20.09.2016, 14:27 Uhr

Prostituierte in Klagenfurt ausgeraubt

Der mutmaßliche Täter (Foto: Polizei)

Der Freier raubte der Frau zwei Mobiltelefone und Bargeld. Das Raubopfer wurde leicht verletzt.

KLAGENFURT. Eine Prostituierte wurde gestern von einem Freier ausgeraubt . Der Täter hatte zuvor die Dienste der Frau in einem bordellähnlichen Betrieb in Klagenfurt Anspruch genommen. Nach dem Beischlaf wendete der Täter körperliche Gewalt an und raubte der Prostituierten zwei Mobiltelefone und den zuvor ausgehändigten Schandlohn. Der Täter konnte unerkannt aus dem Gebäude flüchten. Die Prostituerte wurde bei dem Überfall leicht verletzt.

Täterbeschreibung

Beim Täter handelt es sich um einen 20 bis 22-jährigen Mann mit schlanker Statur. Er ist zwischen 160 bis 165 cm groß und südländischer Abstammung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.