Alles zum Thema Banküberfall

Beiträge zum Thema Banküberfall

Wirtschaft
Generaldirektor Christoph Paulweber zeigt, passend zum Jubiläumsjahr auf ein Fünf-Gulden-Muster-Poster; Filialleiter Franz Kröll (Mitte) und Alois Stiegler, Leiter des regionalen Beratungszentrums für Firmenkunden.

Finanz- und Bankwesen
Einen Überfall auf eine Sparkasse im Lungau gab es noch nie

Vor 200 Jahren wurde die erste Sparkasse Zentral- und Osteuropas im Wiener Bezirk Leopoldstadt gegründet. In Salzburg gibt die Sparkasse seit 1856, in Tamsweg seit 1886. TAMSWEG, SANKT MICHAEL. Die Sparkasse feiert heuer ihr 200-jähriges Gründerjubiläum, weil in Wien-Leopoldstadt 1819 die erste Sparkasse Zentral- und Osteuropas gegründet wurde. Damals sei auch das Sparbuch entstanden – vor 200 Jahren bei einer fixen Verzinsung von vier Prozent, wie der Salzburger Sparkasse-Generaldirektor,...

  • 07.05.19
Lokales
Das Landeskriminalamt Wien klärt die größte Bankraubserie Österreichs.

Bankraub in Wien
Landeskriminalamt klärt Bankraubserie

Der 54 Jährige Bankräuber ist in Untersuchungshaft in Wien. Er steht im Verdacht mit einer Schreckschuss- bzw. Softair-Waffe Raubüberfälle auf Bankfilialen und Postämter, sowie einer Apotheke verübt zu haben. WIEN. Gemeinsam mit verschiedenen Polizeidienststellen wurde der wegen vielfachen Raubes Tatverdächtige in Deutschland festgenommen. Mit Hinweisen der Bevölkerung gelang die Identifizierung des Mannes. Der Ermittlungserfolg ist auf das Landeskriminalamt Wien (LKA) mit Unterstützung...

  • 30.04.19
  •  1
Lokales
Am 12. November fand der Überfall auf die Raika-Filiale in Oberau statt, nun wurde in einem Waldstück nahe der Bank Geld gefunden.

Geld lag im Wald
Weitere Beute aus Oberauer Bankraub aufgetaucht

In einem Waldstück nahe der Oberauer Bankfiliale, die im vergangenen November überfallen wurde, wurde nun Geld gefunden, das laut Polizei "zweifelsfrei" vom Raub stammt. WILDSCHÖNAU (red). Ein 31-jähriger ungarischer Staatsbürger steht im Verdacht, am 12. November letzten Jahres eine Bankfiliale in Oberau betreten und anschließend aus einer Schublade hinter einem Bankschalter einen fünfstelligen Bargeldbetrag entwendet zu haben. Der Mann konnte nach Ausstrahlung von Lichtbildern in den...

  • 19.04.19
Lokales
3 Bilder

Raubüberfälle geklärt
Zwei Raubüberfälle in Klosterneuburg geklärt – Beschuldigter in Haft

KLOSTERNEUBURG (pa).  Ein vorerst unbekannter Täter betrat am 3. April 2019, gegen 09.15 Uhr, eine Bankfiliale im Stadtgebiet von Klosterneuburg-Weidling (die Bezirksblätter berichteten). Dort bedrohte er den Angestellten mit einer Pistole und forderte in deutscher Sprache mit ausländischem Akzent „Kein Alarm – Geld her“ die Herausgabe von Bargeld. Von dem 24-jährigen Angestellten wurde aufgrund der ständigen Bedrohung mit der Waffe das Bargeld aus den Kassenladen in eine vom Täter mitgebrachte...

  • 05.04.19
Lokales

Einsatz in Klosterneuburg
Banküberfall in Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG. Bank in Klosterneuburg überfallen: Heute, Mittwoch, 3. April, Vormittag betrat der maskierte Täter eine Bank in Klosterneuburg, er konnte nach dem Überfall unerkannt flüchten. Eine erste Alarmfahndung verlief negativ, so Gruppeninspektor Raimund Schwaigerlehner von der  Landespolizei Niederösterreich. Die Ermittlung laufen weiter auf Hochtouren. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

  • 03.04.19
Lokales
Die Polizei bittet um Hinweise.
7 Bilder

Polizeimeldung
2.000 Euro Belohnung für Hinweise auf Bankräuber

Nach einem Banküberfall heute früh in Linz, hat die Polizei nun die Fotos der Überwachungskamera veröffentlicht und bittet um Hinweise. LINZ. Ein bislang unbekannter Täter, der mit einer Pistole bewaffnet war, betrat am 14. Februar um 9.15 Uhr ein Bankinstitut in der Salzburger Straße. Der Täter bedrohte die Angestellte mit einer Pistole und forderte diese zur Herausgabe des Geldes auf. Anschließend flüchtete er mit der Beute in Richtung Wasserwald.   "Gib mir die Fünfhunderter!"Zum...

  • 14.02.19
  •  1
Lokales
Foto: Scharinger
3 Bilder

Polizei sucht Zeugen
Versuchter Bankomatraub in Aspach

UPDATE, 14.2.19, 13.33: ASPACH. Unbekannte Täter versuchten am 14. Februar 2019 gegen 3:30 Uhr in Aspach den im Foyer eines Einkaufsmarkes aufgestellten Geldausgabeautomaten mit einem Seil aus der Verankerung zu reißen. Das Gebäude und der Bankomat wurden dabei erheblich beschädigt. Bargeld wurde jedoch nicht erbeutet. „Bei der Tatausführung wurde offenbar der bereits am 25. Jänner 2019 in Lohnsburg (Bezirk Ried im Innkreis – ca. 10 Kilometer entfernt) verwendete Land Rover Discovery,...

  • 14.02.19
  •  1
Lokales
2.000 Euro Strafe musste ein "übermüdeter" Polizist wegen Amtsmissbrauchs bezahlen.

Banküberfall nicht gemeldet
2.000 Euro Geldstrafe für Polizisten

BRAUNAU. Gegen einen Stadtpolizisten aus Braunau wurde kürzlich die Strafe einer verhängten Geldbuße rechtskräftig eingestellt.  Am 31. Jänner 2018 wurde von ihm der Einbruch in ein Geldinstitut nicht weitergemeldet. Er habe es aufgrund von Übermüdung nicht an die Kollegen weitergegeben.  Aus Übermüdung nicht gehandelt Die Polizisten der Stadtpolizei Braunau staunten nicht schlecht, als sie ihren Kollegen auf dem Überwachungsvideo einer Bank sahen. Nur kurz davor wurde in ebendieser...

  • 01.02.19
Lokales
Banküberfall am Montagmorgen in Linz-Biesenfeld.

UPDATE
Mutmaßlicher Bankräuber in Traun gefasst

LINZ/TRAUN. Am Montagmorgen überfiel ein 28-jähriger Mann eine Bankfiliale in der Dornacherstraße in Linz-Biesenfeld. Der Täter betrat die Filiale gegen 8:40 Uhr und bedrohte die Angestellte mit einer Pistole. Er forderte Bargeld und konnte anschließend fliehen. Beute und Waffe sichergestellt Die Polizei konnte nach kurzer Alarmfahndung und mit Unterstützung von Beamten des Einsatzkommandos Cobra den Verdächtigen im Stadtgebiet von Traun festnehmen. Sowohl Beute, als auch die Waffe wurden...

  • 28.01.19
Lokales
Bogdan B. (r.) wird zur Verhandlung geführt.
3 Bilder

Landesgericht Wiener Neustadt
14 und sieben Jahre: Hohe Haftstrafen für Bankräuber

WIENER NEUSTADT, BEZIRK. Ein absoluter Schwerbrecher in Begleitung eines "Neueinsteigers" - dieses Duo suchte am 17. Mai 2017 die Sparkassenfiliale in Felixdorf heim, fesselte zwei weibliche Bankangestellte mit Kabelbindern, bedrohte sie mit einer Schreckschusspistole und Worten mit dem Leben und konnte mit über 57.500 Euro Beute flüchten. Ihr zweiter Anlauf auf eine Sparkasse, diesmal am 21. November 2018 in Wiener Neustadt, verlief weniger erfolgreich, zumal eine schnell schaltende...

  • 22.01.19
Lokales
Die Polizei sucht nach einem Banküberfall nach diesem Mann.

2.000 Euro Belohnung
Polizei sucht diesen Mann nach Banküberfall

Donnerstagfrüh, kurz vor 8 Uhr, soll der Mann eine Bank am Kärntner Ring 14  überfallen haben. Bei der Flucht wurde ein Security-Mitarbeiter durch einen Schuss verletzt.  INNERE STADT. Ein Mann betrat am Donnerstag, 6. Dezember 2018, um 7:50 Uhr die Filiale der "DenizBank" am Kärtner Ring 14. Er forderte mithilfe von einer Pistole Bargeld von den Mitarbeitern und ergriff mit seiner Beute die Flucht auf einem Fahrrad. Die drei Mitarbeiter der Filiale erlitten einen Schock, blieben aber...

  • 06.12.18
Lokales
Um kurz nach 8 Uhr kam es zu einem Banküberfall am Kärntner Ring 14.

Wien
Schüsse bei Banküberfall

In der Wiener Innenstadt kam es am Kärntner Ring am Donnerstag Früh zu einem Banküberfall. Ein Security-Mitarbeiter der Bank wurde dabei angeschossen. INNERE STADT. Über der Wiener Innenstadt war schon Donnerstagfrüh, 6. Dezember, der Polizeihubschrauber zu hören. Der Grund: Um kurz nach 8 Uhr gab es einen Banküberfall am Kärntner Ring 14. Bei dem Banküberfall wurden auch Schüsse abgegeben. Ein Security-Mitarbeiter erlitt eine Schussverletzung im Oberschenkelbereich. Der Mann wurde vor...

  • 06.12.18
  •  1
Lokales

Einsatz in Baden
Bankräuber festgenommen

TRAISKIRCHEN. Im Zuge einer Alarmfahndung nach einem versuchten Raubüberfall auf eine Bank in Wr. Neustadt klickten nur wenig später die Handschellen für zwei Rumänen (33 und 44 Jahre alt). Die Polizisten konnten in Traiskirchen das Fluchtfahrzeug anhalten und fanden darin diverse Utensilien (Maskierung, Fesselungsmaterial, CO2-Pistole). Nach weiteren Ermittlungen konnte den Männern auch ein Überfall auf eine Bank in Felixdorf am 17. Mai 2017 zugeordnet werden. Die Männer sind zu beiden...

  • 23.11.18
Lokales
Der vorerst unbekannte Täter überfiel gegen 16:50 Uhr die Raika in Oberau.
7 Bilder

Raika Oberau überfallen
UPDATE: Alarmfahndung im Unterland nach Bankraub – Täter festgenommen

WILDSCHÖNAU/BEZIRK (nos). Am Montag, dem 12. November, überfiel ein vorerst unbekannter Täter um 16:45 Uhr die Raiffeisenbank-Filiale in Oberau (Wildschönau). Die Polizei hat nun einen Verdächtigen festgenommen. Ein 31-jähriger ungarischer Staatsbürger steht im Verdacht, am Montag teilweise maskiert die Bank in Oberau betreten und anschließend aus einer Schublade hinter einem Bankschalter einen 5-stelligen Bargeldbetrag entwendet zu haben. Bei der anschließenden Flucht wendete der Mann...

  • 12.11.18
Lokales
Der Täter betrat die Bank am Mittwoch gegen 15:20 Uhr.
2 Bilder

Banküberfall in Urfahr
UPDATE: Das sind die Fahndungsbilder

In der Leonfeldner Straße in Linz-Urfahr wurde am Mittwochnachmittag eine Bank überfallen. Eine Alarmfahndung bracht zunächst keinen Erfolg. Ein bislang unbekannter Täter überfiel am 7. November gegen 15.30 Uhr die Sparkassen OÖ-Filliale in der Linzer Leonfeldner Straße. Anschließend verließ der Täter die Bank und flüchtete in Richtung Harbachpark. Bei dem Bankraub wurden keine Personen verletzt. Ob der Täter bewaffnet war, ist Gegenstand der Ermittlungen. Eine polizeiliche Fahndung ist...

  • 07.11.18
Lokales
Der Mann versuchte in Floridsdorf eine Bank in Frauenkleidern zu überfallen.
4 Bilder

Polizei sucht nach Bankräuber in Frauenkleidung

Der gesuchte Mann hat am 13. Juli versucht eine Bank in Floridsdorf zu überfallen. Er flüchtete in Frauenkleidung und einer Latexmaske mit roten Lippen auf einem Tretroller. WIEN/LINZ. Erstmals aufgetaucht ist der bisher unbekannte Täter am 13. Juli 2018 in der Bankfiliale Am Spitz in Wien Floridsdorf. Er bedrohte die Bankangestellten mit einer Pistole und versuchte so die Bank zu überfallen. Besonders auffällig war dabei sein Auftreten: Der Mann trug ein Kopftuch, eine Latexmaske und...

  • 19.09.18
Lokales
Beamte der Polizeiinspektion Köflach und des Landeskriminalamts nahmen einen gescheiterten Bankräuber fest.

Bankangestellter entwaffnete Bankräuber in Köflach

Ein 64-Jähriger versuchte mit einem Brotmesser einen Banküberfall. Am Freitag Mittag betrat ein 64-Jähriger aus dem Bezirk Voitsberg die Filiale eines Geldinstituts in Köflachund  ersuchte einen Bankangestellten seinen Kontostand zu überprüfen. Der unmaskierte Verdächtige legte dazu seine Bankomatkarte vor und war dem Angestellten sowie der anwesenden Filialleiterin persönlich bekannt. Der Angestellte teilte dem Verdächtigen mit, dass sich auf seinem Konto kein Geld befinden würde. Der...

  • 25.08.18
Lokales

Polizei könne ihn "ruhig erschießen": Oberösterreicher kündigt Bankraub in Strengberg an

BEZIRK AMSTETTEN. Er könne "dabei von der Polizei ruhig erschossen werden", erklärte der 56-Jährige, der am 14. August um 4:42 Uhr mit einer unterdrückten Rufnummer bei der Bezirksleitstelle Amstetten anrief und eine Bank in Strengberg überfallen werde. "Aufgrund dieses Anrufes wurden die beiden Geldinstitute in Strengberg von der Polizei bereits vor der Kassaöffnung besonders überwacht und der Anrufer geortet", heißt es seitens der Landespolizeidirektion NÖ. Um 09:25 Uhr wurde der...

  • 16.08.18
Lokales
Die Sparkassen-Filiale in der Technik wurde überfallen. Der Täter konnte noch in der Bank gefasst werden.
6 Bilder

Sparkasse im Westen der Stadt überfallen

Der Täter nahm auch zwei Geiseln. Laut ersten Informationen wurde heute Nachmittag die Sparkassen-Filiale in der Technik überfallen. Zwei Angestellte und ein Kunde wurden als Geiseln genommen. Die Polizei konnte den Täter noch in der Bank überwältigen. Weitere Infos folgen. Presseauskunft der Polizei Heute, gegen 15.45, Uhr betrat ein vorerst unbekannter Täter eine Bankfiliale in Innsbruck in der Technikerstraße und bedrohte die dort anwesenden Angestellten und einen Kunden mit einem...

  • 13.08.18
Lokales
Anziehen der kugelsicheren Westen. Großaufgebot der Polizei in Grafenbach.
8 Bilder

Mann mit "Kizi" überfiel die Raiba in Grafenbach

Großfahndung der Polizei mit Hubschrauber. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am Mittwochvormittag, den 8. August, überfiel ein Mann mit dunkler Sonnenbrille, langem Haar und "Kizi-Bart" die Raiffeisenbankfiliale in Grafenbach. Grafenbacher sah den Täter Eduard Haider war kurz vor dem Überfall in der Bank. Er sah den späteren mutmaßlichen Täter: "Er kam nach mir in die Bank, hatte einen Rucksack dabei. Er trug eine graue Dreiviertelhose, ging aber dann gleich wieder aus der Bank raus. Ich dachte, er hat...

  • 08.08.18
  •  1
Lokales
Der Bankräuber betrat die Bankfiliale mit verhülltem Gesicht und in Damenkleidern.
5 Bilder

Banküberfall in Linzer Innenstadt – Fahndungsbilder veröffentlicht

Am Mittwoch wurde die Filiale der Deniz Bank am Linzer Graben überfallen. Eine Alarmfahndung nach dem bewaffneten Täter verlief bislang ohne Ergebnis. UPDATE: Am Mittwochmorgen wurde eine Filiale der Deniz Bank am Linzer Graben überfallen. Laut Auskunft der Polizei betrat ein Mann mit einer Faustfeuerwaffe um 8.47 Uhr das Bankinstitut, bedrohte die Mitarbeiter und verlangte nach Geld. Eine 25-jährige Bankangestellte händigte dem unbekannten Täter daraufhin Bargeld aus.  Täter floh mit...

  • 25.07.18
Lokales
Bild aus der Überwachungskamera: So sah der Täter aus.
2 Bilder

Banküberfall in Graz: Die Polizei bittet um Mithilfe

Am Dienstagnachmittag wurde eine Bank im Bezirk St. Leonhard überfallen. Nun liegen Fotos aus der Überwachungskamera vor. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wie bereits bekannt ist, hat sich am Dienstag, 10. Juli, ein bewaffneter Raubüberfall im Grazer Bezirk St. Leonhard ereignet. Die Polizei ist dem Täter noch immer auf der Spur. Zwei Bilder aus der Überachungskamera wurden veröffentlicht und die Behörden bitten um Mithilfe bei der Suche. Beschreibung liegt vor Bei dem Mann handelt es sich...

  • 13.07.18
Lokales

Blitz-Bankraub mit Waffe

BADEN. Heller Aufruhr nach einem Banküberfall heute Mittag im Raum Rainerring in Baden. Ein mit Basballkappe und dunkler Sonnenbrille maskierter Täter stürmte gegen 12.30 Uhr in eine Bank und hielt den Angestellten eine Waffe vor. "Geld her" so sein Befehl, dem die Angestellten sofort nachkommen. Nach wenigen Sekunden war der Spuk vorbei, der Mann flüchtete Richtung Grüner Markt und tauchte dort unter. Eine sofortige Fahndung in den Bezirken Baden, Mödling und Wr. Neustadt verlief vorerst...

  • 03.07.18