Landjugend

Beiträge zum Thema Landjugend

1 9

Wings for Life World Run: Landjugend-Team war stark dabei
Gemeinsam für die gute Sache - neun Bundesländer eine Organisation. Landjugend Salzburg mit 105 Läufer:innen am Start.

Im Kleinen Großes bewirken – das motivierte viele Mitglieder der Landjugend aus ganz Österreich für die Teilnahme am Wings for Life World Run am 9. Mai 2021. Die Landjugendmitglieder starteten zur selben Zeit mit allen weltweit teilnehmenden Personen. Die sportliche Konstitution steht bei dem Lauf aber nicht im Vordergrund, sondern, dass alle Startgelder und Spenden zu 100% in die Rückenmarksforschung fließen und dabei helfen sollen, Querschnittslähmung künftig zu heilen. Das österreichweite...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg
Elisabeth Huber, Basistrainerin der Landjugend Salzburg, freute sich über rege Teilnahme an der Funktionäresausbildung.
2

Digitale Schulung
Salzburgs Landjugend bildete Funktionäre online aus

Die Landjugend Salzburg bildete ihre jungen Funktionäre für deren verantwortungsvolle Aufgaben in Online-Seminaren aus. PONGAU, PINZGAU, TENNENGAU. Mehr als 50 junge Landjugendfunktionäre aus dem Pongau, Tennengau und Pinzgau haben sich ein robustes Grundgerüst für ihre Funktionärstätigkeit angeeignet. Die künftigen Gruppenleiter, Kassiere und Schriftführer informierten sich in Online-Seminaren über die ehrenamtliche Vereinstätigkeit. Ausbildung ist oberstes Ziel „Der Anfang einer neuen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Das beste Gesamtpaket beim 4er-Cup lieferte das Team der Landjugend Ternberg ab und ist somit zum weiten Mal in Folge Landessieger.

4er-Cup & Reden
Landjugend Ternberg ist erneut Landessieger

Der Landesentscheid 4er-Cup & Reden hat eine lange Tradition bei der Landjugend. Das beste Gesamtpaket lieferte dabei das Team der Landjugend Ternberg das zweite Jahr in Folge ab, womit sie sich auch 2021 wieder über den Landessieg freuen dürfen. TERNBERG. Trotz der Einschränkungen wollte die Landjugend OÖ auch 2021 nicht auf die Austragung eines Redewettbewerbs verzichten. Eine Online-Lösung wurde ausgearbeitet und am 24. April erfolgreich umgesetzt. 46 Landjugendmitglieder entsandten die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Den ersten Platz bei der Spontanen Rede über 18 belegte Richard Achleitner der Landjugend Eberstalzell.
3

Landjugend Oberösterreich
Mehrere Sieger aus Wels-Land beim Redewettbewerb

Trotz der Einschränkungen der Corona-Pandemie veranstaltete die Landjugend (LJ) OÖ ihren Redewettbewerb Landesentscheid 4er-Cup & Reden digital am 24. April. Jugendliche aus Gunskirchen, Steinerkirchen, Fischlham  und Eberstallzell schnitten dabei gut ab. GUNSKIRCHEN, STEINERKIRCHEN, FISCHLHAM, EBERSTALZELL. Am Landesentscheid Reden beteiligten sich heuer 46 Landjugendmitglieder. Dieser Wettbewerb teilt sich in die Kategorien Vorbereitete Rede (über und unter 18 Jahren), Spontane Rede (über und...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Anna und Sina Trinkl von der Landjugend Nußbach siegten in der Kategorie "Neues Sprachrohr".

4er-Cup und Reden
Mitglieder zweier Landjugenden aus dem Bezirk siegten

Kürzlich ging der Landesentscheid "4er-Cup und Reden" der oberösterreichischen Landjugend über die Bühne. Aufgrund der Corona-Pandemie fand dieser heuer digital statt. Unter den diesjährigen Siegern sind auch Mitglieder der Landjugenden Kremsmünster und Nußbach. BEZIRK. Insgesamt nahmen heuer 46 Landjugendmitglieder am Landesentscheid teil. Die Sieger des Redewettbewerbs wurden dabei in fünf Kategorien ermittelt: Vorbereitete Rede jünger und älter als 18 JahreSpontanrede jünger und älter als 18...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast

Charity-Lauf
Jogg in Tracht – gemeinsam Laufen für den guten Zweck

ALBERNDORF. Auch heuer kann die Landjugend Alberndorf aufgrund der Corona-Pandemie kein "Rock in Tracht" veranstalten. Die Verantwortlichen haben nun aber den Entschluss gefasst, bei der Charity-Aktion "Jogg in Tracht" von zu Hause aus gemeinsam Spenden für den guten Zweck sammeln zu wollen. Am 24. Mai heißt es dann „Rein ins Dirndl oder die Lederne und los geht’s!“. Auch Radfahren oder Walken ist erlaubt. Das gesammelte Geld wird innerhalb der Gemeinde Alberndorf gespendet und hilft dort...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Landesleitung der NÖ Landjugend: Kerstin Lechner und Norbert Allram im Näher dran!-Studio der Bezirksblätter mit Karin Zeiler.
Video 14

Projektmarathon der Landjugend NÖ
Gewinner stehen am 21. Mai fest (mit Video)

Könnt Ihr Euch vorstellen, drei Tage wach zu sein? Nicht deswegen, weil Ihr mit Freunden abhängt, sondern um etwas für die Gemeinschaft zu tun? Die Landjugend NÖ macht das jedes Jahr im Rahmen des Projektmarathons. Was die größte Jugendorganisation im ländlichen Raum mit 35.000 Euro gemacht hat und mehr – hier. NÖ. Die einen laufen 42,195 km bei einem Marathon, die anderen bewerkstelligen in dieser Zeit ein Projekt. Ja, richtig geraten, die Landjugend NÖ hat an einem Wochenende viel vor....

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die Landjugend Eferding Umgebung stellte den Maibaum in Pupping auf.

v.l.n.r.: Bürgermeister von Pupping Mario Hermüller, Helena Hehenberger, Moritz Pöschl, Daniel Ehrengruber, Leiter Raffael Ehrengruber, Georg Falzberger.
4

Landjugend rückte aus
Drei Maibäume für den Bezirk Eferding

Abgesagten Feierlichkeiten zum Trotz: Die Landjugend des Bezirks Eferding stellte heuer mit vereinten Kräften anlässlich des 1. Mais drei Maibäume auf.  BEZIRK EFERDING. Die Ortsgruppe Eferding Umgebung versorgte die Gemeinde Pupping mit einem geschmückten Baum – Bürgermeister Mario Hermüller machte sich selbst ein Bild von der Arbeit der Landjugend. Auch die beiden Ortsgruppen Stroheim und Haibach ob der Donau rückten zum Aufstellen des Maibaums in ihren Gemeinden aus. Weitere aktuelle...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger

Maibaum 2021 Himmelberg

65-jähriges Bestandsjubiläum Landjugend stellt Maibaum auf In der Gemeinde Himmelberg ist es Tradition das am ersten Mai die Landjugend für das Aufstellen des Maibaumes verantwortlich ist. Gespendet hat die Fichte wie immer ein Himmelberger Landwirt. Leiterin Christin Walder und Obmann Andreas Glanzer haben es gemeinsam mit ihren 40 Mitgliedern geschafft die 25 Meter lange Fichte vor der Kulturhalle in Himmelberg aufzustellen. Unter tatkräftiger Mithilfe des Sägewerksunternehmers Reinhard...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Bruno Zwatz
Die freiwillige Feuerwehr Niederndorf rückte mit zwei Fahrzeugen und 13 Mann zum Maibaum in Niederndorf aus.

Feuerwehreinsatz
Unbekannte beschädigten Maibaum in Niederndorf

Der Maibaum in Niederndorf wurde von unbekannten Tätern in der Nacht des 1. Mais angesägt und ein Keil herausgeschnitten. Aus Sicherheitsgründen musste die Feuerwehr den Baum entfernen. NIEDERDORF (red). Unbekannte Täter beschädigten in der Nacht des 1. Mais den von der Landjugend Niederndorf  aufgestellten Maibaum. Der Baum wurde mit eine Säge an- und ein Keil herausgeschnitten. Nachdem in einer WhatsApp-Gruppe die Frage gestellt wurde, ob es der Wahrheit entspreche, dass der zuvor...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Und hoch mit dem. Maibaum in St. Peter.
2 17

Maibaum Hoch
In St. Peter packte die Jungend ordentlich an

ST. PETER IM SULMTAL. Der Maibaum steht heuer am Kirchplatz von St. Peter im Sulmtal. "Dank gilt den jungen Leuten aus der Landjugend und Feuerwehr-Jugend für die Brauchtumspflege", so Bgm. Maria Skazel und ergänzt: "Gespendet wurde der Maibaum von Fam. Gottfried Loibner aus Bergla. Unter Mithilfe von Fa. Strametz Bau wurde er am Kirchplatz von St. Peter aufgestellt." Auch hier wurden Maibäume aufgestellt: Stainz ohne Maibaum – unvorstellbar! Ein Ersatz-Maibaum für Soboth

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Statt eines "Palmcafés" gab es ein "Mehlspeise-To-Go". Ein Teil der Einnahmen wurde gespendet.

Mehlspeise-To-Go
Landjugend Göstling hilft schwerkranken Kindern

Normalerweise fand um diese Zeit immer das "Palmcaf´e" der Landjugend Göstling statt. Da dies heuer nicht möglich ist, hatten sie sich etwas anderes überlegt – für die Herzenswünsche kranker Kinder. GÖSTLING. Die „Mehlspeise-To-Go“ sollte den Leuten als gute Alternative den Tag versüßen. Da sie das Projekt „Verknüpftes Österreich“ unterstützt haben, wurden sogar 329 Euro der Einnahmen gespendet. Denn: Bei „Verknüpftes Österreich“ handelt es sich um ein Projekt der Landjugend Österreich, dass...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Die Landjugend gestaltete eine Tafel zur "Hui statt Pfui"-Aktion.
2

Niederwaldkirchen
170 Helfer beteiligten sich bei Säuberungsaktion

Die „Hui statt Pfui“ Aktion fand heuer in Niederwaldkirchen enormen Zuspruch. Veranstaltet von der Marktgemeinde und organisiert durch die Jugendfeuerwehr. Unter Einhaltung der derzeit geltenden Schutzmaßnahmen, konnte der Bürgermeister mehr als 170 Helfer aus 14 Vereinen begrüßen. NIEDERWALDKIRCHEN. Die Landjugend nahm die "Hui statt Pfui"-Aktion zum Anlass, um in dieser etwas anderen Zeit wieder einmal etwas Gemeinsames zu machen und gestalte sogar eine Tafel dafür. Der gesamte Lauf des...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Landjugendgruppe Pfarrwerfen säuberte begeistert ihren Gemeindeort Pfarrwerfen.
Aktion 3

Müllsammelaktion
Landjugend Salzburg sagt „Gemmas ån, ramma zom!“

30 Ortsgruppen der Salzburger Landjugend machten sich unter dem Motto "Gemmas ån, ramma zom!“ auf Wiesen und Wege von Müll zu befreien. Auch die Pongauer Ortsgruppen beteiligten sich an der großen Aufräumaktion. PONGAU. Mindestens einmal im Jahr bewaffnen sich die Mitglieder der Landjugend Pongau-Tennengau mit Handschuhen und Müllsäcken, um den Müll in ihren Gemeinden auf den Leib zu rücken. Unter dem Motto "Gemmas ån, ramma zom!“ waren zur gleichen Zeit über 30 Orts- und Bezirksgruppen in ganz...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
4

Update – Bezirksentscheid 4er Cup und Reden
Landjugend Linz-Land beweist Redegeschick und Wissen

Landjugend Linz-Land lud am 11. April zum alljährlichen Bezirksentscheid Reden und 4er-Cup ein. LINZ-LAND. Heuer, aufgrund der weiterhin angespannten Lage, wurde der Bewerb online durchgeführt. Beim Redewettbewerb konnten die Mitglieder in den drei Kategorien 'vorbereitete Rede', 'Spontanrede' und 'neues Sprachrohr' antreten. Die Redner mussten via Zoom vor einer Jury vortragen, beziehungsweise sich kritischen Fragen zu einem zuvor ausgesuchten Thema eines Themapools stellen. Das sind die...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Landjugend wird die Schönheit der Region in den Vordergrund rücken
Projektarbeit wird groß geschrieben

Landjugendroas– Schritt für Schritt mit Blick zurück Ein Highlight im Landjugendjahr ist das bezirksweite Projekt, an dem sich meist alle 18 Ortsgruppen beteiligen und mitwirken. „Bei uns ist die Projektarbeit im Jahresprogramm nicht mehr weg zudenken, jedes Jahr beschäftigen wir uns mit einem brandaktuellen Thema, das wir den Jugendlichen näherbringen wollen. Unser letztjähriges Wasserprojekt bzw. das Projekt ‚Gewaltig-Nachhaltig- Landjugend setzt Bäume und schafft Lebensräume‘ im Jahr davor,...

  • Vöcklabruck
  • Bezirkslandjugend Vöcklabruck
Junges Engagement hat viele Gesichter: Mit der BezirksRundschau-Serie "Jung & Engagiert" holen wir tatkräftige Jugendliche vor den Vorhang.
1 30

Jung & Engagiert
Sie sind jung und packen an: Menschen im Ehrenamt

Jugendliche im Ehrenamt: Wir zeigen die jungen Gesichter hinter den Vereinen – und ihre Geschichten. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Wer noch immer denkt, die heutige Jugend interessiert sich nur für Facebook, Instagram und Netflix, den überzeugen wir in den nächsten Wochen und Monaten vom Gegenteil. Mit unserer neuen Serie "Jung & Engagiert" holen wir junge Leute vor den Vorhang, die in ihren Vereinen so viel Einsatz zeigen, dass sie bereits unersetzlich sind. Vom Motorsportclub über die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Die Landjugend hält seine Generalversammlung Online ab.

Landjugend Bezirk Weiz
Generalversammlung diesmal Online

Am Sonntag, dem 25. April um 10 Uhr findet die Generalversammlung der Landjugend des Bezirke Weiz Online via Zoom statt. Bis Mittwoch kann man sich dazu noch anmelden. Vieles ist noch anders, auch die Landjugend muß noch neue Wege gehen. Drei Delegierte jeder Ortsgruppe werden beim Online Treffen dabei sein. Natürlich können zusätzlich zu den Delegierten noch weitere Personen aus den Ortsgruppen und Bezirken sowie die Ehrengäste teilnehmen. Es wird jedoch um eine Anmeldung gebeten. Der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Auch die Landjugend Berndorf machte sich auf den Weg und verschönerte den Ort.
17

Müllsammelaktion - Landjugend Salzburg
„Gemmas ån, ramma zom!“ – Müllsammelaktion der Landjugend Salzburg

Unter diesem Motto machten die vergangenen Wochen über 30 Orts- & Bezirksgruppen bereits das dritte Jahr in Folge das Land Salzburg ein Stück sauberer. Bei der Landjugend hat es nun schon fast Tradition, mindestens einmal im Jahr Müllsammeln zu gehen. Mit Handschuhen und Müllsäcken von der Salzburger Abfallbeseitigung bewaffnet, säuberten die Landjugendmitglieder ihren Heimatort. „Ich bin stolz auf unsere Ortsgruppen, die alle tatkräftig am Wochenende unterwegs waren. Es ist erschreckend, wie...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg
Jetzt mitmachen.

Landjugend
Wandern gehen im Bezirk St. Pölten

Lockdown Nummer 2, 3 oder doch 4? Spaziergehen und Wandern sind aktuell, aufgrund der herrschenden Pandemie und den damit einhergehenden Ausgangsbeschränkungen, so beliebt wie selten zuvor. Doch wohin geht der nächste Spaziergang oder die Wanderung am Wochenende? Die Landjugend Bezirk St.Pölten nimmt Ihnen diese Entscheidung nun ab. BEZIRK ST. PÖLTEN (pa). Damit die Mitglieder und Freunde des Landjugend Bezirks St.Pölten die Sprengel des Bezirks besser kennen lernen können, hat sich der Verein...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
LKOÖ-Präsidentin Michaela Langer-Weninger, LAV-Vorsitzender Roland Wohlmuth und LJOÖ-Geschäftsführerin Stefanie Schauer (v.l.).
6

„Hui statt Pfui“
Heuer wieder „gewaltige Beteiligung“

Achtlos weggeworfener Müll neben Straßen und in der Natur ist nach wie vor ein großes Problem. Die Müll-Sammel-Aktion des Landesabfallverbands bzw. der OÖ Umwelt Profis, „Hui statt pfui“, erhält nach einem Corona-bedingten Einbruch im vergangenen Jahr wieder regen Zuspruch.  OÖ. „,Hui statt Pfui‘ ist eine großartige Aktion“, sagt Landwirtschaftskammer (LK) OÖ-Präsidentin Michaela Langer-Weninger. Auch in Anbetracht dessen, dass jedes Jahr Unmengen an Müll auf den Wiesen und Feldern der...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Die Partnerschaft zwischen SALZBURGER UNIQA und Landjugend Salzburg ist ein voller Erfolg. Im Bild v.l.n.r.: Die Landesleitung der Landjugend Salzburg Johanna Schafflinger und Markus Aigner, Regionalleiter SALZBURGER UNIQA Josef Pöchtrager und Geschäftsführerin Landjugend Salzburg Elisabeth Weilbuchner.

Landjugend Salzburg - UNIQA
UNIQA und Landjugend besiegeln Partnerschaft

SALZBURGER UNIQA und die Landjugend Salzburg haben die hervorragende Partnerschaft neu besiegelt. Das Kooperationsabkommen, das eine finanzielle Unterstützung für die Landjugend Salzburg beinhaltet, wurde nun von Regionalleiter Josef Pöchtrager, Landesleiterin Johanna Schafflinger und Landesobmann Markus Aigner unterfertigt. „SALZBURGER UNIQA unterstützt eine Vielzahl an Initiativen und Organisationen. Jung, dynamisch und in der Region verwurzelt – das sind Eigenschaften, die auf SALZBURGER...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg
Michaela Kotisch, Traude Gessner und Christa Czak basteln schon fleißig für den Muttertag und für den Vatertag.
Aktion 5

Region
So kommt Alt und Jung durch Corona

Corona betrifft uns alle, ganz gleich wie alt man ist. So gehen die Generationen mit der Situation um. REGION. Anstatt ins Kaffeehaus zu gehen telefoniert man, anstelle des Ausflugs macht man eine Videokonferenz. Die aktuelle Lage betrifft uns alle gleichermaßen und hat das Leben eines jeden beeinflusst. Die Bezirksblätter haben sich bei Jugend- und Seniorenvereinen informiert, wie mit dem "Social Distancing" umgegangen wird. Persönliches Gespräch fehlt"Die Pandemie nimmt uns Jugendlichen viele...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
2

Osteraktion Landjugend Andorf

Dieses Jahr durfte die Landjugend Andorf unter den aktuellen Corona-Maßnahmen die traditionelle Osteraktion durchführen. Am Ostersonntag teilten wir 250 beschriftete Eier bei den Ausgängen der Pfarrkirche Andorf aus. Die Landjugend bedankt sich bei den Kirchenbesuchern für die großzügige Spende von 432€. Heuer fließt diese Spende in unser Landjugend-Projekt „UNSER BROT, A Handwerk zum Essen, ned zum Vergessen“. Im Zuge dieser Aktion unterstützen wir den Sozialmarkt in Schärding.

  • Schärding
  • Landjugend Andorf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.