12.10.2016, 10:58 Uhr

Personenkomitee für VbB in Stockerau

vordere Reihe: Theresa Prosoroff, Valerie Berger, Christa Niederhammer, Leo Richtentzky, Ursula Zechner, Katrin Rother, Christa Böhm zweite Reihe: Gabriele Seidl-Pass, Norbert Flamisch, Daniel Kurz, Josef Niederhammer, Zeno Stank, Ilse Wimmer, Martin Ruso hintere Reihe: Andreas Burger, Karl Ritter, Richard Maynau, Helmut Heugl, Wolfgang Flandorfer, Gerhard Zwickl (Foto: Hannes Ehn)
STOCKERAU. Zahlreichen Stockerauer Persönlichkeiten aus unterschiedlichsten Bereichen wie Kultur, Wirtschaft, Sport, Gesundheit etc. ist es ein Anliegen, dass der nächste österreichische Bundespräsident Alexander van der Bellen heißt. In Stockerau hat sich daher ein überparteiliches Personenkomitee "Stockerau für Van der Bellen" gebildet, das auf kommunaler und regionaler Ebene die Unterstützung für die Wahl von Alexander Van der Bellen zum Bundespräsidenten am 4. Dezember zum Ausdruck bringen will.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.