29.09.2016, 17:50 Uhr

Chinesische Delegation zu Gast in Kitzbühel

Signe Reisch (Mitte) und Brigitte Schlögl (2. v. re.) freuten sich über den Besuch. (Foto: pro.media)
KITZBÜHEL. Die Austragung der olympischen Winterspiele in China im Jahr 2022 wirft ihre Schatten voraus. Immer wieder bekunden chinesische Delegationen ihr Interesse an Kitzbühel. So kam am Wochenende der erste chinesische Ski-Staatsmeister, Shan Zhaojian, der auch Generalsekretär des chinesischen Skiverbandes war, gemeinsam mit einer Abordnung nach Kitzbühel. Brigitte Schlögl und Signe Reisch von Kitzbühel Tourismus freuten sich über den Besuch aus China.
In den vergangenen Jahren ist außerdem die Anzahl der Übernachtungen chinesischer Gäste in Tirol und Kitzbühel – sowohl im Sommer als auch im Winter – stetig gestiegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.