Weißer Hof

Beiträge zum Thema Weißer Hof

Anstoß zur Resolution: Stadtrat Karl Schmid (re.), SP-Chef Michael Wieshaider.
2

Weißer Hof
Gesundheitszentrum soll bleiben

KLOSTERNEUBURG. "Wir haben da so eine tolle Institution, wir sollten alles dazu tun dass es so bleibt", begründet SP-Stadtrat Karl Schmid den erneuten Vorstoß seiner Partei im Gemeinderat, die Klosterneuburger Lokalpolitiker mögen sich für den Erhalt des Weißen Hofs als Langzeitrehabilitationseinrichtung einsetzen. Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager erweitert das Ersuchen an die Landesregierung dahingehend, die Nachnutzung des Weißen Hofs möge sich nicht nur auf Rehabilitation, sondern auch...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
SP-Nationalratsabgeordneter Rudolf Silvan, Magier Tony Rei
1

Silvan/Rei: „Neue Hoffnung für den weißen Hof der AUVA!“

Schließung des UKH Lorenz-Böhler abgewendet – Folgt nun auch die Rettung des Weißen Hofes in Klosterneuburg? KLOSTERNEUBURG/WIEN (pa). Ein ungewöhnlicher Schulterschluss fand am Rande der letzten Nationalratssitzung vergangene Woche statt. Der bekannte Magier Tony Rei traf SPÖ-Abgeordneten Rudolf Silvan in einer gemeinsamen Sache: Beide kämpfen seit langem für den Erhalt des Weißen Hofes der AUVA in Klosterneuburg. Nach dem Umdenken der AUVA-Führung in Sachen Lorenz-Böhler-Unfallkrankenhaus,...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Rudolf Silvan, Abgeordneter zum Nationalrat.
3

Langzeit-Rehabilitation
Apell: ‚Erhaltet den Weißen Hof‘

Zu einer Pressekonferenz über die „schleichende Zerschlagung der AUVA“ lud SP-Nationalratsabgeordneter Rudolf Silvan. KLOSTERNEUBURG/WIEN. „Ich will warnen, bevor ein Schaden an der AUVA entsteht, der nicht mehr zu reparieren ist“, erklärt Erik Lenz, AUVA-Zentralbetriebsratsvorsitzender. Er berichtet über Abteilungsabzüge, Bettenabbau, und dass DienstnehmerInnen der AUVA mit arbeitsrechtlichen Konsequenzen bedroht werden, wenn sie Auskunft über Leistungen der AUVA geben. Dass ambulante Reha in...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Rudolf Silvan, Pamela Rendi-Wagner und Niederösterreichs SP-Abgeordnete im Parlament reichen Petition für Erhalt des Weißen Hofs ein.

Weißer Hof
SPÖ will Standort als Gesundheitseinrichtung erhalten

Pamela Rendi-Wagner, Silvan und niederösterreichische Nationalratsabgeordnete setzen gemeinsames Zeichen KLOSTERNEUBURG/WIEN (pa). Auf Initiative von SP Nationalratsabgeordneten Rudolf Silvan haben die niederösterreichischen Abgeordneten zum Nationalrat Gabriele Heinisch-Hosek, Katharina Kucharowits, Petra Vorderwinkler, Andreas Kollross, Robert Laimer, Alois Schroll und Rudolf Silvan eine Petition an die Bundesregierung eingebracht. Der Wortlaut dieser Petition: „Für die Erhaltung des...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
1

Reha-Zentrum
15.000 Unterschriften für den Weißen Hof

KLOSTERNEUBURG. "Mein Gatte hatte durch einen Unfall an beiden Füßen eine Fersenbeinzertrümmerung erlitten. Er war 19 Wochen zur Reha im Weißen Hof und konnte durch die vorzügliche Reha wieder in seinem Beruf arbeiten. Diese Einrichtung ist sehr wichtig und muss daher unbedingt erhalten bleiben. Im Nachhinein nochmals recht herzlichen Dank an das ganze Team." Es sind Geschichten wie diese, gepostet von Doris I., die deutlich machen, was das Rehabilitationszentrum Weißer Hof in Klosterneuburg...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Rehabilitation: der Weiße Hof soll 2026 nach Meidling übersiedeln.
1

Weißer Hof: Absiedelung bis 2026

KLOSTERNEUBURG/WIEN. Eine parlamentarische Anfrage brachte die Pläne ans Licht: Das Rehabilitations-Zentrum am Weißen Hof soll 2026 nach Wien-Meidling absiedeln. Patienten bestürzt "Unsere erste Reaktion war: Das können wir so nicht passieren lassen", schildert Thomas Musska, Patient am Weißen Hof. Sein wichtigstes Anliegen: "Die verantwortlichen Leute sollten über ihre Entscheidungen nachdenken." Das Grün rund um den Weißen Hof könne Meidling nicht bieten. Eine Idee: Akute Behandlungen in...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
"Weißer Hof" heißt das Rehabilitationszentrum Meidling der AUVA. Ab 1. Jänner übernimmt Karin Gstaltner die Leitung.
1 1 2

Weißer Hof übersiedelt nach Meidling
Rehab für Querschnittgelähmte und Traumapatienten

Akutbehandlung und Rehabilitation sollen in Meidling noch besser verzahnt werden. Deshalb wird bis 2026 das Rehab-Zentrum "Weißer Hof" neben dem Unfallkrankenhaus Meidling einziehen. MEIDLING. Das Unfallkrankenhaus Meidling kann sich sehen lassen: Schon in den jüngsten Jahren wurde regelmäßig an Verbesserungen gearbeitet. So wurde das Haus in Meidling als Traumazentrum positioniert. Dabei wird nicht nur mit dem Lorenz-Böhler-Unfallkrankenhaus zusammengearbeitet, sondern auch Kooperationen mit...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Erfolgreiche Bewerbe für Para-Schwimmer Andreas Onea/BSV Weißer Hof.

Para-Schwimmen
Titelhattrick und Ö-Rekord für Andreas Onea bei den Staatsmeisterschaften im Para-Schwimmen

LINZ / KLOSTERNEUBURG (pa).  Am vergangenen Wochenende startete der Andreas Onea im Linzer Parkbad bei den Staatsmeisterschaften im Para-Schwimmen. Für den für den BSV Weißer Hof antretenden Onea war es eine erfolgreiche Formüberprüfung nach der gelungenen Absolvierung eines Höhentrainingslagers in Frankreich. Der Deutsch-Wagramer siegte in allen vier Bewerben in denen er an den Start ging und sicherte sich damit die Staatsmeistertitel über 400m Freistil, 100m Brust und 100m Freistil. Auf 100m...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Der Fahrer des Unfallautos wurde nicht verletzt.

FF-Einsätze
Einsatzreiche Tage für die Feuerwehren der Stadtgemeinde

KLOSTERNEUBURG/ KRITZENDORF/ HADERSFELD (pa). Am 11.November kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Fahrzeugbrand nach einem Verkehrsunfall in der Rollfährestraße, der ein Todesopfer forderte. Polizei, Rotes Kreuz und Feuerwehr Klosterneuburg standen im Einsatz. Gegen Mittag des selben Tages wurde die Feuerwehr Klosterneuburg von der Polizei darüber informiert, dass sich ein führerloses Fahrzeug in der Ziegelofengasse selbständig gemacht hatte. Mit zwei Fahrzeugen rückten die Einsatzkräfte...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
GD Helmut Köberl (AUVA), Dir. Günter Steindl (NÖGKK), Präs. Brigitte Jank (ÖBSV), Johann Walzer (Verwaltungsleiter Rehazentrum Weißer Hof), BR Doris Hahn, Michael Hatz (Sportabteilung Land NÖ), STR Holger Herbrüggen (Klosterneuburg); Vorne: Moderator Martin Habacher, Matthias Wastian (Kapitän Basketball Nationalteam)

Behindertensport
Österreichischer Behindertensportverband ÖBSV feiert 60 Jahre

BR Doris Hahn und Dir. Günter Steindl waren Ehrengäste am "Weissen Hof"! KLOSTERNEUBURG / TULLN (pa). Die Präsidentin des Österreichischen Behindertensportverbandes Brigitte Jank begrüßte am Rehazentrum im Weissen Hof zahlreiche Ehrengäste, darunter auch BR Doris Hahn und Direktor Günter Steindl von der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse. In der Einleitung brachte Direktor Helmut Köberl die derzeit dramatische Situation in der die AUVA - aufgrund des Regierungsbeschlusses - steht. BR...

  • Tulln
  • Angelika Grabler
GD Dr. Helmut Köberl (AUVA), Dir. Günter Steindl (NÖGKK), Präs. Brigitte Jank (ÖBSV), Johann Walzer (Verwaltungsleiter Rehazentrum Weißer Hof), BR Doris Hahn, Michael Hatz (Sportabteilung Land NÖ), STR Dr. Holger Herbrüggen (Klosterneuburg); Vorne: Moderator Martin Habacher,  Matthias Wastian (Kapitän Basketball Nationalteam)

Jubliäumsfeier
ÖBSV feiert 60. Jahre Jubiläum am Weißen Hof

KLOSTERNEUBURG (pa). Die Präsidentin des Österreichischen Behindertensportverbandes Brigitte Jank begrüßte im Rehazentrum Weisser Hof zahlreiche Ehrengäste, darunter auch BR Doris Hahn und Dir. Günter Steindl von der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse. In der Einleitung brachte Dir. Helmut Köberl die derzeit dramatische Situation in der die AUVA - aufgrund des Regierungsbeschlusses - steht. BR Doris Hahn überbrachte die Glückwünsche von LR Ulrike Königsberger-Ludwig, betonte die enorme...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Beim Aktionstag am 13. August wurde mit Erfolg gegen die Zerschlagung der AUVA protestiert.

AUVA: Reformpaket wurde unterzeichnet

Am Weißen Hof sollen zukünftig auch Versicherte der PVA untergebracht werden. KLOSTERNEUBURG/ WIEN (pa). Gestern wurde im Vorstand der AUVA die Zustimmung zum Reformpaket der AUVA gegeben. Die AUVA bleibt damit ein selbstverwalteter Träger mit den vier Handlungsfeldern Unfallprävention, Akutbehandlung, Rehabilitation und Rentenleistungen. Gleichzeitig wird die AUVA noch effizienter und leistungsfähiger. AUVA-Obmann Anton Ofner: „Das Einsparungsziel, das uns die Bundesregierung vorgegeben hat,...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
1 35

AUVA: Aktionstag am Weißen Hof

KLOSTERNEUBURG/ ÖSTERREICH. Vergangenen Montag war rechnerisch der Tag im laufenden Jahr wo der AUVA das Geld ausgeht, wenn laut Regierung 500 Millionen Euro eingespart werden müssten. "Das war für die AUVA Betriebsräte österreichweit der Anlass in allen sieben Unfallkrankenhäusern und vier Rehabilitationszentren einen Aktionstag durchzuführen, um den Mitarbeitern und Patienten aufzuzeigen, ab heute gibt es kein Gehalt mehr und die Patienten können nicht mehr versorgt werden",...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
SP Bundesrätin Doris Hahn und SP Stadtparteivorsitzender Stadtrat Stefan Mann besuchten kürzlich die Betriebsräte der AUVA um über die Auswirkungen der geforderten Einsparungen zu sprechen.

AUVA-Aktionstag am Weißen Hof

KLOSTERNEUBURG (pa). Der kommende Montag, 13.8., ist aufs Jahr gerechnet der Tag, an dem der AUVA durch die geplanten Kürzungen das Geld ausgehen würde. Patienten, Ärzte, Pfleger, Bedienstete und viele andere Engagierte wollen das nicht hinnehmen. Unfallkrankenhäuser, Rehabilitationszentren und andere Einrichtungen laden deshalb an diesem Tag zum österreichweiten Aktionstag ein – so auch am Weißen Hof (Holzgasse 350) in Klosterneuburg. Von 13:08 Uhr bis 15:08 Uhr wird dort eine...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
SP Bundesrätin Doris Hahn und SP Stadtparteivorsitzender Stadtrat Stefan Mann besuchten die Betriebsräte der AUVA um über die Auswirkungen der geforderten Einsparungen zu sprechen.
Auf dem Bild: Betriebsrat Manfred Vogel, Betriebsrat Alexander Koll, Stadtrat Stefan Mann, SP Kommunalmanager Günther Franz, Betriebsratsvorsitzende der Angestellten Michaela Gratzer, Bundesrätin Doris Hahn, Betriebsratsvorsitzender der ArbeiterInnen Reinhard Niedermaier
1

AUVA: Zukunft des Rehabilitationszentrums Weißer Hof in Klosterneuburg ungewiss

SP Bundesrätin Hahn: Regierung nimmt der AUVA 500.000.000 € und gibt es den Großindustriellen KLOSTERNEUBURG (pa). 500 Millionen Euro an Einsparungen erwartet Bundesministerin Hartinger-Klein von der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA). Das sind 40 Prozent des Budgets der AUVA. Über die Auswirkungen für die Bevölkerung, aber auch für das Rehabilitationszentrum Weißer Hof direkt, haben sich SP- Bundesrätin Doris Hahn, SP Klosterneuburg Vorsitzender Stadtrat Stefan Mann und...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
GR Norbert Liegler, Dr.Viktor Pfeiffer, GR Erich Deim, Thomas Gundacker, StR.Dr.Stefan Mann, Gerhard Mayer, David Kalwil, Manfred Kralok

Stadtvorstandsitzung der SPÖ und AKNÖ

KLOSTERNEUBURG (pa). Stadtvorstand der SPÖ Klosterneuburg traf sich kürzlich mit Thomas Gndacker von der AKNÖ. Themen die bei diesem Treffen besprochen wurden waren unter anderem die Auswirkungen des Regierungsprogrammes auf die Klosterneuburger Bevölkerung. Besonderes Interesse galt zudem der geplanten Umstrukturierung des Rehab-Zentrums Weißer Hof.

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Symbolbild: Das Rehab-Zentrum Weißer Hof in Klosterneuburg erwarten laut Befürchtung schwere Zeiten.

Kritik an Auflösung der AUVA

Königsberger-Ludwig befürchtet schwere Zeiten für das Rehab-Zentrum Weißer Hof. KLOSTERNEUBURG (pa/ha). Im Zusammenhang mit der Ankündigung von Bundesministerin Beate Hartinger-Klein, die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) mit Jahresende auflösen zu wollen, stellt sich NÖ Gesundheits- und Soziallandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig die Frage, wie die Gesundheitsministerin künftig die ausgezeichnete Versorgungsqualität für Unfallopfer erhalten möchte. Was Niederösterreich betrifft,...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Je nach alter der Jugendlichen wurden bei verschiedensten Stationen Fragen zum Feuerwehrwesen gestellt
4

Feuerwehrjugend trat im Weißen Hof zum Wissenstest an

KLOSTERNEUBURG (red). Am 25. März fand im Rehabilitationszentrum Weißer Hof in Klosterneuburg der Wissenstest und das Wissenstest-Spiel des Bezirkes Tulln statt. Zu diesem Abzeichen kamen die Jugendgruppen aus dem gesamten Bezirk zusammen um ihr gelerntes Wissen zu zeigen. Je nach alter der Jugendlichen wurden bei verschiedensten Stationen Fragen zum Feuerwehrwesen gestellt sowie Geräte und Ausrüstung gefragt. So mussten beispielsweise Feuerlöscher, Strahlrohr und Löschdecke erkannt und deren...

  • Klosterneuburg
  • Bettina Talkner
Johann Walzer, Karin Gstaltner, Richard Raz und Brigitta Hasslauer-Großkopf.

Jubiläum: 30 Jahre Weißer Hof

KRITZENDORF (red.) Im Oktober 1986 nahm die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt ihr Rehabilitationszentrum Weißer Hof in Betrieb. Mit seinen 200 Betten ist der Weiße Hof die größte Rehabilitationseinrichtung der AUVA, jährlich werden rund 1.600 Patienten stationär versorgt. Der primäre Fokus liegt im AUVA-Rehabilitationszentrum Weißer Hof auf der bestmöglichen Wiedereingliederung von Opfern nach einem Arbeitsunfall in ihr gewohntes Leben. Spezialisiert haben sich die Ärzte, die Teams...

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Archiv (Caroline Szarka)
Die Weltranglistenführenden Brigitte Kröll und Werner Kaiser.
1 6

Rollstuhltänzer begeistern das Publikum

Beinahe zweihundert Zuschauer fanden sich trotz des herrlichen Wetters am Nachmittag des 19. Juni im Vortragssaal des AUVA-Rehabilitationszentrums ein und verfolgten begeistert die Darbietungen der Tänzerinnen und Tänzer des Rollstuhltanzsportvereins "Vienna Rolli-Dancedream". Nach kurzen Grußworten von Behindertenanwalt Erwin Buchinger und Landesrat Karl Wilfing begann die Show mit einem Langsamen Walzer, den Obfrau Brigitte Kröll mit ihrem jüngsten Mitglied, der erst zehnjährigen Gulin Ataman...

  • Klosterneuburg
  • Roland E. Lipovits
Nicht nur die Prominenz, auch viele Ehrengäste waren zu Gast beim Auftritt der Vienna Rolli-Dancedream.

Prominenter Besuch beim Vienna Rolli-Danceteam

KRITZENDORF (red.) Nicht nur die Prominenz, sonder auch viele verschiedene Ehrengäste waren zu Gast beim Vienna Rolli-Dancedream bei ihrem tollen Auftritt am Weißen Hof. So wurden der Bundestrainer Diethard Govekar, Behindertenanwalt Erwin Buchinger, Eringard Kaufmann, die Kritzendorfer Ortsvorsteherin Ingrid Pollauf, Obfrau-Stellvertreter Roland E. Lipovits, Landesrat Karl Wilfing, Stadtrat Holger Herbrüggen, Stadtrat Stefan Mann, Dancing Stars 2016 Siegerin Verena Scheitz, Matthias Bogner,...

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Archiv (Caroline Szarka)
Werner Kaiser, Brigitte Kröll, Miriam Labus und Patrick Berger, zwei erfolgreiche Duo-Paare des Vereins.
2

Rollstuhltanzsport-Show am Weißen Hof

Die TänzerInnen des Rollstuhltanzsportvereins "Vienna Rolli-Dancedream" laden zum Abschluss der Frühjahrssaison zur Leistungsschau. Die Paare und Solotänzer des Vereins zeigen bei freiem Eintritt ihre Choreographien zu Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen und auch einen Showtanz. Mit dabei sind Breitensport- und TurniertänzerInnen und natürlich auch das Nationalteampaar Brigitte Kröll und Werner Kaiser, zur Zeit Führende der Weltrangliste des Internationalen Paralympischen Komitees. Wann:...

  • Klosterneuburg
  • Roland E. Lipovits
Die besten Rollstuhltänzer:Werner Kaiser und Brigitte Kröll trainieren dafür in Klosterneuburg
1 2

Rollstuhltänzer Kaiser und Kröll sind nun die Nummer 1 der Welt

Werner Kaiser und Brigitte Kröll holen zwei Medaillen und führen nun die Weltrangliste im Rollstuhltanzsport an - dank ihrem Training am Klosterneuburger "Weißen Hof". KLOSTERNEUBURG/FINNLAND. Werner Kaiser und Brigitte Kröll führen nun die Weltrangliste im Rollstuhltanzsport an. Die entscheidenden Punkte dafür sammelten sie mit zwei Podiumsplatzierungen im Standard- und Lateintanz beim Turnier "Suomi Open" in Lohja (Finnland). Brigitte Kröll erreichte in Finnland außerdem einen vierten Platz...

  • Klosterneuburg
  • Thomas Prager
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.