Berndorf

Beiträge zum Thema Berndorf

Lokales
Adolf Hauser (li.) und Johann Reichl (re.) mit Iris Bregulla vom EB Haus Salzburg.

Schmetterlingskinder
Berndorfer Musikantenstammtisch spendet 1.500 Euro

Der Berndorfer Musikantenstammtisch spielt für wohltätige Zwecke und hat gerade 1.500 Euro für das EB Haus Austria in Salzburg gespendet. BERNDORF. Die Organisatoren des Berndorfer Musikantenstammtisches Hans Reichl und Adolf Hauser konnten kürzlich einen Betrag von 1.500 Euro  an das EB Haus Austria in Salzburg übergeben.In diesem Gebäude werden Schmetterlingskinder medizinisch versorgt. Spielen für guten Zweck Unter dem Motto: „ Musikanten spiel´n auf für wohltätige Zwecke“ findet...

  • 03.12.19
Lokales
Bürgermeister Josef Guggenberger (zweiter von rechts) wurde vom Land Salzburg das große Ehrenkreuz verliehen.
4 Bilder

Gemeindeehrung
Verdiente Persönlichkeiten in Berndorf ausgezeichnet

Verdiente Persönlichkeiten wurden von Gemeinde Berndorf und dem Land Salzburg ausgezeichnet. BERNDORF. In der Aula der Volksschule Berndorf wurden bei einem feierlichen Festakt verdiente Persönlichkeiten, die sich besonders für die Gemeinde eingesetzt und engagiert haben, geehrt. In diesem schönen repräsentativen Rahmen wurden mit der Ehrung der Gemeinde auch verdiente ausgeschiedene Gemeindevertreter seitens des Landes von Landesrat Josef Schwaiger ausgezeichnet. Festakt Ihr Einsatz,...

  • 28.11.19
Lokales
Vizepräsident Josef A. Standl, Sekretärin Anita Renzl, Gestalter Günther Oberngruber und Präsident Michael Neureiter.
3 Bilder

Berndorf-Motiv
Stille-Nacht-Marke 2019 erschienen

Motiv aus Berndorf bei Salzburg für neue Stille-Nacht-Marke 2019: Maria mit dem Kinde, begleitet von Joachim und Anna. BERNDORF. Die Stille-Nacht-Marke der Stille Nacht Gesellschaft wurde in Berndorf bei Salzburg 2019 präsentiert, die insgesamt 16. Marke seit 2004. Die Motive reichen von New York bis Mariapfarr, von Fügen bis Hochburg-Ach… Die heurige Marke Michael Neureiter, der Präsident der Stille Nacht Gesellschaft, sieht die Stille-Nacht-Marke so: „Es ist die große Botschaft von...

  • 07.11.19
Politik
Hochwasserschutz in Berndorf ist fertig, zwei Retentionsbecken schützen den Ort und vier weitere Gemeinden in Oberösterreich, im Bild Landesrat Josef Schwaiger und Bürgermeister Johann Stemeseder.

Berndorf
Das Wasser kennt keine Bundesländergrenze

Die Gemeinde Berndorf bekommt grenzenlosen Hochwasserschutz: Land Salzburg und Oberösterreich helfen zusammen.  BERNDORF. Der Flachgau und das Innviertel liegen nebeneinander, aber eine Bundesländergrenze teilt sie. Das hindert die Gemeinden nicht an einer intensiven Zusammenarbeit. Jüngstes Beispiel dafür ist der Hochwasserschutz für Berndorf – und für vier Gemeinden im benachbarten Oberösterreich.  1,85 Millionen verbaut „1,85 Millionen Euro wurden hier investiert, die Hauptpunkte des...

  • 17.10.19
Lokales
Im Bild von links nach rechts Bürgermeister Johann Stemeseder, Thomas Kirchtag und Simon Leitner

Freiwillige Feuerwehr
Ortsfeuerwehrkommandant in Berndorf bestätigt

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr wählten kürzlich Thomas Kirchtag zum neuen Feuerwehrkommandanten von Berndorf. BERNDORF. 57 der 90 wahlberechtigten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr haben unter Aufsichtdes Abschnittsfeuerwehrkommandanten Oberbrandrat Simon Leitner mit 54 gültigen Ja-Stimmen Thomas Kirchtag für eine weitere Periode zum Ortsfeuerwehrkommandanten gewählt. Bürgermeister Johann Stemeseder freut sich, dass der altbewährte Feuerwehrchef die Aufgabe für weitere fünf...

  • 08.10.19
Lokales
Am Pfingstmontag entdeckte Wanderer Guggenberger diese wunderschöne Mohnblumenidylle.
4 Bilder

Von Berndorf nach Niedersachsen
In die Pension wandern

Josef Guggenberger machte sich nach dem Ausscheiden aus dem Bürgermeisteramt zu Fuß auf den Weg zur Berndorfer Partnergemeinde Halvestorf. BERNDORF. Nun ist er wieder zurück. In 55 Tagen wanderte der Ex-Bürgermeister von Berndorf, Josef Guggenberger 1.300 Kilometer. "Ich bin meistens 25 Kilometer am Tag gegangen. Dazwischen habe ich auch pausiert, um mir was anzuschauen", so der begeisterte Weitwanderer, der in Etappen auch schon die gesamte Strecke der Via Nova bewältigte. Und es gab viel...

  • 12.09.19
  •  2
Lokales
Landesrat Stefan Schnöll beim Busfahren.

Regionalbus
Fahrpläne im Flachgau ausgebaut

Regionalbusse nach Mattsee und Straßwalchen bis spät in die Nacht. Mehr Expressverbindungen am Nachmittag. 30-Minuten-Takt nach Berndorf. FLACHGAU. Rechtzeitig zu Schulbeginn setzen Land Salzburg und Salzburger Verkehrsverbund ein umfassenden, neues Fahrplanpaket für den Busverkehr im Flachgau um. Das Angebot bei den Regionalbuslinien 120 (Palting – Mattsee – Elixhausen – Salzburg) und 130 (Straßwalchen – Salzburg) wird in den Abendstunden ausgeweitet. Bei den im Vorjahr eingeführten...

  • 06.09.19
Lokales
Landesfeuerwehrkommandant Günther Trinker begrüßte die Jungfeuerwehrer beim Bezirksjugendlager in Berndorf.

Feuerwehrjugend Berndorf
Jugendlager der Feuerwehr in Berndorf

Zum 40-jährigen Bestehen der Berndorfer Feuerwehrjugend richtete diese heuer das Bezirksjugendlager aus. BERNDORF. Am ersten Augustwochenende drehte sich in Berndorf alles um den Feuerwehrnachwuchs. 350 Teilnehmer aus dem ganzen Bezirk waren angemeldet  Bereits um neun Uhr trafen die ersten Jugendgruppen ein. Nachdem der Lageraufbau erledigt war, begrüßte Bezirksfeuerwehrkommandant Johannes Neuhofer die Teilnehmer. Auch der neu gewählte Landesfeuerwehrkommandant Günther Trinker erwies den...

  • 08.08.19
Lokales
Bürgermeister Johann Stemeseder, Rosa Hofstätter, Manuela Stipsits, Berbel Seidl, Katja Miklis und Hubert Schabelreiter

Betreutes Wohnen Berndorf
Grüner Daumen für "Betreutes Wohnen-Haus"

Hubert Schabelreiter sorgt für Bepflanzung rund um das "Betreute-Wohnen-Haus". BERNDORF. Die sehr schön bepflanzte Außenanlage des Betreuten Wohnens in Berndorf trägt die Handschrift von Herrn Hubert Schabelreiter. Trotz seiner körperlichen Einschränkung hat er die Gartenanlage und den Eingangsbereich mit Blumen und Sträuchern zum Blühen gebracht. Deshalb unterstützt die ÖVP- Berndorf unterstützt dieses Projekt mit einer Spende von  200 Euro. Die beiden Betreuerinnen Manuela Stipsitz und...

  • 14.07.19
Lokales
(v. links): Landeshauptmann-Stv. Heinrich Schellhorn, Franz Keil - Obmann Bio-Heuregion, Heukönigin Theresa I, Susanna Vötter-Dankl und Christian Vötter, Leopold Kohr Akademie
6 Bilder

Leopold Kohr-Akademie
Heu ist das Gold dieser Biobauern / Fibel im Tauriska Verlag

Für ihre Erfolgsgeschichte wurde den Mitgliedern der Bio-Heu-Region Trumer Seenland am 4. März der Leopold-Kohr-Ehrenpreis überreicht. „Zusammen sind wir stärker.“ Das dachten sich 13 Biobauern, die sich in Seeham und Berndorf 1996 zu einer Verwertungsgemeinschaft zusammenschlossen. – Und so die Mindestmenge an Milch liefern konnten, die eine Käserei zur Einrichtung einer „Bio-Schiene“ brauchte. Sage und schreibe 240 Bio-Heubauern in 27 Gemeinden sind heute unter dem Namen „Bio-Heu-Region...

  • 06.03.19
Lokales
Die Bürgermeister von Berndorf, Obertrum und Seeham mit Vertretern der Salzburg AG und des Landes Salzburg.
5 Bilder

Spatenstich
Schnelleres Internet für Obertrum, Berndorf, Seeham

Die Haunsberg-Region bekommt schnelles Internet durch Breitband-Vollversorgung für rund 1.000 Haushalte. OBERTRUM. Mit dem Spatenstich für den Glasfaserkabel-Ausbau auf dem Haunsberg startet der Drei-Jahres-Plan zur flächendeckenden Versorgung des Gebietes um die Gemeinden Obertrum, Seeham und Berndorf. Rund 1.000 Kundenanlagen liegen in diesem Einzugsgebiet. Im ersten Schritt investiert die Salzburg AG eine Million Euro. "Insgesamt investieren wir in den Breitbandausbau in Salzburg rund...

  • 05.03.19
Lokales
Viele Kleintierzüchter und interessierte Tierliebhaber schauen sich am Markt um.
2 Bilder

Kleintiermarkt in Berndorf
Kleintierzüchterverein lädt zum Frühjahrs-Kleintiermarkt

In Berndorf findet am Sonntagvormittag, 17. März wieder der beliebte Kleintiermarkt in der Mehrzweckhalle statt.  BERNDORF (kle). Der Rassekleintierzüchterverein Berndorf veranstaltet am Sonntag, dem 17. März 2019 in der Mehrzweckhalle in Berndorf den alljährlichen, bereits zur Tradition gewordenen, großen Frühjahrs-Kleintiermarkt. Der Markt, der bereits zum 44. Mal stattfindet hat sich im Laufe der Jahre zu einem der größten seiner Art in Salzburg und dem Innviertel entwickelt. An-...

  • 05.03.19
Lokales
Die vielen Proben der Landjugend Berndorf sind zwar ein großer Aufwand, werden aber mit Freude absolviert.
6 Bilder

Die letzten Theaterproben sind voll im Gange

BERNDORF (bbu). Seit Oktober des vergangenen Jahres ist die Landjugend Berndorf fleißig mit den Proben für ihr jährliches Theaterstück beschäftigt. Dafür treffen sich die 17- bis 27-Jährigen zweimal die Woche, damit sie den Zuschauern etwas Tolles bieten können. Bühnenbild selbst gebaut Obwohl die Vorbereitungen einen großen Aufwand für die jungen Leute neben ihrem Berufsleben darstellen, machen sie es sehr gerne. "Die Aufführung ist die Belohnung für alle Mühen", erklärt Thomas Kreiseder....

  • 21.01.19
Politik
Die Marktgemeinde Grödig freut sich über den European Energy Award in Gold. Im Bild: Gerhard Freinbichler, Heinz Schierhuber, Heidelind Steiner und Karl Schnöll-Reichl gemeinsam mit Generalsekretär Josef Plank (BMNT), Helmut Strasser (Präsident des EEA), Landeshauptmann-Stv. Heinrich Schellhorn (Salzburg) und LAbg. Christoph Kainz (NÖ)-
5 Bilder

European Energy Award
Grödig ist Vorreiter in Sachen Umweltschutz

FLACHGAU. Der Gemeinde Grödig wurde die höchste Auszeichnung für kommunalen Klimaschutz auf europäischer Ebene zuteil. Der "European Energy Award in Gold" bestätigt den konsequenten langjährigen Weg der Gemeinde im Klimaschutz. Neben Grödig erhielt auch Weißbach bei Lofer diese Auszeichnung. Flachgau vorne dabei beim Umweltschutz Weitere vier Flachgauer Gemeinden erhielten den "European Energy Award in Silber", nämlich Berndorf, Koppl, Anif, und St. Georgen bei Salzburg. „Wir sehen durch...

  • 07.11.18
Politik
Noch-Bürgermeister Josef Guggenberger wird nicht mehr kandidieren.

Bürgermeister Josef Guggenberger zieht sich zurück

BERNDORF (jrh). Nach 20 Jahren als Bürgermeister und knapp zehn Jahren als Vizebürgermeister ist nun Schluss. Der Berndorfer ÖVP-Bürgermeister Josef Guggenberger wird bei der im Frühjahr 2019 stattfindenden Bürgermeister- und Gemeindevertretungswahl nicht mehr kandidieren. Vizebürgermeister Johann Stemeseder wird sich um die Nachfolge von Guggenberger bemühen und sich, vorausgesetzt die Nominierung durch die ÖVP Berndorf, der Bürgermeisterwahl im Frühjahr 2019 stellen. 30 Jahre...

  • 25.09.18
Lokales
V.l.AL Johannes Haberl, Bgm. Josef Guggenberger, Berndorf, Vbgm. Fritz Lang, Palting, LR Josef Schwaiger, Bgm. Franz Wimmer, Lochen, Gebietsbauleiter Dipl.-Ing. Anton Pichler und Bgm. Christoph Weitgasser, Palting.

Hochwasserschutzprojekt Berndorf voll in Gang

BERNDORF (Kha). Immer wieder wurde in den letzten Jahren sowohl die Gemeinde Berndorf wie die umliegenden oberösterreichische Gemeinden schwer in Mitleidenschaft gezogen, wenn der Berndofer Bach über die Ufer trat: Die Errichtung zweier Rückhaltebecken soll nun künftig dafür sorgen, dass sich die Ereignisse der vergangenen Jahre nicht wiederholen. Zustimmung der Grundbesitzer „Ich bin sehr froh, dass es beim dritten Versuch, nach 1987 und 2008, gelungen ist, einen Hochwasserschutz für...

  • 30.08.18
Lokales
Baulandsicherungsmodell in Berndorf

Berndorf: Baulandmodell in Karellen

Berndorf realisiert neues Baulandsicherungsmodell - 100 Euro pro Quadratmeter -37 Parzellen BERNDORF (kha). Bereits vor 23 Jahren wurde in der Gemeinde Berndorf ein erstes  Baulandsicherungsmodell  umgesetzt. Dieser Bestand neigt sich aber nun dem Ende zu: 44 von insgesamt 45 Parzellen sind nun bereits verkauft. Weil absehbar war, dass die Reserven des ersten Baulandsicherungsmodell langsam zur Neige gehen, hat die Gemeinde Berndorf im Jahr 2012 am südwestlichen Ortsrand Grundstücke im Ausmaß...

  • 23.08.18
Lokales
Großelterntag in der Berndorfer Volksschule.

Generationentag in der VS Berndorf

BERNDORF (red). Am Dienstag, den 26.06.2018 veranstaltete die erste Klasse der VS Berndorf einen „Generationentag“, an dem die Kinder von ihren Großeltern besucht wurden. Passend zum Unterrichtsthema „Früher & Heute – die Berndorfer Volksschule im Laufe der Zeit“ lauschten die SchülerInnen der 1. Klasse und ihr Klassenlehrer Bernhard Rieder–Huber gespannt den ersten Schulerfahrungen der zahlreich erschienener Oma's und Opa's. Die langen und vor allem beschwerlichen Schulwege der älteren...

  • 04.07.18
Lokales
Alle Kinder erhielten als Dank für ihre tolle Arbeit einen Apfel.

Ein Apfelbaum im Schulgarten

BERNDORF (kha). Der Berndorfer Obst- und Gartenbauverein setzte gemeinsam mit den Volksschülern ein tolles Frühlingsprojekt um: Mit vereinten Kräften wurde ein Apfelbaum im Schulgarten gepflanzt. Obmann Christian Hutticher erklärte den Kindern die einzelnen Arbeitsschritte beim Baumpflanzen. Mit einer kleinen Stoffmaus wurde gezeigt, warum ein feinmaschiges Gitter in die Grube gelegt werden muss, bevor ein Baum eingesetzt werden kann. Alle Kinder halfen schließlich mit, die Pflanzgrube wieder...

  • 16.04.18
Lokales

Wolfgang Hoh bleibt Schützenhauptmann

Bei den Prangerstutzenschützen Berndorf fanden nach abgelaufener Vereinsperiode wieder Neuwahlen statt. Der bisherige Schützenhauptmann Wolfgang Hoh stellte sich erneut der Wahl und wurde einstimmig wiedergewählt. (red) ____________________________________________________________________________________ Du möchtest über Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier:...

  • 16.04.18
Lokales
Freuen sich über das dritte „e“ für die Gem. Berndorf: die für die e5 Agenden zuständige Gem.Mitarbeiterin Monika Grundtner, Bgm. Dr. Josef Guggenberger und Vbgm. Johann Stemeseder

Drittes "e" für die Gemeinde Berndorf

BERNDORF (kha). Anlässlich des 20jährigen Jubliäums des e5-Programms wurde der Gemeinde Berndorf für ihre Bemühungen um Energieffizienz ein drittes "e" zuerkannt. "Unter der Leitung von Vizebürgermeister Johann Stemeseder  arbeitet in der Gemeinde seit einiger Zeit ein sehr aktives e5 Team an der Umsetzung von energiespraenden Maßnahmen", berichtet Vürgermeister Guggenberger. "Aufbauend auf einem  Energieleitbild, das auch von der Gemeindevertretung beschlossen wurde,  wurde etwa die...

  • 03.03.18
Lokales
Auf der 59. Anton Wallner Feier wurde Anton Wesenauer mit einer Auszeichnung geehrt.

Berndorfer Schützen- Ehrenhauptmann erhält Landesauszeichnung

BERNDORF/BRUCK (kha). Die 59. Anton-Wallner-Gedenkfeier in Bruck an der Glocknerstraße bildete einen würdigen und festlichen Rahmen für besonderen Auszeichnungen, die von Landeshauptmann Wilfried Haslauer bei diesem Anlass übergeben wurden. Als Dank für seine langjährigen Verdienste, um das Schützenwesen wurde Herrn Johann Wesenauer, Ehrenhauptmann der Prangerstutzenschützen Berndorf, das Verdienstzeichen des Landes Salzburg verliehen.

  • 26.02.18
  •  1
Lokales
Mag. Edeltraud Zlanabitnig-Leeb (Regionalbegleiterin Katholisches Bildungswerk Salzburg), Elisabeth Haberl, Andreas Gutenthaler, Franz Haberl, Elisabeth Meyer, Mag. Christoph Eder, ÖkR Dr. Josef Guggenberger

Neue Leitung im Katholischen Bildungswerk Berndorf

Franz Haberl übernimmt Einrichtung in Berndorf BERNDORF (kha). Seit mittlweile sechs Jahrzehnten als „BildungsNahversorger“ tätig ist das Katholische Bildungswerk in Berndorf. Nach 25 Jahren als Leiter der Einrichtung in Berndorf hat Franz Haberl nun das Zepter an Elisabeth Meyer übergeben. Im Rahmen eines Festabends überreichte Andreas Gutenthaler, Direktor des Katholischen Bildungswerkes Salzburg, die Ernennungsurkunde an Elisabeth Meyer. Bürgermeister Josef Guggenberger dankte dem...

  • 06.02.18
Lokales
Die Berndorfer Senioren haben Katharina Helminger zur neuen Obfrau gewählt.

Neue Obfrau der Senioren in Berndorf

BERNDORF (kha). Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes Berndorf wurde Katharina Helminger (63) mit 100 % zur neuen Obfrau gewählt. Sie tritt damit die Nachfolge von Franziska Maislinger an, die fast zehn Jahre den Vorsitz innehatte. Helminger wird für die rund 150 Mitglieder aktiv sein. Bezirksobfrau BR Andrea Eder-Gitschthaler, Bürgermeister Josef Guggenbichler und Vizebürgermeister Hans Stemesberger bedankten sich für die geleistete Arbeit und wünschten der neuen Obfrau alles...

  • 01.02.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.