17.03.2016, 16:00 Uhr

Landjugend sucht die schönste Palette Kärntens!

Die Landjugend Ebenthal (Bezirk Klagenfurt Land) hat sich ein kreatives Projekt mit Lerneffekt zum Ziel gesetzt: Gestaltet wird eine Palette unter dem Motto "Spaß mit Flaggen", die dann Kindern aus der Gemeinde zur Verfügung gestellt wird (Foto: Landjugend)

Kärntner Landjugend-Gruppen schaffen im Rahmen eines Projektwettbewerbs Kunstwerke aus Paletten.

Die Landjugend Kärnten organisiert heuer den "Landjugend-Champion" als Projektwettbewerb zum Thema "Young and International". Die Aufgabe ist, aus einer einfachen Palette ein Kunstwerk zu schaffen - ob mit Naturmaterialien oder Kunststoffen, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
22 Landjugend-Gruppen aus ganz Kärnten haben sich beworben. Die kreativen Ergebnisse fördern die Gemeinschaft, erregen Aufsehen, haben eine Kernaussage und ermutigen zu neuen Handlungen und Ideen.

Im Rahmen der 12. Nacht der Kärntner Landjugend am 9. April im Kulturhaus Althofen wird bekanntgegeben, welche Landjugend-Gruppe die kreativste ist. Die Projekte sind dann auch vor Ort zu bestaunen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.