26.07.2016, 10:54 Uhr

Führungswechsel bei der Kitz Alps Trophy

Christian Küchl (SR.Schauraum-Turniersponsor), Michael Koidl, Christoph Kogl, Philipp Huber, alle GCC Lärchenhof. (Foto: Christian Küchl, SR.Schauraum)

Der GCC Lärchenhof holt sich den 2. Team-Stern und übernimmt die Führung vor dem GC Kitzbüheler Alpen Westendorf.

BEZIRK KITZBÜHEL. Die Kitz Alps Trophy wird in acht Golf-Partnerclubs in Tirol und im Salzburger Land ausgetragen. Rund 60 Teilnehmer haben im GC Zell am See - Kaprun - Saalbach Hinterglemm mitgespielt und um den Titel „Kitz Alps Champion“ gekämpft.
Das Team des GCC Lärchenhof legte Teamspirit an den Tag und konnte bereits die zweite Teamwertung klar für sich entscheiden. Auch in der Einzelwertung der Nettoklasse holte sich Christoph Kogl vom GCC Lärchenhof mit einer Spitzenleistung von nur 70 Schlägen (2 unter Par!) seinen 2. Netto-Stern und hat somit in der Einzelwertung die Führung übernommen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.