10.06.2016, 10:39 Uhr

Diebstahl-Fälle häufen sich in Ferlach

Schon wieder ein Einbruchsdiebstahl in der Stadtgemeinde Ferlach. Die Fälle häufen sich in den letzten Tagen (Foto: mev.de)

Schon wieder ein Einbruchsdiebstahl in Ferlach, diesmal in ein Handelsgeschäft.

FERLACH. In nur wenigen Tagen ereigneten sich mehrere (Einbruchs-)Diebstähle in Ferlach. Da wäre der Vorfall auf dem Bauhof-Gelände (Beitrag dazu - hier), gestern wurden dann etwa 20 Quadratmeter an Kupferblechabdeckung der Friedhofsmauer in Unterloibl gestohlen.
Und in der Nacht auf heute gegen 1 Uhr Früh brach ein unbekannter Täter in das Firmengebäude eines Handelsgeschäftes in Ferlach ein. Er öffnete die Metalltüre zu einem Lagerraum gewaltsam. Dann brach er eine Zwischentüre auf und stahl im Verkaufsraum einen Möbeltresor mit Bargeld, verschiedene Schlüssel und Fahrerkarten. Aus der Registrierkasse entwendete er auch noch Bargeld. Die Höhe des Gesamtschadens ist derzeit noch nicht bekannt, es dürfte jedoch um mehrere tausend Euro gehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.