Alles zum Thema Oper

Beiträge zum Thema Oper

Freizeit
Ab 14. Februar im Stadttheater Klagenfurt: Claude Debussys Oper "Pelléas et Mélisande", die Kostüme stammen von Modedesigner Christian Lacroix
3 Bilder

Stadttheater: Opernpremiere
Pelléas et Mélisande in Kostümen von Christian Lacroix

KLAGENFURT. Die Oper "Pelléas et Mélisande" von Claude Debussy hat am 14. Februar, 19.30 Uhr, im Stadttheater Premiere. Die Inszenierung ist eine Koproduktion mit drei französischen Opernhäusern und feierte in großartiger, internationaler Besetzung im Mai 2017 im Théâtre des Champs-Élysées in Paris Premiere. Für Regie und Bühne ist Éric Ruf verantwortlich. Die Oper wurde mit dem "Grand Prix de la Critique" als beste Theaterproduktion des Jahres ausgezeichnet. Die Kostüme stammen von...

  • 12.02.19
Leute
SOLOzuVIERT, das sind Chris Watzik, Uwe Hölzl, Benji Hassler und Horst Klimstein, feiern am 10. März Jubiläum in der Oper.

Großes Jubiläum wird in der Grazer Oper gefeiert

Die herausragende Liedermacherband SOLOzuVIERT besteht aus den vier Steirern Chris Watzik, Uwe Hölzl, Horst Klimstein und Benji Hassler. Jeder der Vier ist ein begnadeter Songschreiber, und gemeinsam sind sie dem Genre des Austropop zuzuordnen. Gefunden haben sich die ursprünglichen Solo-Musiker vor genau zehn Jahren. Seitdem sind sie auf der Bühne untrennbar miteinander verbunden und unterhielten mit ihren Gesangs- und Musikertalenten schon Tausende Fans. Am 10.3. wird in der Grazer Oper das...

  • 10.02.19
Lokales
Beim Business-Lunch erzählte Rolando Villazón über seine Freiheit als Künstler und Lieblingsorte in der Mozartstadt.
6 Bilder

Business Lunch
Rolando Villazón und der Zauber des Kaleidoskop

SALZBURG (lg). Gut gelaunt und quirlig wie man ihn kennt, erscheint Star-Tenor Rolando Villazón zum Stadtblatt-Business-Lunch. Zum ersten Mal konzipiert Villazón die Mozartwoche, die heuer von 24. Jänner bis dritten Februar stattfindet. Das Stadtblatt sprach mit ihm über sein Programm, seine Liebe zu Salzburg und zur Philosophie und darüber, was Glück für ihn bedeutet. Herr Villazón, Sie haben ein buntes Kaleidoskop mit dabei. Hat das eine besondere Bedeutung für Sie? Rolando Villazón: Das...

  • 22.01.19
  •  1
Lokales
Die Raiffeisenbank Mürztal sponserte Theatertickets für rund 500 Volksschüler aus der Region.

Willkommene Abwechslung
Schüler der Region auf Theaterfahrt in Graz

Rund 500 Kinder aus neun Volksschulen wurden zu einem Theaterbesuch in die Grazer Oper eingeladen. Unter dem Motto "Kinder ins Theater 2018" machen sich insgesamt 500 Schüler der Volksschulen Spital, Neuberg, Mürzzuschlag, Langenwang, Veitsch, Mitterdorf, Wartberg, Allerheiligen und Kindberg noch vor dem Jahreswechsel zu Theaterfahrten in die Oper nach Graz auf, um sich das Familienmusical "Wie William Shakespeare wurde" von Marc Schubring und Wolfgang Adenberg anzusehen. Organisiert...

  • 11.01.19
  •  1
Freizeit
Ilse Eerens

Große Oper
Pelléas et Mélisande

Drame lyrique von Claude Debussy Koproduktion mit dem Théâtre des Champs-Élysées Paris, der Opéra de Dijon und dem Théâtre du Capitole Toulouse ab 14. Februar 2019 am Stadttheater Klagenfurt Nach der umjubelten Premiere am Théâtre des Champs-Élysées Paris im Frühjahr 2017 freuen wir uns nun auf neun Vorstellungen von "Pelléas et Mélisande" an unserem Haus. Die Oper wurde in Frankreich mit dem Grand Prix de la Critique ausgezeichnet. Die Inszenierung übernimmt Éric Ruf, Generaldirektor...

  • 10.01.19
Leute
Isabel Karajan mit dem „Wörgler Kleeblatt“ Thomas Wibmer, Christian Spitzenstaetter, Johannes Puchleitner und Florian Reider (v.l.).
2 Bilder

Grandiose Uraufführung der Oper "Stillhang" in Erl

ERL (vsg). Sie spielte auf der Ehrwalder Alm als „Obergefreiter Gustl“ Friedenstheater mitten im Zweiten Weltkrieg: Liesl Karlstadt, die an der Seite von Karl Valentin als erfolgreichste bayerische Komikerin der 1930er-Jahre berühmt wurde. Dennoch wollte sie der Lebensrealität durch Selbstmord entfliehen. Ihre Rettung fand sie dann ausgerechnet inmitten todgeweihter Soldaten. Davon handelt die Oper "Stillhang" aus der Feder des jungen Wörgler Komponisten Christian Spitzenstaetter, die am 28....

  • 02.01.19
Lokales
Der Wörgler Künstler Christian Spitzenstaetter komponierte die Oper "Stillhang", die am 28. Dezember in Erl uraufgeführt wird.
8 Bilder

Interview
Wörgler Künstler mit Hang zum Stillen

Der Komponist und Dirigent Christian Spitzenstaetter erklärt im Gespräch mit den BEZIRKSBLÄTTERN was die Oper "Stillhang" für ihn so besonders macht und warum er sich dafür musikalisch in eine Zwischenwelt begab. KUFSTEIN/ERL (bfl). Mit "Stillhang" bringen die Tiroler Festspiele Erl am 28. Dezember ein besonderes Auftragswerk auf die Erler Bühne. Am Dirigierpult stehen wird dabei der 24-jährige Wörgler und Ausnahmekünstler Christian Spitzenstaetter. Für ihn ist "Stillhang" zudem als...

  • 22.12.18
Lokales
Szenenbild aus "La Bohéme", Stadttheater Klagenfurt
2 Bilder

"La Bohéme" am Stadttheater
Florian Scholz: "Ich bin ganz schrecklich nervös"

Stadttheter-Intendant Florian Scholz führt zum ersten Mal am Haus Openregie: Am Spielplan steht Giacomo Puccinis "La Bohéme". KLAGENFURT (chl). "Meine erste Opernregie an diesem Haus hängt ganz unmittelbar mit dem Lorenzo Viotti zusammen, der sich für sein drittes Gastdirigat die Bohéme gewünscht hat. Er ist ja einer der gefragtesten jungen Dirigenten weltweit und ich habe sehr lange überlegt und viele Gespräche geführt, wer die Regie machen kann. Im Rahmen dieser vielen Gespräche habe ich...

  • 20.12.18
Freizeit
3 Bilder

Kultur
Operngroteske "Die Überflüssigen"

Der Komponist Alexander Kukelka hat eine großartiges Stück Musiktheater geschrieben, das ab 8. Jänner 2019 im Theater Nestroyhof Hamakom zu erleben sein wird, und zwar täglich bis einschließlich 15. Jänner (Beginn: 20.00 Uhr). „Die Überflüssigen“ ist eine Operngroteske über die Hölle des Gleichen, den Terror des „Like“, die Diktatur der Transparenz, die trügerische Freiheit des Individuums als unterworfenes Subjekt in einer Gesellschaft der freiwilligen Selbst-Entblößung, Selbst-Ausbeutung...

  • 17.12.18
Freizeit
Benefizkonzert 2019 Thomas Weinhappel
3 Bilder

Benefizkonzert Thomas Weinhappel
Benefizkonzert Thomas Weinhappel

Thomas Weinhappel lädt im März 2019 zum Benefizkonzert in Wien IVUnter dem Ehrenschutz von Frau Vize-Honorarkonsulin Professor Birgit Sarata  gibt der Wiener Bariton Thomas Weinhappel, der kurz vor Weihnachten im Stadttheater Baden mit dem Zigeunerbaron von Johann Strauß Premiere als Graf Homonay feierte, ein Benefizkonzert. Ihn unterstützen der Tenor Reinwald Kranner sowie Ekaterina Nokkert und Professor Manfred Schiebel am Klavier. Am 15.März 2019 erwartet das Publikum, das 2018 bereits...

  • 13.12.18
Leute
Zuletzt stand Rafael Fingerlos als Harlekin in der Semperoper in Dresden auf der Bühne.
3 Bilder

Interview
VIDEO Rafael Fingerlos hat im Lungau Großes vor

Kurz vor seinem Auftritt als Harlekin in der Oper „Ariadne auf Naxos“ von Richard Strauß interviewten wir den Lungauer Bariton, Rafael Fingerlos aus Mariapfarr, per Videokonferenz. Das Interview führte unser Kollege Roland Lorscheid. MARIAPFARR. Du kommst am 19. Jänner 2019 in den Lungau. Welches Programm hast du da vorgesehen? RAFAEL FINGERLOS: "Das ist ein ganz persönlicher Höhepunkt meiner Saison, das Heimspiel im Lungau, was ich versuche jedes Jahr zu machen. Es wird die Winterreise...

  • 12.12.18
Lokales
Bereit: Dramaturgin Marlene Hahn ist die erste Anlaufstelle.
14 Bilder

Vorhang auf und Hut ab – "Graz Inside" in der Oper Graz

Ein Blick hinter die Kulissen der Oper lässt große Augen und staunende Blicke zurück. Die Operette "Polnische Hochzeit" feiert am 8. Dezember an der Oper Graz Premiere. Wie viel Vorbereitung und wie viele Köpfe dahinterstecken, durfte die WOCHE im Rahmen einer exklusiven Führung von Dramaturgin Marlene Hahn erfahren. Aufregung und Aberglaube "Wir sind gerade alle sehr aufgeregt, da wir jetzt erstmals mit Kostüm und Maske proben", verrät Marlene Hahn, die seit fast zwei Jahren an der...

  • 05.12.18
LokalesBezahlte Anzeige
Die Hochzeit des Jahrhunderts könnt ihr ab Dezember 2018 in der Oper Graz erleben.

Oper Graz
Polnische Hochzeit | Joseph Beer

In diesem Dezember bringt die Operette 'Polnische Hochzeit' von Joseph Beer erstmalig die Grazer Opernbühne zum Funkeln. Pressestimme zur Uraufführung 1937: Ein durchschlagender Erfolg! Liebeslyrik, Tänze und federnder Humor! Joseph Beers Partitur hat einen frischen, schwungvollen Zug, der den sehnsüchtigen Liedern ihren Schmelz, den Tänzern ihr zündendes Feuer und den lustigen Singnummern und Szenen einen pikanten, geschmeidigen Elan gibt. Das ausverkaufte Haus bedankte sich mit...

  • 03.12.18
  •  1
  •  2
Freizeit

Weihnachten & Silvester am Stadttheater Klagenfurt
La Bohème

Oper von Giacomo Puccini 20. Dezember 2018 - 26. Januar 2019 Vorstellungen zum Jahreswechsel: 27., 29., 31. Dezember 2018; 02., 05. Januar 2019 Nach dem überwältigenden Erfolg der Manon Lescaut legte Giacomo Puccini 1896 mit La Bohème seine vierte Oper vor, die in kurzer Zeit zu einem der beliebtesten und meistgespielten Werke  des Opern-Repertoires avancierte. Diese Position hat sie bis heute behalten. Intendant Florian Scholz stellt sich mit dieser Inszenierung von La Bohème in...

  • 30.11.18
Lokales
Top-Besetzung: Kiril Manolov als Boccanegra, Viktor Antipenko als Gabriel Adorno und Barno Ismatullaeva als Amelia

Standing Ovations
Simon Boccanegra: Hass, Rache und Frieden

Das Opernereignis des Jahres in Innsbruck ist Verdis "Simon Boccanegra". Einfach nur fantastisch. Viele aus dem Publikum hat dieses Werk Verdis überrascht, denn nur wenige kennen diese düstere Oper richtig. Und vorweg ein wirklich ernst gemeinter Rat: Wenn Sie psychisch in der Lage sind, düstere Musik und eine verworrene Geschichte zu erleben, kommen Sie ins Tiroler Landestheater und genießen Sie einen Opernabend, den es so in Innsbruck selten zu erleben gibt. Und warum psychisch? Bereits im...

  • 26.11.18
Leute
Bitte lächeln: Harnik-Lauris, Purrer, Netrebko und Graf (v. l.)

Anna Netrebko in Graz
Steirische Energie für die Operndiva

Da strahlt die Führungsriege der Energie Steiermark: Vorstandsdirektor Martin Graf, Vorstandssprecher Christian Purrer und Konzernsprecher Urs Harnik-Lauris begrüßten den bekannten Opernstar Anna Netrebko zu einem Konzert des Musikvereins im Rahmen ihrer Welttournee im Stephaniensaal. An diesem nahmen etwa Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, sein Stellvertreter Michael Schickhofer, der ehemalige Landeshauptmann Franz Voves, WK-Präsident Josef Herk, Konsul Rudi Roth, Unternehmer Martin...

  • 16.11.18
Freizeit
Italienischer Opernstar zu Gast in Wien: Riccardo Di Francesco singt am 23. November im 15. Bezirk.

Gewinnspiel: Riccardo Di Francesco: Ein Streifzug durch Oper, Operette und Evergreens

Der bekannte italienische Opernsänger Riccardo Di Francesco kommt für ein Konzert nach Wien: Am 23. November bietet er um 19.30 Uhr im Haus der Begegnung Rudolfsheim (15., Schwendergasse 41) einen musikalischen Streifzug durch Oper, Operette und Evergreens. Dabei werden Werke von Franz Schubert und Johann Strauss ebenso gesungen wie die Schlagerhits "Weiße Rosen aus Athen", "Junge, komm bald wieder" und "O sole mio". Am Klavier begleitet wird er dabei von Stefan Zikoudis. Karten (Vvk. 12...

  • 09.11.18
  •  1
Freizeit

Eine neue Oper von Norbert Zehm
Strange Meeting. Kenotaph für einen unbekannten Soldaten

Strange Meeting Kenotaph für einen unbekannten Soldaten Eine neue Oper von Norbert Zehm Libretto: Peter Wolf nach dem gleichnamigen Gedicht von Wilfred Owen Zum 100. Gedenkjahr Ende 1. Weltkrieg Uraufführung – halbszenisch, Sonntag, 11. November 2018 - 19 Uhr ORF Tirol Studio 3 Einführung mit Historikerin Frau Univ.-Prof. Dr. Gunda Barth-Scalmani TENM – Tiroler Ensemble für Neue Musik Dirigent: Claudio Büchler Schauspieler: Brett Fancy Ute Ziemer – Sopran, Kathrin Walder –...

  • 06.11.18
Lokales
Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Die SOS-Kinderdorfkinder erobern die Opern-Bühne.
2 Bilder

Große Oper im SOS-Kinderdorf

Stübing. Was Giacomo Puccini oder Giuseppe Verdi können, schaffen die SOS-Kinderdorfkinder in Stübing auch: In Zusammenarbeit mit der Theaterpädagogik der Oper Graz haben die Kinder die Bühne erobert. Dahinter steckt die Idee, die sprachlichen, sozialen und kreativen Fähigkeiten der Kinder zu fördern und hervorzubringen. Sinnzentrierte Pädagogik Lisa-Christina Fellner gehört zum Team der Theaterpädagogik Oper Graz und war eine Woche lang im SOS-Kinderdorf Stübing, um mit den Kindern...

  • 25.10.18
  •  1
Freizeit

Gewinnspiel
Oper „Marnie“ live aus New York bei Star Movie

DIETACH.  Auf Musikfreunde mit höchsten Ansprüchen wartet ein einzigartiges Erlebnis mit beeindruckenden Bildern und einem Klangerlebnis das seinesgleichen sucht. Der vierte Termin der aktuellen Live-Opernsaison findet am Samstag, dem 10. November um 19 Uhr mit „Marnie“ des amerikanischen Komponisten Nico Muhly statt. Premierentickets sind jetzt an den Star Movie Kinokassen oder Online auf www.starmovie.at erhältlich.Beschreibung „Marnie“: Mit seiner packendenden Sicht auf Winston Grahams...

  • 24.10.18
Freizeit
Szene aus der Oper "La Faniculla del West"

Gewinnspiel: Oper im Kino
Live-Oper bei Star Movie: Karten zu gewinnen

WELS (sw). Live aus dem New Yorker Metropolitan können sich Gäste des Star Movie Kinos in Wels Puccinis Oper "La Fanciulla del West" am Samstag, den 27. Oktober um 19.00 Uhr ansehen.  Star der Oper ist dieses mal der deutsche Opernsänger Jonas Kaufmann. Es ist der dritte Termin von insgesamt zehn Aufführungen live aus der New Yorker Metropolitan Opera. Die Oper selbst spielt in einem Goldgräberlager am Fuße der Wolkenberge in Kalifornien während des Goldrausches in den Jahren 1849 und 1850....

  • 16.10.18
Freizeit
4 Bilder

Julia uns Romeo - Oper von Nicola Vaccai

11.11.2018 um 19 Uhr im KUMST Strasshof Regie und Bearbeitung: Ulla Pilz Musikalische Leitung: Nana Masutani Julia: Iza Kopec Adelia: Ulla Pilz Romeo: Armin Gramer Capellio: Savva Tikhonov Tebaldo / Lorenzo: Johannes Hanel Julia und Romeo im KUMST Strasshof Am Sonntag, 11.11.2018 verwandelt sich das KUMST Strasshof wieder einmal zur Opernbühne. Nach den Aufführungen von J. Haydns Oper „Der Apotheker“ und F. v. Suppés Operette „Die schöne Galathée“ in den...

  • 13.10.18
Freizeit

Klassik
Vokal Duo - Abend

Vokal Duo - AbendMaryna LOPEZ (Mezzosopran) Vitaliy LUTSYK (Tenor) singen Duette und Opernarien von M. Glinka, G. Bizet, W. A. Mozart, C. Debussy, C. Saint Saens, L. Bernstein et al. am Klavier begleitet von Adolfo LOPEZ GOMEZ _________________________________________________________________________ Eintritt: freie Hutspende GALERIE AM ROTEN HOF Piaristengasse 1, 1080 Wien www.amrotenhof.at  galerieamrotenhof@gmail.com

  • 12.10.18