Einbruchsdiebstahl

Beiträge zum Thema Einbruchsdiebstahl

Lokales
Ein 17-jähriger Österreicher beging am 17. Mai einen Einbruch in eine Wörgler Trafik und verletzte einen Security.

Polizeieinsatz
17-Jähriger verübte Einbruchdiebstahl und Körperverletzung in Wörgl

Am 17. Mai schlug ein 17-Jähriger in einer Wörgler Trafik eine Scheibe ein und stahl Zigaretten. Außerdem verletzte er einen von zwei Security Männern die ihn zur Rede stellen wollten. WÖRGL (red). Ein 17-jähriger Österreicher schlug am 17. Mai gegen 02:45 Uhr mit einem Stein die Scheibe einer Trafik in Wörgl ein und stahl mehrere Packungen Zigaretten. Kurz darauf versuchten zwei Securities den Jugendlichen zur Rede zu stellen. Der 17-Jährige schlug daraufhin einen der Securities mit der...

  • 22.05.20
Lokales
132 Einbruchsdiebstähle wurden 2019 im Bezirk Kitzbühel verübt.

Kriminalstatistik
3.177 Strafdelikte im Bezirk Kitzbühel im Jahr 2019

Die Aufklärungsquote der Strafdelikte in Tirol ist 2019 auf den historischen Höchststand von 59 % angestiegen. Sie liegt damit um 6,5 Prozent über dem österreichischen Durchschnitt (52,5 %). TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (jos). In Tirol wurden im vergangenen Jahr 40.836 Delikte von der Polizei bearbeitet. Das bedeutet im Vergleich zum Jahr 2018 einen Anstieg von 1,7 Prozent bzw. ein Plus von 697 in absoluten Zahlen. Die Aufklärungsquote liegt mit 59 Prozent um 6,5 Prozent über dem österreichischen...

  • 19.05.20
Lokales

Polizeimeldung
Einbruchsdiebstähle im Pinzgau geklärt

Jugendliche Einbrecher gefasst - Gesamtschaden ca. 20.000 Euro. ZELL AM SEE. Mehr als 50 Delikte konnte die Polizei in Zell am See klären. Zwei einheimische Jugendliche (13 und 15 Jahre) sowie ein 17-jähriger Iraker werden beschuldigt, im Zeitraum zwischen März und Mitte April im Raum Zell am See und Maishofen Einbrüche, Diebstähle und Sachbeschädigungen begangen sowie Suchtmittel konsumiert zu haben. Zum Teil brachen die Täter Schlüsseltresore von Hausverwaltern auf, um sich mit den...

  • 16.05.20
Lokales
Unbekannte Täter brachen in Matrei in Osttirol in zwei Geschäftsgebäude ein.

Polizeimeldung Osttirol
Zwei Einbrüche in Matrei in Osttirol

MATREI. Unbekannte Täter brachen in der Zeit vom 12. Mai, 17.30 Uhr bis zum 13. Mai, 7.15 Uhr im Gemeindegebiet von Matrei i. O. in zwei unterschiedliche Geschäftsgebäude ein. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und stahlen aus den Büros "Bargeld im unteren vierstelligen Eurobereich sowie 160 Stück diverse Plaketten", wie es im Polizeibericht heißt. Der entstandene Gesamtschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Weitere Polizeimeldungen aus Osttirol

  • 14.05.20
Lokales

Einsatz in Klosterneuburg
Einbrüche in Kritzendorf geklärt

Drei Einbruchsdiebstähle geklärt, Täter in Haft KLOSTERNEUBURG. „Ich gratuliere den Kollegen der Polizeiinspektion Klosterneuburg, insbesondere Gruppeninspektor Christian Winter, zu diesem schönen Klärungserfolg", freut sich Bezirkspolizeichefin Sonja Fiegl, nachdem einem Einbrecher zwei Delikte in Kritzendorf nachgewiesen werden konnten. "Unsere schönen Ermittlungserfolge sind Polizisten wie Kollegen Winter zu verdanken, die akribisch und nachhaltig ihrer Arbeit nachgehen und stets die...

  • 06.05.20
Lokales
Der Hausbesitzer konnte dem Einbrecher die Taschen entwenden.

Einbruchsdiebstahl
Einbrecher in Kitzbühel auf frischer Tat ertappt

KITZBÜHEL (jos). Ein Unbekannter verschaffte sich am 28. April zwischen 15.30 und 16.55 Uhr Zugang zu einem Wohnhaus in Kitzbühel. Dort durchwühlte er sämtliche Schubladen und Kästen in nahezu allen Räumen und nahm dabei Modeschmuck mit, den er in einer Reisetasche und einem Rucksack der Opfer transportierte. In weiterer Folge verließ er das Haus, wurde jedoch dabei vom Hausbesitzer (54) auf frischer Tat ertappt. Der 54-Jährige konnte dem Unbekannten die Taschen entwenden. Die Fahndung nach...

  • 29.04.20
Lokales

Polizeimeldung
Wilde Verfolgungsjagd nach einem Einbruchsdiebstahl

Niemand verletzt trotz Schusswaffengebrauchs - Polizei verfolgte drei Tatverdächtige. WAIDMANNSDORF. Um drei Uhr früh haben zwei Personen in Klagenfurt-Waidmannsdorf einen Zigarettenautomaten aufgebrochen. Eine dritte Person wartete in einem PKW auf die Täter. Vom Lärm hochgeschreckt, alarmierte ein Anrainer die Polizei. Als die Streife eintraf, flüchteten die Tatverdächtigen im PKW und es folgte eine filmreife Verfolgungsfahrt, an der mehrere Polizeistreifen beteiligt waren. Der Lenker des...

  • 08.04.20
Lokales
6 Bilder

Rabenstein an der Pielach
Einbruchsdiebstähle in Niederösterreich und Burgenland geklärt

Zahlreiche Einbruchsdiebstähle konnten in Niederösterreich und Burgenland geklärt werden. Vier Beschuldigte befinden sich in Haft. Auch Rabenstein fiel den Einbrechern zum Opfer. RABENSTEIN/NÖ. Das Landeskriminalamt Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl führte im August 2019 Ermittlungen gegen eine vorerst unbekannte Tätergruppe wegen Verdachtes der gewerbsmäßigen Einbruchsdiebstähle in Baustelleneinrichtungen. Beschuldigte ausgeforschtAufgrund der umfassenden Ermittlungen...

  • 27.03.20
Lokales
In Dölsach wurde am 10. März in ein Café eingebrochen. Die PI Lienz bittet um Hinweise.

Polizeimeldung Osttirol
Einbruchsdiebstahl in Café in Dölsach

DÖLSACH. Eine bisher unbekannte Täterschaft gelangte am 10.03.2020 in der Zeit zwischen 1.00 Uhr und 14.15 Uhr durch Aufzwängen eines Fensters in ein Café in Dölsach. In weiterer Folge brach die Täterschaft in einem Nebenraum einen Wandtresor gewaltsam lauf und entwendete das darin befindliche Bargeld. Weiters wurden im Thekenbereich Zigarettenstangen sowie ein Tablet entwendet. Durch die Tat entstand ein Gesamtschaden in der Höhe eines niedrigen vierstelligen Eurobetrages. Hinweise an die...

  • 11.03.20
Lokales

Ermittlungserfolg in Traun
Einbruchdiebstahl rasch geklärt

Gegen 5.45 Uhr entdeckten Angestellte eines Baustoffunternehmens in Traun, am 6. März 2020, beim  Betreten des Firmengebäudes Einbruchspuren und verständigten unverzüglich die Polizeiinspektion Traun. TRAUN (red). Offensichtlich drangen unbekannte Täter über ein Stiegenhausfenster in das Bürogebäude ein und durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten. Es wurden mehrere hundert Euro gestohlen, sowie eine Spiegelreflexkamera samt Ausrüstung im Gesamtwert von rund 800 Euro. Die Täter stahlen auch...

  • 09.03.20
Lokales
Die Täter entwendeten mehr als 40 Fahrräder.

Einbruchsdiebstahl/Zeugenaufruf
Über 40 hochwertige Fahrräder aus Geschäft gestohlen

ST. JOHANN (jos). Am 4. März zwischen 3.30 und 3.47 Uhr brachen Unbekannte in ein Fahrradgeschäft in St. Johann ein und entwendeten anschließend mehr als 40 hochwertige Mountainbikes und Rennräder verschiedenster Marken sowie einen geringen Bargeldbetrag. Durch diese Tat entstand ein Schaden im unteren, sechsstelligen Eurobereich. Personen, welche verdächtige Beobachtungen gemacht haben, oder Angaben zum Sachverhalt machen können, werden ersucht, sich bei der Polizeiinspektion St. Johann...

  • 05.03.20
Lokales

Einbruchsdiebstahl in Tankstelle

Am 27.02.2020 ereignete sich gegen 01:30 Uhr auf einer Tankstelle in Eggenburg ein Einbruchsversuch in einer, vor dem Tankstellenshop befindlichen „ÖL-Box“. Verdächtig sind zumindest zwei Personen, welche mit einem PKW mit gestohlenem Kennzeichen bei der Tankstelle angehalten hatten. Dabei stieg der Beifahrer aus dem Fahrzeug und konnte, lt. Auswertung der Videoaufzeichnung, eine Ölbox aufbrechen und daraus Kühlerfrostschutzmittel stehlen. Die auf dem Fahrzeug verwendeten Kennzeichentafeln...

  • 02.03.20
Lokales

Waidhofen: Einbruch bei Optik Eder

In der Nacht vom 25. Februar wurde Goldschmuck gestohlen. WAIDHOFEN. In der Tatnacht wurde in der Niederleuthnerstraße eine Auslage der Firma Eder eingeschlagen. Mehrere Goldketten und Goldringe wurden von Unbekannten gestohlen. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt, jedoch ist dieser durch keine Versicherung gedeckt.  Aufgrund der Alarmauslösung trafen die Streifen Vitis, Dobersberg und Raabs wenige Minuten später am Tatort ein, doch die Täter konnten nicht identifiziert werden. Die...

  • 26.02.20
Lokales
Unbekannte Täter brachen in eine Pension in Söll ein. Sie hatten es auf Bargeld abgesehen. (Symbolfoto)

Einbruch
Unbekannte Täter stahlen Bargeld aus Söller Pension

Geld bei Einbruch in Söll gestohlen, Täter brachen in eine Pension ein. SÖLL (red). In der Nacht auf den 22. Februar brachen unbekannte Täter in eine Pension in Söll ein. Sie durchsuchten dort mehrere Räumlichkeiten und stahlen Bargeld im kleinen 5-stelligen Eurobereich. Weitere aktuelle Meldungen der Tiroler Polizei im Bezirk Kufstein finden Sie hier.

  • 24.02.20
Lokales
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ereigneten sich im Bezirk mehrere Einbruchsdiebstähle.

Bezirk Völkermarkt
Mehrere Einbruchsdiebstähle in einer Nacht

Eine Reihe von Einbruchsdiebstählen ereignete sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Bezirk. Es wurde in eine Schule eingebrochen, Automaten aufgebrochen und der Opferstock einer Pfarrkirche aus der Verankerung gerissen. BEZIRK VÖLKERMARKT. In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag brachen bisher unbekannte Täter in eine Schule in der Gemeinde Völkermarkt ein, indem sie die Eingangstüre gewaltsam öffneten. Im Inneren des Gebäudes brachen sie noch zwei versperrte Innentüren auf und...

  • 21.02.20
Lokales
Einbrecher schlichen sich in die Scheffauer Talstation und stahlen Geld aus einem Tresor. (Symbolfoto)

Einbruch
Diebe schnitten Tresor in Scheffauer Talstation auf

Unbekannte Täter brachen in die Talstation des Brandstadlliftes in Scheffau ein und stahlen Geld aus einem Tresor.  SCHEFFAU (red). Am Donnerstag den 13. Februar, gegen 20:00 Uhr, brachen bislang noch unbekannte Täter in die Talstation des Brandstadlliftes in Scheffau ein. Sie brachen mehrere Türen des Gebäudes auf, bis sie schließlich in den Kassaraum gelangten. Dort durchsuchten die Einbrecher sämtliche Schränke und brachen einen an der Wand fixierten Tresor aus der Verankerung. Die...

  • 17.02.20
Lokales
Bisher unbekannte Täter schlugen mit einem Vorschlaghammer die Seitenscheibe eines Betonmisch-LKW in Kirchbichl ein. (Symbolfoto)

Sendestation gestohlen
Täter hatten es auf Betonmisch-LKW in Kirchbichl abgesehen

Diebe schlugen LKW-Seitenscheibe ein und stahlen Empfänger- und Sendestation für Steuerung.   KIRCHBICHL (red). Bisher unbekannte Täter hatten es in der Nacht vom 11. auf den 12. Februar auf einen Betonmisch-LKW in Kirchbichl abgesehen. Zwischen 21 und 7 Uhr früh schlichen sie auf ein Firmenareal in Kirchbichl, auf dem der LKW abgestellt war und schlugen mit einem Vorschlaghammer dessen Seitenscheibe ein. Die Täter entwendeten daraus eine hochwertige HBC Radiomatic Empfängerstation sowie die...

  • 12.02.20
Lokales
Die beiden Unbekannten sprangen bei ihrer Flucht in die Weißache, um diese zu überquerten.
4 Bilder

Geldtasche gestohlen
Polizei fahndet in Ellmau nach zwei Einbrechern

Zwei unbekannte Täter brachen in Ellmauer Wohnhaus ein und stahlen Luxusgeldtasche. Polizei leitete Fahndung ein und bittet um zweckdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. ELLMAU (red). Am 7. Februar brachen zwei bisher noch unbekannte Täter gegen 13:15 Uhr in ein Wohnhaus in Ellmau ein. Die Einbrecher durchsuchten dort die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen und entwendeten eine noch originalverpackte Luxusgeldtasche ohne Inhalt. Als die beiden Täter daraufhin über den Garten flüchteten,...

  • 08.02.20
Lokales
Die Einbrecher stahlen eine beträchtliche Summe an Bargeld aus dem Tresor des Betriebs.

St. Andrä
Bargeld von Firma gestohlen

Vergangene Nacht brachen Täter in eine Lavanttaler Firma ein und stahlen mehrere tausend Euro Bargeld.  ST. ANDRÄ. In der Nacht auf Freitag, den 7. Februar, drangen bisher unbekannte Täter in eine Firma in der Gemeinde St. Andrä vor. Die Einbrecher schnitten den Tresor auf und ließen, laut Polizeiinspektion (PI) St. Andrä, Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro mitgehen. Weiters brachen sie sämtliche Büroschränke auf. Die Höhe des Gesamtschadens ist momentan noch unklar.

  • 07.02.20
Lokales

Anzeige
Diebe schlitzten in St. Marienkirchen Lkw-Planen auf

ST. MARIENKIRCHEN. Bisher unbekannte Täter schlitzten in der Zeit von 5. Februar, 21.30 Uhr bis 6. Februar, 8 Uhr in St. Marienkirchen auf den Lkw Parkplätzen bei insgesamt drei Sattelanhängern die Planen auf. Bei zwei rumänischen Sattelanhängern blieb es beim versuchten Einbruchsdiebstahl – es wurde nichts gestohlen. Es entstand lediglich Schaden an den Lkw-Planen. Bei einem nordmazedonischen Lkw stahlen die Täter mehrere Laptops verschiedener Serien und Typen.

  • 06.02.20
Lokales
Die Polizei geht von zwei unbekannten Tätern aus, die unbemerkt in das Haus einer 62-jährigen Frau eindrangen und Bargeld stahlen.

Hausbewohnerin schlief weiter
Nächtlicher Einbruch in Eisenberg/Raab erst in der Früh bemerkt

Erst gestern, Mittwoch, früh bemerkte eine 62-jährige Frau in Eisenberg an der Raab, dass sie in der Nacht davor Opfer eines Einbruchs geworden war. Sie hatte im Schlafzimmer geschlafen und die Einbrecher nicht registriert. Die Polizei spricht von zwei unbekannten Tätern. Diese drangen zwischen 23.30 und 6.30 Uhr in das Wohnhaus der Frau ein. Sie kletterten über eine Steinmauer, einen Jägerzaun und schließlich über eine 100 Zentimeter hohe Balkonbrüstung. Dort bohrten sie Löcher in die...

  • 06.02.20
Lokales
Die Täter stiegen in der Nacht in insgesamt neun Büros  ein.

Völkermarkt
Einbrecher hatten neun Betriebe im Visier

Täter drangen in der Nacht auf Dienstag in Büroräumlichkeiten von mehreren Betriebe vor. VÖLKERMARKT. In der Nacht auf Dienstag, den 4. Februar, trieben bisher unbekannte Täter in Völkermarkt ihr Unwesen. Sie brachen in Büroräumlichkeiten von insgesamt neun Betrieben ein, die im Industriepark beziehungsweise im Nahbereich angesiedelt sind. Dabei ließen sie ausschließlich Bargeld aus den Handkassen und einem Tresor mitgehen. Die Kosten des verursachten Schadens sind, laut Polizeiinspektion...

  • 05.02.20
Lokales
Einbrüche in Beherberungsbetriebe in St. Jakob am Arlberg (Symbolbild).

Polizeimeldung
Einbrüche in Beherberungsbetriebe in St. Jakob am Arlberg

ST. JAKOB. Zwei Einbrüche in Beherberungsbetriebe in St. Jakob am Arlberg beschäftigen derzeit die Polizei. Bargeld gestohlen Bisher unbekannte Täter brachen am 4. Februar 2020 in der Zeit zwischen 01:05 Uhr und 07:45 Uhr in zwei, in unmittelbarer Nähe befindliche, Beherbergungsbetriebe in St. Jakob am Arlberg (Gemeinde St. Anton am Arlberg) ein. In einem Gebäude brachen sie die Türe zum Büro auf und entwendete daraus einen niedrigen dreistelligen Eurobetrag aus der Trinkgeldkassa. Im...

  • 04.02.20
Lokales
Einbruchsdiebstahl in Lech am Arlberg – die Polizei sucht Zeugen (Symbolbild).

Polizeimeldung
Einbruchsdiebstahl in Lech am Arlberg

LECH. Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Sonntag in den Sportpark Lech ein. Die Polizei sucht Zeugen. Bargeld gestohlen Eine bislang unbekannte Täterschaft brach in der Zeit vom 01. Februar, 23.30 Uhr auf den 02. Februar 2020, 05.00 Uhr in den Sportpark Lech ein. Der oder die Täter brach eine ebenerdig gelegene gläserne Nebeneingangstüre auf, welche teilweise zerbarst. Anschießend gelangte der Unbekannte in den Rezeptionsbereich, brach eine Schreibtischschublade auf und entnahm aus...

  • 03.02.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.