24.06.2016, 09:59 Uhr

Rollstuhltänzer begeistern das Publikum

Die Weltranglistenführenden Brigitte Kröll und Werner Kaiser. (Foto: Corinna Spitznagl)
Klosterneuburg: RZ Weißer Hof |

Beinahe zweihundert Zuschauer fanden sich trotz des herrlichen Wetters am Nachmittag des 19. Juni im Vortragssaal des AUVA-Rehabilitationszentrums ein und verfolgten begeistert die Darbietungen der Tänzerinnen und Tänzer des Rollstuhltanzsportvereins "Vienna Rolli-Dancedream".

Nach kurzen Grußworten von Behindertenanwalt Erwin Buchinger und Landesrat Karl Wilfing begann die Show mit einem Langsamen Walzer, den Obfrau Brigitte Kröll mit ihrem jüngsten Mitglied, der erst zehnjährigen Gulin Ataman einstudiert hatte.

Der Höhepunkt der Veranstaltung waren die Darbietungen der Duo-Paare (beide Tänzer im Rollstuhl) und Solo-Tänzer des österreichischen Nationalkaders, darunter auch die führenden der Weltrangliste Werner Kaiser mit Brigitte Kröll und Robert Pleininger. Aber auch die Leistungen der Breitensportler und Hobbytänzer wurden vom Publikum - darunter auch Dancing Stars Siegerin Verena Scheitz, Juror Hannes Nedbal und Profitänzer Danilo Campisi - mit viel Applaus gewürdigt.

Abgerundet wurde der Nachmittag durch einen Showtanz des Kombi-Paars (ein Tänzer im Rollstuhl und ein stehender Partner) Patrick Berger mit Isabella Schmid zu Musik aus der "Rocky Horror Picture Show".
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.