Landjugend

Beiträge zum Thema Landjugend

Lokales
6 Bilder

Umfrage
Deutschlandsberger appellieren an Eigenverantwortung

Wie hat sich unser Leben in den vergangenen Tagen und Wochen verändert? Welche Fragen beschäftigen die Menschen derzeit in Deutschlandsberg und über die Bezirksgrenzen hinaus? -Unsere aktuelle Umfrage offenbart persönliche Einblicke in Alltag und Lebensumfeld sowie individuelle Sichtweisen auf gesellschaftsrelevante Themen. Andreas Gegg, First Responder, Wies: "Wir sind im Moment genauso einsatzbereit wie immer. Wenn ich zu einem Einsatz fahre, frage ich gleich nach den vorliegenden...

  • 28.03.20
  •  1
Lokales
Der neu gewählte Vorstand der Bezirkslandjugend Deutschlandsberg.
4 Bilder

Landjugend
Neue Leitung bei den Landjugendlichen im Bezirk Deutschlandsberg

Bei der 71. Generalversammlung der Landjugend Bezirk Deutschlandsberg ist Veronika Pölzl aus Groß St. Florian zur neuen Bezirksleiterin ernannt worden, Georg Waltl behielt seine Funktion als Bezirksobmann. St. Stefan ob Stainz ist die aktuell aktivste Ortsgruppe. STAINZ/DEUTSCHLANDSBERG. Am Sonntag fand die 71. Generalversammlung der Landjugend Bezirk Deutschlandsberg in der landwirtschaftlichen Fachschule Stainz statt. Dabei wurden Vertreter aus benachbarten Bezirken, Ehrengäste und...

  • 03.03.20
Lokales
Starkes Team: LAbg. Bgm. Maria Skazel und einige ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gemeindeamt von St. Peter.

Ortsreportage
St. Peter am Zug in die Zukunft

Das Europadorf ist mit Breitbandausbau und Maßnahmen rund um die Wohnqualität im stetigen Aufwind. ST. PETER IM SULMTAL. St. Peter im Sulmtal ist vieles: Nicht nur als einziges Europadorf freut man sich über ein Alleinstellungsmerkmal im Bezirk, sondern auch als einzige Gemeinde, die als schönstes Dorf der Steiermark mit einer "Goldenen Flora" beim Landesblumenschmuckwettbewerb 2019 ausgezeichnet worden ist. Damit leistet das Team um Sandra Achleitner seit vielen Jahren ganze Arbeit auf...

  • 26.02.20
Lokales
Die Landjugend von Groß St. Florian blickte im Rahmen ihrer Generalversammlung auf ein ereignisreiches Jahr zurück.

Generalversammlung
Landjugend Groß St. Florian begrüßte elf neue Mitglieder

Nach einem ereignisvollen Jahr stand neulich wieder die Generalversammlung der Landjugend Groß St. Florian vor der Tür. GROSS ST. FLORIAN. Zur Generalversammlung der Landjugend Groß St. Florian konnte man den Vizebürgermeister der Gemeinde, Franz Jöbstl, und den Bürgermeister von Stainz Walter Eichmann begrüßen. Auch die Bezirksvorstände Magdalena Kappel, Daniel Stangl, Anna-Maria Wallner und Veronika Pölzl wurden willkommen geheißen. Zahlreiche Aktivitäten und Höhepunkte Mit einer...

  • 26.02.20
Lokales
Der frisch gewählte Vorstand der Landjugend St. Oswald ob Eibiswald mit Ehrengästen.

Landjugend St.Oswald ob Eibiswald lud zur 70. Generalversammlung

Die 29 Mitglieder der Landjugend St. Oswald ob Eibiswald haben bei ihrer 70. Generalversammlung Neuwahlen mit bewährter Team-Aufstellung  abgehalten. ST. OSWALD OB EIBISWALD. Auch dieses Jahr fand die alljährliche Generalversammlung der Landjugend St. Oswald ob Eibiswald im Gasthaus Schindler statt. Dazu trafen sich die 29 Landjugend-Mitglieder und geladene Ehrengäste, unter ihnen Pfarrer Markus Lehr, Bezirksbäuerin Angelika Wechtitsch, Oberst Johannes Eisner, Gemeinderat Werner Zuschnegg,...

  • 17.02.20
  •  1
Lokales
Der Vorstand der frisch gebackenen  Landjugendgruppe St. Josef mit Veronika Pölzl (Bezirksvorstand), Viktoria Jammernegg (Bezirksvorstand), Julian Sackl (Obmann der LJ St. Josef), Veronika Seiner (Leiterin der LJ St. Josef), Magdalena Kappel (Bezirksvorstand) und Patricia Edegger (Bezirksvorstand) (v.l.)

Landjugend
Ortsgruppe in St. Josef gegründet

In St. Josef ist jetzt eine neue Landjugend-Ortsgruppe gegründet worden, weitere Mitglieder sind willkommen. ST. JOSEF (WESTSTEIERMARK). Die Landjugendfamilie im Bezirk Deutschlandsberg kann sich in diesem noch jungen Jahr schon über Zuwachs freuen: Mit der neuen Landjugend-Gruppe in St. Josef ist die bezirksweit 17. Ortsgruppe aus der Taufe gehoben worden. Die Leitung haben Veronika Seiner und Obmann Julian Sackl übernommen. Einander Kennenlernen Die Intention zur Neugründung? "Es...

  • 13.02.20
  •  1
Lokales
Die Landjugend in St. Peter im Sulmtal freut sich mit ihrem Führungsduo Lorenz Koch und Anna Lipp auf ein spannendes Jahr.

St. Peter im Sulmtal
Start ins neue Landjugend-Jahr

Kürzlich fand beim Gasthaus Reiss die diesjährige Generalversammlung der Landjugend St. Peter im Sulmtal statt. ST. PETER IM SULMTAL. Mit der Generalversammlung im Gasthaus Reiss startete die Landjugend in das Jahr 2020. Das Führungsduo Lorenz Koch und Anna Lipp wird die Landjugend auch im nächsten Jahr wieder gemeinsam leiten. Außerdem konnten mit Julian Strametz und Tobias Eck zwei neue Mitglieder in den Vorstand aufgenommen werden. Leider mussten drei Mitglieder aus dem Vorstand...

  • 07.02.20
Sport
Die erstplatzierten Schützen der LJ Groß St. Florian ´freuten sich sichtlich nach dem Sieg im Finale.
7 Bilder

Landeseisschießen
Landjugend hat ihr Duell am Eis ausgetragen

Beim Landeseisschießen der Landjugend Steiermark setzte sich das Team aus Groß St. Florian vor Krieglach und St. Kathrein/Offenegg durch. Die Eisschützen aus der LJ Groß St. Florian (LJ Bezirk DL) setzten sich im spannenden Finale des Landeseisschießens der Landjugend Steiermark in der Eishalle Kapfenberg gegen die LJ Krieglach (LJ Bezirk MZ) knapp durch und feierten ihren vierten Sieg in Folge. Auf den dritten Stockerlplatz stellte sich heuer das Team der LJ St. Kathrein/Offenegg (LJ Bezirk...

  • 04.02.20
Lokales
Das Bezirks-Hallenfußballturnier der Landjugend Deutschlandsberg haben die Burschen aus St. Martin im Sulmtal für sich entschieden.
3 Bilder

Landjugend
Dribbelspezialisten und Kegelprofis auf Erfolgskurs

Die Landjugendlichen haben ihre Kräfte beim Fußball gemessen, einmal in Wettmannstätten und einmal in Schwanberg. Die Sulmtaler und die Groß St. Florianer haben dabei groß aufgezeigt. SCHWANBERG/WETTMANNSTÄTTEN. Beim diesjährigen Bezirks-Hallenfußballturnier der Landjugend Deutschlandsberg duellierten sich elf Burschen- und zwei Mädchenteams um den Sieg. Dabei ging es beginnend mit der Gruppenphase bis hin zu den Kreuzspielen in der Weststeirerhalle in Wettmannstätten heiß her. Das Turnier...

  • 24.01.20
Lokales
Beim jüngsten Ortsgruppentreffen begab man sich - mittels "Schneeballschlacht" und Online-Quiz - auf Ideenfindung.

Ortsgruppentreffen
Landjugend startete mit neuem Schwung ins Jahr

Beim Karpfenwirt in St. Martin im Sulmtal fand das dritte Ortsgruppentreffen der Landjugend des Bezirks Deutschlandsberg statt. ST. MARTIN IM SULMTAL. Sportlich startete das dritte Ortsgruppentreffen und damit auch das Jahr 2020 für die Landjugend Bezirk Deutschlandsberg und zwar mit einer „Schneeballschlacht“. Wenn schon vor der Tür keiner liegt, wurden aus Zetteln eigene Schneebälle gebaut, die dann durch den Raum geschossen wurden. Es wurde dann eine Frage gestellt, die dann jeder auf...

  • 15.01.20
Lokales
 „Men & Women Only“: Die jungen Damen bei der Arbeit mit Holz ...
5 Bilder

Landjugend
Mädels an die Säge, Burschen in die Küche

Typisch Mädchen, typisch Jungs? Nicht bei der Landjugend: 20 Landjugendliche haben an der Veranstaltung „Men & Women Only“ teilgenommen und entgegen den gängigen Klischees für Männer und Frauen im Alltag zwei verschiedene Kurse besucht. STAINZ. Im Rahmen von "Men & Woman only" der Landjugend ging es einmal für die elf Mädchen in die Holzwerkstatt der LFS Stainz. Dort wurde der Jahreszeit entsprechend ein weihnachtliches Motiv aus Holz gefertigt. Neben der Figur, die mit der...

  • 08.01.20
Lokales
Die Landjugendlichen aus St. Oswald ob Eibiswald haben wieder einen schwungvollen Ball auf die Beine gestellt.
3 Bilder

Landjugendball
Oswalder Landjugendliche im Ballfieber

Zünftige Stimmung beim Ball der Landjugend in St. Oswald ob Eibiswald mit buntem Programm. ST. OSWALD OB EIBISWALD. Gleich nach den Weihnachtsfeiertagen ging es ganz schön bunt zu in St. Oswald ob Eibiswald, nämlich beim Ball der Landjugend in der Mehrzweckhalle von St. Oswald. Dabei wurde den vielen Gästen ein starkes Programm geboten: Neben einer schwungvollen Polonaise der Landjugendmitglieder standen eine Mitternachtseinlage, ein offenes Volkstanzen und ein Schätzspiel am Programm....

  • 07.01.20
Lokales
Die Landjugend Groß St. Florian hat das neue Insektenhotel in Form des Landjugend-Logos gestaltet.

Landjugendprojekt
Sekt Inn - ein Luxushotel für die Kleinsten

„BIOTOPIA - fliegen, flattern, fördern“ hieß es jüngst seitens des Landjugend-Landesvorstandes Steiermark. In Groß St. Florian wurde ein Insektenhotel geschaffen. GROSS ST. FLORIAN. "Wir haben uns ein kreatives Haus in Form unseres Landjugendlogos einfallen lassen, dazu einen passenden Ort gefunden und die Unterstützung seitens der Gemeinde mit großem Dank angenommen", erklärt Christina Pölzl für die Landjugend. Nach einigen handwerklichen Stunden in der Tischlerei Heibl konnte endlich ein...

  • 27.11.19
Lokales
Wie beim Opernball - nur trachtiger
20 Bilder

Gut 600 Besucher stürmten die Fachschule Stainz
Voll Glanz und Vitalität - Jungbauernball 2019

Der Ausdruck ‚stürmten‘ hat seine Richtigkeit, denn die Vorverkaufskarten waren – wohl auch, weil aus Sicherheitsgründen nur 600 Tickets aufgelegt wurden - in Windeseile weg. Alle Karteninhaber erlebten jedenfalls eine schwungvolle, von Jugendlichkeit getragene Ballveranstaltung mit sehr bewusst gesetzten Höhepunkten. Der erste davon war wohl die temperamentvolle Polonäse der LJ-Mitglieder in ihrem 70-Jahre-Jubiläumsg’wand. Schwerarbeit kann man die kräfteraubenden Hebe-, Halte- und...

  • 10.11.19
  •  2
Lokales
Gedanken zu unserem Wasser von Susanne Veronik, Redaktionsleiterin WOCHE Deutschlandsberg

Kommentar
Mit allen Wassern gewaschen

Gedanken zu unserem oft nicht genug geschätzten Trinkwasser, das es für kommende Generationen zu erhalten gilt. Haben Sie zu Erntedank auch eine Glasflasche von den Landjugendlichen erhalten? "Unser Wasser hat’s drauf", so lautet das Motto der Landjugend Steiermark, um auf unserer wertvollstes Lebensmittel aufmerksam zu machen. Es ist schon krass, dass auf der anderen Seite der Welt Wasser zur Mangelware geworden ist, während wir unser ausgezeichnetes Trinkwasser zum Autowaschen...

  • 17.10.19
  •  1
Lokales
Die Landjugend Wies feiert ihr 70-jähriges Bestehen. Karten für den Ballabend am 16. November gibt’s bei allen Landjugend-Mitgliedern.

Ortsreportage Wies
Landjugend Wies feiert heuer ihr 70-jähriges Bestehen

Die Landjugend in Wies gehört zu einer der ältesten in der ganzen Steiermark. Das 70-jährige Bestandsjubiläum wird am 16. November mit einem Ball gefeiert. WIES. Heuer ist es 70 Jahre her, dass die Landjugend Wies gegründet worden ist. Gemeinsam mit weiteren 27 Ortsgruppen ist die Landjugend in Wies auf Anregung des damaligen Landeshauptmannes Josef Krainer entstanden. Der erste Obmann war damals August Garber mit Stellvertreter Franz Kürbisch, Schriftführer war Hans Waltl. Nach 70 Jahren...

  • 16.10.19
Lokales
Die Landjugend Groß St. Florian mit der Erntedankkrone für den feierlichen Erntedanksonntag.
2 Bilder

Landjugend
Wasserflaschen als Geschenk zu Erntedank in Groß St. Florian

Landjugendliche verteilen Glasflaschen für einen umsichtigen Umgang mit Wasser beim  Erntedanksonntag in Groß St. Florian. GROSS ST. FLORIAN. Da wir täglich von vielen Ereignissen geprägt werden und trotzdem versuchen den Blick für das Ganze zu behalten, ist das Erntedankfest immer ein guter Anlass dafür, uns daran zu erinnern, dass nicht alles auf dieser Welt selbstverständlich ist. Diesen Gedankengang haben sich die jungen Damen und Herren der Landjugend Groß St. Florian  wie in 170...

  • 08.10.19
  •  2
Lokales
Die Sieger der Agrarolympiade beim Landesentscheid in der Fachschule Burgstall.
11 Bilder

Landjugend
Agrar- und Genussolypiade in Wies

Am Samstag, 5. Oktober 2019 fand zum 16. Mal der Landesentscheid Agrar- und Genussolympiade statt., nämlich in der Fachschule Schloss Burgstall in Wies. WIES. Bereits im Mai 2018 hat sich der Bezirksvorstand Landjugend Deutschlandsberg bei der Mai-Jugendratssitzung der Landjugend Steiermark für die Austragung des Landesentscheides „Agrar- und Genussolympiade“ beworben und auch die Zusage dafür bekommen. Am Samstag, dem 5. Oktober, war es nun soweit: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer...

  • 08.10.19
Leute
Bgm. Maria Skazel mit Vize-Bgm. Kurt Stefanitsch (l.) und Gemeindekassier Hannes Pommer.
33 Bilder

Runder Geburtstag
Fest für alle im Europadorf St. Peter im Sulmtal

Die Feier zum 50. Geburtstag von Bgm. Maria Skazel in der Mehrzweckhalle von St. Peter im Sulmtal war von Herzlichkeit und einmaligen Überraschungen geprägt. ST. PETER IM SULMTAL. "50 Jahr und heute Nacht geht die Party los", so geht's im Lied, das die Kinder aus Kindergarten und Volksschule in der übervollen Mehrzweckhalle in St. Peter im Sulmtal gesungen haben. Kein Wunder, schießlich hat Bgm. Maria Skazel ihren 50. Geburtstag in einem "Fest für alle gefeiert. "Wir sind sehr stolz auf...

  • 16.09.19
  •  1
Leute
Pfarrer Karl Stieglbauer ist seit 40 Jahren in Preding als Pfarrer aktiv und hat auch das erste Predinger Pfarrfest auf die Beine gestellt.
7 Bilder

Pfarre Preding
Zwei 40-jährige Jubiläen beim Predinger Pfarrfest

Beim 40. Pfarrfest von Preding wurde zugleich 40 Jahre Pfarrer Karl Stieglbauer gefeiert, nämlich an zwei Tagen mit einem Kinderfest und mit dem Jubiläums-Pfarrfest. PREDING. Beim Kindernachmittag am Vortag zum 40. Predinger Pfarrfest ging es bald lustig los mit Spielen rund um den Pfarrhof. Von den „Zwergerln“ angefangen bis zu den Großeltern unterhielten sich alle bei den Vorführungen von Clown „Pabilotto“ und beim Jonglieren mit Herbert Rumpf. Es gab großen Andrang in der Schminkecke....

  • 11.09.19
  •  1
Lokales
Tat.Ort Jugend in Schwanberg: Die Schwanberger und die Tulwitzer Landjugendlichen haben gemeinsam ein Insektenhotel aus dem Boden gestampft, an dem sich nicht nur das Kleingetier sondern auch die Bewohnerinnen und Bewohner des örtlichen Seniorenheimes erfreuen können.
5 Bilder

Landjugend
Tat.Ort Jugend – Landjugend setzt Taten im Ort

Tat.Ort Jugend bringt Landjugendliche im ganzen Land auf sinnvolle Ideen, die der jeweiligen Gemeinde und den Menschen vor Ort nützlich sind. So geschehen auch in Schwanberg. STEIERMARK/SCHWANBERG. Die Landjugend engagiert sich ehrenamtlich auf unterschiedlichste Weise für die Bevölkerung, das wird jedes Jahr durch die Tat.Ort Jugend-Projekte sichtbar. Egal ob ein handwerkliches oder ein soziales Projekt, die Jugendlichen setzen sich ein. Heuer zählen wir bereits 40 steirische Tat.Ort...

  • 05.09.19
Lokales
Der Bezirksvorstand der Landjugend Deutschlandsberg strahlte beim großen Jubiläums-Festakt im Greith-Haus.
6 Bilder

Jubiläum
Unsere Landjugend weiß zu feiern

Rund 350 Gäste waren beim großen Jubiläumsfest zu 70 Jahre Landjugend im Bezirk Deutschlandsberg. Gefeiert wurde mit viel Prominenz im Greith-Haus in St. Ulrich. ST. ULRICH IM GREITH. Die Landjugend kann man nicht beschreiben – Landjugend muss man erleben! Unter diesem Motto fand im in St. Ulrich die 70-Jahr Feier der Landjugend Bezirk Deutschlandsberg statt. Ein Wortgottesdienst mit Franz Wechtitsch, musikalisch umrahmt vom Landjugend-Chor "Cantiamo" aus St. Peter im Sulmtal, durfte ebenso...

  • 02.09.19
  •  3
Lokales
Das Interesse an der Umsetzung zur stressfreien Hofschlachtung ist groß unter den Landjugendlichen: Hier bei der heuer dritten Agrarkreistour in Trahütten.
2 Bilder

Stressfreie Schlachtung im Fokus der Landjugend

Mit der dritten Betriebesichtigung fand die Saison der landjugendlichen Agrarkreis-Touren ihren heurigen Abschluss. Diesmal ging es nach Trahütten hoch über Deutschlandsberg. TRAHÜTTEN. Die dritte und somit letzte Agrarkreis-Tour des heurigen Jahres führte gut 50 Jugendliche aus dem Landjugend-Bezirk Deutschlandsbergs nach Trahütten zum Betrieb der Familie Ruhri. Nach einem kurzen Überblick über den Mutterkuhbetrieb drehte sich anschließend alles um das Thema der stressfreien Schlachtung,...

  • 29.08.19
  •  2
Lokales
Magdalena Kappel (seit 8 Jahren bei der LJ Preding-Zwaring-Pöls) und Georg Waltl (seit 7 Jahren bei der LJ Wies) laden im Namen des Bezirksvorstandes zum Jubiläumsfest „70 Jahre Landjugend Bezirk Deutschlandsberg“ ins Greith-Haus nach St. Ulrich ein.
5 Bilder

Seit 70 Jahren bündeln im Bezirk Deutschlandsberg junge Leute ihre Interessen
Die Jugend vom Land feiert Geburtstag

Palmbuschen tragen, Maibaum stellen, Erntedankkrone binden - all diese Bräuche werden in der Landjugend aktiv gelebt. Auch in den Bereichen Landwirtschaft, Bildung, Sport, Gesellschaft und Kultur werden nachhaltige Akzente gesetzt. Die Landjugend im Bezirk Deutschlandsberg feiert am Sonntag, dem 1. September, ihr 70 –jähriges Bestehen. (jf). 1949 wurde in Stainz die erste Landjugend im Bezirk gegründet. Ein Jahr später zählte man bereits elf Ortsgruppen mit 300 Mitgliedern. Damals waren die...

  • 25.08.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.