20.08.2016, 08:56 Uhr

Pettenbacher Kicker starten mit einem 2:0 gegen Schärding

Pascal Waldl (li.) jubelt mit Neuzugang Andreas Pühringer über das 1:0.

Die Kugel rollt auch wieder in der Landesliga. Waldhör-Schützlinge mit gutem Saisonstart.

PETTENBACH (sta). Die Elf von Walter Waldhör kam nur schwer ins Spiel gegen die Gäste aus Schärding. Erst kurz vor der Pause gelang Pascal Waldl der erlösende Treffer zum 1:0. Auch nach der Pause taten sich die Almtaler schwer in einem Spiel, das von viel Kampf gekennzeichnet war. Auch wenn die Gäste über weite Strecken des Spieles harmlos agierten, dauerte es bis zur 78. Minute, ehe Sormaz Jivica den 2:0 Enstand fixierte. Fazit: Kein berauschendes Spiel, Pflichtsieg eingefahren!

Nächstes Spiel: FC Braunau: Union Pettenbach (26. August, 19.30 Uhr)

Fotos: Staudinger/BezirksRundschau
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.