29.06.2016, 12:15 Uhr

140 Jahre Kameradschaftsbund Kitzbühel

Der Kameradschaftsbund Kitzbühel feiert am 10. Juli 2016 das 140. Jubiläum. (Foto: Kameradschaft Kitzbühel)

Kameradschaftsbund Kitzbühel feiert am 10. Juli das 140 jährige Bestehen.

KITZBÜHEL. Zum 140. Jubiläum findet am 10. Juli ein Fest in Kitzbühel statt. Ab 8.30 Uhr treffen alle Abordnungen im Schulhof der Kitzbüheler Volksschule ein, die Aufstellung für den anschließenden Umzug beginnt um 9.15 Uhr. Der anschließende Marsch durch die Stadt wird von der Stadtmusikkapelle Kitzbühel begleitet. Vor dem Gottesdienst wird der Fahnengruß beim Kriegerdenkmal an der Kirchenstiege durchgeführt. Um 10 Uhr beginnt in der Stadtpfarrkirche die heilige Festmesse. Nach dem Auszug aus der Pfarrkirche findet die traditionelle Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal statt. Anschließend erfolgt die Ehrensalve der Schützenkompanie Kitzbühel sowie der Ehrenschuss der Trachtler und die Ansprache des Präsidenten des Tiroler Kameradschaftsbunds, Landesrat Johannes Tratter. Danach nehmen alle Abordnungen wieder Aufstellung, um in der Josef Pirchl Straße durch die Stadt zurück in den Schulhof der Volksschule.
Alle Ehrengäste sowie Fahnenabordnungen der Kameradschaften, die Stadtmusikkapelle Kitzbühel und die Kitzbüheler Traditionsvereine sind zu einem gemeinsamen Mittagessen im Rasmushof Kitzbühel eingeladen, wo die "Brixentaler Light" für beste musikalische Unterhaltung sorgen. Abschließend werden die Ehrengeschenke überreicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.