Stadttheater

Beiträge zum Thema Stadttheater

Das Stadttheater in Baden im Lockdown

Stadttheater: Kein Spielbetrieb bis 4. März

BADEN. Die Lockdown-Verlängerungen begleiten uns leider auch weiterhin.
 Aufgrund der jüngsten Kundmachung der Bundesregierung müssen im Stadttheater alle Veranstaltungen bis inkl. 4. März 2021 abgesagt werden. "Ob wir wirklich ab 5. März spielen dürfen, werden die kommenden Pandemie-Wochen zeigen.
 
Wir bleiben optimistisch - und wiederholen in der Zwischenzeit, quasi als kleines Trostpflaster für unser Publikum, die hochgelobte Stream-Silvesterausgabe von "Mariza & Co in Concert" 
von 5....

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Das Welser Figurenfestival ist zurück, mit alten Bekannten und neuen Freunden.
4

11. bis 17. März
Das Welser Figurentheaterfestival wird fortgesetzt

Das 29. Welser Figurentheaterfestival wird nach dem Corona-Abbruch im März fortgesetzt. WELS. Nachdem das 29. Festival nach zwei Tagen ein jähes Ende durch die Corona-Pandemie gefunden hat, soll es 2021 in einer zweiten Version auferstehen. Alle Künstler, die 2020 ihre Stücke in Wels nicht mehr zeigen konnten, wurden wieder eingeladen. Doch die zweite Auflage ist nicht ausschließlich eine Wiederaufnahme. Es ist eine „verbesserte Version“. 28 Gruppen und Einzelkünstler aus acht Nationen zeigen...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Rund 100 Knaben singen in vier Chören und absolvieren  jährlich knapp 300 Auftritte vor einer halben Million Zuschauer.
4

Neuer Termin für Wiener Sängerknaben
Einziges Frühlingskonzert in OÖ im Welser Stadttheater

Das Konzert der Wiener Sängerknaben wurde aufgrund Covid-19 auf 26. März verschoben. WELS. Es ist nicht ganz selbstverständlich, einen derart umworbenen Chor zu dieser Zeit außerhalb von Wien oder den deutschen Metropolen nach Wels zu bekommen. Hunderte Anfragen im Managementbüro der Sängerknaben bezeugen diese Tatsache. Und sie kommen gerne. Seit mehr als 500 Jahren musizieren die Wiener Sängerknaben auf höchstem Niveau. Soziales Engagement ist ihnen sehr wichtig und ganz besonders in Zeiten,...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
GUNKL philosophiert im Stadttheater Wiener Neustadt.

Gunkl: So und nicht anders

Eine abendfüllende Abschweifung mit Kabarettist und Musiker "Gunkl" steht am 10. November am Programm des Stadttheaters. WIENER NEUSTADT. Es gibt verschiedene Arten von Unterschieden; es gibt quantitative und qualitative Unterschiede. Bei quantitativen Unterschieden geht es um „Mehr oder Weniger“, und bei qualitativen Unterschieden geht es gleich einmal um „Anders“. Und der Unterschied zwischen diesen Unterschieden ist qualitativ. Also 1:0 für qualitative Unterschiede. Aber qualitative...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Die Veranstalter von links nach rechts: Anita Pazderka, Regina Hartl, Barbara Frey, Marianne Bastel, Stefan Breyer und Moritz Gasser.
72

Bruck an der Leitha
Hochzeitsmesse "Ja, ich will!" ein voller Erfolg für alle Beteiligten

BRUCK/LEITHA (sz). Im Stadttheater Bruck an der Leitha fand die jährliche Hochzeitsmesse "Ja, ich will" statt. Dank der Obfrau, des Fördervereins der Gewerbe- und Handelsbetriebe in Bruck an der Leitha, Marianne Bastel, konnte trotz der aktuellen Covid19-Situation ein reibungsloser Ablauf gewährleistet werden. Im familiären Rahmen stellten lokale Betriebe aus Bruck an der Leitha und Umgebung ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Angefangen bei der musikalischen Untermalung von Plattendreher,...

  • Bruck an der Leitha
  • Sophie Zahalka
Stadttheater-Intendant Aron Stiehl zitiert Schiller: „Der Mensch ist nur da Mensch, wo er spielt.“
2

Aron Stiehl
„Das Theater soll spürbar werden“

Mit dem neuen Intendanten Aron Stiehl wird sich im Stadttheater Klagenfurt vieles ändern. Denn der 51-jährige, in Wiesbaden geborene Bühnenprofi Aron Stiehl peilt neue Ziele an, will den Theaterbegriff umfassender gestalten und eine ethische Konstante – auch mit Humor – forcieren. VON ILSE GERHARDT KLAGENFURT. „Die Würde des Menschen zu wahren, ist unser kultureller Auftrag“. Mit diesem Credo betont Aron Stiehl das Bemühen seiner künftigen Intendanz am Stadttheater Klagenfurt. Künftig, weil der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
2 2

CORONAZEIT
NACH SIEBEN MONATEN PAUSE BEGANN DIE HERBSTSAISON am 10. OKTOBER FÜR DIE MÖDLINGER BÜHNE

NACH SIEBEN MONATEN PAUSE BEGANN DIE HERBSTSAISON am Samstag 10. OKTOBER FÜR DIE MÖDLINGER BÜHNE in der Babenbergergasse. Am Samstag öffnete das Stadttheater Mödling ihre Pforten. Man habe ein Sicherheitskonzept erstellt, die Zuschaueranzahl wird von 240 auf 160 reduziert. Auf dem Programm stand " GEISTIGE NAHRUNG " Es wird einen bunten Spielplan im Herbst geben. Info unter: www.stadttheatermoedling.at Fotos: Robert Rieger Photography

  • Mödling
  • Robert Rieger
8

Saisonstart des Stadttheaters Mödling

Erfolgreich mit H.C. Artmanns Stück nach Heinrich von Kleist "Der zerbrochene Krug" ging das Saisonopening des Stadttheaters Mödling über vergangenen Samstag einher. Vor ausverkauftem Saal zeigten die Schauspieler Marcus Thill (Dorfrichter Adam), Petra Strasser, sowie Erich Lingens (Gerichtsrat) ihr Können. Bruno Max, Theaterleiter und Intendant: "Obwohl die Sicherheitsvorkehrungen pro Vorstellung rund 1000 Euro betragen, bin ich froh, dass mir gelungen ist, was ich mir vorgenommen habe: Die...

  • Mödling
  • Martina Cejka
Marianne Bastel, Stefan Breyer, Barbara Frey, Anita Pazderka, Andreas Pazderka, Regina Hartl und Moritz Gasser.

Wirtschaft
Brucker Hochzeitsmesse findet wieder statt

"Ja, ich will" - Die Hochzeitsmesse kommt am Samstag, 17. und Sonntag, 18. Oktober 2020 ins Brucker Stadttheater. Der Eintritt ist frei.   BRUCK/LEITHA. Für alle Ehepaare in spe, die sich Ideen für den schönsten Tag im Leben holen möchten oder schon inmitten der Hochzeitsplanung sind, findet nun die 12. Brucker Hochzeitsmesse "Ja, ich will 2020" statt. Obfrau Marianne Bastel berichtet von den vergangenen Messen: "Die Publikumsresonanz war wieder sehr groß und so geht das Erfolgskonzept nach...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Christoph von Friedl, Kristina Sprenger, Gerhard Kasal und Regisseur Alexander Jagsch.
5

Theater
'Das Abschiedsdinner': Komödie mit spitzen Pointen im Stadttheater Berndorf

Wieviel Zeit und Energie will man in eine Freundschaft investieren? BERNDORF (mw). Freundschaften können bereichern, zu intensiv gepflegt aber auch zur Belastung werden. Mit einem 'Abschiedsdinner' wollen Catherine (Kristina Sprenger) und Oliver (Christoph von Friedl) ihren von Gerhard Kasal dargestellten Freund Anton los werden (Regie: Alexander Jagsch). Und bringen sich damit in peinliche und entlarvende Situationen. Zur Premiere mit Sicherheitsmaßnahmen (Leerplätze im Publikum, kein...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
2

OÖBV-Landesjugendblasorchester zu Gast in Steyr
Konzert des Landesjugendblasorchesters im Stadttheater Steyr - ein fulminantes Klangerlebnis am vergangenen Wochenende!

Unter strikter Einhaltung der COVID-19-Schutzbestimmungen, unter anderem mit Platzkarten und freien Reihen, bot der Klangkörper unter der Leitung von Dirigenten Matty Cilissen ein beeindruckendes und abwechslungsreiches Konzert. Auch der "Maestro" war offensichtlich vom Können und Engagement der jungen Musikerinnen und Musikern angetan. Im Namen des Orchesters nochmals vielen Dank an Landeskapellmeister Kons. Günther Reisegger und seinem Team für die Organisation des Orchesterprojekts und der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Bezirk Steyr OÖBV
Für Martina Malzer und Michael Lakner drehte sich im Sommer vieles um Belüftungsrohre. Im Hintergrund ein Blick in einen Nebenraum der Galerie, wo die neue Anlage "versteckt" ist.

Frischluft für das Stadttheater

BADEN. Die Corona-Zwangspause wurde von der Bühne Baden für den Einbau einer Belüftungs- und Klimaanlage genutzt. Geschäftsführerin Martina Malzer erläutert im Rahmen einer Pressekonferenz: "Die brandneue Anlage gewährleistet einen Frischluftanteil von 95 Prozent. Der vorgesehen Kühlfaktor ermöglicht eine Lufteinblastemperatur von 20 bis 22 Grad Celsius. Besonders an heißen Tagen wird sich das auf das Wohlempfinden des Publikums auswirken." Belüftung einst und jetztIm 110 Jahre alten...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die neue edle Front des Stadttheaters Greif gleicht dem Landestheater in Linz.

Greif
Stadttheater steht vor der Eröffnung

Das alte neue Stadttheater Greif öffnet voraussichtlich im November die Pforten. WELS. Die Arbeiten zur Neugestaltung des Stadttheaters Wels in der Rainerstraße gehen laut Stadt planmäßig voran. 20 Monate nach Baubeginn seien alle Ausbauten in den finalen Zügen. "Das Baubudget für das Stadttheater Wels wird dabei aus heutiger Sicht punktgenau eingehalten", so Planungsstadtrat Peter Lehner (ÖVP). Rund 18 Millionen Euro fließen in das neue Kultur- und Amtsgebäude. Der Oktober werde noch für...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Tarek Leitner

ORF-Anchorman in Gmunden
Tarek Leitner liest aus seinem Buch „Berlin – Linz“

GMUNDEN. Einer der bekanntesten Journalisten des Landes, Zeit im Bild-Anchorman Tarek Leitner, liest in Gmunden aus seinem heuer erschienenen Buch "Berlin-Linz. Wie mein Vater sein Glück verbrauchte." "Ich hielt das Leben meines Vaters für das allerunspektakulärste", sagt Leitner jetzt, 75 Jahre nach Kriegsende, "keine Heldentaten, keine Abgründe, keine tragischen Schicksalsschläge." Und doch berührt die Zeitgeschichte das Leben seiner Familie in der Linzer Bischofstraße: Dort war das Zentrum...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Herkulesaufgabe: Stadttheater-Intendant Aron Stiehl bereitet elf Produktionen in schwierigen (Corona-)Zeiten vor.
Video 3

Aron Stiehl
„Stadttheater, ein Theater für das ganze Land“

Am Sonntag darf das Stadttheater in Klagenfurt endlich wieder seine Türen öffnen. Wie die Rückkehr in den künstlerischen Alltag gelingen soll, erklärt Neo-Intendant Aron Stiehl im WOCHE-Gespräch. KLAGENFURT. Das Corona-Virus legte in den vergangenen Monaten die Kultur lahm, ließ auch im Stadttheater Klagenfurt den Vorhang fallen. In der wohl schwierigsten Zeit beginnt die Intendanz des gebürtigen Deutschen Aron Stiehl. „Im August sind die 272 Mitarbeiter aus der Kurzarbeit zurückgekehrt“,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Thomas Mayer ist der Organisator der 13-wöchigen Kultur-Veranstaltungsreihe

Kunst und Kultur
Brucker Kultur kehrt nach Corona wieder zurück

BRUCK/LEITHA. Die Corona-Krise hat auch die Brucker Kultur-Szene getroffen. Um die Rückkehr der Kulturschaffenden einzuleiten, schaltete das Team rund um Organisator Thomas Mayer die heimische Kultur wieder ein und organisiert eine 13-wöchige Veranstaltungsreihe. Kultur im Stadttheater und Online Unter dem Motto "Kultur.On" finden an 13 Samstagen jeweils um 20 Uhr Konzerte, Theater oder Lesungen im Stadttheater Bruck an der Leitha statt. Diese werden gleichzeitig auf den diversen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Wil Salden und die Musiker vom Glenn Miller Orchestra werden am 26.01.2021 um 19.30 Uhr zu Gast im Stadttheater in Wiener Neustadt sein.

„Best of Glenn Miller Orchestra – Jubiläumstour“ am 26. Jänner 2021 in Wiener Neustadt

2020/2021 hat das lizenzierte Glenn Miller Orchestra für Europa mehrere Anlässe um auf große Jubiläumstour zu gehen. Wil Salden und seine Musiker feiern das 35-jährige Bestehen des Glenn Miller Orchestras. In dieser Zeit fanden 5.000 Konzerte statt. Ein weiteres Jubiläum: Wil Salden feiert im Juni 2020 seinen 70. Geburtstag. WIENER NEUSTADT. Wil Salden und seine Musiker sind Garanten für den authentischen Swing-Sound in der traditionellen großen Big Band Besetzung. Das Orchestra und die...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Werner Brix: gestresst durch den Alltag.

Kabarett
Werner Brix – Mit Vollgas zum Burnout

WIENER NEUSTADT. Eine Betrachtung der globalen Gesellschaft und ihres hierarchischen Systems und eine Durchleuchtung der Dimension ZEIT machen Brix’ fünftes – mehrfach ausgezeichnetes - Solo zu einem kabarettistischen Theaterabend der Sonderklasse. Werner Brix gibt dabei einen gestressten Workaholic. Sein Tagesablauf ist ein einziger Terminkoller. Seine Hose ist nass. Der Lieferant liefert nie termingerecht, Mutter und Ehefrau machen Telefonterror, der Angestellte ist am Computer eine Null....

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Schwungvolle Melodien erklingen bei der Wiener Operettengala.

Operette
Walzerlaune bei der Wiener Operettengala

In der Wiener Operettengala präsentiert das Thalia Theater Wien gemeinsam mit dem Ballett und Orchester der Kammeroper Prag mitreißende Overtüren, Walzer und Polkas. WIENER NEUSTADT. Es erklingen die schönsten Melodien aus 100 Jahren des vermeintlich „leichten Genres“ Operette, das doch allzu oft unterschätzt wird. Unter der Leitung und Regie des Wiener Tenors Alexander Klinger erwartet das Publikum ein höchst kurzweiliger Abend, der ein wenig nach Champagner und Kabarett duftet. Es erklingen...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Eine Hommage an Freddy Mercury.

Show
The King of Queen

WIENER NEUSTADT. Ein Tribute für den schillernden Champion der Musikgeschichte. Freddie Mercury war einer der schillerndsten Rocksänger und Persönlichkeiten der Musikgeschichte. Weltweit füllte er die größten Stadien der Welt und begeisterte mit seinen Kompositionen aus Rock und Theatralik. Wie kaum eine andere Figur in der Rock ‘n’ Roll Geschichte steht Freddie Mercury der Sänger der Band Queen für Extravaganz und den ganz großen Auftritt. „The King of Queen“ bietet eine ausgefallene...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Hochwürden kommt in die Bredouille.

Sex in the Country - ein ganz und gar "moralisches" Dorf

WIENER NEUSTADT. Im niederösterreichischen Voralpenstädtchen Höllenthal legt Altbürgermeister Dr. Saubichler die Beichte ab: Dieser ist Kuckucksvater des schwarzen Bürgermeisters Lottermoser, Kuckucksvater des roten Herausforderers Walter Wampel und Kuckucksvater von Hubertus Hick, dem Pfarrer. Kaum ist das Geheimnis gelüftet, stirbt er vor den Augen des Pfarrers. Gleichzeitig wollen drei Damen der High Society mit einer Sittlichkeitskampagne in den Wahlkampf zugunsten der Konservativen...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Der Villacher Turnverein hilft

Müll sammeln
Villach sucht helfende Hände

Mitte März beginnt Flurreinigungsaktion der Stadt Villach. Man sucht noch Freiwillige. VILLACH. Alle Jahre wieder beginnt die Flurreinigungsaktion der Stadt Villach im März. Stadtrat Erwin Baumann sucht darum fleißige Unterstützer, um Villachs Grünflächen von Unrat zu befreien. 18 Tonnen Müll gesammelt Für manche Vereine und Gruppen, wie etwa den Villacher Turnverein (Foto), ist es fast schon zu einer lieb gewonnenen Tradition geworden: die alljährliche Flurreinigungsaktion, die von der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Jonas Tonnhofer sieht in eine kreative Zukunft.
1 2

Kultur
Jonas aus Leopoldsdorf spielt sich in die Theaterherzen

Im Stadttheater Baden spielt Jonas Tonnhofer (14) aus Leopoldsdorf die Rolle des Kronprinzen. BEZIRKSBLÄTTER: Erzähl uns ein wenig über deine Rolle in „Der König und ich“. JONAS TONNHOFER: Ich spiele Kronprinz Chulalongkorn, den Sohn des Königs von Siam und Lady Thiang. Er verehrt seinen Vater, wird aber durch die moderne Haltung seiner britischen Lehrerin Anna stark beeinflusst. Die Rolle ist nicht leicht zu spielen, weil Chulanlongkorn stark sein muss, aber zugleich noch halb Kind und sehr...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Anzeige

Regionale Wirtschaft sponsert modernes Tanztheater
Security Access unterstützt „Chess[R]evolution“

Revolutionäre Produkte und Dienstleistungen halten die Wirtschaft am Laufen. Dass aber auch in der Kommunikation immer wieder „revolutionäre“ Schritte notwendig sind, zeigt das Engagement der Firma Security Access im Bereich Kulturförderung. Seit einigen Jahren unterstützt das Lanzenkirchner Sicherheitstechnikunternehmen von Harald und Daniela Thurner die ortner4DANCE company. Als Hauptsponsoren tragen sie zur Finanzierung der Werbemittel für die Tanzproduktionen bei. Bei der Generalprobe zum...

  • Wiener Neustadt
  • Angelika Ortner

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 16. April 2021 um 19:30
  • Stadttheater Wels
  • Wels

THE SHOW MUST GO ON - AM BROADWAY IST DIE HÖLLE LOS!

THE SHOW MUST GO ON - AM BROADWAY IST DIE HÖLLE LOS!(Musical) Sa., 07. 11. 2020, Stadttheater Wels, 19.30 Uhr A (G 1) KBW 1, Musiktheater, Wahlabonnement Musikalische Leitung: Inga Hilsberg Choreographie: Rebecca Kneer Orchester: Mitglieder der Kölner Symphoniker Aufführung: Kammeroper Köln Am Broadway sind die Nerven zum Zerreißen gespannt: heute Abend ist Premiere, doch eine Krise reiht sich an die nächste. "Das Phantom der Oper" steht auf allen Plakaten, aber auf der Bühne steht die...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.