Behindertensportler

Beiträge zum Thema Behindertensportler

Mitglieder des österreichischen Behindertensportverbandes konnten sich in Seefeld auf die VIRTUS Ski-Weltmeisterschaften vorbereiten.

Behindertensport Seefeld
Vorbereitung auf die WM laufen auf Hochtouren

SEEFELD. Der Kader der mental behinderten SportlerInnen vom ÖBSV-KGM trainierte Ende Jänner bei perfekten Bedingungen auf der Rosshütte in Seefeld. Die WM 2022 hat man bereits fest im Blick. Training auf der WettkampfpisteObwohl es Corona bedingt erst wieder Wettkämpfe ab Ende Februar geben soll, nutzen die AthletInnen seit Winterbeginn jede Möglichkeit zu trainieren. Im Hinblick auf die im März 2022 in Seefeld stattfindende VIRTUS Ski-Weltmeisterschaften war es für die SportlerInnen ein...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Manuel Auer (li.) freut sich mit Sportlehrer Florian Birgler (re.) und Direktor Alois Lechner über den Scheck.

Gymnasium St. Rupert
Pongauer Schüler liefen für Behindertensportler Manuel Auer

Für den guten Zweck liefen die St. Rupert-Schüler in Bischofshofen und unterstützten damit den Behindertensportler Manuel Auer.  BISCHOFSHOFEN. Mit einem eigenen Lauf-Event konnte das Gymnasium St. Rupert in Bischofshofen dem örtlichen Behindertensportler Manuel Auer unter die Arme greifen. Schülerinnen und Schüler liefen dabei für den guten Zweck und sammelten "Kilometer-Euro".  Eigene Cross-Country-Strecke geschaffenNachdem die Schulsport-Wettkämpfe aufgrund der Corona-Situation abgesagt...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Auszeichnung: Gernot Uhlir, Angelino Zeller und Christopher Drexler (v.l.)
2

Behindertensportler des Jahres kommt aus Gratkorn

Für ihre besonderen sportlichen Leistungen zeichnet das Land Steiermark jedes Jahr einzelne Sportler, Trainer und Mannschaften aus. Die Steirische Sporthilfe-Gala zum „Sportler des Jahres“ wäre am 13. Mai über die Bühne gegangen – wie so viele Veranstaltungen ist sie aufgrund der Corona-Krise ins Wasser gefallen. Sportlandesrat Christopher Drexler und der Geschäftsführer der Österreichischen Sporthilfe, Gernot Uhlir, haben aber eine Alternative zur Überreichung der Auszeichnungen gefunden,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Feierten 20-jähriges Bestehen
2

DSG Behindertensportverein
20-Jahr-Jubiläumsfeier mit Bowling-Begegnung

In der CineCity-Bowling-Arena feierte der Diözesansportgemeinschaft-Behindertensportverein (DSG-BSV) sein 20-jähriges Bestehen.  KLAGENFURT. DSG und DSG-BSV Kärnten Obmann Ernst Nagelschmied konnte zu der Jubiläums-Feierlichkeit über 100 Teilnehmer, 19 Teams sowie zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Mit dabei: LHStv.in Dr.in Beate Prettner, DSGÖ Präsident Pepi Frank, Sportunion Kärnten Vizepräsident Michael Podobnig und Klagenfurts Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler.  Prettner bedankte sich beim...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Diakoniewerk-Sportler Benjamin Ennikl (Gold) und Tobias Steinböck (Bronze) triumphieren im Weitsprung bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften 2019 in Innsbruck

Staatsmeisterschaft
Medaillen für die Diakoniewerk-Sportler

GALLNEUKIRCHEN/INNSBRUCK. Die Österreichischen Staatsmeisterschaften für Menschen mit Behinderung Ende Juli in Innsbruck verliefen hervorragend für die Sportler des Diakoniewerks Oberösterreich. Christoph Kremser, Tobias Steinböck und Benjamin Ennikl nahmen in der Klasse für Sportler mit Down Syndrom teil und erreichten dabei folgende Medaillenränge: Christoph Kremer erzielte sowohl im Kugelstoßen als auch im Speerwurf den 2. Rang. Tobias Steinböck holte über 100 Meter als auch über 200 Meter...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Boccia
Pollheimer fand in Wien zu alter Form zurück

WIEN (aho). Nach einem schwachen Turnier in Krems fand Behindertensportler Johannes Pollheimer beim Boccia-Ranglistenturnier in Wien wieder zur Form zurück. Mit konzentrierter Leistung erzielte er den höchsten Sieg seiner Karriere, verlor aber auch zwei Spiele. Im Spiel um Platz drei hatte Pollheimer beim letzten Ball schließlich Pech, sein Gegenspieler konnte souverän vollenden. "Mein Dank gilt Peter Steinlechner für die jahrelange Trainingsarbeit", sagt Pollheimer.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Dietmar Hintringer (l.) bei der Siegerehrung

Rennrad
Hintringer in der Schweiz im Spitzenfeld

WALDING. Der Waldinger Rennrad-Behindertensportler Dietmar Hintringer lieferte bei den UCI-Rennen in der Schweiz wieder eine top Leistung ab. Beim Einzelzeitfahren in Langnau erreichte er in seiner Klasse C3 den zweiten Platz hinter einem Deutschen. Hintringer, der für den SV Gallneukirchen startet, beendete das Straßenrennen ebenfalls auf Platz zwei mit einer 36 km/h-Durchschnittsgeschwindigt. Das bedeutete ingesamt den zweiten Gesamtrang.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Walter Ablinger und seine Familie feiern am 26. Mai ein großes Geburtstagsfest in Rainbach.
2 1

Freiwillige Spenden kommen Behinderten-Radsport zugute
Walter Ablinger lädt am 26. Mai zum großen Geburtstagsevent am Sportplatz in Rainbach bei Schärding

RAINBACH. Walter Ablinger hat am 12. Mai 2019 seinen 50. Geburtstag gefeiert. Das größte Geburtstagsgeschenk hat er sich mit dem Sieg beim Weltcup in Italien und der Führung im Gesamtweltcup selbst gemacht. Jetzt lädt der Paralympicssieger zum großen Geburtstagsevent: Am Sonntag, den 26. Mai um 14 Uhr startet das große Fest am Sportplatz in Rainbach bei Schärding, der Heimatgemeinde von Walter Ablinger. Dabei stehen Radausfahrten für Hobby- bzw. ambitionierte Freizeitsportler mit...

  • Schärding
  • Robert Wier
Nach Beendigung seiner internationalen Sportkarriere trainiert Gernot Morgenfurt sein Sehvermögen
2

Gernot Morgenfurt
MS-Erkrankter will wieder sehen lernen

Der an Multipler Sklerose (MS) erkrankte Gernot Morgenfurt trainiert hart für seine "neue" Sehkraft. TECHENDORF. Gernot Morgenfurt ist seit 1984 an MS (Multipler Sklerose) erkrankt. Die KrankheitDer Auslöser war möglicherweise eine Zeckenschutzimpfung beim Bundesheer, nachweisbar ist es nicht. Heute weiß man, dass Multiple Sklerose eine Nebenwirkung der Impfung sein kann. Zunächst litt er unter einer halbseitigen Gesichtslähmung. Nach mehreren Schüben war die gesamte rechte Körperseite...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Lara Piery
1 5

Wieder Medaillen für Salzburgs Rollstuhltänzer
4 Silbermedaillen bei den Malta Open für WheelChairDancers

Zum Jahresausklang haben noch 5 RollstuhltänzerInnen der WheelChairDancers Salzburg am Malta Open Dance Spectacular 2018 auf Malta teilgenommen. Belohnt wurde dieser Einsatz wieder mit insgesamt 4 Medaillen und einem starken 4. Platz von Sabrina Gostner in einem Feld von 10 Damen bei ihrem allerersten Single-Wettkampf in der High-Level-Class. Single Women High-Level-Class: 4. Platz Sabrina Gostner (WCDS) Continues Standard LWD1: 2.Platz Markus Madl +Iris Schummer (WCDS) Continues Standard LWD2:...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Kerstin Govekar

Sechs Goldene für Behindertensportler

EISENSTADT (fa). Ein Schwimm-Quartett des DSG Union Burgenland und ASKÖ BSV Bgurgenland waren bei den Mürztaler Schwimmtagen in Kapfenberg mit über 70 Startern recht erfolgreich und brachte sechs Goldmedaillen und eine Bronzene mit nach Hause. Das Trio Markus Krammer, David Seifner (beide über die Kraul- und Rücken-Distanz) sowie Jennifer Siedler (im Brust und Rückenbewerb) belohnte sich jeweils mit Doppelgold. Barbara Leitgeb ergänzte die Edelmetall-Bilanz mit einer Bronzenen (50m Brust) und...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Manfred Fasching
4

Zweifacher Vize-Europameistertitel für Salzburger Rollstuhltänzer
Medaillenregen für das rot-weiß-rote Wheeldancesport-Nationalteam bei der Para Dance Sport Europameisterschaft in Polen - Sanja Vukasinovic räumt ab.

Am ersten Tag verteidigt Sanja Vukasinovic erfolgreich ihren Vize-Europameistertitel im Single Woman Freestyle hinter der amtierenden Europameisterin aus der Ukraine.. In einem starken Feld von 9 Damen aus 7 Nationen fehlten ihr nur 1,41 Punkte auf Gold. Noch knapper war es im Duo Freestyle. Hier verfehlte sie mit ihrem Partner Robert Pleininger mit 0,12 Punkten Gold und sie holten hier mit der Silbermedaille den zweiten Vize-Europameistertitel für Österreich. Am zweiten Tag setzt es eine...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Kerstin Govekar

EM-Medaillen im Visier
Salzburger Rollstuhltänzer auf dem Weg zur Europameisterschaft nach Polen

Noch 2 Tage, dann ist es soweit. Wieder sind unsere Salzburger RollstuhltanzsportlerInnen des österreichischen Nationalteams auf Medaillenjagd. Diesmal gehts ins polnische Lomianki, wo die World Para Dance Sport Europameisterschaft ausgetragen wird. Große Herausforderung für Sanja Vukasinovic, amtierende Vize-Europameisterin im Single Freestyle - geht es hier doch um die Titelverteidigung. Aber auch im Duo Freestyle will die Salzburgerin mit ihrem Partner Robert Pleininger vom Salzburger Verein...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Kerstin Govekar
Glänzen mit ihren Medaillen in Kapfenberg: (hi.v.li.) Seppi Lackner, Markus Oberwinkler, Kevin Kohlweiss, (vo.v.li.) Heidi Semmler und Rita Wallensteiner

Medaillenregen für Behindertensportverband

Elf Medaillen und sechs Staatsmeistertitel für Spittaler Athleten in der Steiermark. SPITTAL/KAPFENBERG. Die Sportler des Spittaler Behindertensportverbandes (BSV) nehmen von den Österreichischen Staatsmeisterschaften in Leichtathletik für Sportler mit Behinderung sechs Staatsmeistertitel mit nach Hause.  Elf Medaillen Kevin Kohlweiss, Seppi Lackner, Markus Oberwinkler, Rita Wallensteiner und Heidi Semmler ergatterten insgesamt elf Medaillen. Kohlweiss wurde gleich fünffacher Staatsmeister...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Dietmar Hintringer

Starker Zweiter in der Schweiz

WALDING. Der Waldinger Behindertensportler Dietmar Hintringer erreichte bei UCI-Radrennen, die auf der Tour de Suisse-Profistrecke abgehalten wurden, den guten zweiten Gesamtplatz. Beim Einzelzeitfahren in Frauenfeld (CH) über 18,3 km schaffte er einen Schnitt von 34,5 km/h und wurde damit Zweiter in der Klasse C3 hinter einem Deutschen. Den Waldinger plagte dann beim Straßenrennen rund um den Sempachersee (82 km) ein Krampf, dennoch wurde er mit einem Schnitt von 38 km/h noch Zweiter.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Manuel Auer setzt seine Erfolgsserie fort und sichert sich Gold bei den nationalen Special Olympics am Attersee.
1 2

Manuel Auer holt Schwimm-Gold bei Special Olympics

VÖCKLABRUCK (aho). Wieder eine Goldmedaille für Manuel Auer! Der Bischofshofener Behindertensportler konnte sich bei den nationalen Special Olympics Sommerspielen in Vöcklabruck den Schwimm-Titel über 800 Meter Openwater sichern. Trotz Umweg zu Gold geschwommen In seiner konstantesten Disziplin Brustschwimmen legte der 37-Jährige die schnellste Zeit hin – und das, obwohl er sogar einen unfreiwilligen Umweg in Kauf nahm. Weil er in der Aufregung die gelben Markierungs-Bojen mit einem gelben...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Gernot Morgenfurt (2.v.r.) und sein Team sind stolz über die Platzierungen

Tolles Resümee von den Paralympics

Behindertensportler Gernot Morgenfurt war in Pyeongchang erfolgreich. WEISSENSEE/PEYONCHANG. Behindertensportler Gernot Morgenfurt vom Weissensee ist zurück von den Paralympics in Pyeongchang und zieht ein erfolgreiches Resümee. Er darf sich über gute Platzierungen freuen und erreichte einen vierten, einen fünften, einen achten und einen neunten Platz. "In Anbetracht der Tatsache, dass ich drei Mal so alt bin wie der zweifache Sieger, der einzige 'chronisch kranke' und auch noch der einzige 50+...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner
Behindertensportler (Tischtennis) Andreas Thomasberger aus Sankt Andrä im Lungau.

Thomasberger arbeitete sich in die Finalrunden vor

Andreas Thomasberger schaffte es beim Weltranglistenturnier in Belgien im Einzel bis ins Viertelfinale und im Doppe bis ins Halbfinale. SANKT ANDRÄ, TAMSWEG. Beim TT-Weltranglistenturnier für Behindertensportler in Sint Niklaas (Belgien) zeigte sich Andreas Thomasberger aus Sankt Andrä im Lungau, der für den TTC Intersport Frühstückl Tamsweg sowie des Lungauer Behindertensportvereines spielt, wieder einmal von seiner stärksten Seite. Als einziger Österreicher unter 130 Teilnehmern aus 25...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Walter Ablinger konnte sich in Italien im Zielsprint gegen Paralympicsieger Paolo Ceccetto erfolgreich durchsetzen.

Ein Rennen ganz nach Ablingers Geschmack

Mit dem Europacup in Verolanuova wurde die Handbike-Rennsaison richtig gestartet. RAINBACH (ebd). Bei optimalem Wetter mit über 20 Grad konnte Österreichs Aushängeschild Walter Ablinger vergangenen Sonntag das Straßenrennen über 46,4 Kilometer im Zielsprint gegen Paralympicsieger Paolo Ceccetto gewinnen. Bereits am Samstag landete der Ausnahmesportler beim Einzelzeitfahren über 10,3 Kilometer auf dem 2. Platz. „Ein Sieg im Sprint gegen drei Italiener, das Rennen heute war ganz nach meinem...

  • Schärding
  • David Ebner
Traten für unsere Region im Langlaufen an: Barbara Öllinger (2.v.l.), Beate Picker (3.v.l.), Ursula List (3.v.r.) und Renate Nekolar (2.v.r.).
1 5

"Spezial-Athleten" aus unserer Region überzeugten bei den World Winter Games

Die Wintersportler der Lebenshilfe aus der Region überzeugten bei den Special Olympics mit ihren Leistungen. REGION. Vor Kurzem wurden die World Winter Games an den Austragungsorten Graz, Schladming-Rohrmoos und Ramsau in der Steiermark ausgetragen. Das Team der Lebenshilfe NÖ – Region Mostviertel nahm an mit jeweils einem Trainer und vier Athleten in den Disziplinen Stocksport, Langlauf und Schneeschuhlauf teil. Schwierige Bedingungen zum Beginn Nach einer beeindruckenden Eröffnungsfeier mit...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Manuel Auer gewann zweimal Silber und einmal Bronze im Langlauf. Nun trainiert er für die Sommer Games.
6

Nach drei Winter-Medaillen trainiert Manuel Auer bereits für die Sommer-Special-Olympics

BISCHOFSHOFEN (aho). Dreimal Edelmetall durfte der Bischofshofener Behindertensportler Manuel Auer bei den Special Olympics heuer mit nach Hause nehmen. Bei den World Winter Games in der Steiermark gewann der Langläufer (klassisch) Silber über 2.500 Meter und Bronze über 5.000 Meter. Eine weitere Silberne gab es für ihn in der Staffel (4x 1.000 Meter). Die Medaillen haben bereits einen ganz besonderen Platz bekommen. "Die hängen an der Wand im Schlafzimmer, direkt neben seiner "Sportler des...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Markus Salcher gewinnt erstmals den Gesamtweltcup
1 1

Salcher ist zum ersten Mal der Gesamtweltcupsieger

TRÖPOLACH (MaKo). Nicht nur Stefan Kraft und Marcel Hirscher dominieren den Gesamtweltcup, sondern auch Behindertensportler Markus Salcher (SV Tröpolach) gewinnt nach zwei zweiten Plätzen in Folge erstmals den Gesamtweltcup. Letzte große Ziel "Es ist für mich ein besonders schönes Gefühl nach Paralympcsieger und Weltmeister auch den Gesamtweltcup zu gewinnen. Dieses letzte große Ziel fasste ich mir dieses Jahr besonders ins Auge und es hat auch geklappt. Die letzten zwei Saisonen war ich...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Martina Koller
1 28

„Flamme der Hoffnung“ für die Special Olympics World Winter Games auch für zwei heimische Asse

Zwei Sportlerinnen aus dem Bezirk Imst sind bei den Special Olympics in Schladming am Start. Magdalena Stigger wird bei den Alpinen um Medaillen kämpfen, während Michaela Schöpf bei den Nordischen erfolgreich sein will. Beide Damen haben sich natürlich sorgfältig auf die großen Aufgaben vorbereitet und glauben an ihre Chance. Magdalena Stigger, sie feierte schon einige Erfolge bei Radrennen und im Alpin Cup, will jedenfalls ihr "Bestes geben und eine unvergessliche Zeit verbringen." Trainiert...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.