10.07.2016, 17:18 Uhr

Polizei fahndet nach Kufsteiner Taxiräuber

(Symbolbild) Der Taxilenker wurde mit einer Pistole bedroht, die Polizei fahndet nach dem Täter. (Foto: Zoom.Tirol)
KUFSTEIN. Am 10. Juli gegen Mitternacht ließ sich ein bisher unbekannter Täter mit einem Taxi vom Bahnhof Kufstein in die Salurner Straße fahren. Nach dem Verlassen des Taxis zog der Mann eine Pistole, bedrohte den Taxilenker und nötigte ihn zur Herausgabe von Bargeld. Anschließend flüchtete der Mann zu Fuß in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Tatortbereichsfahndung verlief bisher negativ.


Täterbeschreibung:
Ca. 25 Jahre alter Mann, ca. 175 cm groß, schlanke, trainierte Statur, heller 3-Tage-Bart.
Er trug eine schwarz/braune Sonnenbrille und war bekleidet mit einer dunklen Baseball-Kappe, dunkelroter Jogginghose, dunklem Kapuzensweater und Sportschuhen. Er hatte eine helle Umhängetasche und ein Mobiltelefon mit brauner Lederhülle bei sich. Der Mann sprach mit einheimischem Akzent.
Um zweckdienliche Hinweise an das Landeskriminalamt Tirol oder jede andere Polizeidienststelle wird ersucht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.