Fahndung

Beiträge zum Thema Fahndung

Symbolbild

Fahrer flüchtig
74-Jähriger in Altheim von weißem Kleinbus gestreift

In Altheim wurde am 14. Juni 2021 ein Pensionist von einem Kleinbus angefahren. Der Fahrer mit Braunauer Kennzeichen ist flüchtig. ALTHEIM. Am Montag, den 14. Juni wurde gegen halb elf ein 74-Jähriger Mann auf einem Schutzweg von einem Kleinbus gestreift. Von der Oberbank Altheim wollte der Pensionist sein Fahrrad am Stadtplatz Altheim den Zebrastreifen Richtung Volksbank überqueren. Als er ungefähr die Mitte des Schutzstreifens erreichte, wurde er von einem weißen Kleinbus mit Braunauer...

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Großer Schlag gegen die Suchtgiftkriminalität
Sicherstellung großer Mengen an Suchtmittel

WIENER NEUSTADT, BADEN, BEZIRK (Bericht des Landespolizeidienstes).  Ausgehend von einer Routineamtshandlung im Oktober 2020 gelang es Ermittlern der Suchtmittelgruppe des Bezirkes Baden zwei österreichische Staatsangehörige im Alter von 27 und 30 Jahren als mutmaßliche Suchtmittelverkäufer auszuforschen. Im Zuge der akribischen Ermittlungen erhärtete sich der Tatverdacht gegen die beiden getrennt voneinander operierenden mutmaßlichen Suchtmittelhändler, welche vornehmlich in den Bezirken Baden...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Die Polizei steht, zusammen mit der Spezialeinheit Cobra, im Einsatz. Es wurde in der Gemeinde Kaltenbach ein Raubüberfall begangen.

Fahndung läuft
Raubüberfall in der Gemeinde Kaltenbach: AKTUALISIERT

KALTENBACH/FÜGEN (red). In den Abendstunden des 12. Juni kam es in der Gemeinde Kaltenbach zu einem Raubüberfall. Laut Auskunft des BPK Schwaz läuft derzeit eine Fahndung.  Die Cobra aus Schwaz steht im Einsatz, ebenso wie der Polizeihubschrauber. Die Exekutive fahndet derzeit im Raum Fügen nach vermeintlichen Tätern.  HIER DER POLIZEIBERICHT ZU DEM VORFALL: Am 12.6.2021 um 19.45 Uhr lenkte ein 21-jähriger österreichischer Staatsbürger seinen PKW auf der Kaltenbacher Landesstraße in...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
2

Schilf hielt toten Mann versteckt
Leiche nach zwei Monaten endlich gefunden

Nach zwei Monaten erhielt Lebensgefährten Gewissheit über verstorbenen Mann Am 13. März 2021 meldete eine Frau aus Lindenberg, Deutschland, der bayrischen Polizei die Abgängigkeit ihres 49-jährigen Lebensgefährten. Aufgrund persönlicher Anknüpfungspunkte wurde die Fahndung auch auf das Gebiet FKK-Strand in Hard/ Vorarlberg ausgedehnt. Vor dem FKK-Gelände konnte damals das Fahrrad und im Gelände Kleidungsstücke der abgängigen Person gefunden werden. Eine großangelegte Suchaktion im Bereich der...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung

Polizei bittet um Hinweise
Versuchter Raubüberfall auf Bäckerei in Laakirchen

LAAKIRCHEN. Ein bislang unbekannter Täter betrat am 27. Mai gegen 9.30 Uhr eine Bäckerei in Laakirchen und bestellte bei der 65-jährigen Verkäuferin zwei Stück Gebäck, berichtet die Polizei. Als die Frau kassieren wollte, gab der Mann an, er habe kein Geld und verließ daraufhin das Geschäft. Kurze Zeit später kam der Unbekannte erneut in das Geschäft, ging sofort hinter die Vitrine und forderte mehrfach: "Kasse auf!" Nachdem die 65-Jährige um Hilfe rief, versuchte der Mann die Kasse selbst zu...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Ein bewaffneter Polizist stand am Mittwoch beim Larnhauser Weg auf der Fahrbahn und hielt den Verkehr an
2

Welser Straße
Warum bewaffnete Polizei den Verkehr in Linz stoppte

Die StadtRundschau hat nachgefragt, warum am Mittwoch am Gaumberg stadteinwärts bewaffnete Polizei den Verkehr anhielt. LINZ. Eine Straßensperre und mit Maschinenpistole bewaffnete Polizei mitten auf der Straße – diese Szenen sorgten bei Autolenkern am Mittwochvormittag für einiges an Aufsehen in der Welser Straße, auf Höhe Larnhauserweg. Der wahre Grund für die SperreVerkehrskontrollen mit schwer bewaffneten Polizeibeamten gibt es ansonsten im Falle einer Alarmfahndung – etwa nach einem...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich
Messerstecherei in der Josefstadt

WIENER NEUSTADT. In den Abendstunden des 15.05.2021 kam es im Stadtgebiet von Wiener Neustadt zu einem Streit, in dessen Verlauf der 19-jährige Stiefsohn mit einem Messer mehrfach auf seinen 60-jährigen Stiefvater einstach. Dieser wurde in Folge in das Landeskrankenhaus Wiener Neustadt eingeliefert, wo er zur Stunde intensivmedizinisch betreut wird. Es besteht keine Lebensgefahr. Im Zuge der eingeleiteten, umfangreichen Fahndungsmaßnahmen, auch unter Beteiligung des EKO Cobra, konnte der...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Die Polizei fahndet nach einem unbekannten Mann, der mit einer Schreckschusspistole hantiert hat.

Unbekannter feuerte mit Schreckschusspistole: Fahndung läuft

In der Kindermanngasse im Grazer Bezirk Gries waren heute Schüsse zu hören: Gegen 12.45 Uhr hat eine unbekannte männliche Person mehrere Schüsse in die Luft mit einer Schreckschusswaffe abgefeuert. Der Mann fuhr danach mit einem Fahrrad Richtung Norden davon. Sofort wurde ein Fahndung eingeleitet, diese verlief allerdings negativ. Sichergestellt werden konnten allerdings Schreckschuss-Patronenhülsen. Die Hintergründe der Tat sind derzeit unbekannt. Es entstand kein Sachschaden. Die Ermittlungen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Nachdem ein betrunkener Schüler in Kufstein einem Lehrer verbal "mit dem Messer" drohte und flüchtete, leitete die Polizei eine Fahndung mit mehreren Polizeistreifen ein.
2

Alkoholisiert
Kufsteiner Schüler drohte Lehrer und flüchtete

15-Jähriger kommt betrunken ins Klassenzimmer und droht im Gespräch mit Lehrer einem anderem Lehrer "verbal" mit Messer. Nach Flucht folgt Fahndung und Festnahme durch die Polizei. KUFSTEIN (red). Der 10. Mai war wohl ein ungewöhnlicher Tag für einige Jugendliche an einer Schule in Kufstein. Dort kam ein 15-jähriger Schüler gegen 12:30 Uhr in seine Klasse – offensichtlich angetrunken und mit einer Flasche Wodka in der Hand. Deswegen begleitete der Lehrer der Jugendlichen aus der Klasse und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
In Zams konnte ein Opferstockdieb festgenommen werden. (Symbolbild)

Polizeimeldung
Professioneller Opferstockdieb in Zams festgenommen

ZAMS. Nachdem beobachtet und gemeldet wurde, wie ein Mann Bargeld aus dem Opferstock in einer Kirche in Landeck "fischte", konnte dieser festgenommen werden. In seiner Hostentasche fand sich entsprechendes Werkzeug und in seinem Pkw ein fünfstelliger Eurobetrag. Dieb nach sofortiger Fahndung festgenommenEin 44-jähriger bulgarischer StA „fischte“ am 09.05.2021 um 12.54 Uhr Bargeld aus einem Opferstock in einer Kirche in Landeck. Nachdem dieser Vorgang beobachtet und sofort gemeldet wurde, konnte...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Ein Mann aus Wolfsberg entdeckte eine unbekannte männliche Person in seinem Auto, er alarmierte daraufhin die Polizei.

Fahndung in Wolfsberg
Zwei 15-jährige Spaziergänger mit Drogen erwischt

In der Nacht auf heute konnte im Zuge einer Fahndung wegen Einbruchsdiebstahl bei Jugendlichen Suchtgift sichergestellt werden. WOLFSBERG. Am Samstag, 8. Mai 2021, gegen 3 Uhr in der Früh suchte ein 56-jähriger Angestellter aus dem Gemeinde Wolfsberg das WC in seinem Einfamilienhaus auf. Dabei bemerkte er, dass plötzlich die Außenbeleuchtung anging: Der Mann schaute genauer nach und entdeckte daraufhin eine männliche Person, die im unversperrt abgestellten Firmenauto saß.  Versuchter...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
3

Polizei bittet um Mithilfe
Einschleichdiebstahl in Wiener Neudorf

BEZIRK MÖDLING. Ein bisher unbekannter Täter dürfte sich am 29. März 2021, gegen 13.00 Uhr, in ein Firmenobjekt im Gemeindegebiet von Wr. Neudorf eingeschlichen und aus dem Büro eine Geldbörse eines Mitarbeiters, samt Dokumenten und einer Bankomatkarte gestohlen zu haben. Der unbekannte Täter versuchte gegen 13.50 Uhr mit der gestohlenen Bankomatkarte bei einer Bank im Industriegebiet von Wr. Neudorf eine Geldbehebung durchzuführen. Weiters besteht er Verdacht, dass der Unbekannte Täter eine...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Großeinsatz der Polizei in der Nacht auf Donnerstag
1 2 2

Update – Frauenmord
In Wals wurden zwei Menschen erschossen

In der Nacht auf heute, Donnerstag soll ein 51-jähriger Salzburger seine ehemalige Lebensgefährtin und ihre Mutter erschossen haben.  Der mutmaßliche Täter ließ sich widerstandslos festnehmen.  Die Waffen waren legal in seinem Besitz. Update 8.45 Uhr Laut neuester Polizeimeldung ist der mutmaßliche Täter ein 51-jähriger Salzburger. Er soll seine ehemalige 50-jährige Lebensgefährtin in Wals-Siezenheim und auch ihre anwesende 76-jährige Mutter getötet haben. Wieviele Schüsse fielen ist noch...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die Polizei Voitsberg fahndete am Donnerstag nach einer Lenkerin, die sich am Freitag Vormittag meldete.

Update Schwerverletzter Radfahrer
Fahrerflucht in Voitsberg - Lenkerin meldete sich

Ein 26-jähriger Radfahrer wurde am Donnerstag Abend von einem Kastenwagen in Voitsberg niedergestoßen. Die Lenkerin meldete sich am Freitag Vormittag bei der Polizei. VOITSBERG. Gegen 22.50 Uhr fuhr der 26-Jährige aus dem Bezirk Voitsberg mit seinem Fahrrad auf der Stallhofnerstraße L317 aus Voitsberg kommend in Richtung Stallhofen. Bei Straßenkilometer 1,35 wurde er von einem nachfolgenden Kastenwagen angefahren, der Radfahrer kam zu Sturz und verletzte sich schwer am Bein. Er musste mit der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Drei Jugendliche konnten rasch von der Polizei ausfindig gemacht werden.
3

Drei gegen einen
Trio bedrohen Jugendlichen mit Baseballschläger

Am Freitagabend meldete ein Taxi Lenker eine Schlägerei beim Bahnhof in Fritzens. Zwei 17-Jährige und ein 16-Jähriger umkreisten einen Jugendlichen (14) und bedrohten ihn mit einem Baseballschläger. Sie konnten rasch von der Polizei ausgeforscht werden. FRITZENS-WATTENS. Beim Eintreffen der Polizei am Bahnhofsvorplatz wurde nur noch ein 14-Jähriger angetroffen. Der Bursche gab an, das Trio hätte ihn eingekesselt und unter Drohung mit dem Baseballschläger seine Schuhe gefordert. Als er das...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Gut getroffen: Auf diesem Fahndungsfoto ist der mutmassliche Räuber nach der Tat im Bezirk Gries zu sehen.
3

Fahndungsfotos veröffentlicht
77-jährige Frau in Graz am helllichten Tag überfallen

Zu einem bewaffneten Raubüberfall kam es kürzlich im Grazer Bezirk Gries: Ein bewaffneter Täter, dessen Identität bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht feststeht, lauerte der 77-jährigen Frau gegen 17 Uhr in der Tiefgarage eines Einkaufszentrums in der Lazarettgasse auf. Die perfide Taktik: Er zwängte sich rasch und überraschend für die Frau in deren Auto. Mit vorgehaltener Schusswaffe erzwang er die Herausgabe des gesamten Bargelds. Die Frau aus Graz-Umgebung war klug genug, sich nicht zu wehren,...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die Fahndung nach den Tätern verlief bisher ergebnislos.

Gmünd:
Nächtlicher Einbruch in Kaufhaus

Unbekannte Täter erbeuteten bei einem nächtlichen Einbruch in ein Kaufhaus in Gmünd hunderte Euro Bargeld. GMÜND. Unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 14. April 2021 in ein Kaufhaus in  Gmünd  ein und stahlen mehrere hundert Euro Bargeld. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Eine örtliche Fahndung verlief bisher negativ.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Polizei hat den Murauer festgenommen.
1

Murau/Graz
Flüchtiger Murauer wurde festgenommen

Der 53-Jährige soll Familienangehörige bedroht haben und war auf der Flucht. MURAU/GRAZ. Die Fahndung nach einem 53-jährigen Mann aus dem Bezirk Murau ist beendet. Der Mann wurde verdächtigt, mehrere Familienangehörige bedroht zu haben. Nach einer U-Haft war er vergangene Woche aus einer Krankenanstalt in Graz geflüchtet. Der 53-Jährige konnte am Wochenende in Steyr (Oberösterreich) angehalten und festgenommen werden. Zuvor hatte ihn ein Passant aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung erkannt und...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Unbefugter Gebrauch eines Fahrzeuges durch einen alkoholisierten 15-Jährigen im Raum Ischgl (Symbolbild).
2

Polizeimeldung
Ischgl: 15-jähriger Alkolenker verursachte Unfall und flüchtete

ISCHGL, GRINS, KAPPL. Ein alkoholisierter Jugendlicher nahm in Ischgl ein Fahrzeug unbefugt in Betrieb. Bei der Spritzfahrt verursachte er einen Unfall und flüchtete. Nach einer Suchaktion konnte er von der Polizei in einem Wald aufgefunden werden. Auf den 15-Jährigen warten nun Anzeigen wegen Fahren ohne Führerschein, Fahrerflucht und Lenken eines Fahrzeuges unter Alkoholeinfluss. Unbefugter Gebrauch eines Fahrzeuges Am 11. April 2021 gegen 06:00 Uhr nahm ein 15-jähriger österreichischer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Ein 26-jähriger PKW-Lenker flüchtete während einer Polizeikontrolle in Wörgl mit seinem Fahrzeug und verletzte beim Losfahren zwei Polizisten.
4

Fahndung
PKW-Lenker flüchtet während Polizeikontrolle in Wörgl

Nach Widerstand gegen die Staatsgewalt und Körperverletzung fahndet die Polizei nach flüchtigem 26-Jährigen, der mit einem missbräuchlich verwendeten Kennzeichen unterwegs war.  WÖRGL (red). Eine Polizeistreife hielt in Wörgl am 8. April gegen 20:15 Uhr ein Auto an, an dem ein "missbräuchlich verwendetes" Kennzeichen angebracht war. Der PKW-Lenker war laut Staatsanwaltschaft Innsbruck darüber hinaus zur Festnahme ausgeschrieben. Der 26-Jährige saß während der Lenkerkontrolle noch im Auto, fuhr...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Ein Syrer wollte im Fröbelpark das Handy eines Landsmannes klauen.

Versuchter Raub in Graz: Täter festgenommen

Zu einem versuchten Raub kam es am Nachmittag des Karfreitags im Grazer Bezirk Lend. Gegen halb fünf Uhr trafen im Fröbelpark zwei Syrer aufeinander, wobei der Ältere versuchte, dem jüngeren Landsmann das Handy zu stehlen. Dabei verpasst der Täter seinem Opfer mehrere Schläge und Tritte. Der leicht Verletzte floh daraufhin und konnte den Notruf absetzen.  Täter wurde aufgegriffen Polizisten der Sonderstreife Sektor 1 konnten den Täter im Zuge einer Fahndung im Bereich Wiener Straße festhalten...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die Einsatzkräfte in Horn vermuteten den Verdächtigen in einem Gebäude in der Nähe des Arena-Parkplatzes
2

Fahndung beendet: Tatverdächtiger stellte sich in Horn

HORN. Spaziergänger haben am Sonntagnachmittag im Bezirk Mistelbach eine Mutter und ein Kind tot in einem Auto vorgefunden - sie dürften erschossen worden sein. Tatverdächtig ist der Ex-Partner des Opfers. Die Großfahndung nach dem Verdächtigen (59) hat sich auf Horn ausgeweitet, nachdem sein Handy dort geortet wurde. Die Polizei vermutete den Mann im Energieverteilzentrum Horn, das Gebäude wurde umstellt. Der Verdächtige hat sich gestellt - er wurde vor der Polizeiinspektion in Horn...

  • Horn
  • H. Schwameis
Eine 14-Jährige wurde am Freitagabend, 26. März 2021 im "Skatepark" in der Schiltenbergstraße verletzt, als Unbekannte plötzlich mit einer Softgun aus einem Auto schossen.

Linz
Unbekannte schießen mit Softgun aus Auto – Fahndung läuft

LINZ. Bislang noch unbekannte Täter haben gestern Abend, 26. März 2021, mit einer Softgun aus einem fahrenden Auto gefeuert. Dabei trafen sie eine 14-Jährige am Auge. Die Fahndung läuft. Wie die Polizei schildert, ereignete sich der Vorfall gegen 21:15 Uhr. Eine 14-Jährige aus Linz saß gemeinsam mit weiteren Jugendlichen auf einer Bank im "Skatepark" in der Schiltenbergstraße. Plötzlich kamen zwei bislang unbekannte Täter in einem dunklen VW Golf und schossen während der Fahrt mit einer Softgun...

  • Linz
  • Kathrin Schwendinger
Polizeieinsatz am 26. März 2021 in Inzersdorf: Ein 36-jähriger Mann griff zunächst einen Autofahrer mit zwei Messern an, verletzte einen Fußgänger und schließlich auch einen Polizisten.

Inzersdorf
Messerattacke auf der Straße – 36-Jähriger festgenommen

Ein Mann (36) verletzte einen Autofahrer mit zwei Messern. Trotz Flucht schnappte ihn die Polizei wenige Stunden später. Bei der Festnahme wurde auch ein Polizist verletzt. Wie die Polizei berichtet, fand die Messerattacke am Freitag, 26. März 2021, gegen 15:10 Uhr am Koglerberg in Inzersdorf im Kremstal statt. Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf mit seinem Firmenwagen unterwegs. Plötzlich stellte sich ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf mitten auf die Fahrbahn und nötigte den...

  • Kirchdorf
  • Kathrin Schwendinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.