22.09.2016, 14:17 Uhr

“Europäische Reise” mit Musikern aus aller Welt beim Kammermiskfest Hopfgarten

Angelika Kirchschlager und Pianist Robert Lehrbaumer mit “geistlichen Arien und weltlichen Liedern”. (Foto: Ritsch)

Gastspiel der Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager als glanzvoller Abschluss.

HOPFGARTEN. Das umjubelte Gastspiel der Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager war der glanzvolle Schlußpunkt des 22. Kammermusikfestes Hopfgarten. Die Brixentaler Marktgemeinde war die einzige Tiroler Station der “Liederreise”, die Angelika Kirchschlager und ihren Pianisten Robert Lehrbaumer mit “geistlichen Arien und weltlichen Liedern” durch ganz Österreich führte.

Anspruchsvolle Musik

Das von Ramon Jaffé künstlerisch geleitete Kammermusikfest Hopfgarten stand dieses Jahr unter dem Motto “europäische Reise”. Drei künstlerisch anspruchsvolle Konzerte mit großartigen Musikern aus aller Welt, die Liederreise mit Angelika Kirchschlager, der Musikfilm “Der Pianist” von Roman Polanski, dazu viele musikalische Glanzlichter im Konzertprogramm und in Summe knapp 1000 Besucher – beim Kammermusikfest kann man auch 2016 zufrieden Bilanz ziehen.
Das Kammermusikfestes hat sich seit seiner Gründung vor 22 Jahren als fixe Einrichtung der Tiroler Kulturlandschaft etabliert. Etabliert hat sich auch die Kooperation des Festivals mit zahlreichen Sponsoringpartnern aus der Region – die Zusammenarbeit mit dem Hauptsponsor Raiffeisen feierte dieses Jahr sogar ein kleines Jubiläum: Raiffeisen und das Kammermusikfest Hopfgarten freuten sich 2016 über das 15. Jahr ihrer Vorzeigekooperation in Sachen regionales Kultursponsoring.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.