Fahndung

Beiträge zum Thema Fahndung

Lokales

Polizeimeldung
Bankomat im Pinzgau gesprengt

Unbekannte sprengten einen Geldautomaten in Leogang. LEOGANG. In der Nacht zum 29. Mai 2020, sprengten bislang unbekannte Täter einen Geldausgabeautomaten in Leogang. Kurz nach zwei Uhr sprengten die Unbekannten den neben einem Sportgeschäft befindlichen Geldausgabeaustomaten der Bankfiliale auf bislang nicht bekannte Art und Weise. Durch die Sprengung wurde der Automat zerstört und die bauliche Trennung zum Verkaufsraum erheblich beschädigt. Eine sofort eingeleitete Fahndung und Kontrollen...

  • 29.05.20
Lokales
Am Bild zu sehen ist die sogenannte Oligarchennichte, der 'Lockvogel' des  'Ibiza-Videos'. Sie hört auf den Namen Alyona Makarov, so das BKA in einer Aussendung.
2 Bilder

Großfahndung in Österreich
Wer kennt die 'scharfe' Oligarchennichte aus dem Ibiza-Video?

Ein Jahr nach der Einrichtung der "Sonderkommission Tape" konnten die Kriminalisten nun einen Fahndungserfolg erzielen: Sie fanden das "Ibiza-Video", mit dem H. C. Strache überführt wurde, und veröffentlichen nun erstmals das Foto jener "Oligarchennichte", an die H. C. Strache am 24. Juli 2017 die Republik Österreich 'verscherbeln' wollte. Diese wurde nun zur Fahndung ausgeschrieben. Kritik kommt von den NEOS und den Grünen, Strache betont weiterhin "nichts strafrechtlich Relevantes" getan zu...

  • 27.05.20
Lokales
In Hopfgarten wurde erneut ein Bankomat gesprengt.
16 Bilder

Täter flüchtig
Alarmfahndung nach Bankomatsprengung in Hopfgarten

Bereits am 8. Juli 2019 wurde in Hopfgarten ein Bankomat gesprengt. Am 20. Mai folgte nun eine erneute Sprengung. HOPFGARTEN (jos). Am 20. Mai gegen 2.50 Uhr wurde in Hopfgarten der Bankomat bei einem Lebensmittelmarkt gesprengt. Nach ersten Ermittlungen zufolge dürften mindestens zwei Täter zu Fuß vom Tatort geflüchtet sein. Eine Alarmfahndung wurde ausgelöst und ist derzeit noch im Gange. Die Täter sind rund 180 cm groß und haben eine mollige Statur bzw. dicke Oberbekleidung. Eine Person...

  • 20.05.20
Lokales
Derzeit wird nach dem unbekannten Täter gefahndet.

Fahndung läuft
Jugendlicher mit Messer attackiert

Mann bedrohte einen 17-jährigen – offenbar grundlos. Nach dem Mann wird nun gefahndet. VILLACH. Ein 17-jähriger Jugendlicher aus Villach wurde heut ein den frühen Morgenstunden, gegen 5.45 Uhr, im Bereich des Hauptbahnhofes Villach von einem bislang unbekannten Mann grundlos angerempelt. Nachdem der junge Mann den unbekannten Mann auf sein Verhalten ansprach, zog dieser plötzlich ein Messer und wollte den Jugendlichen im Gesicht verletzen. Der 17-jährige konnte noch rechtzeitig seinen Arm...

  • 18.05.20
Lokales
Die Tankstelle in der Egger-Lienz-Straße wurde überfallen.
2 Bilder

Polizeimeldung-Update
Mit Messer Tankstelle überfallen, Täter gefasst

INNSBRUCK. Großeinsatz für die Polizei am Sonntag Abend. Zwei derzeit unbekannte Täter den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Egger-Lienz-Straße in Innsbruck, bedrohten einen Angestellten mit einem Messer, raubten eine Bargeldbetrag in unbekannter Höhe und flüchteten vom Tankstellenareal. Die Täter konnten inzwischen gefasst werden. Polizeimeldung update"Heute gegen 21.13 Uhr betraten zwei männliche Täter den Verkaufsraum einer Tankstelle in Innsbruck und nötigten den anwesenden Tankwart...

  • 18.05.20
Lokales
4 Bilder

Zwei Trafiken im Bezirk Neunkirchen dürften auf sein Konto gehen
1.000 Euro auf Trafikräuber ausgesetzt

Die Polizei ersucht um Veröffentlichung von Lichtbildern – Hinweise erbeten BEZIRKE NEUNKIRCHEN, WIENER NEUSTADT (Red.). Ein bislang unbekannter Täter verübte in Vollmaskierung und unter Verwendung einer Faustfeuerwaffe am 1. Februar 2020, gegen 06.00 Uhr in Ternitz und am 15. Februar 2020, gegen 07.15 Uhr in Neunkirchen, beide Tatorte befinden sich im Bezirk Neunkirchen, zwei bewaffnete Raubüberfälle auf Trafiken. Aus dem vorhandenen Videomaterial konnten von den beiden Tathandlungen die...

  • 13.05.20
  •  1
Lokales
6 Bilder

Polizei bittet um Mithilfe
Wer kennt diesen Mann?

LADENDORF. Ein bislang unbekannter Mann soll am 2. April 2020, gegen 15:40 Uhr, aus einem Jagdrevier im Gemeindegebiet von Ladendorf, Bezirk Mistelbach, drei Wildkameras mit Zubehör im Wert eines hohen dreistelligen Eurobetrags von Futterstellen gestohlen haben. Der gesuchte Mann war mit einer grün/grauen Hose und blauer Jacke bekleidet. Er trug eine Faustfeuerwaffe in der rechten Hand. Die Landespolizeidirektion Niederösterreich ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft Korneuburg um die...

  • 13.05.20
Lokales
Wer kennt diesen Mann?
2 Bilder

Polizei ersucht um Hinweise
Nach Diebstahl Konto geplündert

Die LPD Wien fahndet aktuell nach zwei Frauen und einem Mann, die im Verdacht stehen nach einem Diebstahl unrechtmäßige Bankomatbehebungen durchgeführt zu haben. LIESING. Zwei unbekannte Täterinnen verschafften sich zunächst durch einen Trick Zugang zur Wohnung einer 72-jährigen Frau in Liesing und stahlen dort eine Geldbörse samt Bankomatkarte. Mit dieser wurden im Anschluss vom männlichen Täter mehrere illegale Bargeldbehebungen beziehungsweise Zahlungen durchgeführt. Durch...

  • 11.05.20
Lokales
Auch der Polizeihubschrauber Libelle Flir beteiligte sich an der Sofortfahndung.

Klagenfurt
Verdacht auf Brandstiftung in Garagentrakt

Audi A6 brannte in Garage komplett aus. Zeuge hatte vor dem Brand zwei Jugendliche in der Nähe beobachtet, die "auffällig" waren. KLAGENFURT. Gestern gegen 23.30 Uhr brannte in einem Garagentrakt einer Wohnhausanlage in Klagenfurt ein Auto (Audi A6). Er gehörte einem 53-jährigen Mann. Die Flammen griffen auch auf sieben andere Garagen über, der PKW brannte komplett aus. Ein 21-jähriger Klagenfurter entdeckte den Brand und rief die Feuerwehr. Diese schätzt die Schadenssumme auf ca. 200.000...

  • 08.05.20
Lokales
Die Täter verschafften sich über Fenster und Terrassentüren Zugang zu den Wohnräumen.

Coups im Bezirk St. Pölten
Große Beute für Einbrecherbande aus Serbien

Erneuter Fahndungserfolg für die Diebstahlsgruppe des Landeskriminalamtes NÖ: Eine serbische Einbrecherbande konnte ausgeforscht werden.  ST. PÖLTEN. Eine vorerst unbekannte Tätergruppe erbeutete auf ihrer Einbruchstour von Oktober 2019 bis Jänner 2020 Diebesgut im Gesamtwert von rund 250.000 Euro und verursachte einen Sachschaden von etwa 77.000 Euro. Insgesamt gehen 42 Taten in Niederösterreich – darunter auch zwei im Bezirk St. Pölten –, der Steiermark und dem Burgenland auf das Konto der...

  • 29.04.20
Lokales
2 Bilder

Bezirk Melk
Bankomatkarten-Dieb wird gesucht

BEZIRK. Ein bislang unbekannter Täter soll am 19. Februar 2020, in der Zeit zwischen 11.30 Uhr und 11.45 Uhr, die Geldbörse einer 60-Jährigen aus dem Bezirk Melk aus deren Handtasche gestohlen haben, während die Frau Einkäufe in einem Lebensmittelfachgeschäft in Melk tätigte. Anschließend wurde mit der in der Geldbörse befindlichen Bankomatkarte eine Behebung in der Höhe eines mittleren dreistelligen Eurobetrages in Klein-Pöchlarn durchgeführt. Ein weiterer Behebungsversuch in Marbach an der...

  • 02.04.20
  •  1
Lokales
Hinweise erbeten: Wer hat den Mann beobachtet?
2 Bilder

Hinweise erbeten
Geldbörsendieb behob mit Bankomatkarte Bargeld

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung zu einem Geldbörsendiebstahl samt anschließender Bankomatbehebung in Melk. REGION (pa). Ein bislang unbekannter Täter soll am 19. Februar zwischen 11.30 Uhr und 11.45 Uhr die Geldbörse einer 60-Jährigen aus dem Bezirk Melk aus deren Handtasche gestohlen haben, während die Frau Einkäufe in einem Lebensmittelfachgeschäft in Melk tätigte. Anschließend wurde mit der entwendeten Bankomatkarte ein mittlerer dreistelliger Eurobetrag in...

  • 02.04.20
Lokales
Nach diesen zwei Jugendlichen wird noch gefahndet
4 Bilder

Update: Erster Täter stellt sich
Raubüberfall in Liesing

Drei derzeit unbekannte männliche Personen stehen im Verdacht, ein Brüderpaar auf offener Straße angehalten und von ihnen Geld gefordert zu haben. LIESING. Bereits am 3. November 2019 kam es in der Anton-Baumgartner-Straße in Liesing zu einem mutmasslichen Raubüberfall. Dabei seien die zwei Brüder mit dem „Abstechen“ bedroht worden, falls es zu keiner Geldübergabe käme. Die Opfer hätten sich jedoch nicht einschüchtern lassen, sodass die Beschuldigten die Flucht...

  • 10.03.20
Lokales
Ein bewaffneter bislang unbekannter Täter überfiel in der Nacht auf Monat eine Tankstelle in der Wildbergstraße.
2 Bilder

Polizeimeldung
Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

In der Nacht auf Montag überfiel ein maskierter und mit einer Pistole bewaffneter Täter einen Tankstellenshop in der Wildbergstraße. Der Unbekannte flüchtete mit einem geringen Geldbetrag, die Polizei bittet um Mithilfe. LINZ. Ein bislang unbekannter Täter betrat am 9. März gegen 3.30 Uhr den Shop einer Tankstelle in der Wildbergstraße in Linz. Dort nötigte der mit Kapuze und Wollschal maskierte Mann die 34-jährige Angestellte aus Linz unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe zur Herausgabe eines...

  • 09.03.20
Lokales
Schwerer gewerbsmäßiger Betrug durch angeblichen "KFZ-Handel"

Schwerer gewerbsmäßiger Betrug
Scheinfirma in Pörtschach aufgeflogen

"KFZ-Handel" war keiner. Es wird nach einem Deutschen gefahndet, der mindestens elf Personen betrogen haben soll.  PÖRTSCHACH. Nach umfangreichen Ermittlungen waren Kriminalisten der Polizeiinspektion Pörtschach und des Landeskriminalamtes nun erfolgreich: Sie forschten einen 46-jährigen deutschen Staatsbürger aus, der zwischen Februar und November 2019 in Pörtschach eine Scheinfirma gegründet hatte. Er betrieb so einen "KFZ-Handel".  Fahrzeuge nie ausgeliefertMindestens elf Personen aus...

  • 03.03.20
Lokales
Polizei sucht diesen Mann nach Behebungen mit gestohlenen Bankomatkarten.
4 Bilder

Einsatz in Klosterneuburg
Abhebungen mit gestohlenen Karten - Polizei bittet um Hinweise

KLOSTERNEUBURG/NÖ (pa). Ein bislang unbekannter Täter hat in vier Geschäften jeweils die Geldbörsen samt Inhalt aus Taschen gestohlen und zwar am 5. Dezember 2019 in Leobendorf, am 9. Dezember 2019 in Gerasdorf, am 10. Dezember 2019 in Klosterneuburg und am 11. Jänner 2020 in Vösendorf. In den Geldbörsen befanden sich Bargeld, Kredit- und Bankomatkarten sowie diverse Dokumente. In weiterer Folge behob der unbekannte Täter mit drei gestohlenen Bankomatkarten in Gerasdorf, Klosterneuburg und Wien...

  • 28.02.20
Lokales
6 Bilder

Polizei ersucht um Hinweise
Überfall auf der Kennedybrücke

Zwei derzeit noch unbekannte Männer haben ihr 17-jähriges Opfer im Bereich einer Busstation überfallen. HIETZING. Bereits am 21. Dezember vorigen Jahres kam es zu einem Überfall im Bereich des Verkehrsknotenpunktes Kennedybrücke in Hietzing. Jetzt veröffentlichte die Polizei Aufnahmen der mutmasslichen Verdächtigen. Dabei versuchte einer der beiden Täter dem Opfer das Handy zu entreißen. Als ihm dies nicht gelang, da sich das Opfer zur Wehr setzte, zückte der zweite Täter ein Messer und...

  • 27.02.20
Lokales
3 Bilder

Besondere Vorsicht geboten!
Ein Geldbörsendieb geht um

REGION. Ein bislang unbekannter Täter hat in vier Geschäften jeweils die Geldbörsen samt Inhalt aus Taschen gestohlen und zwar am 5. Dezember 2019 in Leobendorf, am 9. Dezember 2019 in Gerasdorf, am 10. Dezember 2019 in Klosterneuburg und am 11. Jänner 2020 in Vösendorf. In den Geldbörsen befanden sich Bargeld, Kredit- und Bankomatkarten sowie diverse Dokumente. In weiterer Folge behob der unbekannte Täter mit drei gestohlenen Bankomatkarten in Gerasdorf, Klosterneuburg und Wien einen...

  • 25.02.20
Lokales
4 Bilder

Polizeiaufruf
4 Geldbörsendiebstähle mit anschließenden Bankomatbehebungen

GERASDORF. Ein bislang unbekannter Täter hat in vier Geschäften jeweils die Geldbörsen samt Inhalt aus Taschen gestohlen und zwar am 5. Dezember 2019 in Leobendorf, am 9. Dezember 2019 in Gerasdorf, am 10. Dezember 2019 in Klosterneuburg und am 11. Jänner 2020 in Vösendorf. In den Geldbörsen befanden sich Bargeld, Kredit- und Bankomatkarten sowie diverse Dokumente. In weiterer Folge behob der unbekannte Täter mit drei gestohlenen Bankomatkarten in Gerasdorf, Klosterneuburg und Wien einen...

  • 25.02.20
Lokales
Eine örtliche Fahndung nach den Tätern ist negativ verlaufen.

Pensionist bestohlen
Einbrecher gingen durch offene Haustür und stahlen mehrere tausend Euro

Ein Pensionist hat die Tür zum Lüften geöffnet. Das nutzten bisher unbekannte Diebe aus und stahlen mehrere Tausend Euro Bargeld aus dem Haus. BEZIRK VÖLKERMARKT. Bisher unbekannte Täter sind heute zwischen 9.15 Uhr und 10 Uhr durch eine zum Lüften offenstehende Haustür in das Einfamilienhaus eines 77-jährigen Pensionisten aus Ruden eingebrochen. Dabei wurden mehrere tausend Euro Bargeld gestohlen. Eine örtliche Fahndung nach den Dieben ist negativ verlaufen.

  • 17.02.20
  •  1
  •  1
Lokales
6 Bilder

Neunkirchen
Linkshänder raubte Trafik aus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zuletzt wurde eine Trafik in Ternitz überfallen. Nun schlug ein Täter erneut zu. Dieses Mal in Neunkirchen. Es dürfte sich um denselben Räuber handeln, der auch in Ternitz raubte. (LPD, gz). Am 15. Februar wurde die Trafik von Gerhard Pinkl in der Triesterstraße überfallen. Nach ersten Informationen dürfte es sich um den gleichen Täter wie vor zwei Wochen in Ternitz handeln. Mehr dazu hier Eine eingeleitete Alarmfahndung blieb bisher erfolglos. „Geld her,...

  • 15.02.20
Lokales
Wer kennt diesen Mann?
2 Bilder

Mithilfe erbeten
Die Polizei fahndet nach Ladendieb

STUDENZEN/GLEISDORF. Die Polizei fahndet nach zwei Ladendiebstählen nach einem unbekannten Täter und bittet um Mithilfe der Bevölkerung. Zweckdienliche Hinweise zur Identität der Person sind an die Polizeiinspektion Gleisdorf unter 059 133/6264 erbeten. Das erste Delikt liegt schon länger zurück. Ein unbekannter Mann hatte am 16. Jänner aus einem Lebensmittelgeschäft in Studenzen hochpreisigen Whisky und Kosmetikartikel gestohlen. Derselbe Täter ließ am 1. Feber  aus einem Lebensmittelgeschäft...

  • 13.02.20
Lokales
Die beiden Unbekannten sprangen bei ihrer Flucht in die Weißache, um diese zu überquerten.
4 Bilder

Geldtasche gestohlen
Polizei fahndet in Ellmau nach zwei Einbrechern

Zwei unbekannte Täter brachen in Ellmauer Wohnhaus ein und stahlen Luxusgeldtasche. Polizei leitete Fahndung ein und bittet um zweckdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. ELLMAU (red). Am 7. Februar brachen zwei bisher noch unbekannte Täter gegen 13:15 Uhr in ein Wohnhaus in Ellmau ein. Die Einbrecher durchsuchten dort die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen und entwendeten eine noch originalverpackte Luxusgeldtasche ohne Inhalt. Als die beiden Täter daraufhin über den Garten flüchteten,...

  • 08.02.20
Lokales
Mit diesen Bildern wird die Vermisste aus Neunkirchen derzeit in Sozialen Netzwerken gesucht.

Neunkirchen/Langenwang, Steiermark
Familie zittert um Neunkirchnerin (15)

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auf sozialen Medien läuft eine Suchaktion nach einer Chantal (15) aus Neunkirchen. Das Mädchen soll bei einem Besuch ihrer Oma in der Steiermark verschwunden sein. Die junge Neunkirchnerin war laut Berichten aus dem Umfeld des Mädchens bei ihrer Oma in Langenwang, Steiermark, zu Besuch. "Sie sagte zu ihr, dass sie kurz spazieren gehen würde", erzählt ein Bekannter. Am 5. Februar, 17 Uhr, ging sie los und kehrte bis dato nicht zurück. Die Polizei wurde verständigt....

  • 06.02.20
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.