13.04.2016, 07:13 Uhr

Poggersdorf: Achtjährige fiel auf Eisenteil

Der Rettungshubschrauber C11 brachte den verletzten Mann ins Klinikum Klagenfurt (Foto: KK)

Mädchen verletzte sich auf Baustelle daheim in Poggersdorf.

POGGERSDORF. Eine Baustelle kann für Kinder sehr gefährlich sein. In Poggersdorf stolperte ein achtjähriges Mädchen zuhause im Bereich der Garage, die sich gerade in Bau befand. Sie fiel zu Boden und genau auf ein von einem Eisengitter abgetrenntes Eisenteil. Dabei wurde sie unbestimmten Grades verletzt.
Der Vater leistete sofort Erste Hilfe, der Rettungshubschrauber C11 brachte das Mädchen daraufhin ins Klinikum Klagenfurt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.