Tirol

Beiträge zum Thema Tirol

Spekulation mit Grund und Boden soll eingedämmt werden.

Grundverkehr Tirol
Freizeitwohnsitzverbot in Vorbehaltsgemeinden

Novellierung des Tiroler Grundverkehrsgesetzes 1996 TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Die Landesregierung stellte die WEichen für eine Novellierung des Tiroler Grundverkehrsgesetzes, um eine sparsame und zweckmäßige Nutzung von Grund und Boden und damit das leistbare Wohnen in Tirol weiter zu forcieren. Neben der Eindämmung von Baulandhortung und sonstigem spekulativen Grunderwerb liegt der Fokus auch darauf, neue, unzulässige Freizeitwohnsitze zu verhindern. Neu sind zudem eine Förderung der aktiven...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Gute Zahlen, gute Aussichten für den Tourismus.

Tourismus - Neustart
Gute Sommer-Zwischenbilanz für heimischen Tourismus

Tourismusstatistik: Plus 7,6 Prozent bei Nächtigungen im Vergleich zu September 2019; längere Aufenthaltsdauer, weniger Ankünfte. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Nach schwierigen Monaten der Pandemie ist der Tiroler Tourismus wieder zurück in der Erfolgsspur. Das zeigen die aktuellen Zahlen vom September 2021, wonach über 3,6 Millionen Nächtigungen und damit um 7,6 Prozent mehr als noch im September 2019 verzeichnet wurden – also mehr als vor der Coronakrise. Bei den Ankünften gab es einen leichten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Anschlusstreffer für Erl im Spiel gegen Natters.
5

Kerschdorfer Tirol Cup
2. Hauptrunde - alle Tirol Cup Ergebnisse

Von insgesamt zehn Teams aus dem Bezirk Kufstein blieben in der 2. Hauptrunde des Kerschdorfer Tirol Cups 2021, gleich sieben Mannschaften auf der Strecke. Gescheitert sind: Kramsach, Bruckhäusl, Söll, Alpbach, Kirchbichl, Münster und Erl. Qualifizierte Teams im Bezirk Der SV Thiersee gewann in Söll 1:0 (0:0), Torschütze: Michael Juffinger. Der SC Kundl konnte sich knapp, aber verdient ebenfalls mit 1:0 durchstzen, Torschütze: Aleksandar Skrbo. Der SK Ebbs musste in Reutte ins Elfmeterschießen:...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Am morgigen Nationafeiertag wird es bewölkt und einzelne Regenschauer sind möglich. Danach bessert sich das Wetter wieder.

Wetter Tirol
Unbeständiger Nationalfeiertag

TIROL. Am morgigen Nationafeiertag wird es bewölkt und einzelne Regenschauer sind möglich. Danach bessert sich das Wetter wieder. Nationalfeiertag beginnt teils sonnig Der morgige Dienstag, Nationalfeiertag, beginnt in Nordtirol teils sonnig. Doch gegen Mittag zieht es zu und im weiteren Verlaug gehen auch ein paar Regenschauer nieder. Die Schneefallgrenze steigt im Laufe des Tages von rund 1000 Meter auf 1600 Meter. In Osttirol bleibt es meist trocken. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 10...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Millionen an Kilometern "erradelt".

Aktion Tirol radelt
Tirol radelt 128 Mal um die Welt

Auszeichnungen für den Bezirk Kitzbühel beim Rad-Wettbewerb. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Rund 7.000 Tirolerinnen und Tiroler sind heuer für „Tirol radelt“ in die Pedale getreten. Mit fünf Millionen Radkilometern haben sie die Erde 128 Mal umrundet. Damit liegt Tirol auf Platz zwei im österreichischen Bundesländer-Vergleich. Innerhalb Tirols holt der Bezirk Kitzbühel Bronze: 422.000 Kilometer wurden erradelt. Auszeichnungen gibt es auch für St. Johann und die Firma Erdbau Josef Rass. Von März bis...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Auch ein Kitzbühel-Motiv im Tirol-Kalender.
2

Tyrolia - Kalender
Neue Kalender "Almen" und "Tirol" 2022 von Tyrolia

TIROL. In faszinierenden Bildern haben auch für 2022 Fotografen für die Tyrolia-Kalender "Almen" und "Tirol" die schönsten Motive aus vier Jahreszeiten eingefangen und bringen auf den Punkt, warum man sich in den Tiroler Bergen oder auf der Alm dem wahren Leben ein Stück näher fühlt. Almen 2022Wandkalender mit Fotos renommierter österreichischer Fotografen; Tyrolia; ISBN 978-3-7022-3942-8; 12,95 €. Tirol 2022Wandkalender mit Fotos von Alessandra Sarti; Tyrolia; ISBN 978-3-7022-3943-5; 12,95...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Toni & Margit Knittel begeisterten das Publikum in Kirchberg in Tirol
3

30 Jahre und kein bisschen Leise
Bluatschink spielte in arena365 groß auf

Seit mittlerweile drei Jahrzehnten steht die beliebte Tiroler Mundartband Bluatschink aus dem Lechtal auf der Bühne. Was in den 90iger Jahren mit großartigen Liedern wie „Funka fliaga“ und „I han di gera“ begann, setzen Toni und Margit Knittel mit ihrem neuen Album „Ums Egg“ gekonnt fort. Lieder zum Mitsingen, Nachdenken und Lachen. KIRCHBERG. In dieser Tonart fand auch das Konzert am vergangenen Donnerstag, 21. Oktober in der arena365 Kirchberg statt. 30 Jahre voller wunderbarer Erlebnisse,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Sabrina Schweiger
Otto Wendling im Jahre 2009 bei der Präsentation seines wohl bekanntestes Werkes. Vieles seiner Bücher musste er an diesem Abend natürlich selbst signieren.
2 5

Kitzbühel erinnert sich an Dr. Otto Wendling, geboren vor 100 Jahren, verstorben vor 10 Jahren
10. Todestag von Otto Wendling (1921 – 2011)

KITZBÜHEL. Als Otto Wendling, geboren am 16. Oktober 1921, verstorben im Jahre 2011, Vater von vier Kindern (Horst, Inge, Jutta und Klaus), im jungen Alter von 23 Jahren am 13. August 1946 nach 2-jähriger Kriegsgefangenschaft aus England mit der Auszeichnung „Deutsches Kreuz in Gold“ heimkehrte, wusste er noch nicht, welchen neuen Beruf er ergreifen sollte, zumal er Berufssoldat war und es diesen Beruf nach dem verlorenen Krieg für ihn nun nicht mehr gab. Es blieb ihm also nichts anderes übrig,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Maria Schuhberger
Regeln für die Landwirtschaft.

Grundverkehr Tirol
Stärkung einer lebensfähigen Landwirtschaft in Tirol

TIROL, BEZIRK. Neben der Verschärfung der Freizeitwohnsitzregelungen bilden die Stärkung und der Erhalt der Tiroler Landwirtschaft, insbesondere der kleinbäuerlichen Betriebsstruktur, einen zentralen Baustein der Grundverkehrsgesetzesnovelle, die von der Landesregierung beschlossen wurde. „Ziel ist, einen gesunden land- und forstwirtschaftlichen Grundbesitz aufrechtzuerhalten und herbeizuführen und eine flächendeckende Bewirtschaftung der Grundflächen in Tirol langfristig sicherzustellen“,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Stärkung für Bodenfonds und Kulturfonds.

Grundverkehr Tirol
Stellung der Fonds sollen gestärkt werden

TIROL, BEZIRK. Mit der von der Landesregierung beschlossenen Grundverkehrsnovelle soll auch die Stellung des Landeskulturfonds und des Bodenfonds im Verfahren des landwirtschaftlichen Grundverkehrs weiter gestärkt werden, um den Verkauf von landwirtschaftlichen Grundstücken an Nicht-Landwirte zu verhindern. Diese können künftig als Interessenten im Verfahren auftreten. Auch die Zerstückelung von landwirtschaftlichem Grundbesitz soll verstärkt verhindert und die wichtigen landwirtschaftlichen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Besuch in München: Rainer Seyrling, Karin Wagner, Marcus Hofer, Julian Dziki, Felix Meyer, Anton Mattle.
1

Neue Agentur in Kitzbühel
Seokratie stärkt Digitalisierung in Tirol

Der Münchner SEO-Spezialist Seokratie GmbH siedelt sich in Tirol an und baut mit Seokratie Österreich eine Online-Marketing-Agentur in Kitzbühel auf, um den österreichischen Markt zu erschließen. KITZBÜHEL. Von Kitzbühel aus will das auf Suchmaschinenoptimierung spezialisierte Unternehmen Seokratie GmbH aus München den österreichischen Markt bearbeiten. Unlängst besuchte Tirols Wirtschaftslandesrat Anton Mattle Seokratie in der Münchner Zentrale. „Mit Seokratie lässt sich eine der führenden...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Auf vorderen Rängen: St. Johanner Unternehmen "Egger".
2

"top tirol" - Ranking
Egger Gruppe mischt im Spitzenfeld mit

Wirtschaftsmagazin „top.tirol“ präsentiert die 500 umsatzstärksten Unternehmen Tirols. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Kürzlich erschien die jährliche Sonderausgabe des Wirtschaftsmagazins „top.tirol – Top 500". Das Heft widmet sich den „Umsatzkaisern“ der Tiroler Wirtschaft, macht aber auch deutlich, wer die Krise unternehmerisch am besten meistern konnte. In einzelnen Sonderrankings werden zudem die erfolgreichsten Banken, umsatzstärksten Industriebetriebe, stärksten Unternehmensgruppen, größten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
LH Günther Platter, Dominik Landertinger, Mona Mitterwallner, Johannes Lamparter, Alexander Gritsch und LHStv Josef Geisler
4

Besondere Ehrung
Tiroler Sporttalente ausgezeichnet

INNSBRUCK. Tirol kann stolz sein auf die Leistungen seiner Athletinnen und Athleten. Mit einem Empfang zu Ehren der erfolgreichen Sportfamilie wurde ihnen Anerkennung gezollt. Außergewöhnliche LeistungenOb mit dem Mountainbike, auf Skiern oder in der Kletterwand, bei den Olympischen Spielen oder Europameisterschaften – Tirols Sportwelt durfte sich im heurigen und im vergangenen Jahr wieder über herausragende Ergebnisse freuen. Um diese Leistungen entsprechend zu würdigen, fand am Montagabend...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
99. Gelöbniswallfahrt Tirol - Pinzgau  in Jochbergwald
9

Kameradschaftsbund
99. Gelöbniswallfahrt

Kameradentreffen in JochbergwaldJOCHBERG(jom). Zur 99. Gelöbniswallfahrt pilgerten am vergangenen Samstag wieder Hunderte Teilnehmer aus den Tiroler Kameradschaften und aus dem Pinzgau bei schönem Wetter nach Jochbergwald. Mit einer Namensliste mit 3-G Nachweis aller Teilnehmer konnte heuer diese Veranstaltung wieder im normalen Umfang stattfinden. Die ehrenvolle Aufgabe über das Gesamtkommando hatte heuer die Kameradschaft Aurach unter Obmann Jakob Hagsteiner inne. Bezirksobmann Hans-Peter...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johann Mühlberger
Übergabe des "Schwerm" von Sr. Barbara an Richard Foidl und Hans Foidl.
19

Waidring - Glockendorf
Historische Uhr nun im Glockendorf Tirol

WAIDRING. Wie bereits berichtet ist im Glockendorf Tirol in Waidring (Biatron, bei der Gondelbahn-Talstation) nun auch die historische Kirchturmuhr, die aufwändig restauriert wurde, zu sehen. Am Freitag luden der Glockendorf-Verein und die Pfarre zur offiziellen Präsentation ein. Erklärende Worte dazu steuerten Hans Steiner (Ortschronist), Richard Foidl (Glockendorf-Verein) und Michael Neureiter (horologium), der die Restaurierung leitete, bei. Die Kirchturmuhr dürfte gegen 1750 in Steinach am...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
AMS-Teams sind im Land unterwegs.

AMS Tirol
AMS-Businesstour erfolgreich gestartet

TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Seit 11. Oktober sind die Berater des Service für Unternehmen vom AMS wieder unterwegs, um Tiroler Betriebe zu informieren. Im Mittelpunkt steht dabei die Personalsuche. In Tirol hat sich der Arbeitsmarkt nach der Krise ausgesprochen schnell erholt – es herrscht Rekordbeschäftigung. Die Besetzung der offenen Stellen wird dadurch immer schwieriger. Besonders im Gastgewerbe klafft eine große Lücke zwischen verfügbaren Stellen und Arbeitsuchenden. Was können Unternehmen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Euregio-Vorsitz geht von Tirol an das Trentino: LH Platter übergab den symbolischen Wanderstock an den nächsten Euregio-Präsidenten LH Fugatti.
Aktion

Zwei Jahre erfolgreiche Präsidentschaft vorbei - mit Umfrage
Tirol übergibt Euregio-Vorsitz an Trient

Seit zwei Jahren hat Tirol den Euregio-Vorsitz inne und Präsident Günther Platter kann positiv bilanzieren. Bis 2023 hat nun das Trentino den Vorsitz. TIRIOL. Zum letzten Mal unter Tiroler Vorsitz fand in der Innsbrucker Hofburg die 26. Vorstandssitzung der Euregio Tirol-Südtirol-Trentino mit Euregio-Präsident LH Günther Platter, LH Arno Kompatscher (Südtirol) und LH Maurizio Fugatti (Trentino) statt. "Es war eine herausfordernde Präsidentschaft,  aber trotz der Pandemie haben wir  nie...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Die Tiroler Edelschmiede montierte den Balkon.

Gefragtes Tiroler Handwerk
Edelschmiede auch auf Mallorca aktiv

Balkongeländer wurde von der Tiroler Edelschmiede für eine Privatfinca in Mallorca gefertigt und montiert. WAIDRING, FIEBERBRUNN. Die Tiroler Edelschmiede setzte im Auftrag der Tischlerei Trixl aus Fieberbrunn umfangreiche Metallarbeiten für eine Privatfinca in Mallorca um. „Das Projekt war ausgesprochen interessant aus mehrerlei Gründen. Da der Auftrag genau mit dem ersten Corona-Lockdown 2020 zusammenfiel, mussten wir entsprechende Maßnahmen treffen, um die Arbeiten überhaupt umsetzen zu...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Seminarbäuerin Monika Greier brachte den Kindern in verschiedenen Stationen das Thema Apfel näher, wobei alle Sinne angesprochen werden.
2

"Schmatzi" in Schulen
Bewusstseinsbildung bei den Kleinsten – 20 Jahre „Schmatzi“

Das Bildungsprojekt „Schmatzi“ feiert runden Geburtstag. Von Tirol ausgehend wurde das Projekt mittlerweile auch auf Salzburg und die Steiermark ausgeweitet. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. „Essen mit allen Sinnen genießen“ – von dieser Prämisse ausgehend hat das LFI-Projekt „Schmatzi“ vor 20 Jahren begonnen, pädagogisch aufbereitete Materialien und Unterrichtseinheiten für Kindergarten und dann auch Volksschule zur Verfügung zu stellen. Durch stetige Weiterentwicklung und Erweiterungen nehmen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Rikscha-Fahrten wurden in Kufstein geboten.

Freiwilligenwoche
Erste Tiroler Freiwilligenwoche war mit rund 1.700 Teilnehmenden voller Erfolg

Großes Interesse bei Aktionswoche von 1. bis 7. Oktober in Bereichen „Soziales“ und „Natur“. TIROL, BEZIRK, OBERNDORF. Vielfältige Mitmachaktionen zum Thema Naturschutz, Knödel machen für den guten Zweck, Vorträge zu Flucht und Integration – das Spektrum der ersten Tiroler Freiwilligenwoche (1. – 7. 10.) war groß. Rund 1.700 TeilnehmerInnen nutzten die Gelegenheit, um Einblicke in die Vielfalt der Freiwilligenarbeit zu erhalten. Landesweit hatten die zehn Freiwilligenzentren (FWZ) zu über 100...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ...

12. Oktober
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

TIROL. Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Dienstag, der 12. Oktober Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikIn Wängle (Bezirk Reutte) wurde der Gemeinderat einstimmig aufgelöst. Abstimmung dauerte nur wenige Sekunden. Mehr dazu ... Das Land Tirol hat mit den Auffrischungsimpfungen der vulnerablen Gruppen gegen das Coronavirus begonnen. Empfehlungen für...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Oberländer Band "Bluatschink" gastiert mit neuem Album in der arena365 Kirchberg

Jubiläumstour "Bei mir ums Egg" in der arena365
Bluatschink präsentiert neues Album

Lange war es um die charismatische Band Bluatschink aus dem Lechtal still gewesen, jetzt stürmen Toni und Margit Knittel mit ihrer neuen Single „Bei mir ums Egg“ wieder die heimischen Charts. Beim Konzert am Donnerstag, 21. Oktober 2021 um 20 Uhr in der arena365 Kirchberg erwartet die Konzertbesucher ein Mix aus alten „Schinken“, die in Österreich schon wahre Gassenhauer geworden sind wie „A Schalele Kaffee“, „I han di gera“ oder „Funka fliaga“ – aber es werden auch viele neue Songs zu hören...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Sabrina Schweiger
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ...

11. Oktober
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

TIROL. Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Montag, der 11. Oktober Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikKeine leichte Zeit für den Vorsitzenden der Landeshauptleute, LH Günther Platter. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), gegen den die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft ermittelt, tritt zurück. Außenminister Alexander Schallenberg wird Kanzler. Mehr dazu......

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Arlbergbahn zwischen Tirol und Vorarlberg ist derzeit nach einem Murenabgang gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet (Symbolbild).

Sperre aufgehoben
Arlbergbahn nach Murenabgang zwischen Landeck und Bludenz wieder frei

LANDECK, ST. ANTON AM ARLBERG, BLUDENZ (otko). Eine Mure, die auf die Schienen abgegangen ist, sorgt derzeit für eine Sperre der Arlbergbahn. Ein Schienenersatzverkehr zwischen Landeck-Zams und Bludenz wurde eingerichtet. Die Sperre soll voraussichtlich am Sonntag um 12 Uhr aufgehoben werden. +++UPDATE+++: Streckensperre wurde um 13 Uhr aufgehoben Die Sperre der Arlbergbahn konnte nach den Aufräumarbeiten wieder ausgehoben werden. Seit 13 Uhr rollen wieder die Züge. Es kann aber noch zu...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.