Alles zum Thema Einbruchsdiebstahl

Beiträge zum Thema Einbruchsdiebstahl

Lokales
In den Monaten Oktober bis März werden besonders häufig Einbrüche begangen.

Zeit der Dämmerungseinbrüche steht bevor

TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (red). In den Herbst- und Wintermonaten 2018 und 2019 werden von der Polizei zum fünften Mal in Folge gezielte Maßnahmen gegen Einbrüche gesetzt. Bewährte Mittel stellen spezifische Analysemethoden, rasche Fahndungs- und Ermittlungsschritte in Kombination mit mehr Präventionsarbeit dar. Die Polizei gibt Vorbereitungs- und Verhaltenstipps. Siedlungsgebiete besonders betroffen Durch die verfrühte Dämmerung in den Monaten Oktober bis März schlagen Täter zwischen 16 und...

  • 17.10.18
Lokales

Gemeinde Schrems
Diesel aus Steinbruch gestohlen

SCHREMS (red). Von Sonntag auf Montag brachen bisher unbekannte Täter in einem Steinbruch in der Gemeinde Schrems die mit einem Vorhangschloss gesicherte Holztür eines Holzschuppens auf und stahlen aus einer  Firmentankstelle cirka 70 Liter Diesel. Der Schaden an der Tür beläuft sich auf cirka 50 Euro, der Schaden durch den Dieseldiebstahl auf 100 Euro.

  • 16.10.18
Lokales
Die Polizei geht davon aus, dass ein Tatzusammenhang mit weiteren Firmeneinbrüchen besteht. (Symbolfoto)

Einbruchsdiebstahl
Diebe brachen über Fenster in Kundler Firma ein

KUNDL. Zwischen 13. Oktober, 18:30 Uhr und 14. Oktober, 18:35 Uhr, stiegen bisher unbekannte Täter durch ein aufgebrochenes Fenster in einen Wirtschaftsbetrieb in Kundl ein, durchsuchten sämtliche Büros, brachen einen Tresor auf und stahlen schließlich mehrere Handys. Die Höhe des Gesamtschadens ist derzeit nicht bekannt. Die Polizei geht davon aus, dass ein Tatzusammenhang mit weiteren Firmeneinbrüchen in diesem Zeitraum in Kundl besteht.

  • 15.10.18
Lokales
Der 39-jährige Täter flüchtete mit seiner Beute nach Serbien und versuchte den Schmuck dort zu Geld zu machen.
3 Bilder

Gericht
Mit 350.000 Euro-Beute ab nach Serbien

Ein 39-jähriger Serbe erbeutete Schmuck im Wert von knapp 350.000 Euro und flüchtete mit diesem außer Landes. ST. PÖLTEN. Als „Märchenstunde“ bezeichnete der St. Pöltner Richter Slawomir Wiaderek den ersten Teil der Verhandlung gegen einen 39-jährigen Serben, dem Staatsanwältin Barbara Kirchner einen Einbruch bei einem Juwelier in der Landeshauptstadt zur Last legte. Ungereimtheiten beim Alibi Das Alibi, das der Beschuldigte bereits vor der Polizei angab, ließ der Richter bis zum...

  • 11.10.18
Lokales
Der Einbruch könnte in Zusammenhang mit einem weiteren Einbruch zur gleichen Zeit in Kundl stehen. (Symbolfoto).

Täter brach Fenster auf, um ins Gebäude einzudringen
Dieb stahl Geld aus Kundler Firma

KUNDL. In der Nacht zum 5. Oktober drang ein unbekannter Täter in den Verkaufsraum einer Firma in Kundl ein. Dazu brach er ein Fenster auf, durchsuchte die Räumlichkeiten und stahl schließlich einen mittleren dreistelligen Bargeldbetrag. Der Einbruch dürfte in Zusammenhang mit einem weiteren Einbruch zur selben Tatzeit ebenfalls in Kundl stehen. Der Tatort befindet sich in unmittelbarer Nähe. Dort drang der Täter durch Aufbrechen der Eingangstüre wiederum in ein Firmengebäude ein, es blieb ...

  • 08.10.18
Lokales
In der Registrierkasse befanden sich laut Polizei mehrere hundert Euro

Wolfsberg
Einbrecher räumte Registrierkasse in Geschäft leer

Beim zweiten Einbruchsversuch in der Wolfsberger Innenstadt dürfte der bisher unbekannte Täter gestört worden sein. WOLFSBERG. Außerhalb der Öffnungszeiten drang in der Nacht auf heute Samstag ein Unbekannter über die Nebeneingangstür in ein Geschäftslokal im Wolfsberger Stadtgebiet ein. Dort brach er laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg eine Registrierkasse auf und stahl daraus Bargeld in der Höhe von mehreren hundert Euro. Flucht ergriffen Danach wollte er sich auf dieselbe Weise...

  • 06.10.18
Lokales
Auch eine "Glock 17" wurde dem Mann gestohlen

Einbruchsdiebstähle
Unbekannte stiegen in Haus ein und stahlen auch Pistole

Eine Pistole und Bargeld - Euro wie Dollar - wurden einem 65-Jährigen entwendet. Schmuck wurde bei einem weiteren Einbruchsdiebstahl im Bezirk gestohlen. BEZIRK KLAGENFURT LAND. Heute zur Mittagszeit brachen noch unbekannte Täter in das Wohnhaus eines 65-jährigen Mannes aus dem Bezirk Klagenfurt Land ein. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und wurden fündig: Aus einem Schrank stahlen sie einen Tresor. Darin war eine Pistole (Glock 17), mehrere hundert Euro Bargeld und 150 US-Dollar. Die...

  • 04.10.18
Lokales
Die bisher unbekannten Täter hatten es auf das Kerzenopfergeld abgesehen

Einbruchsdiebstahl
Täter stahlen das Kerzenopfergeld aus einer Wolfsberger Kirche

Die Polizei ermittelt nach einem Einbruchsdiebstahl in einer Pfarrkirche in Wolfsberg. WOLFSBERG. Diese Täter schrecken auch vor einem Gotteshaus nicht zurück: Unbekannte brachen in der Zeit zwischen 29. September und 2. Oktober in einer Pfarrkirche in Wolfsberg den versperrten Opferstock der Kerzenopferung aus der vorgesehenen Metallschatulle. Die Messnerin hat den Diebstahl am Vormittag des 2. Oktobers festgestellt. Im Opferstock befand sich laut der Wolfsberger Polizei vermutlich eine...

  • 02.10.18
Lokales
Symbolbild

Zwei Tatverdächtige sind geständig
Nauders: Polizei klärte Einbruchsdiebstahl

NAUDERS. Nach umfangreichen Erhebungen wurde durch Polizeibeamte der PI Nauders ein Einbruchsdiebstahl auf eine Tankstelle in Nauders geklärt. Ein 21-jähriger türkischer Staatsbürger sowie ein 19-jährigen Österreicher konnten als Tatverdächtige ausgemittelt werden. Beide sind verdächtig und geständig, am 25. September 2018, gegen 03:00 Uhr in die Tankstelle in Nauders eingedrungen zu sein und dort aus mehreren Wettautomaten Bargeld im unteren vierstelligen Eurobereich sowie Zigaretten...

  • 28.09.18
News
Im September haben Einbruchsdiebstähle in abgestellte Kraftfahrzeuge im Bezirk Deutschlandsberg markant zugenommen. Die Polizei fordert daher Fahrzeuginhaber auf, keine Wertgegenstände im Auto zu belassen und Affälligkeiten sogleich bei der Polizeiinspektion Deutschlandsberg zu melden unter Tel.: 059133/6100 100

Polizeilicher Hinweis
Markant mehr Einbruchsdiebstähle in Fahrzeuge im Bezirk Deutschlandsberg

Da sich die Einbruchsdiebstähle in Fahrzeuge im Bezirk Deutschlandsberg in letzter Zeit zusehends gehäuft haben, gibt die Polizei eine dringende Information heraus. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Im Monat September ereigneten sich im Bezirk Deutschlandsberg sechs Einbrüche in Kraftfahrzeuge. Die Seitenscheiben wurden eingeschlagen, die Fahrzeuge durchsucht und Wertgegenstände gestohlen. Die Vorfälle ereigneten sich im Almbereich unseres Bezirkes entlang der Straßen auf die Koralm. Wanderer oder...

  • 28.09.18
Lokales
Ermittlungserfolg: Die Polizei konnte Einbruchsdiebstähle klären.

Einbruchsdiebstähle in St. Pölten geklärt

Die Polizei konnte zwei ungarische Staatsbürger festnehmen. ST. PÖLTEN. Zwei Täter brachen vor Kurzem in ein Wohnhaus in St. Pölten ein und stahlen einen Fernseher und die Geldbörse samt Bankomatkarte des Opfers. Damit tätigten die Diebe einen Einkauf in einem Diskontmarkt. Im Zuge der Erhebungen fand sich eine Zeugin, die zwei Verdächtige Personen im Bereich des Tatortes wahrgenommen hatte. Am gleichen Tag konnte bei der Kontrolle eines abgestellten Fahrzeuges durch die Polizei im Kofferraum...

  • 24.09.18
Lokales
In einer Rot-Kreuz-Uniform begingt der Verdächtigte seine Taten.

Dieb tarnte sich als Rot-Kreuz-Mitarbeiter

DIe Polizei in Tamsweg und der benachbarten Steiermark konnte Opferstockeinbrüche, Diebstähle und Einbrüche in ein Wohnhaus klären, meldet die Polizei. TAMSWEG, RANTEN.  Ein vorerst unbekannter Täter brach zwischen Oktober 2017 und Ende Juni 2018 insgesamt acht Mal in den Opferstock der Pfarrkirche Ranten ein und erbeutete das dort befindliche Münzgeld, das berichtet die Polizei. Nach umfangreichen Ermittlungen konnten die Polizisten einen 54-jährigen Tatverdächtigen aus dem Bezirk Murau...

  • 19.09.18
Lokales
Die drei unbekannten Täter drängten sich an dem Mann vorbei in das Haus.

Dreiste Diebe drängten sich in Ebbser Wohnung

EBBS. Am 14. September klingelten drei bislang unbekannte Täter, zwei Männer und eine Frau, gegen 14 Uhr mit Kind, an der Eingangstüre eines 92-jährigen Pensionisten in Ebbs. Der Pensionist öffnete im Glauben, dass seine Tochter, welche sich zu Besuch angekündigt hatte vor der Türe steht, die Haustüre. In diesem Moment drängten sich die drei unbekannten Täter an ihm vorbei in das Haus. Dort begab sich ein Täter in das Schlafzimmer und stahl dort einen kleinen Geldbetrag in Form von einigen...

  • 17.09.18
Lokales
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Diebstahl Geldbörse-Hinweise erbeten

ROPPEN/HAIMING. Die am 09.09.2018 in Roppen, Römerbadl aus einem dort geparkten PKW gestohlene Geldbörse wurde am 13.09. auf der Haimingerberger Landesstraße, bei der ersten Kehre (bergwärts), aufgefunden. Die Geldbörse mit Bankomatkarte, E-Card, Führerschein sowie einem mittleren dreistelligen Bargeldbetrag wurde in der Zeit zwischen 16:30 und 18:15 Uhr gestohlen. Der am PKW entstandene Sachschaden ist beträchtlich. Die PI Ötz bittet bei beiden Vorfällen um zweckdienliche...

  • 13.09.18
Lokales
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Einbruchsdiebstahl in PKW in Roppen

ROPPEN. Am 09.09.2018, in der Zeit zwischen 16.30 und 18.15 Uhr brach eine bisher unbekannte Täterschaft in Roppen, am Parkplatz „Römerbadl“ (westlich der Innbrücke) in einen dort abgestellt gewesenen PKW ein und stahl daraus eine Geldbörse mit Bankomatkarte, E-Card den Führerschein sowie einem mittleren dreistelligen Bargeldbetrag. Der am PKW entstandene Sachschaden ist beträchtlich, kann derzeit jedoch noch nicht beziffert werden. Zweckdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Oetz...

  • 10.09.18
Lokales

„Hollywoodreifer Diebstahl“ auf einem Baustellenplatz

In der Nacht zum 7. September 2018 nahm ein unbekannter Täter – mit einem unbekannten Startschlüssel – in Schwertberg einen "9 Tonnen" Bagger in Betrieb, durchfuhr ein Feld und gelangte anschließend zu einem Baustellenplatz einer Firma. Mit den Baggerarmen hob der Täter eine auf einem Baucontainer stehende "Rüttelplatte" im Wert von mehr als 7.000 Euro herunter und fuhr anschließend mit dieser wieder vom Baustellenplatz weg durch mehrere Felder zu einem neben der Aisttal-Landesstraße stehend...

  • 08.09.18
Lokales

Einbruch in Telfs

TELFS. Eine bisher unbekannte Täterschaft gelangte zwischen dem 06.09.2018, 11:00 Uhr, und 07.09.2018, 15:30 Uhr, über eine Terrassentür (Aufhebeln) widerrechtlich in ein Wohnhaus in Telfs. Die Bewohner sind derzeit auf Urlaub. Das Schadensausmaß steht derzeit noch nicht fest.

  • 08.09.18
Lokales
Einbruch in Geschäft in Schärding

Einbruch in Geschäft in Schärding

SCHÄRDING. Wie die Polizei berichtet, brach ein bislang unbekannter Täter in der Nacht zum 1. September 2018 in Schärding zwei Vitrinen im Hauseingangsbereich zu einem Geschäft auf. Er stahl daraus Glas-Dekofiguren im Wert von mehreren Tausend Euro.

  • 01.09.18
Lokales

Mehrere Einbrüche auf Baustelle in Hall

HALL. Zwischen 28. Juli und 09. August brachen bisher unbekannte Täter mehrmals auf einer Baustelle in Hall in Tirol verschiedene Baucontainer auf und stahlen daraus hochwertige Elektrowerkzeuge. Dadurch entstand ein Schaden in bisher unbekannter Höhe.

  • 31.08.18
Lokales
Die vier Rumänen wurden festgenommen.

Pkw-Einbruchsserie: Vier Tatverdächtige festgenommen

BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Am 29. August begangen unbekannte Täter in den Bezirken Kitzbühel, Zell am See und Lienz nach bisherigen Erkenntnissen 10 bis 15 Einbrücke in Pkw. Die Täter schlugen dabei mit einem Stein die Seitenscheiben der auf Parkplätzen abgestellten Pkw ein, durchsuchten die Fahrzeuge und stahlen daraus Bargeld und Wertgegenstände wie zum Beispiel Kameras und Tablets. Noch am gleichen Tag wurde im Zuge einer Fahndung in Lienz ein Wagen mit vier Tatverdächtigen angehalten. Im Pkw...

  • 30.08.18
Lokales
Bei dem Verdächtigen handelt es sich um einen 39-jährigen beschäftigungslosen österreichischen Staatsbürger.

Polizei überführt Serieneinbrecher

Der mutmaßliche Täter wurde erst im April aus der Haft entlassen. Beamte des Stadtpolizeikommandos Linz/Kriminalreferat konnten nach intensiven Ermittlungen einen Serieneinbrecher ausforschen. Bei dem Verdächtigen handelt es sich um einen 39-jährigen beschäftigungslosen österreichischen Staatsbürger mit Wohnsitz in Linz, der nicht dem Suchgiftmilieu vom Linzer Hessenpark zuzuordnen ist. Aufgrund einer "auffälligen" Einbruchsserie seit Mai 2018 im Linzer Stadtgebiet wurden entsprechende...

  • 24.08.18
Lokales
Erfreuliche Zahlen für das Bezirkspolizeikommando Voitsberg. Die Delikte sind rückläufig.

Kriminalstatistik: Heuer minus 136 Delikte im Bezirk Voitsberg

Gegenüber dem ersten Halbjahr 2017 sank die Kriminalitätsrate um 20,3%. Aber es ist nicht alles eitel Wonne. Von Jänner bis Juni 2018 bearbeitete die Polizei in der Steiermark 23.790 Anzeigen, das bedeutet einen Rückgang von 11% gegenüber den Vorjahresmonaten 2017. Der Bezirk Voitsberg war in dieser vorläufigen Statistik noch erfolgreicher: Denn die Zahl der angezeigten Fälle fiel von 671 auf 535, was ein Minus von 20,3% und den drittbesten Wert im gesamten Bundesland bedeutet. Weniger...

  • 23.08.18