Berndorf

Beiträge zum Thema Berndorf

Quos & The Hod

Fetziger Abend mit Quos & The Hod in Berndorf

BERNDORF. Musik aus Leidenschaft und Gefühl. Das ist es, was Quos & The Hod ihrem Publikum vermitteln wollen. Das Repertoire der Band ist breit gefächert. Von Blues Brothers, über Klassiker der Soulmusik bis zu den Hits der neueren Tage, ist beim Konzert am 1. April im Stadttheater Berndorf) 19.30 Uhr bestimmt für jeden etwas dabei. Freuen Sie sich auf einen authentischen und fetzigen Abend, an dem Sie mit dem ein oder anderen Ohrwurm nach Hause gehen werden.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Klassik.Klang startet ab 22. April in Berndorf

BERNDORF. Das neue Festival KLASSIK.KLANG Berndorf unter der künstlerischen Leitung von Kammersängerin Daniela Fally startet am 22. April (19.30 Uhr, Stadttheater Berndorf) mit einem fulminanten Eröffnungskonzert. Es spielt die Beethoven Philharmonie Baden unter Maestro Thomas Rösner. Hochkarätige Solisten sorgen für einen spannenden musikalischen Abend.
ie hören unter anderem Kammersänger Adrian Eröd und Kammersängerin Daniela Fally unter der Moderation von Teresa Vogl, die den Abend umrahmen...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Im Haus Kinderlachen in Enzesfeld werden derzeit zehn sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche betreut.

Spende
Frisiersalon und 'Straßenmusiker' sammelten für sozialpädagogische Wohngemeinschaft

BERNDORF/ENZESFELD-LINDABRUNN. Im Advent schlüpfte der Orgelbauer und Klaviermacher Thomas Hayden aus Berndorf ins Weihnachts-Outfit und begann als Straßenmusiker mit seinem Saxophon Spenden für die sozialpädagogische Wohngemeinschaft 'Haus Kinderlachen' in Enzesfeld zu sammeln. Bei jedem Wetter 'HeckKlappenPopupXmasKonzertMobilProjekt' nannte er seine Aktion bewusst auffällig sperrig. An neun Spieltagen parkte er seinen Kleinbus an unterschiedlichen Orten im Triestingtal. "Ich kam auf eine...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Das Volksbankhaus wurde in gutem baulichen Zustand von der gemeinde erworben. Für die Mieter ändert sich durch den Besitzerwechsel nichts.
Aktion 2

Immobilienkauf
Stadt Berndorf erwirbt Häuser im Stadtzentrum

Berndorf sichert mit dem Kauf des Volksbankhauses der Bankfiliale und dem Stadtwirt die Zukunft. BERNDORF. Während Bürgervertretern anderer Gemeinden oft vorgeworfen wird, durch den Verkauf wertvoller Immobilien quasi Familiensilber zu verscherbeln, setzt die Stadtgemeinde Berndorf immer wieder auf den Ankauf zentral gelegener Häuser. Volksbank bleibt, Wirt bleit Ein besonderer Wurf ist der Gemeinde mit dem Erwerb des Volksbank-Gebäudes in erstklassiger Lage (Kennedyplatz) gelungen....

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Bilddoku "Eiskristalle am Waxeneck" ... <<< Empfehle Vollbild! >>> ...
39 20 39

Winterliche Grüße aus dem Triestingtal
Eiskristalle am Waxeneck

Wenn gefrierender Nebel das Waxeneck in eine zauberhafte Eiskristallwelt verwandelt! ... TRIESTINGTAL/WAXENECK.   In den Gutensteiner Alpen gibt es im niederösterreichischen Bezirk Baden einen langgestreckten, bewaldeten Höhenzug, dessen höchster Punkt auf 796 m ü.A. liegt und der sowohl bei Wanderern als auch bei Jägern sehr beliebt ist, ... das Waxeneck. Das von größtenteils leicht begehbaren Wegen durchkreuzte Gebiet unterhalb des Gipfels wird auch von Spaziergängern gerne frequentiert. Nahe...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Daniela Fally übernimmt die künstlerische Leitung des Klassik-Festivals in Berndorf.
Aktion

Klassik-Projekt
Klassik-Neustart bei den Bühnen Berndorf mit Daniela Fally

Die Bühnen Berndorf sind ab dem nächsten Frühjahr um eine kulturelle Attraktion reicher. BERNDORF. Mit den Festspielen sowie diversen Kabarett- und Musikprogrammen sind Stadttheater und Stadtsaal bestens bespielt. Nun ist den Bühnen Berndorf ein weiterer großer Wurf gelungen. Unter der Patronanz der weltberühmten Sopranistin mit Triestingtaler Wurzeln Daniela Fally startet im April ein jährliches Klassik-Festival. Ein tolles Projekt Dazu die allürenfreie Daniela Fally: "Als mich...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak

Adventfeeling in Berndorf
Marienkirche Berndorf

Der Winter ist mit einer Schneedecke bei uns eingezogen und hat unsere Stadt in ein Wintermärchen verwandelt, vor allem rund um die Marienkirche, das Stadttheater und den dazugehörigen Theaterpark.

  • Baden
  • Silvia Reischer
Der Kindergarten befindet sich zwischen Klostermanngasse und Hernsteiner Straße. Hier befand sich einst der älteste Friedhof von Berndorf.
Aktion 2

Kinderlachen statt Totenstille
Auf dem Areal von Berndorfs ältestem Friedhof wird der Kindergarten ausgebaut

Am Standort des Kindergartens Klostermanngasse befand sich der älteste Friedhof von Berndorf. BERNDORF. In der hochgelegenen Klostermanngasse steht seit 1884 das Mausoleum der Familie Krupp. Von dort erstreckte sich einst ein Friedhof hinunter bis zur Hernsteiner Straße. Seit 1984 befindet sich unter dem Mausoleum jedoch ein Landeskindergarten. Ursprünglich zweigruppig errichtet, wurde er bald für drei Gruppen ausgebaut. Nun wurde auch das zu klein und ein großzügiger Um- und Zubau notwendig....

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Michaela Müller, Carmen Kovacs, Carina Hirschberger, Salih, Flip, Julia
9

Startklar in die Schule
Spielerisch Deutsch lernen

Die Bedingungen, mit denen mehrsprachig aufwachsende Kinder in Österreich groß werden, ermöglichen keinen fairen Schuleinstieg und keine Chancenfairness am Bildungsweg. Ohne zusätzliche und niederschwellige Förderung können sie beim Schuleintritt nicht ausreichend Deutsch. Das Team des Vereins STARTKLAR unterstützt dabei Kinder aber auch deren Eltern. So können die Kinder ihr gesamtes sprachliches Potenzial nützen und ihren Bildungsweg mit guten Sprachkenntnissen starten und sprachlich fit...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
LR Josef Schwaiger (Bildmitte) überzeugte sich zu Monatsbeginn persönlich vom erfolgreichen Projektabschluss. Im Bild mit von links nach rechts Wolfgang Wagner (Köstendorf), Franz Vogl, Josef Kohlberger (beide Projektgruppe) und Bürgermeister Johann Stemeseder (Berndorf).

Neugestaltung
Sanierter Naturteich als beliebter Anziehungspunkt

Im Ortskern der Flachgauer Gemeinde Köstendorf wurde der beliebte kleine Naturteich aufwändig saniert und neu gestaltet. Jährlicher Wasserverlust gefährdete dessen Bestand. Eine Abdichtung der Teichsohle leistete Abhilfe, zahlreiche weitere gestalterische Maßnahmen sorgen für zusätzliche Attraktivität des kleinen Naherholungsgebiets. KÖSTENDORF. „Der Teich ist ein kleines Juwel im Zentrum von Köstendorf. Es ist schön zu sehen, dass es gelungen ist, wieder einen ökologisch guten Zustand...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
22

Brunch und fröhliches Kinderlachen
Spielplatz Challenge endet mit einem Spielefest

Müllsammelaktion 2021, Kinderfreundeobfrau Michaela Müller und ihre Stellvertreterin Kathi Walzl kommen zu Schluss, dass die Spielplätze der Stadtgemeinde Berndorf dringend einer Auffrischung bedürfen. Aus dieser Idee wurde ein höchst professionelles Projekt- die Spielplatz- Challenge. Präsentation im Rahmen eines Brunches Im Rahmen eines Sonntagsbrunches, im Stadtsaal Berndorf, wurden die kreativen Ergebnisse der Ideenfindungen zur Verbesserung der Spielplätze vorgestellt. Michaela Müller...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Die Gemeinde Berndorf will keine weiteren Gasbohrungen am Mangelberg.
4

Schutz des Mangelberg
Berndorf wehrt sich gegen weitere Gasbohrungen

In Berndorf regt sich Widerstand gegen weitere Gasbohrungen. 2010 konnte die Bürgerbewegung die Errichtung einer Erdgasspeicheranlage auf dem Mangelberg verhindern. BERNDORF. Im Jahr 2016 regte sich in Berndorf abermals Widerstand gegen drei geplante Gasbohrungen der RAG Austria AG im Bereich des Mangelbergerwaldes. Drei Bohrstellen am Mangelberg stammen bereits aus früheren Zeiten. Nähe des Zentrums Der weithin gut sichtbare Standort auf einer Geländekuppe im Nahbereich des Ortszentrums und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
2

Vom Restaurant verwiesen
MC Donalds Leobersdorf bedauert diesen Vorfall

Es erreicht uns ein Schreiben von einer Dame                                                       Es wird immer schlimmer... Ich wollte heute Heute um 11:15 Uhr beim MC Donalds in Leobersdorf was für mich und meinen Sohn zum Essen bestellen, natürlich für zu Hause.. jedoch hat mich die nette Dame was die 2G-Regel Kontrolliert aus dem Restaurant verwiesen und hat gesagt ich darf nicht drinnen im Restaurant MC Donald bestellen weil ich kein 2 G habe ich darf nur beim MC Drive bestellen.. Ich hab...

  • Triestingtal
  • Markus Hafner
36

Halloweenparty der Kinderfreunde Berndorf
Herzliches Kinderlachen im Stadtsaal

Wenn die Tage kürzer werden, am Morgen und Abend die Nebelschwaden über Wiesen und Felder ziehend man sich am Abend bei heißem Tee oder Kakao und Kerzenschein Gruselgeschichten erzählt, dann ist Halloween nicht mehr weit. Von großen Kindern für kleine Kinder organisiertHalloweenzeit ist natürlich Zeit für Party, Feste und gruselige Zusammenkünfte. Mit aller Vorsicht und Einhaltung der geltenden 3G- Regeln konnten in diesem Jahr die Kinderfreunde Berndorf ihr Halloweenfest im Stadtsaal Berndorf...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
3

Isolation aus Berndorf hält weltgrößten Teilchenbeschleuniger auf minus 270 Grad
Mit Isolation aus Berndorf bleibt der weltgrößte Teilchenbeschleuniger minus 270 Grad "cool"

BERNDORF. Voraussichtlich im Frühjahr 2022 wird nach mehrjähriger Wartungspause der Teilchenbeschleuniger Large Hadron Collider (LHC) der Europäischen Organisation für Kernforschung (CERN) bei Genf (Schweiz) wieder voll hochgefahren sein. Der größte Teilchenbeschleuniger der Welt wird dann wieder Protonen auf seine 27 Kilometer lange unterirdische Ringbahn schicken. Beim Neustart kommt erneut Technologie aus dem Bezirk Baden zum Einsatz. Mehrlagige Niedrigtemperaturisolation aus dem Berndorfer...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Zwei Pkw-Lenkerinnen wurden nach dem Unfall auf der Berndorfer Straße im Rettungswagen ins LKH Feldbach gebracht.

Berndorf bei Kirchberg
Dreierkollision nach riskantem Manöver im Überholverbot

BERNDORF. Bei einem Zusammenstoß zweier Autos und eines Sattelschleppers wurden Mittwoch gegen Mittag die beiden Pkw-Lenkerinnen verletzt. Die L 201 war bis 15.30 Uhr gesperrt. Eine 56-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Südoststeiermark missachtete das Überholverbot auf der Berndorfer Straße (L 201). Beim riskanten Überholmanöver kollidierte sie laut Aussendung der Landespolizeidirektion Steiermark mit ihrem Pkw mit dem Auto einer 55-jährigen Frau aus der Südoststeiermark, die ihr Fahrzeug...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die langjährige WB-Ortsobfrau (Wals) Gertraud Hasenöhrl (li.) übergab das WB-Zepter an die neue, geschäftsführende WB-Salzburg-Ortsobfrau Karin Huber.  

.
2

Wirtschaftsbund Salzburg
Neue Obfrau für Salzburg und neuer Obmann in Berndorf

Beim Wirtschaftsbund Salzburg gab es Neuerungen in den Ortsgruppen Wals und Berndorf. WALS, BERNDORF. Bei der Ortsvollversammlung im Hotel Königgut in Wals-Siezenheim wurde Karin Huber zur neuen, geschäftsführenden Wirtschaftsbund-Salzburg-Ortsobfrau (Wals) ernannt. Die langjährige WB-Ortsobfrau (Wals) Gertraud Hasenöhrl übergab ihr dabei in feierlichem Rahmen das WB-Zepter. Hasenöhrl wird Huber einige Zeit im Hinblick auf ihre neue Aufgabe unterstützen. WB-Bezirksobmann (Flachgau) Martin...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Der etwas griesgrämige Kater Charly kann seine Freude über den Preis seines Frauchens Nicole nicht gut zeigen.
2

Tierschutzpreis
Nicole Holzinger aus Berndorf ergattert 3. Platz beim NÖ Tierschutzpreis

In finanzielle Not geraten geht schneller, als man denkt. Dann müssen oft auch die Haustiere hungern. BERNDORF. Nicole Holzingers Mutter Elfi sammelt seit Jahren für Triestingtaler mit Geldsorgen Sachspenden, die dann in ihrem Geschäft in der Leobersdorfer Straße abgeholt werden können. "Eines Tages kam ein Bedürftiger mit einem hungernden Hund, und mir wurde klar, dass auch Haustiere unter der finanziellen Notlage ihres Besitzers leiden", erzählt die Tierfreundin. Tiertafel gegründet Es ist...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Rudolf Herzog, Andreas Gruber, riz up GF Petra Patzelt, Bgm. Franz Rumpler, Petra Mrak, Gerald Zenger, LAbg. Josef Balber, Landesrat Jochen Danninger

Zauber, Kaffe und Mord
riz up Gründerzentrum Berndorf feiert 20-Jähriges

NÖ. „Die niederösterreichischen Gründerinnen und Gründer sind die Arbeitgeber von morgen, daher ist mir ihre individuelle Unterstützung sehr wichtig! Unsere Gründer-agentur riz up bietet hier in Berndorf mit einem eigenen Gründerzentrum und dem Beratungsbüro ein professionelles Service für alle, die gründen und wachsen wollen!“ begrüßte Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger anlässlich der Feier zu 20 Jahre riz up Berndorf. 50 Unternehmen sind eingemietet Das riz up Gründerzentrum in Berndorf...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Im Bild (v.l.n.r.):  Manfred Koblmüller, Monika Grundtner 
(Gemeinde Berndorf)
, Florian Mackinger (E5 Teamleiter) und Bürgermeister Johann Stemeseder.

Prämierung
Berndorf mit viertem „e" und als ölfreie Gemeinde ausgezeichnet

Berndorf wurde kürzlich beim Salzburger Energie-Gemeindetag in Anif mit dem vierten „e“ und als „ölfreie-Gemeinde“ (Gemeinde-Gebäude ohne Ölheizung) ausgezeichnet. BERNDORF, ANIF. Mit der Installation einer Photovoltaikanlage am Feuerwehrhaus und Kindergartengebäude, einer thermischen Solaranlage auf dem Sportheim sowie nachhaltigen Umweltmaßnahmen, einer „autochthonen Bepflanzung“ des Rückhaltebeckens im Hochwasserschutz sowie durch den Tausch des alten Ölkessels im Gemeindezentrum und der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Drei Verletzte wurden nach einem Verkehrsunfall bei Kirchberg an der Raab ins LKH Feldbach gebracht.

Kirchberg an der Raab
Drei Verletzte bei Kollision in Berndorf

Montagabend ereignete sich auf der L 201 kurz vor Berndorf bei Kirchberg an der Raab ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen. Dabei erlitten alle drei Lenker Verletzungen   Montagabend war ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Südoststeiermark mit seinem Pkw auf der L 201 von Kirchberg an der Raab kommend in Richtung Berndorf unterwegs. Kurz vor der Ortschaft Berndorf kam der Lenker aus unbekannter Ursache mit dem Auto auf die Gegenfahrbahn und prallte seitlich gegen einen entgegenkommenden Pkw –...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Von links: Bürgermeister Johann Stemeseder, Christine Winkler, Ursula Eder, Bernadette Ober, Barbara Buttenhauser und der Direktor des Salzburger Bildungswerkes Richard Breschar.

Jubiläum
Bildungswerk Berndorf lud zu einem Tag der Begegnung ein

Zum 60-jährigen Jubiläum lud das Salzburger Bildungswerk Berndorf kürzlich zu einem „Tag der Begegnung“ ein. Unter der Leitung von Bernadette Ober und Barbara Buttenhauser wurden zwölf Workshops und Vorträge organisiert, die allesamt von Berndorfern abgehalten wurden. BERNDORF. Das breit gefächerte Programm umfasste einen Grundkurs in Brushlettering, die Gestaltung eines Feuerkorbes, die Führung durch den alten Pfarrhof, einen „Natürlich gesund-Praxisworkshop", einen kreativen Vormittag für...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Rund 50 Personen eröffneten am 25. Septemeber 2021 mit den Bürgermeistern der Anrainergemeinden und den Geografen Horst Ibetsberger und Markus Häupl den neu gestalteten Themenweg „Rund um den Grabensee“.

Neueröffnung
Neu gestalteter Themenweg „Rund um den Grabensee"

Am Samstag, den 25. September 2021 trafen sich 50 Personen, um den neu gestalteten Themenweg "Rund um den Grabensee" zu eröffnen. Mit dabei waren auch die Bürgermeister der Anrainergemeinden, Bürgermeister von Perwang Josef Sulzberger, Bürgermeister von Mattsee Michael Schwarzmayr und Vizebürgermeister von Seeham Christian Altendorfer. Nach einer kurzen Einführung durch den Bürgermeister von Berndorf, Hans Stemeseder, der als "Hausherr des Grabensees" und im Namen des Bildungswerkes Berndorf zu...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Die Raumstation MiR über der Erde
1 Video 20

Der erste Österreicher im Weltraum. Videotalk mit Franz Viehböck (auch als Podcast)
"Beam me up Scotty"- im Gespräch mit "Austronaut" Franz Viehböck

"Das Weltall - unendliche Weiten, wir schreiben das Jahr 1991..."  Was nicht nur Science Fiction begeisterte Leserinnen und Leser sofort an "Star Trek" und "Raumschiff Enterprise" erinnert, ist vor 30 Jahren in unserer Republik Wirklichkeit geworden. Er war und ist bis jetzt der einzige Österreicher der jemals ins Weltall flog - der gebürtige Wiener und jetzige BERNDORF AG Vorstand DI Franz Viehböck. Viehböck flog im Oktober 1991 mit 2 - damals noch sowjetischen - Kosmonauten zur damaligen...

  • Niederösterreich
  • Philipp Steinriegler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.