04.07.2016, 10:15 Uhr

Musikalischer Spaziergang durchs Höfemuseum

Kramsach: Museum Tiroler Bauernhöfe | Vergangenes Wochenende strömten zahlreiche Besucher nach Kramsach, um im Museum Tiroler Bauernhöfe der echten Volksmusik zu lauschen. Zum traditionellen "Tag der Volksmusik" waren 16 Musikgruppen aus ganz Tirol angereist. Sie hauchten den alten Höfen und Stuben musikalisch Leben ein. Ganz nach dem Motto „stehenbleiben, lauschen und weiterschlendern“, gestaltete sich der Musiknachmittag zu einem absoluten Tipp für alle Freunde der echten Tiroler Volksmusik. Auf dem Rundgang traf man auf Tanzlmusik und Volksliedsänger, Familienmusikanten und auch kleine Musiker zeigten, was in ihnen steckt. Gerne blieb man wieder bei der historischen Tenne stehen, in der Ludwig Dornauer – begleitet vom Brandenberger Saitensprung – nachdenkliche Texte zum besten gab. Am Ende des Tages blieb bei Gästen und Musikanten die Gewissheit zurück, dass das Museum mit seinen Höfen zu einem der schönsten Orte Tirols zählt. www.museum-tb.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.