27.04.2016, 00:00 Uhr

Vor 100 Jahren – 28. April 1916

Vor 100 schrieb die Wochen-Zeitung für das Viertel unter dem Manhartsberg

"Im Leben und Tode vereint. In dem hiesigen Krankenhause waren vor kurzem zwei Eheleute aufgenommen worden, und zwar der 53-jährige Mesner Franz Langstöger und dessen 42-jährige Gattin Marie, beide aus Kleinrötz, die an Typhus erkrankt waren. Die furchtbare Krankheit war aber schon so weit vorgeschritten, daß Marie Lackner am 18. April und ihr Mann am nächsten Tage starb."

"Spende. Die Gemeinde Streitdorf hat dem Zweigvereine des Roten Kreuzes in Korneuburg den Betrag von 50 K und Herr Anton Reingruber, Bürgermeister in Streitdorf, für ein Tuberkulosenheim ebenfalls den Betrag von 50 K gespendet."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.