August gab's auch positive Zahlen

Der Monat August half in Tirol und im Bezirk, die Tourismusbilanz aufzubessern. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Im starken Tourismusmonat August gab es im Angesicht von "Corona" in drei Regionen im Bezirk ein Nächtigungsplus: Wilder Kaiser 1,4 %, Kaiserwinkl 5,1 %, PillerseeTal 10,2 %. Die weiteren heimischen Destinationen bilanzierten min einem Nächtigungsminus: Brixental 11,8 %, St. Johann 8,9 %, Kitzbühel 20,3 %, Hohe Salve 10,6 %. Im Vergleich: tirolweit betrugen die Nächtigungseinbußen im August...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Licht und Schatten bei den AMS-Zahlen.

Corona - AMS Kitzbühel
Weiterer Rückgang der Arbeitslosigkeit im August

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). "Die Sommersaison hat sich im Bezirk trotz der schwierigen Begleitumstände positiv entwickelt. Von Ende Juni bis Ende August sank dadurch die Zahl der Arbeitslosen von 2.216 auf 1.051. Die Arbeitslosigkeit ist jedoch noch immer deutlich höher als im Vorjahr", erklärt AMS-Leiter Manred Dag. Die Arbeitslosenquote im Bezirk Kitzbühel betrug zum Stichtag Ende August 3,7 % (im August des Vorjahres 2,3%).

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Kontrollen in der Gastronomie im Bezirk.

Corona-Schwerpunktkontrollen
Corona-Kontrollen in der Nachtgastronomie im Bezirk Kitzbühel

Polizei kontrollierte gemeinsam mit Gesundheits- und Gewerbebehörde. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Am vergangenen Wochenende wurden im Bezirk Kitzbühel gemeinsame Corona-Schwerpunktkontrollen in der Nachtgastronomie von Polizei, Gesundheits- und Gewerbebehörden durchgeführt. „Insgesamt wurden sechs Betriebe kontrolliert und alle Lokalbetreiber auf die gesetzlichen Vorschriften hingewiesen. Es gab keine Beanstandungen. Wegen einiger Beschwerden aus der Bevölkerung hat die BH Kitzbühel bereits...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Westendorf forderte Gebietsliga-Primus Achenkirch und deren Schlussmann Kilian Zimmer, blieb aber unbelohnt.
5

Sch(l)usspech gegen Tabellenführer

Spätes K.0 von Westendorf - 1:2 gegen Achenkirch; zwei Siege für FC Kitzbühel. BEZIRK KITZBÜHEL (han/niko). Niederlage statt Punktegewinn. Ein Gegentreffer in der 93. Spielminute bescherte Gebietsligist Westendorf ein bitteres Ende im Heimspiel gegen Tabellenführer Achenkirch und eine 1:2 Niederlage. Die Gäste dominierten die Anfangsphase und lagen nach einem Freistoßtreffer zur Pause 0:1 voran. Nach Wiederbeginn waren die Brixentaler tonangebend und erzielten durch Manuel Grüner den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.