15.04.2016, 09:45 Uhr

ROMEO & JULIA im Stadttheater - I CAPULETI E I MONTECCHI

Oper von Vincenzo Bellini - Konzertante Aufführung
nur noch bis 04. Mai 2016

"Ein prachtvolles Sängerfest - Stehende Ovationen!" - Kleine Zeitung

Wegen Erkrankung von Anna Pennisi wird Paola Gardina die Rolle des Romeo in allen folgenden Aufführungen von I Capuleti e i Montecchi übernehmen. Engagements führten sie bisher u.a. an die Mailänder Scala, die Bayerische Staatsoper, das Teatro Real Madrid, das Opernhaus La Fenice in Venedig und an die Opéra de Bastille in Paris. Die Mezzosopranistin wirkte in der vielbeachteten Inszenierung von Così fan tutte von Michael Haneke mit und sorgte mit ihren bisherigen Auftritten im Stadttheater Klagenfurt für Begeisterung.

Romeo und Julia ist die bekannteste Liebesgeschichte der Welt, Bellini hebt jedoch den Konflikt zwischen den verfeindeten Familien hervor: Romeo hat Giuliettas Bruder getötet, die Capulets schwören nun Rache. Giulietta und Romeo sind zerrissen zwischen ihrer Liebe zueinander und der Pflichterfüllung gegenüber ihren Familien.

Mit Giacomo Sagripanti leitet die Produktion einer der talentiertesten jungen Dirigenten. Die Partie der Giulietta singt Elsa Benoit, die in dieser Spielzeit u.a. als Elfenkönigin Titania in A Midsummer Night´s Dream begeisterte. Erleben Sie Giordano Lucà, einen hochbegabten jungen Tenor, Michael Schober und Nikos Kotenidis in weiteren Rollen.

Informationen & Karten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.