19.08.2016, 14:46 Uhr

Peter Eglseer und Florian Schnetzer dürfen sich in der Saison 2016 die Krone aufsetzen.

Peter Egelseer möchte bei der Staatsmeisterschaft um eine Medaille mitspielen (Foto: Fivb)
KREMSMÜNSTER (sta). Beachvolleyball: Mit einem zweiten Rang beim Austrian Super-Cup in Wolfurt sichern sie Peter Egelseer aus Kremsmünster und sein Partner Florian Schnetzer ganz klar den Toursieg!
Sie besiegen im Laufe des Turniers unter anderem die starken Brasilianer Marcio/Vinicius und die slowenische Nummer 1, Pokersnik/Zemljac.

Im Finale mussten sich Peter und Flo jedoch dem österreichischen Team, Hupfer/Hörl beugen. "Eine Tour über eine ganze Saison zu gewinnen, spricht auf alle Fälle für Konstanz. Es freut mich sehr, dass ich mit Florian bereits so viele tolle Momente genießen durfte. Jetzt freuen wir uns auf die Staatsmeisterschaften in Litzlberg am Attersee, wo wir natürlich um eine Medaille mitkämpfen möchten. Es wird jedoch so schwer wie noch nie, da auch Doppler/Horst und Huber/Seidl an den Start gehen werden", so Peter nach dem 2. Platz in Wolfurt!

Staatsmeisterschaften in Litzlberg finden von 26-28.8 statt!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.