11.07.2016, 09:17 Uhr

Auftakt zu „Winnetou II“ auf der Gföhler Freilichtbühne

GFÖHL. Am 30. Juli ist es so weit: Die Winnetou-Spiele Gföhl 2016 starten in die Sommersaison mit „Winnetou II“. Die Inszenierung des Wiener Regisseurs Rochus Millauer bietet wieder Spannung und Action für Jung und Alt.

„Es wird eine supertolle Sommerproduktion werden“, sagt der beliebte Winnetou-Darsteller in Gföhl, Max Spielmann. Die junge Wiener Schauspielerin Leonie Reiss spielt Ribanna.
In drei Wochen startet „Winnetou II“ in Gföhl mit der Premiere am 30. Juli. Im Schauspieler-Ensemble ist die Vorfreude bereits groß: „Es wird eine supertolle Sommerproduktion werden“, sagt der beim Publikum beliebte Winnetou-Darsteller Max Spielmann, der auch heuer wieder dabei ist. „Es ist so viel in diesem Stück verpackt, worauf man sich freuen kann: Komik, Liebe, Trauer, Action“, schwärmt Leonie Reiss, die junge Wiener Schauspielerin, die heuer in Gföhl ihr Debut gibt und die weibliche Hauptrolle der Häuptlingstochter „Ribanna“ darstellen wird.

Action, Dramatik, Humor

„Winnetou II“ setzt Karl Mays berühmte Geschichte der Blutsbrüderschaft von Winnetou und Old Shatterhand fort. 19 Pferde und ein großes Ensemble sorgen auf der großen Freilichtbühne Gföhl wieder für Action, Tempo, Spannung und Dramatik pur. Und dazwischen gibt’s wieder viel Humor: Denn Sam Hawkens (Rainer Vogl) wird zur Freude der Kinder wieder auftrumpfen mit seinen kauzig-schrulligen Witzen. Der nur in Reimen sprechende Gunstick Uncle ist dabei. Und noch lustiger wird’s durch die „Saloon-Ladies“ auf Banditenjagd – mit den Wiener Schauspielerinnen Eszter Hollosi, Biggie Waite und Judita Suchy in den Rollen.

Elf Aufführungen vom 30.7. bis 28.8.

Zu sehen ist „Winnetou II“ auf der wunderschönen, großen Freilichtbühne Gföhl vom 30. Juli bis 28. August. Auf dem Gelände im Gföhlerwald nahe Krems, Wachau und Langenlois sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Dort steht auch das größte Wigwam der Welt, wo sich die Gäste in der Pause laben können. Das packende, sehenswerte Sommer-Schauspielerlebnis für Jung und Alt wird in elf Aufführungen gespielt, jeweils Samstag und Sonntag und am Feiertag, den 15. August.
Termine:
30. Juli bis 28. August jeweils Sa, So sowie am 15. August
Beginn Samstag 19.00 Uhr, Sonn- und Feiertag 17.00 Uhr
15. August: 11.00 Uhr Andacht mit Pferdesegnung, danach bis 16.00 Uhr Tag der offenen Tür mit diversen Attraktionen für Kinder und Erwachsene.
Vorverkauf:
Frühbucherbonus! 
Ermäßigung auf die Vorverkaufspreise bis 17. Juli 10%
INFO und VORVERKAUF:
Winnetou-Spiele Gföhl, Tel.: 0676/667 32 31, e-mail: info@winnetouspiele-gfoehl.at

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.