18.04.2016, 13:41 Uhr

Aktuelle Polizei-Nachrichten aus dem Bezirk

(Foto: FF Krems/ Manfred Wimmer)
BEZIRK KREMS. Am 17. April 2016 öffneten bisher unbekannte Täter in Krems-Rehberg in einer leer stehenden Maschinenhalle den Absperrhahn eines Ölltankes welcher mit einem Bettbahnöl in unbekannter Menge gefüllt war. Das Öl gelangte durch ein Abflussrohr in die Krems. Seitens der Feuerwehr Krems wurden Ölsperren errichtet.
Zur Abschirmung des in das Gewässer drängenden Öls wurde vor der Einmündung des Kanalrohres ein Damm errichtet. Innerhalb dieser Barrikade wurde das Öl ebenfalls mit Ölbindemittel gebunden und ein weiteres Eindringen in den nahe gelegenen Kremsfluss verhindert. Dieser Damm wurde später noch durch das Einbringen einer Folie verstärkt. Parallel dazu errichtete die Feuerwehr Krems Ölsperren am Kremsfluss im Ortsgebiet Krems (Pfandlwehr und Bertagnoli-Wehr), die Feuerwehr Theiß wurde von der Bezirkshauptmannschaft mit dem Setzen einer Ölsperre auf Höhe der Kremsbrücke in Theiß beauftragt. Besonders erschwert wurden die Arbeiten durch die Wetterbedingungen, während des gesamten Einsatzes herrschte strömender Regen.

GFÖHL. Zwischen den 12. und 13. April 2016 wurden mehrere Fahrräder bei einem Einbruch in einem Mehrparteienhaus im Stadtgebiet von Gföhl gestohlen.

RASTENFELD. Am 15. April 2016 brachen unbekannte Täter einen PKW und entwendeten Bargeld.

KREMS. Am 16. April 2016 wurde in einem Kremser Einkaufsmarkt eine Playstation gestohlen.



16.4. - 17.4.2016: Einbruchsdiebstahl (Diebstahl von Diesel und einer Motorsäge) in eine Scheune im Gemeindegebiet von Senftenberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.