Stadttheater

Beiträge zum Thema Stadttheater

Lokales
Jonas Tonnhofer sieht in eine kreative Zukunft.
2 Bilder

Kultur
Jonas aus Leopoldsdorf spielt sich in die Theaterherzen

Im Stadttheater Baden spielt Jonas Tonnhofer (14) aus Leopoldsdorf die Rolle des Kronprinzen. BEZIRKSBLÄTTER: Erzähl uns ein wenig über deine Rolle in „Der König und ich“. JONAS TONNHOFER: Ich spiele Kronprinz Chulalongkorn, den Sohn des Königs von Siam und Lady Thiang. Er verehrt seinen Vater, wird aber durch die moderne Haltung seiner britischen Lehrerin Anna stark beeinflusst. Die Rolle ist nicht leicht zu spielen, weil Chulanlongkorn stark sein muss, aber zugleich noch halb Kind und...

  • 24.02.20
  •  1
Wirtschaft

Regionale Wirtschaft sponsert modernes Tanztheater
Security Access unterstützt „Chess[R]evolution“

Revolutionäre Produkte und Dienstleistungen halten die Wirtschaft am Laufen. Dass aber auch in der Kommunikation immer wieder „revolutionäre“ Schritte notwendig sind, zeigt das Engagement der Firma Security Access im Bereich Kulturförderung. Seit einigen Jahren unterstützt das Lanzenkirchner Sicherheitstechnikunternehmen von Harald und Daniela Thurner die ortner4DANCE company. Als Hauptsponsoren tragen sie zur Finanzierung der Werbemittel für die Tanzproduktionen bei. Bei der Generalprobe...

  • 14.02.20
Freizeit
Mitmachen und Karten für das Stadttheater Klagenfurt gewinnen!

WOCHE-Quiz
Quiz dich ins Stadttheater Klagenfurt

Versuch dich beim WOCHE-Quiz und gewinne 2 Eintrittskarten für "Faust" am 16. April im Stadttheater Klagenfurt. 2x2 Stadttheater-Karten gewinnen!Die WOCHE und das Stadttheater Klagenfurt verlosen unter den 20 besten Teilnehmern 2x2 Karten für "Faust" im Stadttheater Klagenfurt am 16. April 2020! Wir gratulieren den Vorwoche-Gewinnern (Stadttheater "Cendrillon): ESSV antga Die Gewinner werden von uns gesondert via E-Mail kontaktiert! So funktioniert's!Nimm einfach an unserem Online...

  • 28.01.20
  •  2
Freizeit
Sieben Tage stehen im Zeichen des Figurentheaters.
2 Bilder

Von Puppentheater bis hin zur Klassik
Kulturhighlights für das neue Jahr

Auch 2020 bringt für Kultur- und Kunstinteressierte ein buntes Programm in der Region. WELS, WELS-LAND (mb). Der erste Fixtermin im Eventkalender steht Anfang März an: Das Welser Figurentheaterfestival ist weit über Oberösterreich hinaus bekannt. Sieben Tage lang sorgen Künstler aus aller Welt für Unterhaltung, bringen zum Nachdenken oder Lachen. Das Motto heuer lautet "Außer Haus". Denn: "Mit dem Stadttheater fehlt uns unsere wichtigste Spielstätte", sagt Leiterin Gerti Tröbinger. "Aber...

  • 15.01.20
Freizeit
Die erfolgreichsten Songs aus gefeierten Erfolgsstücken in der "Nacht des Musicals".

Die Nacht der Musicals

WIENER NEUSTADT. Das Programm lässt keine Wünsche offen. In der über zweistündigen Aufführung präsentiert die Starbesetzung die erfolgreichsten Songs aus gefeierten Erfolgsstücken wie „Tanz der Vampire“, „Elisabeth“, „Mamma Mia“ oder Musicalklassikern wie „Das Phantom der Oper“ oder „Der König der Löwen“, welches auf dem gleichnamigen Disney-Zeichentrickfilm basiert und die Geschichte des Löwenjungen Simba erzählt. Auch moderne Stücke wie „Rocky“ oder „Frozen“ finden Einzug in das umfassende...

  • 18.12.19
Leute
241 Bilder

MAN Angestelltenbetriebsrat
Zahlreiche leuchtende Kinderaugen bei der MAN Angestellten Kinderweihnachtsfeier

Kinderweihnachtsfeier im Stadttheater. Steyr: Randvoll war das Stadttheater bei der MAN Angestelltenbetriebsrat Kinderweihnachtsfeier gefüllt, alle wollten zuerst denn Weihnachtsmann mit Christkind, und danach das Märchen "Das Geheimnis der Feuerinsel" sehen, welches von der Steyrer Volksbühne gespielt wurde. Musikalisch wurden die Kids von der Musik NMS weihnachtlich eingestimmt, im Anschluss an die Vorstellung bekam jedes Kind ein kleines Weihnachtspaket.

  • 16.12.19
Lokales
Reinhard Muschik und Bernd Buttinger planen neues Buch.

Buchprojekt
Zwei Berndorfer planen Buch über Theater, Film und Kino im Triestingtal

Großartige Theater- und Filmproduktionen fanden im Triestingtal statt. Nun soll ein Buch darüber entstehen. BERNDORF (mw). Der Tapezierermeister Bernd Buttinger und der pensionierte Fernmeldetechniker Reinhard Muschik haben eines gemeinsam: Eine Sammelleidenschaft. Passionierte Sammler Reinhard Muschik ist seit Jahrzehnten Stammgast auf Flohmärkten, Sammlertreffen und Tauschbörsen. Besonders angetan haben es ihm Ansichtskarten seiner Heimatstadt Berndorf. 4.000 hatte er bereits davon....

  • 09.12.19
Leute
227 Bilder

Schwanensee
Begeisterte Besucher bei Schwanensee

Gastspiel der Tatarischen Staatsoper Kasan Steyr: Zahlreiche begeisterte Zuschauer bei der Ballettaufführung Schwanensee im Stadttheater Steyr. Schwanensee ist das bekannteste und populärste, für viele sogar das klassische Ballett schlechthin. Grazie und scheinbar mühelose Eleganz verwandeln die Bühne in einen Ort der Magie. Die Geschichte ist ein bezauberndes, melancholisches Märchen: Mädchen, die durch den bösen Zauber Rotbarts in Schwäne verwandelt wurden, können nur durch wahre Liebe...

  • 08.12.19
Leute
Jan Hestmann als Erzähler mit den SchauspielerInnen Elena Schwarz, Georg Rauber und Dominic Marcus Singer.
8 Bilder

"Story Unknown" war wieder ein voller Erfolg

Die Kulturinitiative „glashaus“ brachte am vergangenen Mittwoch "Story Unknown" zum zweiten Mal auf die Bühne des Stadttheaters Wiener Neustadt. Bis Vorstellungsbeginn wusste niemand, was gespielt wird… außer der Autor Reinhard Astleithner, der extra für diesen einen Abend ein ganz besonderes Stück geschrieben hat. WIENER NEUSTADT. "Story Unknown": Eine Bühne. Ein Erzähler. Drei SchauspielerInnen. Und niemand weiß, was gespielt wird… Beim sogenannten „Stage Reading“ handelt es sich um...

  • 03.12.19
Lokales
In Klagenfurt erwartete die Kinderfreunde aus Eitweg ein interessantes Bühnenbild.

Eitweg
Kinderfreunde auf Ausflug

Die Kinderfreunde aus Eitweg fuhren ins Stadttheater Klagenfurt wo der Besuch des Musicals "mars 2036" am Programm stand. EITWEG. Die Kinderfreunde Eitweg/Gemmersdorf unter der Vorsitzenden Vizebürgermeisterin Maria Knauder konnten ihren Mitgliedskindern auch heuer wieder ein tolles Weihnachtsgeschenk bieten. Musical in Klagenfurt Die Kinder wurden ins Stadttheater Klagenfurt eingeladen. Das Musical „Mars 2036" mit sehr beeindruckendem Bühnenbild wurde aufgeführt. Die Kinder...

  • 03.12.19
Leute
94 Bilder

The Odyssey
Tolles Konzert im Stadttheater Steyr

Zahlreiche Besucher kamen zum Konzert "The Odyssey" ins Stadttheater nach Steyr, darunter Vzbg. Wilhelm Hauser, die Gemeinderäte Uwe Pichler und Ursula Voglsam und viele Musikliebhaber klassischer Musik. STEYR. Perfekt dirigiert wurde das Konzert von Andreas Simbeni, er leitet seit dem Jahr 2012 die Akademische Bläserphilharmonika in Wien und unterrichtet seit 2004 Ensembleleitung am OÖ Landesmusikschulwerk und ist Direktor der Regionalmusikschule in Sieghartskirchen. Mit dabei waren auch...

  • 02.12.19
Lokales
Mit dem bald neuen Intendanten Aron Stiehl: Markus Malle, Maria-Luise Mathiaschitz, Peter Kaiser, Andreas Skorianz und Christian Kircher

Stadttheater Klagenfurt
Neuer Stadttheater-Intendant heißt Aron Stiehl

Der Deutsche Aron Stiehl tritt am 1. September 2020 die Intendanz am Stadttheater Klagenfurt an. KLAGENFURT. Der neue Intendant des Klagenfurter Stadttheaters wird Aron Stiehl, deutscher Theater- und Opernregisseur. Da der bisherige Intendant Florian Scholz ans Stadttheater Bern wechselt, war die Stelle in Österreich und im deutschsprachigen Raum ausgeschrieben. Stiehl tritt die Intendanz mit 1. September 2020 an. Er inszenierte in Klagenfurt bereits sieben Aufführungen. Internationale...

  • 21.11.19
Lokales
Die Ballettszenen choreografierte Michael Kropf in bewährter Weise
4 Bilder

Kultur
Uraufführung „Drei Engel auf Erden“

BADEN (Wellenhofer). Ausverkauft, heftig applaudiert, witzige Story, fetzige Musik und schlaue Engel zeichnen das Familienmusical im Stadttheater Baden aus. Buch, Regie und Liedertexte von Beppo Binder, der auf der Bühne als Lucifer auftrat, Musik von Pavel Singer. Am 16. November war Uraufführung, und in den nächsten Wochen steht dieser "himmlische Kassenschlager" für Jung und Alt auf dem Spielplan. Zur Uraufführung am Samstag kamen Bgm. Szirucsek mit Gattin und Kindern, Oliver Baier, Gernot...

  • 18.11.19
Leute
159 Bilder

Erfolgreiche Jungmusiker/innen geehrt
Zahlreiche Besucher bei der Jungmusikermatinee

Jungmusiker wurden geehrt. Steyr: Am Sonntag, 17. November 2019, zeichnete der Blasmusik-Bezirksverband Steyr wieder seine engagierten und erfolgreichen Musikerinnen und Musiker mit den Leistungsabzeichen in den Stufen Junior, Bronze, Silber und Gold aus. Unter den zahlreichen Besuchern waren auch viele Ehrengäste an der Spitze Nationalratsabg. Johann Singer und Vzbg. Wilhelm Hauser, auch zahlreiche Bürgermeister aus der Umgebung Steyr gaben den Jungmusikern die Ehre. Musikalisch wurde die...

  • 17.11.19
Leute
Vertauschte Rollen: Thomas Peyerl als der frühere Prinzipal Muffl mit seinem neuen "Herrn", Geza Standi (r.).

Stadttheater Fürstenfeld Premiere
Stadttheater feierte mit Nestroy Premiere

Das Stadttheater Fürstenfeld feierte mit Johann Nestroys Komödie  „Frühere Verhältnisse“ Premiere im Grabher-Haus. Beim heiteren Verwechslungs- und Verwirrspiel rund um den vom Hausknecht zum Hausherrn aufgestiegenen "Herrn Scheitermann", bei dem sich auch Vizebürgermeister Kulturreferent Hermann Großschedl und Gemeinderat Gregor Sommer amüsierten, brillierten Stadttheater-Intendant und Regisseur Geza Standi als Holzhändler,  Karina Rotttenbiller als dessen Gattin Josephine, Sonja Piller als...

  • 16.11.19
Freizeit
Mitterers Stück ist eine Ehegeschichte.

Theater
Mein Ungeheuer

WIENER NEUSTADT. Das Stück beschreibt eine Ehe, die so ungeheuerlich wie unversöhnlich ist: Rosa und Hans Zach sind aneinander gekettet in einem Leben voller Entbehrungen – geprägt von verlorener Jugend, Krieg, Kindstod, Unglück und Armut. Voller Brutalität und gegenseitiger Gewalt vermag selbst der Tod nicht, sie zu trennen, denn Rosa wird nach dem Ableben ihres Gatten von dessen Geist heimgesucht. In der unfreiwilligen Aussprache mit dem Untoten bleibt kein Wort ungesagt. Die Bürde, die jeder...

  • 06.11.19
Leute
Regisseur Geza Standi (r.) spielt den Holzhändler Scheitermann.
2 Bilder

Stadttheater Fürstenfeld
Nestroys "Frühere Verhältnisse"

Das Stadttheater Fürstenfeld steht in der heurigen Spielsaison erstmals mit einem Stück von Johann Nestroy auf der Bühne des Grabher-Hauses. Auf dem Spielplan steht die Erfolgskomödie "Frühere Verhätlnisse". Das vorletzte Werk des großen österreichischen Dichters, wurde von Stadttheater-Indendant und Regisseur Geza Standi mit einer gehörigen Portion Lokalkolorit versehen, in der adaptierten Bühnenfassung spielen auch die Thermen der Umgebung eine Rolle. Die Premiere findet am Freitag, 15....

  • 03.11.19
Freizeit

„Gestatten, Mini & Claus“: Konzert am 14. November im Stadttheater

WIENER NEUSTADT. Mit ihrem Debütalbum „Gestatten, Mini & Claus“ stellen sich die zwei Musiker aus Niederösterreich und Lehrer Hannes „Mini“ Oberger und Claus Richtar nun auch abseits der Bühne vor. Ihre Lieder versprühen Lebenslust, Freude und Energie. Auch Tiefgründiges, Ironie und Witz finden dabei ihren Platz. Live ein Garant für unübertreffliche Stimmung und lachende Gesichter, wird es Sie jetzt auch zuhause oder unterwegs von ihren Sesseln fetzen und Ihren Stimmmuskeln einen Kater...

  • 01.11.19
Freizeit
W.A. Mozart steht im Mittelpunkt des grandiosen Tanztheaters.

Europaballett – Wolfgang Amadé

WIENER NEUSTADT. Im Zentrum der Aufführung des Europaballetts „Wolfgang Amadé“ am 23. November um 19.30 Uhr im Stadttheater steht das Leben des Musikers und Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart. Die Produktion von Renato Zanella wurde 1998 erstmals an der Wiener Staatsoper aufgeführt, in der damals Vladimir Malakhov in der Hauptrolle tanzte. Für das Belgrader Madlenianum Opera & Theatre wurde eine neue Version des Balletts von Renato Zanella produziert. Exklusiv für die Premiere in Belgrad...

  • 30.10.19
Freizeit
Tricky Niki ist mit einem neuen Programm in Wiener Neustadt.

Tricky Niki - NIKIpedia

WIENER NEUSTADT. Ein neues Programm Programm bringt Tricky Niki am 16. November ab 19.30 Uhr ins Stadttheater. Der Show-Mastermind bietet einen einzigartigen Mix aus interaktiver Comedy, Magie, Entertainment und irrwitziger Bauchrednerkunst. Eine bezaubernde Show für die Sinne, und ein bewegendes Erlebnis für das Zwerchfell. Präsentiert von einem der weltbesten Bauchredner, mehrfachem Staatsmeister der Zauberkunst und einmaligen Bolzen des Charmes – Tricky Niki. Karten bei Ö-Ticket und im...

  • 29.10.19
Freizeit
Lisbeth Bischoff bringt Erinnerungen an Udo Jürgens.

Dokumentation
Udo Jürgens – Unvergessen!

WIENER NEUSTADT. Keine Autorin kannte Udo Jürgens wohl besser als Lisbeth Bischoff. Die Gesellschaftsreporterin, vielen bekannt aus ORF-Seitenblicke, ihren Opernball-Dokus sowie als die Adelsexpertin Österreichs schlechthin, begleitete den Werdegang Udo Jürgens über 40 Jahre lang und führte mit dem österreichischen Weltstar unzählige Gespräche. Jetzt präsentiert sie diesen unheimlichen Wissensschatz als multimediale Bühnenshow! Im Zuge des Abends liest sie nicht nur aus ihrem Bestseller,...

  • 28.10.19
Freizeit
Die Jugendblasmusik Katzelsdorf spielt die bekanntesten Disney-Melodien.

Herbstkonzert der Jugendblasmusik Katzelsdorf
Hakuna Matata – Die schönsten Disneymelodien

KATZELSDORF. Die Jugendblasmusik Katzelsdorf veranstaltet alle zwei Jahre ein Herbstkonzert, das unter einem speziellen Motto steht. Heuer werden weltbekannte Lieder aus den schönsten Disney Filmen vorgeführt. Tauchen Sie ein in Walt Disneys wunderbarer Welt voller Fantasie! Genießen Sie die schönsten Film-Melodien und erfahren Sie die ganze Wahrheit. Die Jugendblasmusik Katzelsdorf, ein Kinderchor und der fabelhafte Markus Dinhobl spielen und singen für Sie Disneys größte Melodien. Ein Konzert...

  • 28.10.19
Lokales
17 Bilder

110 Jahre Stadttheater Baden
Galadiner mit Konzert

BADEN (wellenhofer). Der 110jährige Bestand des Stadttheaters Baden wurde am 6. Oktober 2019 festlich begangen. Die Leitung der Bühne Baden lud zu einem Galadiner und zum Festkonzert. Mag. Martina Malzer und Prof. Dr. Michael Lakner begrüßten die Gäste und gaben einen kleinen Rückblick auf die Geschichte des Hauses. So wurde am 9. Juli 1908 von der damaligen Gemeindever-tretung der Beschluss gefasst einen Neubau statt des alten Theaters zu errichten. Das heutige Gebäude wurde nach Plänen des...

  • 08.10.19
Lokales
Martin Leutgeb, Doris Hindinger, Kristina Sprenger und Alexander Jagsch.
6 Bilder

Stadttheater Berndorf
Hertbststück 'Die Niere'

Bei Bedarf einer Spenderniere sind plötzlich alle überfordert. BERNDORF (mw). Einakter 'Die Niere' von Stefan Vögel im Stadttheater Berndorf: Alexander Jagsch als Architekt Arnold, der den Großauftrag mit Diana (Doris Hindinger) und Götz (Martin Leutgeb) feiern will. Da kommt seine Frau Kathrin, gespielt von Intendantin Kristina Sprenger, mit einer fatalen Diagnose: Sie braucht eine Spenderniere. Promintente ZuschauerWie danach Beziehungen und Freundschaften aus den Fugen geraten, das...

  • 07.10.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.