29.08.2016, 08:44 Uhr

Crash: Vorderrad auf nachfolgenden PKW geschleudert

Drei Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. (Foto: ZOOM.TIROL)
WÖRGL. Am 27. August gegen 21:10 Uhr fuhr ein 44-jähriger Tiroler mit einem Pkw auf der Loferer Bundesstraße im Gemeindegebiet von Wörgl an einem auf Grund einer Panne auf der Fahrbahn stehenden Pkw vorbei. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem von einem 31-jährigen Tiroler gelenkten entgegenkommenden Pkw. Durch die Wucht des Anpralls wurde das Vorderrad vom Pkw des 31-Jährigen abgerissen und gegen den Pkw eines nachfolgenden 45-jährigen Deutschen geschleudert. Bei dem Unfall erlitten zwei Mitfahrer leichte Verletzungen. Ein Alkotest mit dem 44-Jährigen verlief positiv. Die Fahrzeuge wurden schwer beschädigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.