Landjugend

Beiträge zum Thema Landjugend

Lokales
Vier Landjugendliche haben sich dem ersten Online 4x4 Wettberwerb gestellt.
2 Bilder

Landjugend
4x4 Landesentscheid, heuer online

Improvisationstalent der Landjugend hat sich beim 4x4 Landesentscheid bestätigt, der heuer erstmals online ausgetragen worden ist. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Etliche Bewerbe und Entscheide auf Bezirksebene der Landjugendlichen wurden heuer abgesagt, um die Verordnungen der Regierung in Bezug auf die Eindämmung des neuartigen Coronavirus einzuhalten. Die Landjugend Steiermark hat daher viel Zeit und Kreativität investiert, um einen dieser Bewerbe auf Landeseben dennoch durchführen zu können....

  • 25.05.20
Lokales
Die Landjugend hat sich auch in Zeiten der Isolation weiter geschult, hier waren die Kassiere dran.

Landjugend
Landjugendliche sind auch in der Isolation vorne dabei

Bleib Daheim! Das ist auch bei der Landjugend in den letzten Wochen das Motto. Dennoch hält man fest zusammen. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Obwohl leider viele Veranstaltungen vor allem rund um das Brauchtum heuer abgesagt werden mussten, lässt sich die Landjugend im Bezirk Deutschlandsberg nicht von allen Aktivitäten abhalten! So gab es in den vergangenen Wochen schon zwei Online-Schulungen, und die Teilnehmerzahlen zeigen – die Landjugend ist nach wie vor top motiviert. Die Kassa fest im...

  • 22.05.20
Lokales
Der Maibaum der Landjugend St. Peter im Sulmtal als Zeichen der Hoffnung in Zeiten der Corna-Krise.

Landjugend
Maibaum in St. Peter als Zeichen der Hoffnung

„Gemeinsam schaffen wir das“ Das war das Motto der Feuerwehr Jugend und Landjugend St. Peter im Sulmtal, als es zum Entschluss kam, auch heuer einen Maibaum aufzustellen. ST. PETER IM SULMTAL. Durch die aktuelle Situation mit dem Coronavirus ist das Leben aller sehr eingeschränkt. Man ist es nicht nur gewohnt ein aktiv gestaltetes Vereinsleben zu haben, sondern auch sich innerhalb der Gemeinde immer wieder zu Veranstaltungen und zum Ausleben von Bräuchen zu treffen. All das ist momentan...

  • 20.05.20
Leute
2 Bilder

Goldregen bei der Landjugend Schärding!

Trotz oder gerade wegen der angespannten Zeit und Social Distancing konnte es sich der Landesvorstand natürlich nicht nehmen lassen und veranstaltete am 9. Mai 2020 einen etwas anderen Redewettbewerb. Die Spontanredner wurden über Videokonferenz zugeschaltet und mussten vor der Jury eine Rede zu einem bestimmten Thema, das vorher ausgelost wurde, halten. In der Königsdisziplin „Spontanrede über 18“ konnte sich Christian Ott (Landjugend Altschwendt) den 9. Platz sichern. Dieses Jahr...

  • 19.05.20
Freizeit
Auch die Landjugendlichen in St. Agatha waren fleißig und stellten Bäume in Scharzeredt, Hundsdorf und Götzling auf.
8 Bilder

Aktion
Mini-Maibäume in Grieskirchen & Eferding

Tradition bewahren, auf Alternative setze: Statt eines Riesen-Maibaums hat die Region corona-bedingt auf Miniaturen zurückgegriffen. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Der kahle Baum beherrscht im Mai üblicherweise den Ortsplatz. Heuer fiel die Tradition der Corona-Pandemie zum Opfer. Na ja, fast. Denn dem Aufruf der Landjugend, Mini-Maibäume aufzustellen, kamen viele Gemeinden gerne nach. Besonders die Landjugendlichen der Ortsgruppen Gaspoltshofen, St. Agatha, Waldkirchen, Waizenkirchen sowie...

  • 18.05.20
Leute
Die Jungbauernschaft/Landjugend Oberndorf interpretierte in diesem Jahr ihren Maibaumbrauch etwas anders und pflanzte einen geeigneten Baum für das Maibaumfest 2050.
2 Bilder

Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend
Jungbauern zeigten Stärke in der Ausnahmesituation

Wie wichtig eine funktionierende Vereinsarbeit in einer Dorfgemeinschaft ist, bewiesen die Mitglieder der Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend (TJB/LJ) in den vergangenen zwei Monaten. TIROL, OBERNDORF (jos). „Es sind die Kleinigkeiten, die zurzeit die Gemeinschaft und den Zusammenhalt in den Regionen stärken“, so die Landesobleute der Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend (TJB/LJ) Stephanie Hörfarter und Dominik Traxl über die aktuelle Situation in Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Neben...

  • 18.05.20
Leute
35 Bilder

Kirche in der „Corona-Zeit“, Bischof Wilhelm Krautwaschl zu Besuch in Pischelsdorf

Am Samstagabend feierten rund 120 Menschen in der bzw. um die Pfarrkirche Pischelsdorf die heilige Messe mit Bischof Wilhelm Krautwaschl. Da dies derzeit nur unter sehr strengen Auflagen erlaubt ist, musste alles sehr gut organisiert werden. An den Eingängen standen Helfer und gaben Nummern aus. In der Pfarrkirche dürfen nämlich bis auf Weiteres nur 100 Personen am Gottesdienst teilnehmen. Die restlichen Besucher feierten im Freien begeistert mit. Dafür wurden eigens Bänke aufgestellt und...

  • 17.05.20
Lokales
Daniela Zechner (LJ Tiffen) und Julia Insam (LJ Sirnitz) haben beim Lauf fleißig Kilometer gesammelt

Bezirk Feldkirchen
Landjugend lief gemeinsam über 300 Kilometer für den guten Zweck

Beim "Wings for Life"-Charity Run nahmen 35 Landjugend-Mitglieder aus dem Bezirk Feldkirchen teil. Insgesamt liefen sie 333,27 Kilometer und sammelten 1.080 Euro für den guten Zweck.  BEZIRK FELDKIRCHEN. Mitglieder der Landjugend-Gruppen im Bezirk Feldkirchen haben virtuell am Wings for Life Run letzten Sonntag teilgenommen und dabei 1.080 Euro für die Rückenmarksforschung erlaufen.  Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Event heuer auf der ganzen Welt via Smartphone-App durchgeführt. In...

  • 08.05.20
Leute
5 Bilder

Landjugend
LJ Ried/Katsdorf bleibt auch in schwierigen Zeiten motiviert

Die Landjugend Ried/Katsdorf vertieft ihre Nähkenntnisse derzeit mit Online-Kursen. Produkte, die gemeinsam mit dem Diakoniewerk Ried hergestellt wurden, sind für freiwillige Spenden erhältlich. RIED/RIEDMARK, KATSDORF. Die Landjugend Ried/Katsdorf ist auch in schwierigen Phasen motiviert, Projekte umzusetzen: Im Herbst 2019 entstand gemeinsam mit den Goldhaubenfrauen die „Rieder Tracht“. In mehreren Kursen wurden die ersten Dirndlkleider selbst genäht. Wegen der Corona-Krise kann die...

  • 08.05.20
Leute
Ein Mini-Maibaum steht auch in Wartberg/Krems
6 Bilder

Ein voller Erfolg
Landjugend Mini Maibaum Aktion

Die Landjugend OÖ motivierte über 64 Landjugendfamilien Mini Maibäume aufzustellen. Durch die Ausgangsbeschränkung, die bis Ende April gültig war, wäre es nicht möglich gewesen Maibäume in der gewohnten Art und Weise aufzustellen. BEZIRK KIRCHDORF (sta). Da es nicht möglich war, Maibäume in gewohnter Art und Weise aufzustellen, wurde von der Landjugend OÖ die Aktion „Mini Maibaum“ ins Leben gerufen. „Wir wollen auch in dieser Zeit unseren Mitgliedern ein cooles Programm bieten“, so...

  • 08.05.20
Lokales
Einen "Müll"-Maibaum präsentiert Vanessa Ehrengruber von der  LJ Eferding Umgebung.
2 Bilder

Foto-Aufruf
Zeigt her eure Mini-Maibäume

Jetzt gleich Bilder einsenden: Die BezirksRundschau Grieskirchen & Eferding sucht originelle Mini-Maibaum-Fotos. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Es ist eine schöne Tradition: das Maibaumaufstellen. Durch die Corona-Krise fällt es leider aus. Die Landjugend Oberösterreich rief dazu auf, Gärten mit Mini-Maibäumen zu schmücken. Das ließen sich mehr als 62 Landjugend-Ortsgruppen nicht zweimal sagen: Die Ortsgruppen in Gaspoltshofen, Waldkirchen/Wesen, Eferding Umgebung, Waizenkirchen und...

  • 07.05.20
Leute
4 Bilder

Landjugend Schärding
Landjugend läuft beim Wings for Life World Run für guten Zweck

Über 490 Mitglieder der Landjugend Oberösterreich spenden insgesamt fast 11.000 € beim weltweiten Benefizlauf und sichern sich durch die zurückgelegte Strecke den 2. Rang weltweit! Wie jedes Jahr wäre auch heuer die Landjugend Oberösterreich mit über 500 Mitglieder beim Linz Marathon am 5. April vertreten gewesen. Nachdem dieser jedoch aufgrund der Corona-Krise abgesagt wurde, kam schnell die Idee beim weltweit bekannten Wings for Life World Run mitzulaufen und dies ganz einfach via App von...

  • 06.05.20
Lokales
Der Maibaum passt in diesem Jahr sogar als Tischschmuck auf den Mittagstisch.

Mai-Aktion der Landjugend
Maibaum heuer in Miniformat

Die Landjugend OÖ motivierte über 64 Landjugendfamilien Mini Maibäume aufzustellen. BEZIRK (red). Durch die Ausgangsbeschränkung, die bis Ende April gültig war, wäre es nicht möglich gewesen Maibäume in der gewohnten Art und Weise aufzustellen. Daher wurde von der Landjugend OÖ die Aktion „Mini Maibaum“ ins Leben gerufen. „Wir wollen auch in dieser Zeit unseren Mitgliedern ein cooles Programm bieten“, so Landesleiter Daniel Aichinger-Biermair. IN Bezirk Linz-Land beteiligten sich die...

  • 06.05.20
Lokales
2 Bilder

Landjugendprojekt 2020
Das Landjugend Projekt „Guad fia di, guad fia mi“

ADLWANG – Zwei junge Burschen der Landjugend Pfarrkirchen/Adlwang haben große Pläne. Nach ihrer Teilnahme an einem Ausbildungsprogramm der Landjugend namens JUMP, müssen sie nun ihr Abschlussprojekt entwickeln. Michael Heneckl und Karl Pürstinger  möchten dabei mit dem sehr wichtigen Thema Gesundheit punkten. Das Ziel ihres Projekts mit dem Namen „Guad fia di, guad fia mi“ ist die Gesundheit der Bevölkerung zu fördern. Gemeinsam mit der Gemeinde Adlwang und ihrer Landjugendortsgruppe wird...

  • 05.05.20
Sport
Auch Karin Winter aus Oberschlierbach war mit dabei
2 Bilder

Wings for Life
Landjugend läuft für den guten Zweck

„Laufen für die, die es selber nicht können“, so lautet das Motto des Wings for Life World Run. Über 490 Mitglieder der Landjugend Oberösterreich spenden insgesamt fast 11.000 Euro beim weltweiten Benefizlauf und sichern sich durch die zurückgelegte Strecke den zweiten Rang weltweit. BEZIRK KIRCHDORF (sta). Wie jedes Jahr wäre auch heuer die Landjugend Oberösterreich mit über 500 Mitglieder beim Linz Marathon am 5. April vertreten gewesen. Nachdem dieser jedoch aufgrund der Corona-Krise...

  • 04.05.20
Lokales
Die Landjugend bietet Einkaufsdienste und Onlineseminare an.

#steirergegencorona
Kreative Lösungen der Landjugend des Bezirks Leibnitz

In Zeiten der Corona-Krise finden viele Vereine kreative Lösungen, so auch die Landjugend des Bezirkes Leibnitz. LEIBNITZ. Die Landjugend lebt, wie viele andere Vereine, von den Veranstaltungen. Da diese alle abgesagt werden mussten, wurde die Landjugend des Bezirks Leibnitz kreativ. Sie unternimmt alles, um gut durch das "Social Distancin" zu kommen. Via Zoom und Microsoft Teams können die Landjugendlichen an Online Seminare, Fort- und Weiterbildungen teilnehmen. So gibt es zum Beispiel...

  • 29.04.20
  •  1
Lokales

Landjugend Altschwendt bietet Most zum Verkauf an
Mostverkauf als alternative zur Mostkost

Aufgrund der gegebenen Umstände haben wir unsere alljährliche Mostkost zum Schutz unserer Mitglieder und Gäste leider abgesagt. Unseren selbstgemachten Apfel-Birnen-Most wollen wir euch aber nicht vorenthalten, deswegen haben wir uns dazu entschlossen diesen zum Verkauf anzubieten.  Abgefüllt wird dieser in Glasflaschen, und zur Abholung in Raab (Bezirk Schärding) bereitgestellt. Bei Interesse oder Fragen freuen wir uns auf euren Anruf!   Landjugend Altschwendt

  • 28.04.20
Lokales

Landjugend
"WunderWasser" im Mittelpunkt

Die Landjugend beschäftigt sich heuer mit dem Thema Wasser. BEZIRK. Im Vorjahr wurde die Landjugend des Bezirk für ihr Projekt „Gewaltig Nachhaltig – Landjugend setzt Bäume und schafft Lebensräume“ mehrfach ausgezeichnet. 2020 dreht sich alles um "WunderWasser". "Unser Lebenselexier, darauf schauen wir!" ist das Motto. Wasser sei ein knappes Gut, mit dem man respektvoll und sparsam umgehen müsse. In Österreich, wo sauberes Trinkwasser aus der Leitung komme, und in einer wasserreichen Region...

  • 28.04.20
Lokales
Gemüsekisten wurden in Telfs ausgeliefert und zahlreiche Besorgungen erledigt.
5 Bilder

schautaufeinander
Jungbauernschaft zieht positive Bilanz

Die Ortsgruppen der Jungbauernschaft/Landjugend Bezirk Innsbruck-Stadt und -Land haben in dieser herausfordernden Zeit unter dem Motto „Zammhelfen“ viel Gutes bewirkt. „Schon jetzt ist eines sicher: auf die Jungbauernschaft ist Verlass. In Krisenzeiten, aber sicher auch in Zukunft!“, zieht Bezirksobmann Martin Mayr ein höchst positives Resümee. Im Bezirk Innsbruck Stadt und Land wurde durch viele fleißige Hände am Beginn der Ausgangsbeschränkungen ein Hilfsnetzwerk auf die Beine gestellt,...

  • 24.04.20
Leute
Caroline Pirknervon der Landjugend Steyrling/Klausbeim Müllsammeln

Müllsammelaktion
Landjugendliche säubern Gemeinden

Mitglieder der Landjugend befreiten zahlreiche Gemeinden von achtlos weggeworfenen Müll. BEZIRK (sta). Mitglieder von mehr als 80 Landjugend-Ortsgruppen säuberten zahlreiche Gemeinden in ganz Oberösterreich. Bei der Müllsammelaktion unter dem Motto „Frühjahrsputz mal anders“ wurden sie aufgerufen ihre Spaziergänge mit dem Einsammeln von Müll zu verbinden. So konnten unzählige Straßen und Wege gesäubert werden. Egal ob Stiefel, Glasflaschen oder sogar eine Einkaufstüte voll mit verpackten...

  • 23.04.20
Lokales
Rund 25 Kilo Müll sammelten die Mitglieder der Landjugend Gramastetten ein.
2 Bilder

Landjugend
Gramastettner sammelten Müll beim Spazierengehen

GRAMASTETTEN. Frühjahrsputz mal anders – so lautet das Motto der Landjugend Oberösterreich. Das nahm sich die Landjugend Gramastetten zu Herzen. Da die derzeitige Situation viele zu täglichen Spaziergängen motiviert, nutzten die Mitglieder die Situation, um den etwas anderen Frühjahrsputz zu erledigen. Von 13. bis 19. April sammelten sie insgesamt rund 25 Kilo Müll. Besonders auffallend waren die Mengen an Müll rund um die Rodl – von Plastikflaschen bis hin zu einzelnen...

  • 22.04.20
Leute
8 Bilder

Landjugend Tulwitz
An einem Strang ziehen

Besonders in Zeiten wie diesen zählt die Landjugend Tulwitz auf unsere Bäuerinnen und Bauern. Der Grundgedanke der Landjugend war bei ihrer Gründung die Sicherstellung der Nahrungsmittelgrundversorgung der Bevölkerung. Viele Landwirte traten gemeinsam in den Vordergrund und versorgten mit vereinten Kräften unser nach dem zweiten Weltkrieg recht mitgenommenes Land mit den wichtigsten Nahrungsmitteln. Natürlich haben sich die Aufgaben und Tätigkeiten der Landjugend im Laufe der Zeit...

  • 21.04.20
  •  1
  •  1
Leute
13 Bilder

Landjugend Schärding
Frühjahrsputz mal anders

Bei der Landjugend geht es um Tradition und um die Liebe zur Heimat. Auch in dieser schwierigen Zeit wollen wir etwas an unsere Gemeinden und die Natur zurück geben. Die Zeit sinnvoll zu nutzen liegt in unser aller Interesse. Die Landjugend Oberösterreich hat uns mit dem Projekt "Frühjahrsputz mal anders" einen Anstoß gegeben und uns aufgefordert Müll zu sammeln. In unserem Bezirk haben sich die Landjugendlichen Sackerl und Handschuhe geschnappt und die einzelnen Gemeinden...

  • 18.04.20
Leute
10 Bilder

Wie die Landjugend Pucking ihre Quarantäne verbringt

An oberster Stelle steht nun auch für die Landjugend Pucking „zu Hause bleiben“. Denn auch da gibt es genug Beschäftigung, wie die Mitglieder zeigen. Egal ob Putzen, Sport oder Backen, in diesen seltsamen Zeiten findet nun endlich jeder Zeit für die Dinge, die sonst immer wieder aufgeschoben werden und für die man sich im normalen Alltag keine Zeit nimmt. Auch die Mitglieder der Landjugend nützen die gewonnene Zeit und so werden die ein oder anderen Leckereien gezaubert und Tennisschläger...

  • 10.04.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.