Fahrräder gestohlen

Beiträge zum Thema Fahrräder gestohlen

Lokales

Kellerabteile aufgebrochen
Unbekannte Täter stahlen mehrere Fahrräder

Unbekannte Täter gelangten zwischen 4. September 2019 und 6. September 2019, vermutlich über eine Tiefgaragenzufahrt, in ein Mehrparteienhaus im Bezirk Vöcklabruck. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Laut Polizeibericht konnten sie von der Tiefgarage aus - offenbar aufgrund von feuerpolizeilichen Vorschriften - durch unversperrte Innentüren in das Kellerabteil gelangen. Dort brachen sie mit einem unbekannten Werkzeug drei Kellerabteile auf, indem sie die Alusprossen aufgebogen. Zwei Fahrräder konnten...

  • 07.09.19
Lokales

Erfolg für Leibnitzer Polizisten
In Wagna war Endstation

Zwei Männer im Alter von 49 und 29 Jahren stehen im Verdacht, Montagnachmittag, 12. August 2019, ein Fahrrad gestohlen zu haben und in der Folge mit einem Kastenwagen geflüchtet zu sein. Polizisten nahmen die beiden Männer aus Ungarn wenig später fest. WAGNA/GROSSWILFERSDORF. Gegen 16.00 Uhr konnte ein Zeuge in Leitring beobachten, wie zwei Männer ein Fahrrad im Wert von mehreren hundert Euro aus einem Carport stahlen. Dabei durchtrennten sie das Fahrradschloss mit einem Bolzenschneider und...

  • 13.08.19
  •  1
Lokales
Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Diebstahl
Fahrräder bei Alpenrosenbahn gestohlen

WESTENDORF (jos). Am 24. Juli zwischen 15.15 und 16.10 Uhr stahlen Unbekannte zwei in Westendorf im Bereich der Alpenrosenbahn abgestellte City-E-Bikes. Den Besitzern entstand dadruch ein Schaden von mehreren tausend Euro. Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel lesen Sie hier.

  • 25.07.19
Lokales
Aus den Kellerabteilen entwendeten die Unbekannten insgesamt sieben hochpreisige Fahrräder – 5 Mountainbikes, 1 Rennrad, 1 E-Bike – im Gesamtwert eines mittleren fünfstelligen Eurobetrags.

Zeugensuche in Kirchbichl
Sieben Fahrräder aus aufgebrochenen Kellerabteilen gestohlen

Unbekannte brachen in Kirchbichl in Kellerabteile von zwei Mehrparteienhäusern ein und stahlen dort insgesamt sieben Fahrräder, die sie mittels Klein-Lkw abtransportiert haben dürften. Die Polizei sucht Zeugen. KIRCHBICHL (red). Bisher unbekannte Täter drangen in der Nacht vom 3. auf den 4. April gewaltsam in zwei Mehrparteienhäuser in Kirchbichl ein und brachen mehrere Kellerabteile auf. Aus den Kellerabteilen entwendeten die Unbekannten insgesamt sieben hochpreisige Fahrräder – 5...

  • 05.04.19
Lokales

Fahrraddiebe sind wieder aktiv

Kellerabteile in Mehrparteienhaus aufgebrochen VÖCKLABRUCK. Die Täter drangen am Donnerstag in der Zeit von 6:45 bis 16:15 Uhr in drei Kellerabteile in einem Wohnhaus in Vöcklabruck ein. Sie stahlen daraus fünf hochwertige Fahrräder im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro. Alle anderen Kellerabteile in dem Mehrparteienhaus blieben unberührt.

  • 20.07.18
Lokales
Neben Fahrrädern soll der Mann auch Gegenstände aus Autos gestohlen haben

Gewerbsmäßiger Diebstahl zur Finanzierung von Drogensucht

25-jähriger Klagenfurter wird verdächtigt, Fahrräder sowie Gegenstände aus Autos in Maria Saal und St. Veit gestohlen zu haben. KLAGENFURT STADT & LAND, ST. VEIT. Am Wochenende wurde ein 25-jähriger Mann aus Klagenfurt in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert. Aufgrund des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls war er bereits am vergangenen Freitag festgenommen und daraufhin einvernommen worden.  Im Vorfeld gab es umfangreiche Ermittlungen des koordinierten Kriminaldienstes des...

  • 04.06.18
Lokales

Fusch: Rennräder gestohlen

Presseaussendung der Polizei Salzburg Bislang unbekannte Täter stahlen in der Nacht zum 3. Juni 2018 aus einem unversperrten Schuppen bei einer Unterkunft in Fusch an der Glocknerstraße zwei Rennräder. Die Fahrräder waren unversperrt abgestellt. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

  • 03.06.18
Lokales
Symbolbild

St. Anton: Einbrecher stahlen mehrere Fahrräder

Bei einem Einbruch in St. Anton wurden insgesamt zehn Fahrräder aus einem Mehrparteienhaus entwendet. ST. ANTON. In der Nacht zum 18. Mai 2018 brachen bisher unbekannte Täter die Tür zum Fahrradraum eines Mehrparteienhauses in St. Anton am Arlberg auf und stahlen daraus insgesamt zehn Rennräder und Mountainbikes. Dadurch entstand ein Schaden im vierstelligen Eurobereich. (Quelle: Polizei)

  • 19.05.18
Lokales
Die Gauner erbeuteten wertvolle Fahrräder und flüchteten.

Diebe stahlen teure Fahrräder

PEILSTEIN. Unbekannte Täter schlugen in der Nacht zum 8. November 2017 ein Fenster zu einem Fahrradgeschäft in Peilstein ein und stahlen in weiterer Folge acht hochpreisige Carbon-Fahrräder. Vermutlich brachten sie diese über das Garagentor ins Freie und verluden sie in ein Fahrzeug. Außerdem erbeuteten sie Bargeld aus einer Handkasse. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

  • 09.11.17
Lokales

Fahrräder gestohlen

SEEWALCHEN. Diebe stahlen in Seewalchen mehrere Fahrräder und Alufelgen aus dem Keller eines Mehrparteienhauses. Vermutlich drangen die Täter am 13. Oktober in der Zeit zwischen 13 bis 18:30 Uhr in den ebenerdigen Fahrradabstellraum des Mehrparteienhauses in 4863 Seewalchen ein. Dabei brachen sie die mit einem Vorhangschloss gesicherte Tür zum Abstellraum gewaltsam auf. Aus dem Abstellraum stahlen die Diebe fünf eher hochpreisige Mountainbikes und E-Bikes diverser Marken. Weiters entwendeten...

  • 14.10.17
Lokales

Dieb auf frischer Tat festgenommen

Presseaussendung der Polizei Salzburg Bereits am 15. September 2017 wurde ein 38jähriger ungarischer StAng. im Bereich eines Recyclinghofes im Pinzgau von einer Zivilstreife gestellt und festgenommen. Der Ungar wurde auf frischer Tat betreten wie er gerade 2 Fahrräder und 4 Stück Alufelgen stahl. Der 38jährige wird an die Staatsanwaltschaft angezeigt.

  • 18.09.17
Lokales
Wer die Fahrräder gestohlen hat, ist bislang noch nicht bekannt.

Unbekannte stahlen mehrere Fahrräder

DIETACH. Bisher unbekannte Täter gelangten im Zeitraum von Samstag, 5. August 2017, bis Samstag, 12. August 2017, in Dietachdorf in den Kellerbereich eines Mehrparteienhauses, brachen ein Schloss zu einem Kellerabteil auf und stahlen daraus ein Trekkingrad. Aus einem unversperrten Fahrradkeller stahlen die Täter zwei Mountainbikes. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro.

  • 17.08.17
Lokales
Das Tatfahrzeug
3 Bilder

79 Einbrüche auf einen Streich

MISTELBACH. Es ist einem aufmerksamen Zeugen zu verdanken, dass diese Seriendiebe gefasst werden konnten. Am 22. Oktober fiel dem Zeugen gegen 3.30 Uhr morgens auf, wie mehrere Personen Fahrräder in einen Kleinbus verluden. Bei einer auf diesen Hinweis folgenden Fahrzeugkontrolle entdeckten die Polizisten elf neu- und hochwertige Fahrräder, die bei Einbrüchen in Kellerabteile bzw. Fahrradabstellräume in zwei Wohnhausanlagen in Mistelbach entwendet worden waren. Die beiden Fahrzeuginsassen,...

  • 25.01.17
Lokales
Vermisst jemand dieses Rad? Paul Pirchner und Monika Noppinger mit Diebesgut, Marke "McKenzie".

Fahrraddiebe sind heuer aktiv

Viele Fahrräder werden geklaut. Das Bezirkspolizeikommando Hallein gibt Tipps, wie man das verhindern kann. TENNENGAU (tres). Verglichen mit dem vergangenen Jahr, gab es heuer bis dato eine geringfügig höhere Anzahl an Einbruchdiebstählen. Das ist vor allem auf ein Mehr an Fahrraddiebstählen zurückzuführen. Ist ein Fahrrad nämlich abgesperrt und wird dann entwendet, fällt es unter den Tatbestand Einbruchdiebstahl, Paragraph 129. "Im ersten halben Jahr wurden sogar massiv mehr Fahrräder...

  • 14.09.16
Lokales
0599-133-4130: Sachdienliche Hinweise zu der Tat in Ansfelden nimmt jede Polizeiinspektion entgegen.

Ansfelden: Siebzehn Einbrüche in nur einer Nacht

Serieneinbrecher treiben weiterhin im Bezirk Linz-Land ihr Unwesen. Zuletzt in Ansfelden. ANSFELDEN (red). Während die meisten Hausbewohner bereits schliefen, schlugen die dreisten Diebe zu. Mit Bolzenschneidern ausgerüstet, verschafften sich vergangene Woche bisher unbekannte Täter Zutritt zu sechs Wohnblöcken in einer einzigen Straße in der Stadtgemeinde Ansfelden. Fahrräder im Visier Dort zwickten sie mit Bolzenschneidern die Kellerabteile von zumindest siebzehn Hausparteien auf....

  • 21.06.16
Lokales
4 Bilder

Aktuelle Polizei-Nachrichten aus dem Bezirk

BEZIRK KREMS. Am 17. April 2016 öffneten bisher unbekannte Täter in Krems-Rehberg in einer leer stehenden Maschinenhalle den Absperrhahn eines Ölltankes welcher mit einem Bettbahnöl in unbekannter Menge gefüllt war. Das Öl gelangte durch ein Abflussrohr in die Krems. Seitens der Feuerwehr Krems wurden Ölsperren errichtet. Zur Abschirmung des in das Gewässer drängenden Öls wurde vor der Einmündung des Kanalrohres ein Damm errichtet. Innerhalb dieser Barrikade wurde das Öl ebenfalls mit...

  • 18.04.16
Motor & Mobilität
7 Bilder

Möbel Ideen für dein liebstes Radstück

Zuletzt wurde in der rosa Raiffeisen Kundenzeitung darüber berichtet wie in Wien abgesperrte Fahrräder aus Stiegenhäusern und Fahrrad- Kammerln verschwinden. So wird der Trend das Rad mit in die Wohnung zu nehmen nicht mehr aufzuhalten sein. Der Chilenische Designer Manuel Roseel hat sich diesem Problem angenommen und ein paar ganz nette Fahrrad Park Möbel entworfen. Die Chol1Möbellinie hilft auch das Lieblingsrad im besten Licht für den Besuch zu rücken.

  • 26.11.15
Lokales

Jeden Tag auf Diebestour in Österreich

Jeden Abend soll ein 52-Jähriger von Tschechien mit dem Zug nach Österreich gereist sein, hier Fahrräder gestohlen haben und mit den Rädern wieder nach Tschechien ausgereist sein. Nach einem Hinweis von Bahnbediensteten wurde der 52-Jährige am 11. November am Linzer Hauptbahnhof in einem Zug kontrolliert. Der Mann hatte ein Rad und Werkzeug dabei, konnte die Herkunft des Fahrrades jedoch nicht erklären. Zu den Vorwürfen zeigt er sich nicht geständig. Er wurde vorläufig festgenommen und ins...

  • 12.11.15
Lokales

Drei Fahrräder in Wimpassing gestohlen

WIMPASSING. Bisher unbekannte Täter stahlen in der Nacht zum 11.6.2015 in Wimpassing drei Fahrräder im Wert von insgesamt 2.000,- Euro. Die Täter drangen mit Gewalt durch eine Kunststofftür in die Garage eines Wohnhauses ein. Danach öffneten sie das straßenseitig gelegene Tor und transportierten die Fahrräder ab.

  • 11.06.15
Lokales

Vier Fahrräder in Rust gestohlen

RUST. Am vergangenen Wochenende kam es zu einem Diebstahl in der Freistadt Rust. Bislang unbekannte Täter entwendeten vier Fahrräder von dem nicht eingezäunten Grundstück eines örtlichen Rehabilitationszentrums. 2100,- Euro Schaden Die auf dem Grundstück abgestellten Fahrräder waren versprerrt gewesen. Dementsprechend müssen die Schlösser von den Tätern gewaltsam geöffnet worden sein. Der Schaden beträgt in etwa um die 2100 ,- Euro. Die Ermittlungen führen die Beamten der Polizei...

  • 01.06.15
Lokales

In Perg zwei Räder gestohlen: Polizei nahm Dieb in Mauthausen fest

PERG, MAUTHAUSEN. Zwei hochwertige Fahrräder soll ein 41-jähriger ungarischer Staatsbürger am Freitag, 13. März, laut Polizei gestohlen haben. Der Mann lud die Räder in seinen Pkw, wurde um 3.05 Uhr in der Früh aber von einem Anwohner beobachtet. Und dieser verständigte sofort die Polizei. Der 41-Jährige wurde durch Polizisten aus St. Georgen/Gusen, Mauthausen, Perg und Grein auf der B3 in Mauthausen nächst einer Tankstelle angehalten und festgenommen. "Bei einer ersten Sichtung des Pkw...

  • 13.03.15
Lokales

Diebstahl von 30 Fahrrädern geklärt – Opfer gesucht

BEZIRK. Ein 61-jähriger Mann steht im Verdacht, von Mitte August bis Mitte November etwa 30 Fahrräder gestohlen zu haben. Die Fahrräder entwendete er vor allem an den Bahnhöfen Neuhofen an der Krems und Kematen an der Krems. Wie die Polizei berichtet, ergab sich ein Anfangsverdacht gegen den 61-Jährigen, weshalb dieser von der Einsatzgruppe Schwerpunktkriminalität (EGS) des Landeskriminalamts überwacht wurde. Im Zuge dieser Überwachung konnten die Polizisten den Mann bei einem Fahrraddiebstahl...

  • 16.11.14
Lokales

Fahrräder aus Altstoffsammelzentrum gestohlen

KEMATEN A. D. KREMS. Ein Jagdausgeher meldete am Nachmittag des 23. August bei der Polizei, dass in seinem Revier in Kematen an der Krems ein Auto mit deutschen Kennzeichen abgestellt sei und er dort mehrere Fahrräder und Werkzeug vorgefunden habe. Auch den Lenker des Autos habe er gesehen. Laut Polizeibericht fanden die Beamten im dortigen Waldstück einen Lagerplatz von Fahrrädern und Fahrradersatzteilen. Im Zuge der Suche nach dem Autolenker trafen die Polizisten gegen 17:30 Uhr auf einen...

  • 24.08.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.