Musiktheater

Beiträge zum Thema Musiktheater

Musiktheater in Traiskirchen
Ein Abend im Gedenken an Cissy Kraner

TRAISKIRCHEN/MÖLLERSDORF. Ein Musiktheater mit Rita Hatzmann-Luksch und Georg O. Luksch, ergänzt durch den eigens erstellten Experimentalfilm von Erich Heyduck, wird am 17. Oktober um 19.30 Uhr im Kammgarnsaal Möllersdorf geboten. Karten unter 02252/508521-10 oder tickets@traiskirchen.gv.at. Die Schauspielerin Rita Hatzmann und der Musiker und Grammy-Gewinner Georg O. Luksch bringen die aufregendsten Momente des künstlerischen Schaffens von Cissy Kraner zum Erblühen: Sie gastiert mit Hugo...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die unkonventionelle Adaption des weltbekannten Werks "Jungle Book" feiert im Festspielhaus österreichische Premiere.
4

Dschungelheld, Voodoo und ein Frauenheld
Das Festspielhaus St. Pölten präsentiert den neuen Spielplan und lässt dabei keine Wünsche offen

Mit einem knallig bunten Musiktheater, schwarzhumorigen Austropop und einem legendären Frauenhelden startet das Festspielhaus St. Pölten in seine neue Saison. Das etwas andere Jungle BookHerrlich unkonventionell entführt das Festspielhaus St. Pölten zur Eröffnung der neuen Spielzeit in die Untiefen des Dschungels – zu einem Stell-dich-ein mit Mowgli, Baloo und jeder Menge Ohrwürmern. Theaterrevolutionär Robert Wilson zeigt Rudyard Kiplings weltbekanntes Jungle Book als farbenfrohes...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Eine Rose als Dankeschön: Ensemblemitglieder und MitarbeiterInnen des Linzer Musiktheaters mit Bischof Manfred Scheuer, Schwester Maria Schlackl und ihrem Team (alle mit orangem Schal) im Innenhof des Linzer Bischofshofs.
5

Gegen Menschenhandel
Dankesfest für Engagement des Linzer Musiktheaters

Nach jeder "Sister Act"-Aufführung hat das Musical-Team Spenden gegen Menschenhandel gesammelt. Belohnt wurden sie jetzt mit einem Fest im Bischofshof. LINZ. 49.000 Euro hat das Team des Musicals "Sister Act" im Linzer Musiktheater für Opfer von Menschenhandel gesammelt. Als Dankeschön luden die Salvatorianerin Schwester Maria Schlackl und Bischof Manfred Scheuer am 22. August zu einem Fest in den Bischofshof. Mitgefeiert haben Intendant Hermann Schneider, Daniela Dett und David...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der mutmaßliche Täter sprang in das Auto einer Zivilstreife.

Polizeimeldung
Mutmaßlicher Messerstecher sprang in Polizeiauto

Eine Messerstecherei beim Musiktheater forderte einen Verletzten. Der mutmaßlich Täter ist in Haft. LINZ. Das passiert der Linzer Polizei wohl auch nicht alle Tage. Ein mutmaßlicher Messerstecher hielt ihr Fahrzeug an und stieg freiwillig zu ihnen ins Auto. Die Polizisten hatten nach einem Notruf im Bereich des Musiktheaters nach einem mit Messer bewaffneten Mann gefahndet. Nun saß der Mann auf der Rückbank und konnte von den Beamten nur mit Mühe aus dem Fahrzeug gebracht und auf dem Boden...

  • Linz
  • Christian Diabl
Christina Alexandridis, Schauspieldirektorin und Chefdramaturgin
2

Landestheater
Neue Spartenleiter und neues Herbst-Programm

TIROL. Im kommenden Herbst wird das Landestheater mit zwei neuen künstlerischen Spartenleitern und einem aktualisierten Programm in die neue Spielzeit starten. Der bisherige Schauspieldirektor des Hauses, Thomas Krauß, wird von der langjährigen Chefdramaturgin Christina Alexandridis abgelöst. Michael Nelle, seit mehreren Spielzeiten persönlicher Referent des Intendanten übernimmt die Operndirektion von Angelika Wolff, die sich in den Ruhestand zurückzieht. Neuer Wind im LandestheaterDas...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Musiktheater
Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat

3+ Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat makemake produktionen, Dschungel Wien & Wien Modern Wiederaufnahme Musiktheater, 45 Min. 3–7 Jahre Ein einsamer Maulwurf – tagtäglich dasselbe. Doch eines Morgens landet ein Haufen auf seinem Kopf. Täter*in: unbekannt. Im Leben des Maulwurfs ist etwas geschehen. Er fragt sich, was es wohl mit diesem ungewöhnlichen »Geschenk« auf sich hat. Eine gehörige Frechheit oder vielleicht doch eine Liebeserklärung?...

  • Wien
  • Neubau
  • DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum
Heute steht hier das Musiktheater.
1

Archiv der Stadt Linz
Damals in den 1950ern: Blumauerplatz

Auch im 20. Jahrhundert änderte die Stadt Linz mehrfach ihr Aussehen. An der Stelle des heutigen Musiktheaters befand sich der Blumauerplatz. Dieser war wie ein großer Kreisverkehr aufgebaut. In der Mitte des Kreisverkehrs befand sich ein für Fußgänger begehbarer Platz mit einer Straßenbahnhaltestelle. 2011 wurde der Straßenname offiziell aufgelassen und durch die Bezeichnung „Am Volksgarten“ ersetzt. Ein historisches Bild aus dem Archiv der Stadt Linz.

  • Linz
  • Christian Diabl
44

Preis an Projekt der Ennser Musikschule
Hubert von Goisern Förderpreis an Ennser Percussion- und Tanz-Ensemble

Insgesamt 171 Projekte wurden heuer für den Hubert von Goisern Kulturpreis eingereicht. Auf Grund der außergewöhnlichen Umstände, in denen sich KünstlerInnen heuer befinden, hat Hubert das Preisgeld 2020 verdoppelt. Neben fünf Kulturpreisträgern gibt es in diesem Jahr auch fünf Förderpreisträger. Auch ein Projekt aus Enns ist unter den Preisträgern: die grooving moving perucssion & dance company unter der Leitung von Andreas Huber (Percussion ) und Martina Holzweber von Tijn (Tanz) wird...

  • Enns
  • Wolfgang Simlinger

Seniorenbund Ebensee im Musiktheater Linz

Der OÖ Seniorenbund bietet seinen Mitgliedern neben einem umfassenden Service in vielen Bereichen auch jedes Jahr ein besonderes Kulturprogramm an. Es gibt vergünstigte Karten für verschiedene Aufführungen im Musiktheater in Linz. Die Ortsgruppe Ebensee nützte die Gelegenheit und fuhr mit ihrer Obfrau Maria Gaigg zur Aufführung der Operette „Der Bettelstudent“ gemütlich mit der Bahn an. Kein Geringerer als der Landesobmann LH.a.D. Josef Pühringer begrüßte die zahlreichen Besucher im vollen...

  • Salzkammergut
  • Maria Gaigg
Im "Game and Dine" wird gespielt, gequatscht, gegessen und getrunken. Geselligkeit steht im Vordergrund.
6

Linza G'schichten
Das Spiel seines Lebens

Fast hätte sich Dominik Sauerbeck mit dem "Game and Dine" übernommen. Nun läuft der Laden, in dem man essen, trinken und vor allem spielen kann.  LINZ. Wer das "Game and Dine" in der Blumauerstraße gegenüber dem Musiktheater betritt, merkt gleich: Der Name ist Programm. Auf dem Weg zur Bar lauern Spielfiguren, Pappkameraden und allerlei Merchandise. Zwischen Zapfhahn und Toaster wuselt Dominik Sauerbeck herum. Man sieht dem 28-Jährigen an, dass er nicht nur Herzblut, sondern auch viel...

  • Linz
  • Christian Diabl
RICHARD TAUBER MEDAILLE

Richard Tauber Medaille - Spielzeit 2019/2020
RICHARD TAUBER MEDAILLE die Publikumsauszeichnung des Vereins Freunde des Linzer Musiktheaters - verschoben auf Herbst 2020

Wer wird Ihr Publikumsliebling 2019/20? Bereits zum 7. Mal verleihen die „Freunde des Linzer Musiktheaters“ nach einer Publikumswahl in der Spielzeit 2019/20 die RICHARD TAUBER MEDAILLE für die beliebteste Sängerin oder den beliebtesten Sänger des Musiktheaterensembles aus den Sparten Oper/Operette und Musical. Wahlmodus: Fotos und Namen aller Ensemblemitglieder der beiden Sparten erleichtern Ihnen die Wahl. Im Eingangsfoyer des Musiktheaters und im Vereinsbüro der „Freunde des Linzer...

  • Linz
  • Verein Freunde des Linzer Musiktheaters
2

Musical
Weihnachten fällt aus

Am 28.11.2019 um 17.00 Uhr sowie am 29.11. um 18.00 Uhr bringt das Gesangsstudio DO-RE-MI das Musical „Weihnachten fällt aus“ im RathausSaal Telfs auf die Bühne. Das Werk von Peter Schindler (Carus-Verlag) ermöglicht einen vergnügten, aber auch kritischen Blick auf die Auswüchse des Geschenkwahns, der oft den wahren Sinn des Weihnachtsfestes in den Hintergrund treten lässt. Begleiten Sie die jungen SängerInnen auf ihre Reise zum Weihnachtsmann und lassen Sie sich von ihnen auf einen...

  • Tirol
  • Imst
  • Claudia Moser
Spaßfaktor: Die Oper lädt Grazer zum Ausprobieren.

Musiktheater
Oper Graz sucht Nachwuchs

Musiktheater-Begeisterte ab 17 Jahren haben noch die Chance, sich für die "OPERation Musiktheaterclub 3" der Grazer Oper anzumelden und am 30. April auf der Studiobühne ihr Können zu zeigen. Zuvor wird das musikalische Theaterstück selbstverständlich geprobt, und zwar jeden Montag um 18.30 Uhr im Malersaal. Neben dem eigenen Ausprobieren stehen gemeinsame Vorstellungsbesuche am Programm. Die einzige Voraussetzung zur Teilnahme ist die Freude am Ausprobieren! Infos und Anmeldung:...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Die jungen Mitglieder der St. Florianer Brucknertage haben wieder mit vielen neuen Ideen ein Musiktheater für Groß und Klein geschaffen.

Musiktheater
„Anton, am Wege zum Glück“

Am 17. August um 11:00 Uhr und 15:00 Uhr findet heuer bereits zum dritten Mal das beliebte Musikkindertheater "Anton, am Wege zum Glück" im Stift St. Florian statt. ST. FLORIAN. Das Musiktheater – von Kindern für Kinder – ist eine gute Gemeinschaft aus jungen aufstrebenden Schauspielern (Linz, St. Florian), erfahrenen erwachsenen Schauspielern, Musikstudenten und Orchestermitglieder aus dem Bruckner Orchester und dem Philharmonischen Orchester Tampere, Musikschullehrer und dem Musikverein...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Shockheaded Peter: Alexander Ebeert und Ensemble
5

Musiktheater
Der Struwelpeter als Junk-Oper

Bernd Liepold-Mosser bringt die groteske, schaurig-schöne Junk-Oper "Shockheaded Pater" auf die Bühne. KLAGENFURT, VILLACH (chl). "Die Geschichten vom Hans Guck in die Luft, vom Paulinchen mit den Streichhölzern, vom Suppenkasper und vom Struwwelpeter gehören zu unserer Kulturgeschichte dazu", schickt der Klagenfurter Regisseur, Autor und Theaterproduzent Bernd Liepold-Mosser der Aufführung des Musicals "Shockheaded Peter" ("Struwelpeter") am Villacher Rathausplatz voraus. Die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Das Ensemble von Robin Hood.
3

Theater am Fluss
Standing Ovations bei der Premiere von Robin Hood

Bei der Premiere von Robin Hood beim Theater am Fluss in Steyr war das Publikum begeistert – Wiff LaGrange, musikalischer Leiter aus Enns, ist überwältigt. ENNS, STEYR. Das Theater am Fluss Steyr zeigt heuer Robin Hood, ein Theaterspektakel mit Livemusik für die ganze Familie. Letzten Donnerstag ging unter tosendem Applaus die Premiere über die Bühne – die Besucher zeigten sich begeistert. Wer kennt sie nicht die Geschichte von Robin Hood, dem Geächteten, der eine Schar Gesetzloser um sich...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Verleihung Richard Tauber Medaille und Preise am 19.6.19
2

Richard Tauber Medaille 2018/19, Jungensemble-Preis, Tanz-Preis, „Freunde“-Preis,
Richard Tauber Medaille 2018/19 und Preise verliehen

Präsident Peter Rieder überreichte gemeinsam mit Intendant Hermann Schneider am Mittwoch, 19. Juni 2019 im Anschluss an die Vorstellung der Oper „Médée“ im Großen Saal des Musiktheaters die RICHARD TAUBER MEDAILLE an THERESA GRABNER (Oper/Operette) und DANIELA DETT (Musical), die von den Musiktheater-BesucherInnen zum „Publikumsliebling der Spielzeit 2018/19“ gekürt wurden. GERNOT ROMIC wurde als Jungensemblemitglied ausgezeichnet (er spielte zum Zeitpunkt der Verleihung noch den jungen Iggie...

  • Linz
  • Verein Freunde des Linzer Musiktheaters
40

Ausverkaufte Vorstellungen im Musiktheater Linz
grooving moving percussion & dance company beim Sichtwechsel Festival in Linz

Nach einer gelungenen Vorpremiere beim Percussion Festival in Freistadt warteten alle gespannt auf die Aufführung beim Sichtwechsel-Festival. Zweimal war die Blackbox im Musiktheater ausverkauft und die Besucher waren begeistert. Es gab Standing Ovations für das knapp einstündige Stück. Die grooving moving percussion & dance company besteht aus einem 12-köpfigen Schlagwerkensemble und 13 Tänzer*innen mit und ohne Beeinträchtigung. In ihrer eigens für das Sichtwechsel Festival erarbeiteten...

  • Enns
  • Wolfgang Simlinger
Am 20. Juni tritt das renommierte Musikensemble Franui in Lienz auf.

Kaiser Max Gedenkjahr
Die sieben Leben des Kaisers Maximilian

Die Aufführungen in Lienz und StamsIn Lienz tritt am 20. Juni das renommierte Musikensemble Franui mit „Ich fahr dahin mein Strassen“ auf, das die Themen Reisen und das Fremde musikalisch interpretiert. Am 21. Juni wird in Stift Stams mit „Die Jagd“ Maximilian I. unter der Regie von Eleni Efthymiou und der Komposition von Eleftherios Veniadis humorvoll zum Leben erweckt. Stadtoper in Schwaz und Musiktheater in HallIn Schwaz wird am 22. Juni in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt mit der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
LRin Beate Palfrader (Mitte) präsentierte gemeinsam mit den Intendanten Manos Tsangaris (rechts außen) und Daniel Ott (links) sowie dem Projektleiter für Landeck, Franz Geiger, „Die sieben Leben des Maximilian“.

„Die sieben Leben des Maximilian“
Maximilian I. auf Schloss Landeck und in Altfinstermünz

LANDECK/NAUDERS. Aktuelles Musiktheater mit Aufführungen auf Schloss Landeck und in Altfinstermünz bildet den Höhepunkt des Maximilianjahres. Musiktheater in Landeck und Altfinstermünz Lienz, Stams, Schwaz, Hall, Landeck, Altfinstermünz und Innsbruck – all diese Stätten verbindet das Festival für aktuelles Musiktheater „Die sieben Leben des Maximilian“ vom 20. bis 30. Juni 2019 zu einem klingenden Ganzen. Kulturlandesrätin Beate Palfrader stellte kürzlich gemeinsam mit den Intendanten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Initiatoren Kathi Strommer und Bernhard Thain.

Musiktheaterfrühling
Kilb feiert sechs Tage lang Frühlingsbeginn

BEZIRSKBLÄTTER: 6x6 – Was steckt hinter dieser „Formel“ des Musiktheaterfrühlings in Kilb? KATHI STROMMER: In unserer sechsten Saison haben wir beschlossen nicht nur eine bzw. zwei Produktionen zu machen, sondern wirklich ein breit gefächertes Programm anzubieten, das für jeden im Publikum eine passende Veranstaltung dabei hat. So reicht das Spektrum von der großen Musiktheater-Gala, über den literarischen Liederabend, die beiden Kinderprogramme, der Udo Jürgens Show bis hin zur...

  • Melk
  • Daniel Butter

Kultur
Rarität in Trattenbach!

Aus der Ortschronik Trattenbach stammen einige Geschichten vom legendären „Holzknechtseppl“, dem Anführer einer berüchtigten Räuberbande um 1825. Nächst dem historischen Pfaffenhof, spielt im Gasthaus Dissauer Feistritzsattel,  29. Mai,  Viertelfestival NÖ das Bühnenstück „Räuberpassion“.

  • Neunkirchen
  • Franz Tauchner
Mit viel Körper- und Gesangseinsatz performte die NMS Anton Auer "Die Schule der Träume" im Turnsaal
29

NMS Anton Auer
"Schule der Träume" - Weil Reichtum nicht alles ist

Die NMS Anton Auer hat kürzlich das Musical "Schule der Träume" aufgeführt - ein Genuss für Ohren, Augen und Lachmuskeln. TELFS (jus). "Ich wär so gerne Millionär" singt der 50-köpfige Schulchor der NMS Anton Auer Telfs zu Beginn des Theaterstücks "Schule der Träume". Eine Schule, in der alle Träume wahr werden, die in den Kindern oder vielmehr ihren Müttern schlummern. Reich werden, berühmt werden, Superstar sein – das wird auf dieser Schule unterrichtet, denn "nur mit sehr viel Geld ist...

  • Tirol
  • Telfs
  • Julia Scheiring
Erzähl-Musiktheater im Kaisersaal.

Gastspiel
"Der Ritter in der weißen Rüstung" in St. Johann

ST. JOHANN. In einem Gastpiel mit dem Stück "Der Ritter in der weißen Rüstung erzählen die Stadtmusikkapelle Wilten und das Tiroler Landestheater aus der Jugend Kaiser Maximilians. Das Familienkonzert bzw. Erzähl-Musiktheater für Kinder ab 6 Jahren wird anlässlich des Gedenkjahres für Kaiser Maximilian am 6. April, 16 Uhr, im Kaisersaal in St. Johann zu sehen/hören sein. Karten: 12 € (Erw.) | 10 € (Kinder/Schüler/Studenten); 50 % Ermäßigung für alle Schulklassen (5 €/Schüler). Karten über...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

"Das Land des Lächelns", Franziska Stanner, Matthäus Schmidleitner, Theresa Grabner
  • 1. Dezember 2020 um 19:30
  • Landestheater Linz - Musiktheater
  • Linz

"Das Land des Lächelns", Operette von Franz Lehár

Kaum eine Partie ist mit dem Linzer Weltstar Richard Tauber so eng verbunden, wie die des Prinzen Sou-Chong aus Franz Lehárs Das Land des Lächelns. Dem Komponisten und „seinem“ Tenor, dem er mit „Dein ist mein ganzes Herz“ erneut ein persönliches „Tauber-Lied“ und eine der berühmtesten Tenor-Arien in die Kehle geschrieben hatte, geriet die Uraufführung 1929 in Berlin neuerlich zum Triumph. Anlässlich des 150. Geburtstags Franz Lehárs zeigt das Landestheater eine Neuproduktion dieser...

  • Linz
  • Gerlinde Laister
Mireia Gonzáles Fernández
  • 4. Dezember 2020 um 19:30
  • Landestheater Linz - Musiktheater
  • Linz

"Bilder einer Ausstellung", Tanzabend von Mei Ling

Inspiriert durch eine posthume Ausstellung von Werken seines verstorbenen Freundes, des Malers Victor Hartmann, komponiert Modest Mussorgski 1874 seinen Klavierzyklus Bilder einer Ausstellung. Bekannt wurde das Werk aber vor allem durch eine das Original glättende Orchesterfassung von Maurice Ravel. Dabei hatte Mussorgski ein Klavierwerk mit archaischer Rohheit geschaffen, das mit seinem nicht enden wollenden Farbenreichtum die ästhetischen Klangvorstellungen seiner Zeit sprengte und bereits...

  • Linz
  • Gerlinde Laister
Fidelio - Twice Through The Heart
  • 5. Dezember 2020 um 17:00
  • Landestheater Linz - Musiktheater
  • Linz

"Fidelio – Zweimal durchs Herz", Oper in zwei Akten von Ludwig van Beethoven

Eine namentlich nicht bekannte Dame verkleidet sich um das Jahr 1792 im französischen Département Loire als Mann und verdingt sich als Gehilfe in dem Gefängnis, in dem ihr Ehemann von den Jakobinern eingekerkert wurde. Das Husarenstück gelingt: Die Frau kann ihren Gemahl befreien. Diese historisch dokumentierte Geschichte beeindruckte Ludwig van Beethoven so sehr, dass er sie zum Sujet seiner einzigen Oper erhob. Der erfolgreiche Kampf gegen die Tyrannei und für die Freiheit sowie die Kraft der...

  • Linz
  • Gerlinde Laister

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.